Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

Recht | 01.08.2013

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.

Von Lars Wiederhold

In diesem Artikel:
  • Organisationen:
    Bundesgerichtshof (BGH), Oberlandesgericht Schleswig, Landgericht Kiel
  • Immobilienart:
    Wohnen

BGH: Keine Mängelansprüche bei Schwarzarbeit

pixelio.de" data-image-id="0"> pixelio.de" alt="Bild: Holger Rausch/pixelio.de"class="img-fluid border"/>
Wenn der Schwarzarbeiter mangelhaft arbeitet, hilft auch kein Richter mehr weiter.

Bild: Holger Rausch/pixelio.de

Wer Aufträge an Schwarzarbeiter vergibt, kann nicht auf Hilfe der Justiz hoffen, wenn sich die geleistete Arbeit als mangelhaft darstellt. Am heutigen Donnerstag hat der Bundesgerichtshof (B [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.