Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

Recht | 03.11.2010

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.

Von Daniela Breitbart

In diesem Artikel:

Zurückbehaltung der Miete geht erst nach Mangelanzeige

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat heute entschieden, dass der Mieter ein Zurückbehaltungsrecht wegen eines Wohnungsmangels erst an den Mieten geltend machen kann, die fällig werden, nachdem er dem Vermi [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.

In Netzwerken weiterempfehlen