Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

Politik | 09.07.2018

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.

Von Lars Wiederhold

In diesem Artikel:
  • Organisationen:
    Bundesrat, Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen (BFW), Deutscher Mieterbund (DMB), Deutscher Anwaltsverein (DAV), Immobilienverwalter Deutschland e.V. VDIV, Bundesnotarkammer
  • Personen:
    Martin Kaßler
  • Immobilienart:
    Wohnen

DDIV: Energiewende braucht die WEG-Reform

pixelio.de, Urheber: Rainer Sturm" data-image-id="0"> pixelio.de, Urheber: Rainer Sturm" alt="Quelle: pixelio.de, Urheber: Rainer Sturm"class="img-fluid border"/>
Viele Wohnungseigentümer scheuen sich vor einer energetischen Sanierung.

Quelle: pixelio.de, Urheber: Rainer Sturm

Der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) sieht die Energiewende im Wohnungsbestand scheitern. Es werden zu wenige energetische Sanierungen umgesetzt. Eine der Hauptursachen finde [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.

Das 6. DDIV-Branchenbarometer kann beim DDIV unter www.ddiv.de/publikationen als Druckexemplar bestellt oder heruntergeladen werden.