Veranstaltungen

Hier finden Sie Messen, Kongresse, Tagungen, Seminare, Workshops oder sonstige Veranstaltungen zu immobilienwirtschaftlichen Themen.

Hinweis

Wenn Sie den Mauszeiger über ein Formularfeld bewegen, werden hier Erklärungen angezeigt.

Ihre Suche

Suchen Sie hier nach Ver- anstaltungen, die diesen Begriff enthalten.

Beispiel:
Seminar

Kategorie

Es wird nur nach Einträgen einer bestimmten Kategorie gesucht.

Datum von

Es wird nur nach Einträgen gesucht, die in dem angegebenen Zeitintervall veröffentlicht wurden.

Datum bis

Es wird nur nach Einträgen gesucht, die in dem angegebenen Zeitintervall veröffentlicht wurden.

Ort

Es wird nur nach Einträgen gesucht, die an diesem Ort stattfinden.

Veranstaltungen von 28.2.2015 bis 28.3.2015

Dialog

Bayern: Konversion im Spannungsfeld verantwortlicher Stadtentwicklung

Bamberg, 19. März 2015 - 19. März 2015

Zukunft Konversion in Bamberg und in der Metropolregion Nürnberg, Erstzugriffsoption, Realisierungsmöglichkeiten für Konversionsflächen anhand aktueller Projektbeispiele, die Nibelungenkaserne in Regensburg, Konversion als stadtentwicklungsrelevantes Handlungsfeld

Preis: 550,- EUR

Kontakt: Heuer Dialog, Franziska Hart, Luisenstr. 24, 65185 Wiesbaden, Tel. 0611/97326-84, Fax 97326-88
E-Mail: hart [at] heuer-dialog [dot] de
Internet: http://www.heuer-dialog.de/

Kongress

7. Deutscher Handelsimmobilien-Gipfel 2015

Düsseldorf, 24. März 2015 - 25. März 2015

Handelsimmobilien 2015/2016, Global Retail, Warenhaus 3.0, Stadt und Handel, Refurbishment von Handelsimmobilien in Mittelstädten, Nahversorgung aktuell, mobile Marketing

Preis: 1.450,- EUR

Kontakt: Heuer Dialog, Tina Hantel, Nordstr. 118, 40477 Düsseldorf, Tel. 0211/4690523, Fax 463051
E-Mail: hantel [at] heuer-dialog [dot] de
Internet: http://www.heuer-dialog.de/

Dialog

Wohndialog Frankfurt am Main

Frankfurt am Main, 25. März 2015 - 25. März 2015

Wohnquartiere von morgen, City vs. Umland, Wohnungsmarkt Frankfurt: ein politischer Kampf um Wählerstimmen?, Variantenreichtum Umwandlung, geförderter Wohnungsbau

Preis: 1.090,- EUR

Kontakt: Heuer Dialog, Tina Hantel, Nordstr. 118, 40477 Düsseldorf, Tel. 0211/4690523, Fax 463051
E-Mail: hantel [at] heuer-dialog [dot] de
Internet: http://www.heuer-dialog.de/

Dialog

Redevelopment von Büroimmobilien und Geschäftshäusern

Frankfurt am Main, 26. März 2015 - 26. März 2015

Projektentwicklung aus dem Bestand, (Re)Development im Spannungsfeld von technischem Aufwand und erzielbarem Mieterlös, Gebäudeperformance durch garantierte Energieeffizienz

Preis: 1.090,- EUR

Kontakt: Heuer Dialog, Franziska Hart, Luisenstr. 24, 65185 Wiesbaden, Tel. 0611/97326-84, Fax 97326-88
E-Mail: hart [at] heuer-dialog [dot] de
Internet: http://www.heuer-dialog.de/

Seminar

Die Baunutzungsverordnung: Instrument städtebaulicher Feinsteuerung

Düsseldorf, 28. Februar 2015 - 28. Februar 2015

Aufbau, Gliederung und System der BauNVO, Baugebiete, typische und atypische Nutzungen, Zulässigkeit einzelner Nutzungen, Festsetzungsmöglichkeiten nach § 9 Baugesetzbuch und befristete Nutzungen, Einzelhandel, Begriff des „Wohnens“, Probleme mit Betreuungseinrichtungen, Störgrade, Schutzbedürftigkeit, besondere Nutzungen wie freie Berufe, Vergnügungsstätten etc., BauNVO und bauordnungsrechtliche Freistellung, Abstandflächen nach Bauplanungs- und Bauordnungsrecht

Preis: 200,- EUR

Kontakt: Akademie der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen, Zollhof 1, 40221 Düsseldorf, Tel. 0211/496745, Fax 496793
E-Mail: anmeldung [at] akademie-aknw [dot] de
Internet: www.akademie-aknw.de

Seminar

Was ist ein Mangel? Über den Umgang mit unsinnigen und vorgeschobenen Mängelrügen

Raesfeld, 28. Februar 2015 - 28. Februar 2015

der Mangelbegriff, Mangel oder vom Bauherren hinzunehmende Unregelmäßigkeit, der Unterschied zwischen wesentlichem und unwesentlichen Mangel wird im Schuldrecht immer wichtiger, Hilfsmittel für die subjektive und objektive Mangelbeurteilung, wie man sich verhält, wenn mit der Behauptung von „Mängeln“ Zahlungen nicht geleistet werden, wann Nachbesserung, wann Minderung?, Bestimmung der Höhe von Minderungen, zulässige und unzulässige „Druckzuschläge“, Sicherung der Liquidität mit unstrittigen Teilleistungen, falsches Verhalten von Gutachtern, Bauhandwerkersicherung nach BGB § 648 a für mangelhafte Leistung, vorteilhafte Nutzung verschiedener Gewährleistungssysteme, die Gestaltung der Gewährleistungssysteme bei Privatkunden (Verbraucher)

Preis: 325,- EUR

Kontakt: Akademie Schloss Raesfeld, Freiheit 25-27, 46348 Raesfeld, Tel. 02865/60840, Fax 608410
E-Mail: info [at] akademie-des-handwerks [dot] de
Internet: www.akademie-des-handwerks.de