Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Wohnungsmärkte

24.03.2017

Sanierung in WEGs: Es fehlt kein Geld, sondern Information

Quelle: <a href="http://www.pixelio.de" target="_blank">pixelio.de</a>.de, Urheber: Hartmut910

Quelle: pixelio.de.de, Urheber: Hartmut910

Viele Wohnungseigentümergemeinschaften (WEGs) gehen Sanierungen nicht an, hat eine Umfrage des Verbands Wohnen im Eigentum ergeben. Grund dafür ist demnach nicht das Geld, sondern es sind fehlende Informationen und Motivationsanreize, um die für Maßnahmen erforderliche Eigentümermehrheit zusammen zu bekommen. Das liegt der Umfrage zufolge auch an unzureichend qualifizierten Verwaltungen. mehr

23.03.2017

Wohnungsinvestoren: Kaum mehr Wertsteigerung in A-Lagen

Investoren erwarten für die kommenden Jahre weiter steigende Wohnimmobilienpreise. Das ergab eine Umfrage unter 93 Bestandsinvestoren, die der auf Wohnungsbestände fokussierte Entwickler noratis im Oktober vergangenen Jahres durchgeführt hat. Demnach gehen 87% der Befragten von auch künftig steigenden Preisen aus. Allerdings halten 78% die Wertst…mehr

23.03.2017

In München und Ingolstadt wohnen Studis am teuersten

Zum Start des Sommersemesters im April geht an den deutschen Uni-Städten wieder der große Run auf die kleinen Wohnungen los. Dabei stehen die Studierenden oft in Konkurrenz zu berufstätigen Singles und Wochenendhe… mehr

21.03.2017

Schlechte Verwalter richten Millionenschäden an

Quelle: <a href="http://www.pixelio.de" target="_blank">pixelio.de</a>, Urheber: Rainer Sturm
Quelle: pixelio.de, Urheber: Rainer Sturm
Unprofessionelle und fehlerhafte Immobilienverwaltung verursacht bei Wohnungseigentümern hierzulande Schäden von bis zu 25 Mio. Euro. Das hat eine Umfrage des Dachverbands Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) unte… mehr

20.03.2017

Techem: Mieter wollen aktuelle Verbrauchsdaten

Die Bewohner von Mehrfamilienhäusern hätten gerne jederzeit Zugriff auf ihre Energieverbrauchsdaten, um ihr Heiz- und Lüftungsverhalten zwecks Kosteneinsparung anpassen zu können. Das bestätigen fast 65% der bunde… mehr

20.03.2017

Zahl der Baugenehmigungen in NRW um 19,3% gestiegen

Im vergangenen Jahr wurden in Nordrhein-Westfalen 65.552 Wohneinheiten genehmigt. Das enstpricht einem Plus von 19,3% gegenüber der Zahl aus dem Jahr 2015. Die teilt Information und Technik Nordrhein-Westfalen als… mehr

20.03.2017

Erschwinglich sind in München 44 qm, in Stendal 299 qm

Quelle: Fotolia.com, Urheber: Anselm Baumgart
Quelle: Fotolia.com, Urheber: Anselm Baumgart
Deutsche geben im Mittel 242.000 Euro für ihr Eigenheim aus, das dann durchschnittlich 126 qm groß ist. Das ist ein Ergebnis einer Studie der Sparda-Banken. Allerdings sind das eben nur Durchschnittswerte. In Münc… mehr

17.03.2017

ZEW: Rückgang der Wohnpreise gefährdet nicht die Stabilität

Ein spürbarer Rückgang der Preise für Wohnimmobilien in Deutschlands Großstädten würde die Finanzstabilität kaum ernsthaft gefährden. Dies ist das Ergebnis einer Befragung von mehr als 200 Finanzmarktexperten, die… mehr

16.03.2017

Wohnungsbaugenehmigungen auf 375.400 gestiegen

Quelle: istockphoto.com, Urheber: ewg3D
Quelle: istockphoto.com, Urheber: ewg3D
Im Jahr 2016 ist in Deutschland der Bau von 375.400 Wohnungen genehmigt worden. Das entspricht einem Anstieg um 21,6% im Vergleich zum Vorjahr. Eine höhere Baugenehmigungsanzahl wurde letztmals 1999 mit 440.800 er… mehr

15.03.2017

BBSR: Angebotsmieten steigen flächendeckend

Die Angebotsmieten für Wohnungen sind im Jahr 2016 im Vergleich zum Vorjahr deutschlandweit um 4,9% auf 7,65 Euro/qm im Schnitt gestiegen. Das geht aus einer Auswertung des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Rau… mehr

14.03.2017

Berlin: Keine Immobilienblase in Sicht

Quelle: Fotolia.com, Urheber: mitifoto
Quelle: Fotolia.com, Urheber: mitifoto
In der deutschen Hauptstadt ist keine Immobilienblase in Sicht. "Blasen entstehen durch viel heiße Luft. Im Berliner Wohnungsmarkt ist aber keine heiße Luft, sondern viel Potenzial", sagt Jürgen Allerkamp, Vorsitz… mehr

13.03.2017

International Campus führender Studentenwohnheim-Investor

International Campus führt einer Auswertung von Catella Research zufolge die Liste der Investoren an, die in den vergangenen beiden Jahren am meisten Geld in Studentenwohnungen gesteckt haben. Demnach nahm Interna… mehr

10.03.2017

Frankfurter Wohnungsbau auf Rekordniveau

Mit insgesamt 5.581 genehmigten Wohnungen hat Frankfurt im vergangenen Jahr einen Rekord aufgestellt. 2015 betrug die Zahl 4.681. 852 der Wohnungen sind durch die Umwandlung ehemaliger Gewerbeflächen entstanden, 3… mehr

10.03.2017

Höhere Wohnhäuser und neue Büros für Mainz

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Volker Thies
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Volker Thies
Für das Wohngroßprojekt Heiligkreuz wird es wohl noch vor dem Sommer Baurecht geben, und der Büroimmobilienmarkt verzeichnet eine hohe Nachfrage: Für Projektentwickler gibt es gute Gründe, sich näher mit Mainz zu … mehr

10.03.2017

Rhein-Main-Wohnungsmärkte: Starke Preissteigerungen in Köln

Corpus Sireo hat Wohnungsmarktberichte für die Rhein-Main-Städte Frankfurt, Düsseldorf, Köln und Bonn veröffentlicht und bei einem Vergleich der Preise festgestellt: Eigentumswohnungen, ob neu oder im Bestand, sin… mehr

09.03.2017

Am Bau brummt's

Wer bauen will, braucht einen langen Atem: Die großen Bauunternehmen (mehr als 20 Mitarbeiter) sind teilweise auf Monate hinaus ausgelastet. Über die Branche gesehen reichte der Auftragsbestand Ende 2016 für ein h… mehr

09.03.2017

Studentenwohnungen gehen besonders gut in Österreich

Das studentische Wohnen ist in ganz Europa auf dem Vormarsch, sagen die Researcher von Catella. Ein prozentual besonders starker Anstieg dieser Entwicklungen (um 65%) sei in Österreich zu beobachten. Im Ranking fo… mehr

09.03.2017

Finanzierungsindex sinkt unter null

Angst der Banken vor unsicheren Finanzierungen und vor weiteren Kreditregularien sowie mögliche Änderungen bei der Grunderwerbsteuer lassen den Deutschen Immobilienfinanzierungsindex (Difi) erstmals seit Jahren wi… mehr

07.03.2017

Drastischer Rückgang bei Sozialwohnungen in Bayern

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Alexander Heintze
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Alexander Heintze
Die Zahl der Sozialwohnungen in Bayern ist in den vergangenen 25 Jahren um 70% auf rund 147.000 Einheiten gesunken. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken zum sozialen Wohnungsb… mehr

06.03.2017

Hamburger Neubaueigentumswohnungen verteuern sich um 18%

Quelle: Immobilien-Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus
Quelle: Immobilien-Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus
Mit durchschnittlich 6.620 Euro/qm kosteten Neubaueigentumswohnungen in der Hamburger Innenstadt 2016 rund 18% mehr, als im Jahr zuvor. Im Stadtteil Rotherbaum sind die Wohnungen am teuersten, in Neugraben-Fischbe… mehr

06.03.2017

Wohnungsmarkt: Verkaufsfälle seit 2013 um 25% gesunken

Der Handel mit Wohnungsportfolios ab 800 Einheiten ist im Jahr 2016 im Vergleich zu den Vorjahren deutlich zurückgegangen: Nachdem in Deutschland drei Jahre in Folge jeweils mehr als 300.000 Wohnungen verkauft wur… mehr

02.03.2017

Wohneigentum: stabile Nachfrage, schneller Abverkauf

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Jutta Ochs
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Jutta Ochs
Laut einer Umfrage des Bundesverbands Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen (BFW) gibt es keine Anzeichen eines Preissturzes auf dem Wohnungsmarkt. Beim Wohneigentum sei ein "schneller Abverkauf" bei stabiler… mehr

02.03.2017

Catella: steigende Mieten in Toplagen

Die deutschen Mietwohnungsmärkte sind auch 2017 weiterhin im Aufwind. Vor allem in den sehr guten Lagen. Zu dieser Einschätzung kommt die Analyse des Investmentfondsmanagers Catella an 80 Standorten. Der stärkste … mehr

01.03.2017

Tanken, Heizen, Essen treiben Inflation, Miete nicht

Es ist heute vielen Tageszeitungen eine Schlagzeile wert: Die Einjahres-Inflationsrate in Deutschland hatte im Februar 2017 nach vorläufigen Zahlen des Statistischen Bundesamts erstmals seit 2012 wieder eine zwei … mehr

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Ein Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!

Meinung

Quelle: DDIV
Quelle: DDIV

Energiewende klappt nur mit Verwaltern

Gerade Wohnungseigentümergemeinschaften hinken bei der Sanierungsquote hinterh… mehr

Aktuelle Jobangebote

Weitere aktuelle Stellenanzeigen finden Sie im Jobportal der Immobilien Zeitung unter IZ-Jobs.de.

Film der Woche

Investoren in den Knast

Quelle: Screenshot youtube.com
Quelle: Screenshot youtube.com
Ja, das wünschen sich viele: den ein oder anderen Immobilienprofi hinter schwe… mehr

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
2
9
16
17
23

Kontakt

Tel. 0611 / 97 32 6 - 0
Fax 0611 / 97 32 6 - 31
info@iz.de

Kontakt für Leser:
abo@iz.de

Kontakt für Anzeigenkunden:
Ansprechpartner und Mediadaten der IZ