Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Märkte | 15.02.2017

PremiumBis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
In diesem Artikel:
  • Organisationen:
    Institut Wohnen und Umwelt, Institut der deutschen Wirtschaft (IW)
  • Personen:
    Priska Hinz
  • Immobilienart:
    Wohnen

Bedarfsverschiebung am hessischen Wohnungsmarkt

Quelle: <a href="http://www.pixelio.de" target="_blank">pixelio.de</a>, Urheber: Heike Hering
Die meisten Wohnungen entstehen in Ein- und Zweifamilienhäusern, dabei wären künftig Wohngebäude mit mehr Einheiten gefragt.

Quelle: pixelio.de, Urheber: Heike Hering

Bis zum Jahr 2040 wird die Zahl der Seniorenhaushalte hessenweit um 61% ansteigen, die der Familien- und Mehrpersonenhaushalte dagegen um 22% zurückgehen. Das sind Resultate einer Wohnbedarfst […]

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!