Nach dem Umbau für 600.000 Euro konnten die Gästezahlen im ersten Halbjahr deutlich gesteigert werden.