Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

Politik | 31.05.2017

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.

Von Alexander Heintze

In diesem Artikel:
  • Unternehmen:
    Airbnb, Wimdu
  • Organisationen:
    SPD, CSU, Mieterverein München
  • Personen:
    Andreas Lorenz, Beatrix Zurek, Andreas Lotte
  • Immobilienart:
    Wohnen

Bayern verabschiedet Airbnb-Gesetz

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Alexander Heintze
Das neue Gesetz soll verhindern, dass der Wohnraum in den Ballungszentren durch Vermieter wie Aibnb, Leerstand oder gewerbliche Nutzung noch knapper wird und damit die Mieten weiter steigen.

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Alexander Heintze

Eigentümer, die ihre Wohnung illegal vermieten, drohen in Bayern künftig bis zu 500.000 Euro Geldstrafe. Der bayerische Landtag hat die Änderung des Zweckentfremdungsgesetzes wie erwartet be [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.