Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 12.07.2018

Von Volker Thies

In diesem Artikel:

Dietz vergrößert Evonik-Niederlassung in Hanau

Der Bensheimer Projektentwickler Dietz errichtet im hessischen Hanau ein Bürogebäude mit rund 7.300 qm Bürofläche sowie ein Parkhaus mit rund 300 Stellplätzen. Die Investitionssumme wird auf rund 18 Mio. Euro beziffert. Die Fertigstellung ist für Ende 2019 geplant. Vorgesehen ist ein Grundstück in der ehemaligen Wolfgang-Kaserne, dem heutigen Fraunhofer-Science-Park. Der Spezialchemiekonzern Evonik schloss jetzt einen langfristigen Mietvertrag für das Objekt.

Das Bürohaus ist für die IT-Abteilung von Evonik gedacht, die um rund 250 Mitarbeiter aus den Niederlassungen Frankfurt und Darmstadt aufgestockt werden soll. Evonik hat in dem angrenzenden Industriepark Wolfgang bislang rund 3.500 Mitarbeiter. Dietz hatte 2016 rund 4,5 ha und damit einen Großteil der ehemaligen Kaserne erworben, in erster Linie, um das Gelände des Anlagenbauers ALD Vacuum Technologies zu vergrößern. Wie Unternehmensvertreter gegenüber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung sagten, sind derzeit noch rund 2 ha nicht belegt. Dietz befinde sich in Gesprächen mit interessierten Firmen.

Transaktion: Hanau, Community Center

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!