Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Karriere | 09.08.2018

Von Anke Pipke

In diesem Artikel:
  • Städte:
    Rosenheim, Stuttgart
  • Organisationen:
    Hochschule für Technik Stuttgart, Hochschule Rosenheim

HFT Stuttgart bietet Masterstudiengang in Gebäudephysik an

Wer den Bachelor in Bauphysik, Klimaengineering, Energie- und Gebäudetechnologie, Holzbau und -ausbau, Innenausbau oder in einer Ingenieursdiziplin einer verwandten Fachrichtung in der Tasche hat, kann bald in Stuttgart und Rosenheim einen Master in Gebäudephysik draufsatteln. Die Hochschule für Technik Stuttgart (HFT) bietet ab dem Wintersemester 2018/2019 den Studiengang in Zusammenarbeit mit der Hochschule Rosenheim (HSRo) an. Die Vorlesungen finden im Wintersemester am Neckar, im Sommer an der Inn statt. Bewerbungsschluss ist der 15. September 2018.

Schwerpunktthemen sind die Umsetzung nachhaltigen Bauens von Gebäuden und Quartieren. Dabei liegt der Fokus vor allem auf den bauphysikalischen, ausbautechnischen und energetischen Herausforderungen. Themen der Akustik und des Schallschutzes können vertieft werden.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!