Jetzt ist es offiziell: Öffentliche Beihilfen in Höhe von 456 Mio. Euro, die an den Nürburgring mit Freizeitpark und Hotels geflossen sind, waren aus Sicht der EU-Kommission unzulässig. "Sie haben [...]