Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Finanzen | 12.07.2018

Von Daniel Rohrig

In diesem Artikel:

Darlehensnehmer verschulden sich so hoch wie noch nie

Die durchschnittliche Darlehenshöhe hat einen Rekordwert erreicht. Das geht aus dem aktuellen Dr. Klein Trendbarometer hervor. Demach stieg die beantragte Darlehenssumme von im Schnitt 214.000 Euro im Mai auf 218.000 Euro im Juni. Auch die Zinsbindung legt zu: Der Durchschnitt liegt aktuell bei bei genau 14 Jahren, im Mai war es ein Monat weniger. Die errechnete fiktive monatliche Standardrate stieg um 2,6% auf 480 Euro.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!