Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 13.09.2018

Von Dagmar Lange

In diesem Artikel:
  • Städte:
    Karlsruhe
  • Unternehmen:
    IKEA
  • Personen:
    Johannes Ferber
  • Immobilienart:
    Einzelhandel

Karlsruhe: Ikea legt Grundstein

Der neue Ikea in der Durlacher Allee wird eine Verkaufsfläche von 25.500 qm haben und soll im Sommer 2020 eröffnen. Bei der heutigen Grundsteinlegung sagte Johannes Ferber, Property-Manager Ikea Deutschland, man habe einen Fassadenwettbewerb durchgeführt, um an der Durlacher Allee als Einfahrtstor zur Innenstadt zu einem repräsentativen Stadtbild beizutragen. Auf dem 5,8 ha großen Grundstück entsteht ein kompakter Bau mit fünf Ebenen. Aufgrund der guten Anbindung an den ÖPNV mit zwei Straßen- und zwei S-Bahn-Linien und einem "maßgeschneiderten" Lieferkonzept geht Ferber davon aus, dass viele Kunden statt mit dem Auto mit der Bahn oder dem Fahrrad kommen werden.

Legende:

  • Haus
  • Straßenabschnitt
  • Wohnquartier
  • Ortsteil
  • Ort
  • Bundesland / Land
  • Projekt

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!