Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Personalien | 09.08.2018

Von Harald Thomeczek

In diesem Artikel:
  • Unternehmen:
    Drooms
  • Personen:
    Daniel Weiskopf, Anselm Hugle

Drooms holt Daniel Weiskopf für Anselm Hugle

Daniel Weiskopf.

Der Softwareanbieter Drooms besitzt seit dem 1. Juli 2018 einen Finanzchef. Er heißt Daniel Weiskopf, firmiert als Vice President Finance und gehört der Geschäftsleitung an. Weiskopf löste Anselm Hugle ab, der Ende Juni gegangen ist. Weiskopf übernimmt die Aufgaben von Hugle, aber nicht dessen Position als CFO/Senior Vice President Finance.

Drooms versteht sich als Anbieter virtueller Datenraumlösungen. Weiskopf soll dem Unternehmen helfen, international Fuß zu fassen und ein Auge auf das Controlling und die Digitalisierung interner Abläufe haben. Der 40-Jährige kommt von der Assicurazioni Generali in Mailand. Dort trug er den langen Titel Senior Private Equity Portfolio Manager und kümmerte sich u.a. um die Implementierung von Corporate-Governance- und Compliance-Prozessen.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!