Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

Steuern | 17.09.2015

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.

Von Gerda Gericke

In diesem Artikel:
  • Organisationen:
    Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen (BFW), Statistisches Bundesamt (Destatis), Landtag Thüringen
  • Personen:
    Christian Görke, Heike Taubert, Herbert Wirkner
  • Immobilienart:
    Wohnen

Thüringer Grunderwerbsteuer könnte auf 6,5% steigen

Bild%3A%20BilderBox.com
Jetzt dreht auch Thüringen an der Grunderwerbsteuerschraube.

Bild: BilderBox.com

Eine Erhöhung der Grunderwerbsteuer von 5% auf 6,5% – dies ist eine Option der Thüringischen Landesregierung, die steigenden Kosten für die Unterbringung von Flüchtlingen zu bewältigen.

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.