Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

Veranstaltungen | 16.03.2017

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.

Von Brigitte Mallmann-Bansa

In diesem Artikel:

Deutsches Wohnprojekt holt Mipim Award

Quelle: Immobiien Zeitung
Die Berliner Sieger inmitten der anderen Preisträger.

Quelle: Immobiien Zeitung

Und wieder darf sich ein deutsches Projekt mit einem Mipim Award schmücken. Der Berliner Wohnkomplex li01 holte sich in der Kategorie Wohnimmobilien die Trophäe. Die Siemens-Unternehmenszent [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.

Die Sieger der Mipim Awards 2017

Kategorie Gesundheitsimmobilien:
GAPS - New psychiatric hospital, Slagelse, Dänemark

Kategorie Hotels & Ferienanlagen:
Maison Albar Hotel Paris Céline, Paris, Frankreich

Kategorie Industrie- & Logistikimmobilien:
Nike European Logistics Campus, Ham, Belgien

Kategorie Innovative Green Buildings:
The Museu do Amanhã (Museum of Tomorrow), Rio de Janeiro, Brasilien

Kategorie Büro- und Geschäftsimmobilien:
Warsaw Spire, Warschau, Polen

Kategorie Revitalisierte Gebäude:
Chambon, Brüssel, Belgien

Kategorie Wohnimmobilien:
li01 - New construction of six apartment buildings, Liebigstrasse 1, Berlin, Deutschland

Kategorie Shoppingcenter:
Victoria Gate, Leeds, Großbritannien

Kategorie Stadterneuerungsprojekte:
(Projekt oder Bauabschnitt fertiggestellt 2016)
be-MINE, Beringen, Belgien

Kategorie Zukünftige Projekte:
(Baustart 2016 oder 2017, Gesamtfläche weniger als 150.000 qm)
China World Trade Center Phase 3C Development, Beijing, China

Kategorie Zukünftige Megaprojekte:
(Baustart 2016 oder 2017, Gesamtfläche größer als 150.000 qm)
Kashiwa-no-ha Smart City, Kashiwa City, Chiba, Japan

Special Jury Award:
Beyazit State Library, Istanbul, Türkei