Quelle: Horus Development, Urheber: formformfotograf
Seit kurzem ziert die 4,5 m hohe Bronzeskulptur „Göttliche Tänzerin“ des Münchner Künstlers Hajo Forster das Nove im Anrulfpark. Das Kunstwerk schwebt über einem Wasserbassin vor dem Hauptportal des Gebäudes.

Quelle: Horus Development, Urheber: formformfotograf

Kurz vor der Fertigstellung vermeldet der Projektentwickler Horus Development die Vollvermietung des Nove by Citterio im Münchner Arnulfpark. Damit bestätigen sich Informationen der Immobili [...]