Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen

Unternehmen | 26.03.2017 | IZ 12/2017, S. 14

Deichmann hat mit der Kultmarke was vor

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

Das Ladennetz des Schuh-Giganten Deichmann ist 2016 wieder gewachsen. Neu in die Familie aufgenommen wurde die legendäre Marke Buffalo mit derzeit 15 Filialen. Die Verantwortung für Buffalo innerhalb des Konzerns haben die Snipes-Geschäftsführer Voth und Spickenbom übernommen. Dies könnte darauf hindeuten, dass Buffalo mehr Geschäfte eröffnen will. mehr

Unternehmen | 25.03.2017 | IZ 12/2017, S. 11

Wie fair ist der Value bei Fair Value?

Quelle: comdirect AG, Urheber: Philipp Tonn

Quelle: comdirect AG, Urheber: Philipp Tonn

Zoff beim Fair Value Reit: Das Unternehmen will Immobilien von vier Fonds kaufen, und zwar zwischen 10% und 25% unter den vom Gutachter festgestellten Verkehrswerten. Mehr gebe der Markt nicht her, so die Erklärung. Das Problem: Fair Value selbst dominiert diese Fonds, ist also quasi auf Käufer- und Verkäuferseite engagiert. Eine Gruppe von Anlegern um den Zweitmarktfondsinvestor asuco wittert deshalb Preisabsprachen und macht Front dagegen, die Objekte zu "verramschen". mehr

Unternehmen | 24.03.2017

BUD managt Immobilien der Nord-Ostsee Sparkasse

BUD - Bau und Dienstleistung, Schleswig, übernimmt das Liegenschaftsmanagement für das Portfolio der Nord-Ostsee Sparkasse (Nospa). Dieses umfasst insgesamt 47 Einheiten an 19 Standorten von der Filiale bis zur Dienstwohnung. Die Gebäude befinden sich u.a. in Flensburg, Niebüll, Husum und Schleswig. BUD ist neben der klassischen Hausverwaltung do… mehr

Unternehmen | 24.03.2017

Insolvenz: Roeckl schließt sieben Läden

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

Der Handschuh- und Accessoirehersteller Roeckl hat am 21. März Insolvenz in Eigenverwaltung beantragt. Sieben von 19 Geschäften in Deutschland werden geschlossen, 45 von 200 Mitarbeitern müssen gehen. Es trifft die Filialen in Aachen, Bremen, Karlsruhe, Mannheim, Nürnberg und Wiesbaden sowie das gerade erst eröffnete Geschäft im Einkaufszentrum S… mehr

Unternehmen | 24.03.2017

Adler erntet Früchte der Käufe von 2015

Die Investitionsoffensive der Wohn-AG Adler Real Estate im Jahr 2015 hat die Ergebnisse des Geschäftsjahrs 2016 beflügelt. Zwischen Februar und September vorletzten Jahres hatte der Konzern erst die Wohnbau Jade, dann den Wettbewerber Westgrund und schließlich das Ajax-Portfolio gekauft. Deren Mieteinnahmen wurden 2016 erstmals vollständig konsol… mehr

Unternehmen | 24.03.2017

Vonovia hält jetzt über 90% an Conwert

Gestern ist die letzte Annahmefrist der Conwert-Aktionäre für das Übernahmeangebot durch den deutschen Marktführer Vonovia abgelaufen. Wie Vonovia nun mitteilt, wurden bis dahin über 90% der Conwert-Aktien in das Angebot eingeliefert. Die endgültigen Zahlen werden kommenden Montag bekannt gegeben. … mehr

Unternehmen | 24.03.2017 | IZ 12/2017, S. 9

"Können uns vorstellen, in weitere Auslandsmärkte zu gehen"

Quelle: Deutsche Hypo, Urheber: Carsten Dickhut

Quelle: Deutsche Hypo, Urheber: Carsten Dickhut

Die Deutsche Hypo schielt auf neue Märkte im Ausland. Die USA zählen explizit nicht dazu. "Das rechnet sich für uns nicht", begründet Sabine Barthauer, im Vorstand für das Auslandsgeschäft zuständig, im Gespräch mit der Immobilien Zeitung. Vorstandschef Andreas Pohl unterstreicht derweil die konservative Linie seiner Bank. mehr

Unternehmen | 23.03.2017

Pegasus galoppiert auf Wachstumspfad

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Harald Thomeczek

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Harald Thomeczek

Der Mezzanine-Finanzierer und Bestandsentwickler Pegasus Capital Partners galoppiert auf einem strammen Wachstumskurs. "Unser Gewinn hat sich 2016 verdoppelt", sagte Matthias Hubert, geschäftsführender Gesellschafter von Pegasus und ebenfalls Managing Partner des Pegasus-Gründungsgesellschafters sontowski & partner (S&P), im Exklusiv-Interview mit der Immobilien Zeitung. Das von Pegasus als Fundingmanager betreute Projektvolumen und die im Asset- und Property-Management verwalteten Immobilienanlagen haben 2016 gleichfalls kräftig zugelegt. mehr

Unternehmen | 23.03.2017

Zwei Fortführungskonzepte für SinnLeffers

Für die Fortführung der insolventen Modehandelskette SinnLeffers stehen nach Informationen der Fachzeitschrift TextilWirtschaft derzeit zwei Konzepte zur Wahl, über die der Gläubigerausschuss des Unternehmens am Dienstag beraten hat. Das erste stammt von einer Schweizer Vermögensverwaltung, die mit Vermietern einzelner SinnLeffers-Standorte zusam… mehr

Unternehmen | 23.03.2017

Helaba verdient mehr als 400 Mio. Euro mit Immobilien

Das Immobiliengeschäft wird bei der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) immer mehr zum Erfolgsgaranten. Im zurückliegenden Geschäftsjahr steuerte das Segment, in dem im Wesentlichen die Erträge aus dem gewerblichen Kreditgeschäft und dem Immobilienmanagement einfließen, einen Ergebnisbeitrag in Höhe von 407 Mio. Euro bei, ein Plus von 7% gegenüb… mehr

Unternehmen | 23.03.2017

Capital Bay nach einem Jahr schon stark gewachsen

Der Investmentmanager Capital Bay, Berlin, zieht eine positive Bilanz seines ersten Geschäftsjahrs. Man habe ein Transaktionsvolumen von 1,4 Mrd. Euro abgewickelt und den betreuten Immobilienbestand auf 1,15 Mrd. Euro ausgebaut. Das Unternehmen verfügt mittlerweile über 80 Mitarbeiter an fünf Standorten und will weiter wachsen. … mehr

Unternehmen | 22.03.2017

Buwog baut weiter

Anders als bei allen anderen Wohn-AGs endet das Geschäftsjahr der Buwog nicht im Dezember, sondern im April. Daher publiziert der Konzern heute keinen Jahresabschluss, sondern Neunmonatsergebnisse. Die enthalten unter anderem einen Aufwertungsgewinn von 277,2 Mio. Euro, was das bestehende deutsche und österreichische Wohnungsportfolio auf einen M… mehr

Unternehmen | 22.03.2017

CA Immo schüttet mehr an die Aktionäre aus

Die Gewerbeimmobilien-AG CA Immo glänzte im Geschäftsjahr 2016 mit deutlichen Ertragszuwächsen und höheren Ausschüttungen für die Aktionäre (26% der Anteile gehören dem Wettbewerber Immofinanz, mit dem für das Jahr 2018 eine Fusion geplant ist). Die operative Ertragskennzahl FFO I verbesserte sich gegenüber 2015 um 14% auf 91,7 Mio. Euro, das FFO… mehr

Unternehmen | 22.03.2017

Berlin: ADO steigert Ertrag um über 36%

Die boomende Immobilienkonjunktur und immer knapper werdender Wohnraum in der deutschen Hauptstadt machten's möglich: Ein Ertragswachstum von stolzen 36,5%. Zukäufe und Mieterhöhungen binnen Jahresfrist um 6% sicherte dem ausschließlich auf Berlin fokussierten Wohnungsunternehmen ADO Properties im vergangenen Jahr ein Ertragswachstum von 65,8 Mio. Euro im Jahr 2015 auf jetzt 89,8 Mio. Euro. mehr

Unternehmen | 22.03.2017

DG Hyp mit kräftigen Neugeschäfts- und Ergebnisplus

Die DZ-Bank-Tochter DG Hyp freut sich über ein Rekordneugeschäft im Jahr 2016, in dem sich die Kreditzusagen für gewerbliche Immobilienvorhaben auf 7,4 Mrd. Euro summierten, ein Plus von rund 30% gegenüber dem Vorjahr. Auf den Kernmarkt Deutschland entfielen 7,1 Mrd. Euro. Gemeinsam mit Volks- und Raiffeisenbanken wurden 3,2 Mrd. Euro (Vorjahr: 2… mehr

Unternehmen | 22.03.2017

EQT Real Estate kauft sich gern viel Arbeit ein

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Harald Thomeczek

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Harald Thomeczek

EQT Real Estate aus London hat Ende 2016 erstmals in Deutschland gekauft. Der Immobilienarm des schwedischen Private-Equity-Investors EQT hält bevorzugt Ausschau nach Bürogebäuden mit Refurbishment- bzw. Redevelopment-Bedarf und einigem Leerstand. Co-Head Edouard Fernandez und Frank Forster, der für das Deutschlandgeschäft verantwortliche Director, glauben fest daran, dass die Büromieten in den deutschen Bürohochburgen steigen, weil gute Flächen hierzulande Mangelware sind - und EQT Real Estate die angekauften Objekte durch viel rechtschaffene Arbeit nach einigen Jahren an Core-Investoren weiterverkaufen kann. mehr

    Unternehmen | 22.03.2017

    BayernLB: Viel Neugeschäft mit Bauträgern und Entwicklern

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Harald Thomeczek

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Harald Thomeczek

    Die BayernLB hat 2016 mehr Neugeschäft in der gewerblichen Immobilienfinanzierung gemacht als im Jahr zuvor. Vor allem im wohnwirtschaftlichen Bauträgergeschäft wurden im vergangenen Jahr deutlich mehr Kredite vergeben als 2015. Für 2017 legt die Landesbank die Messlatte für das gesamte Neugeschäft daher höher als im Vorjahr. Dass steigende Zinsen die Welt von Projektentwicklern und Bauträgern, Immobilieninvestoren und Finanzierern in nächster Zeit erschüttern könnten, erwartet Bernd Mayer, Bereichsleiter Immobilien der BayernLB, nicht. mehr

    Unternehmen | 21.03.2017

    WCM liefert vorläufige Ergebniszahlen

    Die Gewerbe-AG WCM hat laut vorläufigen Zahlen im Jahr 2016 Mieterlöse von 32,6 Mio. Euro verbucht. Als operatives Ergebnis/FFO I aus dem 662 Mio. Euro schweren Portfolio bleiben 18 Mio. Euro. Davon sollen 50% als Dividende ausgeschüttet werden. Gleiches ist für das laufende Jahr vorgesehen, hier rechnet das Management mit einem FFO I von ca. 23,… mehr

    Unternehmen | 21.03.2017

    E&V Capital wird Schwarmfinanzierer

    Engel & Völkers (E&V) Capital hat mit der Kreditplattform kapitalendo ein Joint-Venture für eine Crowdinvesting-Plattform gegründet. Diese trägt ebenfalls den Namen Engel & Völkers Capital und sammelt Eigenkapital von Anlegern für Projektentwicklungen. Anders als die meisten bisherigen Crowdinvesting-Plattformen geht es hier aber nich… mehr

    Unternehmen | 21.03.2017

    Facility-Manager GIG gründet weiteres Spin-Off

    Der FM-Dienstleister GIG hat in diesem Monat das Spin-Off GIG Ingenieurgesellschaft gegründet. Dieses wird Leistungen aus den Segmenten Technische Due Diligence, Planung, Consulting, Projektsteuerung und Bauleitung erbringen. Darüber hinaus übernimmt die Ingenieurgesellschaft Aufgaben der technischen Gebäudeausrüstung, Gebäudesystemtechnik, Energ… mehr

    Unternehmen | 21.03.2017

    Serfan eröffnet Showroom-Store-Kombi

    Das 2014 von Serhat Yilmaz gegründete Schuh- und Accessoires-Label Serfan ist in Augsburg mit dem Firmensitz in die Innenstadt gezogen und wird am 3. April eine Showroom-Store-Kombination eröffnen. Insgesamt wird das Unternehmen 200m² belegen, 80m² entfallen auf den Store, in dem es einen abgetrennten Bereich für Orderkunden geben wird. Ziel ist … mehr

      Unternehmen | 21.03.2017

      Conwert meldet deutliches FFO-Wachstum

      Diesen Donnerstag endet die letzte Frist für Aktionäre der österreichisch-deutschn Wohn-AG Conwert, ihre Papiere dem deutschen Marktführer Vonovia anzudienen. Vonovia hatte vergangenes Jahr die Übernahme des Wettbewerbers Conwert eingeleitet und bereits im Dezember eine Quote von 71,5% erreicht. Damit ist der Conwert-Jahresabschluss von 2016 der … mehr

      Unternehmen | 21.03.2017

      Grand City will seinen Aktionären mehr zahlen

      Die auf günstige Mietwohnungen spezialisierte Grand City Properties will vom Mittelstandssegment Scale der Frankfurter Börse in den Prime Standard aufsteigen und in den Aktienindex M-Dax aufgenommen werden. Dafür wurden die Geschäftsergebnisse des Jahres 2016 mit mehr Kennzahlen illustriert als bisher, darunter zur Vermietungssituation in den wic… mehr

      Unternehmen | 21.03.2017

      Deutsche Wohnen wertet um 2,7 Mrd. Euro auf

      Die Deutsche Wohnen meldet für 2016 einen Konzerngewinn von 1,6 Mrd. Euro, das sind 35% mehr als im Vorjahr. Die operative Ertragskennzahl FFO I verbesserte sich um 26% auf 384 Mio. Euro. Dass der Gewinn stärker zulegte als die laufenden Erträge, ist der starken Aufwertung des eigenen Wohnungenbestands in Höhe von 2,7 Mrd. Euro (davon entfielen 2… mehr

      Unternehmen | 21.03.2017

      Capera nimmt 472 Wohnungen in Berlin in die Verwaltung

      Eine Berliner Wohnungseigentümergemeinschaft hat Capera Immobilien Service, Neu-Isenburg, mit dem Property-Management von 472 Wohneinheiten und 65 Garagen beauftragt. Die Immobilien befinden sich an der Wasserwerkstraße, an der Haackzeile, an der Pionierstraße und am Pfefferweg im Bezirk Spandau. Der Verwalter managt die Einheiten von seiner Berl… mehr

      Unternehmen | 21.03.2017

      Peach mit Gewinnsprung dank Bewertung

      Die schweizerisch-deutsche Wohn-AG Peach Property meldet in ihren finalen Geschäftszahlen für 2016 einen Gewinnsprung auf 10,4 Mio. CHF (nach 1,2 Mio. CHF 2015) nach Steuern. Man habe Kosten und Zinsaufwand optimiert und den Umbau vom Entwickler zum Bestandshalter von Mietwohnungen weiter vorangetrieben. Die Zahl der deutschen Mietwohnungen hat s… mehr

      Quelle: PB3C GmbH, Urheber: Amin Akhtar

      Quelle: PB3C GmbH, Urheber: Amin Akhtar

      Unternehmen | 20.03.2017

      Holger Friedrichs nimmt zweiten Gesellschafter an Bord

      Seit dem 1. März 2017 ist Dr. Josef Girshovich, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter der Abteilung Redaktion & Politik von Dr. ZitelmannPB, Mit- bzw. Minderheitsgesellschafter des Unternehmens. Und zwar der erste seit der Gründung von Dr. ZitelmannPB durch Rainer Zitelmann im Jahr 2000. Holger Friedrichs bleibt geschäftsführender Gesellsc… mehr

      Unternehmen | 20.03.2017

      SEB Bank gibt Pfandbriefgeschäft auf

      Die SEB Bank ordnet ihre Deutschlandgeschäft neu und gibt Rahmen des Schrumpfkurses das Pfandbriefgeschäft auf. Den Verkauf ihrer Pfandbrieflizenz schließen die Schweden nicht aus. Alternative wäre eine Rückgabe. Im ersten Schritt will die SEB Bank AG keine Pfandbriefe mehr emittieren, der Rückkauf von Pfandbriefen wird als Option diskutiert. Sim… mehr

      Unternehmen | 20.03.2017

      Frankfurt und Wiesbaden suchen gemeinsam nach Wohnbauland

      Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Volker Thies

      Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Volker Thies

      Die Städte Frankfurt und Wiesbaden haben eine gemeinsame Gesellschaft zur Wohnlandentwicklung gegründet. Sie soll in den kleineren Kommunen des Rhein-Main-Gebiets zusätzliche Bauflächen entwickeln, um der wachsenden Bevölkerung kostengünstigen Wohnraum zu bieten. mehr

      Unternehmen | 20.03.2017

      Porr kauft erneut in Deutschland zu

      Der Baukonzern Porr aus Österreich hat wieder in Deutschland zugekauft. Für 60 Mio. Euro erwarb Porr die Baufirma Heijmanns Oevermann. Die Münsteraner sind im Verkehrswege- und Hochbau unterwegs. Sie sind spezialisiert auf die Sanierung von Autobahnen und Straßen sowie auf die Errichtung von Büros, Kliniken und Schulen. Ihr Portfolio umfasst zude… mehr

      Unternehmen | 17.03.2017

      Fraport macht mehr Umsatz mit Immobilien

      Fraport steigerte seinen Umsatz 2016 im Geschäftsfeld Retail & Real Estate um 1,2% auf 493,9 Mio. Euro. Die positive Entwicklung begründet der Betreiber des Frankfurter Flughafens u.a. mit Einnahmen aus Grundstücksverkäufen. Der Netto-Retail-Erlös pro Passagier ging dagegen von 3,62 Euro auf 3,49 Euro zurück. Reisende aus China, Russland und … mehr

      Unternehmen | 17.03.2017

      Modehändler Adler eröffnet 2017 nur eine neue Filiale

      Der börsennotierte Textileinzelhändler Adler Modemärkte wird seine Expansion 2017 drosseln und plant dieses Jahr nur eine neue Filiale. Langfristig könnten aber wieder fünf bis zehn Standorte pro Jahr hinzukommen, teilte das Unternehmen im Rahmen seines Jahresabschlusses mit. Wie viele andere Modeeinzelhändler litt auch Adler im vergangenen Jahr … mehr

      Unternehmen | 17.03.2017

      CBRE beruft Innovationsmotor, BNP makelt mit Gaming-Software

      Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Harald Thomeczek

      Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Harald Thomeczek

      CBRE gibt sich einen Head of Digital Innovation. Der seit Jahresbeginn amtierende Head of Innovation von BNP Paribas Real Estate entführte Besucher der Immobilienmesse Mipim unterdessen dieser Tage in virtuelle Büros und Wohnungen. mehr

      Unternehmen | 16.03.2017

      HPG Capital will 50 Mio. Euro in B&B-Hotels investieren

      HPG Capital und der deutsche Arm der französischen Budgethotelkette B&B haben einen Rahmenvertrag für die Entwicklung von Hotelprojekten in Deutschland und Österreich unterzeichnet. HPG, eine Kapitalverwaltungsgesellschaft für Immobilienanlagen semiprofessioneller und institutioneller Investoren, will im Rahmen der Partnerschaft 50 Mio. Euro … mehr

      Unternehmen | 16.03.2017

      BayernLB schreibt 2016 viel mehr Neugeschäft als geplant

      Die BayernLB hat 2016 in der gewerblichen Immobilienfinanzierung ein Neugeschäft von 4,9 Mrd. Euro geschrieben und Kredite über 1,8 Mrd. Euro prolongiert. Geplant hatte die Landesbank mit 20% weniger Neugeschäft (4 Mrd. Euro) und fast 50% weniger Prolongationen (1 Mrd. Euro). Das operative Ergebnis in der gewerblichen Immobilienfinanzierung ist v… mehr

        Unternehmen | 16.03.2017

        Apleona verwaltet 122.000 qm für institutionellen Investor

        Ein institutioneller Investor hat Apleona GVA mit dem Management eines Immobilienportfolios mit 122.000 qm Gewerbe- und Wohnfläche beauftragt. Dieses umfasst u.a. drei Büroimmobilien im Münchner Umfeld, einen Bürokomplex in Radebeul und ein Einkaufszentrum mit Wohnungen, Büros und einem Kino in Dresden. Zum Leistungsumfang zählen neben dem Asset-… mehr

        Unternehmen | 16.03.2017

        Goldbeck bleibt auf Wachstumskurs

        Quelle: Goldbeck GmbH

        Quelle: Goldbeck GmbH

        Der Systembauanbieter Goldbeck wächst zweistellig. Das Ende März auslaufende Geschäftsjahr 2016/17 (April 2016 bis März 2017) werde die Erwartungen deutlich übertreffen, sagt Geschäftsführer Jan-Hendrik Goldbeck. In die Freude darüber mischen sich aber auch skeptische Töne. mehr

        Unternehmen | 15.03.2017

        Ric Lewis: Vielleicht müssen wir Deutschland untergewichten

        Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Monika Leykam

        Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Monika Leykam

        Die Private-Equity-Boutique Tristan Capital sammelt bei ihren Investoren schneller Geld ein denn je, aktuell für den ersten offenen "Evergreen"-Fonds nach US-Vorbild. Die Anleger honorieren damit die erfolgreiche Transaktionsbilanz des auf Value-add und Core-plus spezialisierten Europamanagers unter Führung von Ric Lewis. Doch erfolgreiche Deals in Deutschland, einem der Tristan-Kernmärkte, werden schwieriger. mehr

        Unternehmen | 15.03.2017

        Corpus Sireo will Fondsvolumen mehr als verdoppeln

        Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Alexander Sell

        Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Alexander Sell

        Corpus Sireo, die deutsche Tochter von Swiss Life Asset Managers, will ihr Fondsgeschäft stark ausbauen. Swiss Life habe das Investment- und Asset-Management-Geschäft für Dritte als Wachstumsmotor für den gesamten Konzern definiert, erläutert Corpus-Sireo-CEO Bernhard Berg. "Die Assetklasse Immobilien spielt dabei eine herausragende Rolle." mehr

        Unternehmen | 15.03.2017

        Industrieservice-Verband WVIS nicht mehr bei INservFM dabei

        Mesago Messe Frankfurt (Mesago), der Veranstalter der FM- und Industrieservice-Messe INservFM, hat sich mit dem Wirtschaftsverband für Industrieservice (WVIS) darauf verständigt, die seit zwei Jahren bestehende Zusammenarbeit einvernehmlich zu beenden. Die Kooperation war darauf angelegt gewesen, mehr Unternehmen aus dem Bereich Industrieservice … mehr

        Unternehmen | 15.03.2017

        Deichmann-Tochter Onygo bereits mit 13 Filialen

        Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

        Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

        Die Schuhkette Deichmann hat ihr Filialnetz in Deutschland im vergangenen Jahr per Saldo um 33 Geschäfte vergrößert. Ende 2016 betrieb das Essener Unternehmen hierzulande 1.424 Schuhgeschäfte (davon 56 der Marken Roland und 39 von MyShoes), weltweit waren es 3.857. Der in insgesamt 24 Ländern erzielte Deichmann-Umsatz erreichte 5,6 Mrd. Euro brut… mehr

        Unternehmen | 15.03.2017

        Bilfinger verlängert Vertrag mit Ölförderer im Oman

        Bilfinger hat ein Joint Venture mit dem staatlichen omanischen Öl- und Gasförderer Petroleum Development Oman (PDO) um drei Jahre verlängert und erwartet für diese Zeit rund 200 Mio. Euro Umsatz aus diesem Geschäft. Der Rahmenvertrag für Ingenieur- und Instandhaltungsleistungen besteht bereits seit 2011 und wurde nun ein Jahr vor Ablauf bis 2021 … mehr

        Unternehmen | 15.03.2017

        Becken-Gruppe erobert die Republik

        Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Monika Leykam

        Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Monika Leykam

        Jahrzehntelang hatte sich der familiengeführte Projektentwickler Becken auf seinen Heimatmarkt Hamburg konzentriert, erst seit einigen Jahren erschließen sich die Hanseaten Schritt für Schritt die übrigen deutschen Immobilienhochburgen. Auf der Immobilienmesse Mipim wurde nun der nächste Schritt der Expansion vorgestellt: ein Finanzierungsvehikel für institutionelle Kunden, das für zusätzliches Eigenkapital sorgt. mehr

        Unternehmen | 14.03.2017

        Spie spart Bamberger Klinikum Energie

        Spie Energy Solutions hat gemeinsam mit den Stadtwerken Bamberg die Gebäudetechnik des Klinikums am Bruderwald an der Buger Str. 80 in Bamberg modernisiert. Das soll dem über 768 Betten verfügenden Klinikum pro Jahr Energiekosten in Höhe von 1,5 Mio. Euro netto sparen und den CO2-Ausstoß um 6.500 t senken. Das verbaute Blockheizkraftwerk deckt di… mehr

        Unternehmen | 14.03.2017

        Patrizia wächst und wirbt global um Anleger

        Quelle: Patrizia

        Quelle: Patrizia

        Patrizia Immobilien hat im vergangenen Jahr deutlich mehr verdient als erwartet - dank eines größeren betreuten Immobilienvermögens und, damit verbunden, höheren Einnahmen aus Managementgebühren. Weiter wachsen will der Investmentmanager künftig auch mit Geld aus den USA, Australien und Asien. mehr

        Unternehmen | 14.03.2017

        WealthCap will dieses Jahr über 500 Mio. Euro platzieren

        Die UniCredit-Tochter WealthCap sieht sich auf einem guten Weg, im laufenden Jahr mehr als eine halbe Milliarde Euro an Eigenkapital einzusammeln. Das wären 25% mehr als das Rekordergebnis von 400 Mio. Euro, das 2016 erzielt wurde. Allein der Publikums-AIF Immobilien Deutschland 39, der über Objekte in Frankfurt, München und Stuttgart verfügt, ha… mehr

        Unternehmen | 14.03.2017

        Barings ist in Deutschland mehr Verkäufer als Käufer

        Barings Real Estate Advisers hat im vergangenen Jahr hierzulande deutlich mehr Immobilien verkauft als erworben. Der Immobilieninvestmentmanager meldet, mit 13 Verkäufen 316 Mio. Euro umgesetzt zu haben (2015: 271 Mio. Euro); gekauft wurde fünfmal für insgesamt 154 Mio. Euro (2015: 281 Mio. Euro). Unter den Zugängen ist der ehemalige Hauptsitz de… mehr

        Unternehmen | 14.03.2017

        Apleona managt weitere Center in der Türkei

        Quelle: Apleona GVA

        Quelle: Apleona GVA

        Der Immobiliendienstleister Apleona GVA hat die Vermietung von drei im Bau befindlichen Einkaufszentren in der Türkei übernommen. Es handelt sich um die Nilufer Park Arena in Bursa, das Köy Zekeriyaköy in Istanbul (großer Wohnanteil) und das Rize Shopping Center in Rize, das vom lokalen Investor und Entwickler Rize Insaat Yatirim Sanayi gebaut wi… mehr

        Unternehmen | 14.03.2017

        Ramada-Hotels werden zu H-Hotels

        Die US-Hotelkette Wyndham und die deutsche Gruppe H-Hotels mit Sitz in Bad Arolsen definieren ihre Zusammenarbeit neu. Alle bisher von H-Hotels in Deutschland betriebenen Häuser der Wyndham-Marke Ramada werden künftig unter den Eigenmarken Hyperion Hotels, H4 Hotels, H2 Hotels und H+ Hotels geführt. Schwerpunkt der künftigen Zusammenarbeit "soll … mehr

        Unternehmen | 13.03.2017

        Allianz Real Estate ist 2016 stark gewachsen

        2016 hat Allianz Real Estate Immobilien bzw. Immobilienbeteiligungen im Wert von 3 Mrd. Euro erworben. In Immobilienfinanzierungen flossen weitere 2,8 Mrd. Euro. Damit hat sich das globale Immobilienportfolio des Versicherers um 5,8 Mrd. Euro auf 50 Mrd. Euro erhöht, 14,7 Mrd. Euro entfallen davon auf erstrangige Finanzierungen. 2017 wolle man da… mehr

        Unternehmen | 13.03.2017

        Darmstadt: 750 Mio. Euro in zehn Jahren für Wohnungen

        Die städtische Baugesellschaft bauverein Darmstadt will in den kommenden Jahren deutlich mehr Geld in den Wohnungsbau stecken. Nach 65,7 Mio. Euro im Jahr 2017 sind für 2018 116 Mio. Euro und für 2019 81,3 Mio. Euro für den Neubau eingeplant. Noch etwas umfangreicher ist das Modernisierungsprogramm für den Wohnungsbestand: 335,7 Mio. Euro sollen … mehr

        Unternehmen | 13.03.2017

        Sonae Sierra setzt auf Schwellenländer

        Der portugiesische Shoppingcenterspezialist Sonae Sierra hat bei der Vorstellung des Jahresergebnisses 2016 bekräftigt, seine Anteile an in die Jahre gekommenen Einkaufszentren weiter zu reduzieren. Der Jahresüberschuss stieg um 28% auf 181,2 Mio. Euro, Grund waren niedrigere Zinsen, Buchgewinne sowie Steuer- und Bewertungseffekte. Der operative … mehr

        Unternehmen | 13.03.2017

        Hypoport wächst weiter

        Der Finanzdienstleister Hypoport, Berlin, hat im vergangenen Jahr einen Rekord bei Umsatz und Ergebnis erzielt. Beides wuchs zweistellig, wie an am Montag veröffentlichten vorläufigen Zahlen ablesbar ist. Der Konzernumsatz stieg um 13% auf 156,6 Mio. Euro (Vorjahr: 139 Mio. Euro), der Ertrag um 21% auf 23,2 Mio. Euro (Vorjahr 19,3%). Das kräftigs… mehr

        Unternehmen | 13.03.2017

        Klépierre gibt Geld an Aktionäre zurück

        Der französische Shoppingcenterbetreiber Klépierre will in den kommenden Wochen für 500 Mio. Euro eigene Aktien zurückkaufen. Falls nötig, soll die Hauptversammlung am 18. April 2017 das Rückkaufprogramm verlängern, wenn die 500 Mio. Euro zu diesem Zeitpunkt noch nicht erreicht sind. Die zurückgekauften Aktien werden eingezogen. Klépierre hatte i… mehr

        Unternehmen | 13.03.2017

        Center Parcs will Präsenz in Deutschland verdoppeln

        Aktuell betreibt Center Parcs fünf Anlagen in Deutschland, innerhalb von fünf Jahren sollen es zehn werden, erklärte Deutschlandgeschäftsführer Frank Daemen gegenüber der Allgemeinen Hotel- und Gastronomie-Zeitung. Derzeit werde mit Hochdruck an dem 350-Mio.-Euro-Projekt mit 1.000 Einheiten in Leutkirch im Allgäu gearbeitet, damit die Anlage Ende… mehr

        Unternehmen | 13.03.2017

        Vistra expandiert nach Berlin und in Transaktionsberatung

        Vistra Property Management, Soest, hat zum 1. März 2017 ein Büro in Berlin eröffnet. In der Hauptstadt bietet Vistra seine technischen Property-Management-Dienste - das kaufmännische PM wird weiterhin gebündelt aus Soest abgewickelt - und Transaktionsberatung an. Den neuen Bereich Investment aufbauen soll Johannes Asbrand auf der neu geschaffenen… mehr

        Unternehmen | 10.03.2017

        M7 baut Deutschlandportfolio auf 478 Mio. Euro aus

        Der europaweit aktive Asset-Manager M7 Real Estate hat sein Deutschlandengagement im vergangenen Jahr stark ausgebaut. Nach Zukäufen von 19 Immobilien für 194 Mio. Euro und Verkäufen von zwei Objekten für 10,5 Mio. Euro belief sich das hierzulande gemanagte Portfolio Ende 2016 auf 78 Immobilien für 478 Mio. Euro. mehr

        Unternehmen | 10.03.2017

        ECE und Metro verlängern Joint Venture

        Der Hamburger Centerbetreiber ECE und Metro Properties, die Immobilienverwaltung des Metro-Konzerns, haben vereinbart, ihr Joint Venture MEC Metro-ECE Centermanagement (MEC) bis Ende 2020 zu verlängern. Die Kooperation war vor sechs Jahren ersonnen worden, als Metro einen Betreiber für seine 30 deutschen Fachmarktzentren gesucht hatte. Im Herbst … mehr

        Unternehmen | 10.03.2017

        Edeka mischt bei Drogeriemärkten mit

        Die Supermarktkette Edeka will mit dem Hamburger Drogeriefilialisten Budni ein Gemeinschaftsunternehmen gründen und mit diesem neue Drogeriemärkte eröffnen, berichtet die Lebensmittel Zeitung. Der Edeka-Anteil an dem neuen Unternehmen soll anfangs bei 21,5% liegen und die Option beinhalten, ihn weiter auszubauen. Jährlich könnte das Joint Venture… mehr

        Unternehmen | 10.03.2017

        Deutsche Wohnen will Firmensitz nach Berlin verlegen

        Die Deutsche Wohnen erwägt, ihren offiziellen Firmensitz von Frankfurt nach Berlin zu verlegen. Das berichtet die Wirtschaftswoche unter Berufung auf Äußerungen von Vorstandschef Michael Zahn. Faktisch und steuerlich ist Berlin bereits Sitz des nach Vonovia zweitgrößten deutschen Wohnungskonzerns, der insgesamt 165.000 Wohnungen hält. Rund zwei D… mehr

        Unternehmen | 10.03.2017

        Accentro hat Umsatzerlöse verdreifacht

        Der Wohnungsprivatisierer Accentro hat im Geschäftsjahr 2016 ein Konzernergebnis von 26 Mio. Euro erzielt und damit nach eigenen Angaben das beste Ergebnis der Unternehmensgeschichte erreicht. Die Umsatzerlöse im Kerngeschäft Privatisierung haben sich mit 125,1 Mio. Euro mehr als verdreifacht (Vorjahr: 39,5 Mio. Euro). Jacopo Mingazzini, Vorstand… mehr

        Unternehmen | 09.03.2017

        Mooons Hotel will auch nach Deutschland

        Moons

        Moons

        Derzeit entsteht in Wien bis Mitte 2018 der Prototyp von Mooons Hotel mit 170 Zimmern, dessen Macher suchen aber auch nach Standorten in Deutschland. An zwei Projekten sei Mooons konkret dran, auch wenn im derzeitigen Stadium noch unklar sei, ob wirklich daraus etwas wird, sagte Mooons-COO Stefan Hitzler der Immobilien Zeitung. mehr

        Unternehmen | 09.03.2017

        Verwalter BGV und Domicil tauschen Aufträge

        Die Berliner Gesellschaft für Vermögensverwaltung (BGV) und Domicil Property Management haben ein Tauschgeschäft vereinbart. Dieses sieht u.a. vor, dass BGV die Verwaltung mehrerer Hundert Einheiten (vor allem Wohnungen in Berlin und Hamburg) auf Domicil überträgt. Domicil übernimmt im Gegenzug von BGV das Asset-Management, das Centermanagement u… mehr

        Unternehmen | 09.03.2017

        BNPPRE setzt auf Frankreich und Deutschland

        Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Peter Dietz

        Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Peter Dietz

        Das Maklerhaus BNPPRE hat im vergangenen Jahr im Konzern einen Erlös von 704 Mio. Euro erwirtschaftet, das sind 2,3% mehr als 2015. Der Gewinn der Gruppe blieb vor Steuern nahezu stabil bei 155 Mio. Euro. Etwa ein Fünftel des Umsatzes wurde in Deutschland erzielt; 2015 lag der Anteil noch bei 18%. Nur in Frankreich war die Umsatzquote mit 57% höh… mehr

        Unternehmen | 09.03.2017

        LEG steigert Ergebnis und setzt Dividende hoch

        Quelle: imago, Urheber: Jochen Tac

        Quelle: imago, Urheber: Jochen Tac

        Im Westen nichts Neues: Aus Düsseldorf präsentiert nach Vonovia nun auch LEG Immobilien ein starkes operatives Ergebnis fürs vergangene Jahr und stellt weitere zwei Jahre des Wachstums in Aussicht. Erreicht werden soll das vor allem durch Investitionen in den Bestand. mehr

        Unternehmen | 09.03.2017

        Helma Eigenheimbau meldet Konzernumsatz mit Rekordniveau

        Im abgelaufenen Geschäftsjahr wurde nach den vorläufigen Zahlen der Konzernumsatz um 53,2 Mio. Euro auf das neue Rekordniveau von 263,8 Mio. Euro gesteigert, teilte Helma mit. Dies entspreche einem Plus von ca. 25%, zu welchem alle Gesellschaften des Helma-Konzerns beigetragen hätten. Auf die Eigenheimbau AG entfiel ein Umsatzanteil von 91,9 Mio.… mehr

        Unternehmen | 09.03.2017

        Umsatz in SES-Centern steigt um 6%

        Österreichs führender Centerbetreiber SES Spar European Shopping Centers (SES) meldet für 2016 einen Anstieg der Händlerumsätze in seinen Einkaufszentren um 6% auf 2,85 Mrd. Euro (Vorjahr: 4,8% auf 2,69 Mrd. Euro). Die vermietbare Fläche von SES erhöhte sich 2016 um 1,2% auf 810.000 qm. Das Flächenwachstum war dabei der Erneuerung des Einkaufzent… mehr

        Unternehmen | 08.03.2017

        DSGV: Weniger Kreditneugeschäft, wachsender Bestand

        Die Sparkassen warnen die Politik vor weiteren Auflagen für die Vergabe privater Immobilienkredite. Angesichts sinkender Kreditnachfrage bestehe "keine Notwendigkeit für eine weitere Bürokratisierung", heißt es beim Deutschen Sparkassen- und Giroverband (DSGV). Er kritisiert, die "Politik verhebe sich, wenn sie auf Verwaltungswege Übertreibungen … mehr

        Unternehmen | 08.03.2017

        GS Star geht mit Super 8 ins Ausland

        Die Münchner Hotelgesellschaft GS Star wird die Einführung der Wyndham-Marke Super 8 in Europa weiter vorantreiben. Nach Deutschland erhält GS Star auch die exklusive Franchiselizenz für Österreich, die Schweiz und die Niederlande. Wyndham-Emea-Chef Daniel Ruff zeigte sich angesichts der Bekanntgabe der ausgeweiteten Partnerschaft auf dem Interna… mehr

        Unternehmen | 08.03.2017

        Knight Frank steigt mit Ziegert ins Wohnsegment ein

        Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Peter Dietz

        Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Peter Dietz

        Der Gewerbemakler Knight Frank steigt ins Wohnungssegment ein. Im ersten Schritt geht der britische Konzern eine Partnerschaft mit dem Berliner Maklerhaus Ziegert ein. Ziegert bleibe innerhalb der Kooperation selbstständig, stehe aber dem neuen Partner mit seiner Berlin-Kompetenz und seiner Servicepalette zur Seite, sagt Sven Henkes, COO der Zieg… mehr

        Unternehmen | 08.03.2017

        Meininger will Portfolio in Europa verdreifachen

        Immobilien Zeitung, Urheber: Peter Maurer

        Immobilien Zeitung, Urheber: Peter Maurer

        Die Berliner Hotel- und Hostelkette Meininger hat gestern ambitionierte Wachstumspläne verkündet. Bis 2021/2022 soll das Portfolio in Europa verdreifacht werden, kündigte Meininger-Chef Hannes Spanring an. Zusätzlich will Meininger in Asien und den USA expandieren. Zudem ist ein Börsengang geplant. mehr

        Unternehmen | 08.03.2017

        Novum: niu ersetzt Novum Style

        Gestern hatte die Hamburger Novum Hotel Group ihre neue Marke niu angekündigt und erklärt, dass sie dafür bereits 27 Standorte vertraglich gesichert hat. Wie Novum-Chef David Etmenan gegenüber der Immobilien Zeitung mitteilt, handelt es sich bei den Standorten um bisher als Novum Style geplante Projekte, die ab 2018 eröffnen sollen. Es sei eine s… mehr

        Unternehmen | 08.03.2017

        Heta verhilft pbb zu höchstem Gewinn

        Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Bernhard Bomke

        Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Bernhard Bomke

        Die Deutsche Pfandbriefbank (pbb) hat 2016 das beste Ergebnis seit dem Neustart vor acht Jahren eingefahren. Die Nachfolgerin der Hypo Real Estate legte bei Gewinn, Neugeschäft und Marge zu. Den Aktionären winkt eine höhere Dividende. mehr

        Unternehmen | 08.03.2017

        Kintyre Investments setzt auf Wachstum

        Kintyre Investments steigerte im vergangenen Jahr das verwaltete Immobilienvermögen um 22% auf mehr als 700 Mio. Euro. Der Frankfurter Immobilienverwalter und Investor mit Schwerpunkt auf der Verwaltung von Einzelhandels- und Büroimmobilien war nach eigenen Angaben für 110 Objekte in Deutschland verantwortlich. Als Asset-Manager vermietete Kintyr… mehr

        Unternehmen | 08.03.2017

        René Lezard flüchtet unter Schutzschirm

        Nachdem Gespräche mit einem möglichen Investor gescheitert sind, hat das Schwarzacher Modelabel René Lezard nun einen Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung gestellt. Das berichtet die Fachzeitschrift Textilwirtschaft. Im Rahmen eines Schutzschirmverfahrens soll die Sanierung fortgesetzt werden. René Lezard vertreibt seine Produkte über den Fach… mehr

        Unternehmen | 07.03.2017

        DG Hyp und WL Bank sollen fusionieren

        Quelle: WL Bank

        Quelle: WL Bank

        Die DZ Bank hat beschlossen, die beiden Hypothekentöchter WL Bank und DG Hyp miteinander zu verschmelzen. Die Aufstellung der Bausparkasse Schwäbisch Hall wird derweil nicht angetastet. mehr

        Unternehmen | 07.03.2017

        Vonovia wirtschaftet Richtung Milliardenmarke

        Quelle: Imago, Urheber: wolterfoto

        Quelle: Imago, Urheber: wolterfoto

        Es geht Richtung Milliarde: Im vergangenen Jahr steigerte Vonovia das operative Ergebnis um ein Viertel auf gut 760 Mio. Euro. Für dieses Jahr erwartet der Vorstand, mit den Erträgen der dann vollständig integrierten conwert auf 890 bis 910 Mio. Euro zu kommen. Die positive Entwicklung der vergangenen Jahre schreibt der Aufsichtsrat vor allem Unternehmenschef Rolf Buch zu - und verlängert dessen Vertrag um weitere fünf Jahre. mehr

        Unternehmen | 07.03.2017

        Novum startet neue Hotelmarke niu

        Die Novum Hotel Group hat heute den Start ihrer Mittelklassemarke niu bekannt gegeben. Für das Lifestylekonzept haben sich die Hamburger bereits 27 Standorte gesichert, davon 24 in Deutschland. Die Marke niu - eine Wortkombination aus dem englischen new und Novum - soll laut Eigenwerbung eine Hotelmarke für "die Hotelgäste von heute, morgen und ü… mehr

        Unternehmen | 07.03.2017

        Union Investment beteiligt sich an ZBI

        Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus

        Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus

        Union Investment beteiligt sich am Wohnimmobilienspezialisten ZBI Zentral Boden Immobilien und kauft Anteile von 49,9%. Der Grund: Union Investment plant, das bestehende Angebot an offenen Immobilienfonds um den Bereich Wohnimmobilien zu erweitern. mehr

        Unternehmen | 07.03.2017

        Advimo betreut 103.000 qm für M7

        TÜV Süd Advimo übernimmt für den Asset-Manager M7 Real Estate das Property-Management für zehn Büro- und Light-Industrial-Immobilien in Deutschland. M7 hatte das Paket erst im Januar 2017 von Valad Europe erworben. Das Mandat erstreckt sich über eine Gesamtfläche von 103.000 qm und umfasst das kaufmännische und technische Property-Management. Rei… mehr

        Unternehmen | 07.03.2017

        51 Kaiser's-Märkte auf Netto umgeflaggt

        Die Edeka-Discounttochter Netto will bis Ende März die Renovierung und Umfirmierung aller 51 Filialen abgeschlossen haben, die im Zuge der Übernahme von Kaiser's Tengelmann (KT) an das Unternehmen gegangen waren. Der Integrationsprozess hat damit insgesamt nur drei Monate in Anspruch genommen. Edeka hatte nach langem Hin und Her zum 1. Januar 338… mehr

        Unternehmen | 07.03.2017

        TAG erlöst 51 Mio. Euro aus Aktienverkauf

        TAG Immobilien hat rund 4,1 Mio. Aktien (ca. 2,8% des Grundkapitals der Gesellschaft) im Zuge eines beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens bei institutionellen Investoren platziert. Der Preis betrug 12,48 Euro pro Aktie. Die Platzierungsaktien waren die letzten vorhandenen Aktien, die ursprünglich im Rahmen eines Aktienrückkaufs im Geschäftsjahr … mehr

        Unternehmen | 07.03.2017

        Decathlon plant Neueröffnungen

        Der französische Sportartikelhändler Decathlon will seine Präsenz auf dem deutschen Markt weiter verstärken. Am 16. März eröffnet die Kette auf 4.200 qm einen Laden in Köln (Dürener Straße 458), am 27. April folgt auf 2.700 qm die Neueröffnung der Filiale Ingolstadt (Eriagstraße 30). Im Frühsommer steht außerdem in der Postgalerie Karlsruhe der S… mehr

        Unternehmen | 06.03.2017

        Leonard Hotels steigert Europa-Umsatz auf 305 Mio. Euro

        Leonardo Hotels hat 2016 seinen Umsatz um 12% auf 305 Mio. Euro im Vergleich zum Vorjahr steigern können. Rund 4 Mio. Gäste seien begrüßt worden. Blicke man auf den Gesamtumsatz der Leonardo Hotels in Europa und Israel, dann habe die Hotelkette mehr als 600 Mio. Euro Umsatz erzielt. Mehr als 10 Mio. Euro sind in Renovierungsmaßnahmen geflossen. F… mehr

        Unternehmen | 06.03.2017

        Cobalt Recruitment hat 2016 rund 500 Positionen besetzt

        Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Frank Boxler

        Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Frank Boxler

        Die internationale Personalberatung Cobalt hat im vergangenen Jahr in Deutschland beim Umsatz und der Mitarbeiterzahl deutlich zugelegt. Die Zahl der vermittelten Jobs ist um ca. 10% gestiegen. mehr

        Unternehmen | 03.03.2017

        alstria konzentriert sich aufs operative Wachstum

        Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus

        Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus

        Was tut eine AG, die wegen der überhöhten Kaufpreise bei Immobilien nicht wachsen kann, um ihre Aktionäre trotzdem bei der Stange zu halten? Sie macht aus der Not eine Tugend und setzt offensiv andere Themen auf den Arbeitsplan. Deutschlands größter Reit alstria Office hat das bei der Vorlage seiner Jahreszahlen vorgemacht und konnte sich über das Lob der Analysten freuen. mehr

        Unternehmen | 03.03.2017

        Exporo stellt kräftig neue Leute ein und zieht um

        Quelle: Exporo

        Quelle: Exporo

        Die Hamburger Crowdinvesting-Plattform Exporo ist buchstäblich auf Wachstumskurs. Weil man am bisherigen Sitz aus allen Nähten platzt, zieht das Unternehmen in neue Büros in der HafenCity. mehr

        Unternehmen | 03.03.2017

        Hochtief will keine Mauer bauen

        Der Baukonzern Hochtief hat Medienberichte zurückgewiesen, das Unternehmen werde sich um den Bau der von US-Präsident Donald Trump geplanten Grenzmauer zwischen den USA und Mexiko bewerben. In einer mit "Klarstellung" überschriebenen Mitteilung von Donnerstagabend heißt es: "Ausdrücklich weisen wir darauf hin, dass Hochtief und seine amerikanisch… mehr

        Unternehmen | 03.03.2017

        Hypoport legt zweistellig zu

        Der in Berlin beheimatete Finanzdienstleister Hypoport hat laut einer Ad-hoc-Mitteilung im vergangenen Jahr ein zweistelliges Wachstum beim Umsatz und Ertrag erzielt. Nach vorläufigen Zahlen stieg der Konzernumsatz um 11,5% auf 155 Mio. Euro (Vorjahr: 139 Mio. Euro), das Ergebnis kletterte um 21% auf 23 Mio. Euro (Vorjahr: 19 Mio. Euro). Der Gesc… mehr

        Unternehmen | 02.03.2017

        Vier Proptech-Start-ups ziehen ins Frankfurter TechQuartier

        Vier Start-ups, die digitale Dienste rund um die Immobilie anbieten und vom Technologieförderunternehmen blackprint Booster unterstützt werden, haben für ein sechsmonatiges Förderprogramm ihre Büros im Frankfurter TechQuartier bezogen. Bei den geförderten Proptechs handelt es sich um Bespaced (Onlinevermittlung für kurzzeitig gemietete Veranstalt… mehr

        Unternehmen | 02.03.2017

        ECE will Center mit Kundentypenanalyse verbessern

        Deutschlands größter Shoppingcenter-Betreiber ECE will mit einer neuen Typenanalyse mehr über Besucher in Einkaufszentren erfahren. Die Ergebnisse der Studie mit dem Titel "Wer shoppt wie?" sollen dabei helfen, die Center hinsichtlich Angebot, Mietermix und Ausstattung noch besser an die Kundenwünsche anzupassen. Zusammen mit dem Marktforschungsi… mehr

        Unternehmen | 02.03.2017

        AXA IM Real Assets bilanziert Rekordjahr beim Mittelzufluss

        AXA IM Real Assets, der größte europäische Immobilienfondsmanager, hat 2016 soviel Kapital für seine Produkte eingesammelt wie noch nie, nämlich 8 Mrd. Euro. Etwa ein Zehntel davon (ca. 800 Mio. Euro) flossen in den offenen institutionellen "Evergreen"-Fonds AXA CoRE Europe, der erst vergangenes Jahr an den Start gegangen war. Der zehnte AXA-Kred… mehr

        Unternehmen | 01.03.2017

        C&W kooperiert mit Comfort bei Ladenvermietung

        Die Maklerunternehmen Cushman & Wakefield (C&W) und Comfort kooperieren bei der Vermietung von Einzelhandelsimmobilien. Ab März sei Comfort "exklusiver Partner für Vermietungen in den Einzelhandelslagen Deutschlands", teilt Cushman & Wakefield mit. Die Firma hat ihre eigene Vermietungsabteilung im vergangenen Jahr aufgelöst. … mehr

        Unternehmen | 01.03.2017

        List-Gruppe baut jetzt auch im Bestand

        Quelle: LIST Gruppe

        Quelle: LIST Gruppe

        Die Unternehmensgruppe List aus dem niedersächsischen Nordhorn ist um eine Gesellschaft reicher. Zum 1. März 2017 wurde die List BiB Bielefeld gegründet. Diese wird von Klaus Bartz (48) als geschäftsführendem Gesellschafter geleitet. Bartz war vorher 20 Jahre lang beim Bauunternehmen Goldbeck, zuletzt als Projektleiter des Geschäftsbereichs Goldb… mehr

        Unternehmen | 01.03.2017

        Peek & Cloppenburg guckt sich in Freiburg und München um

        Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

        Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

        Peek & Cloppenburg Düsseldorf sendet Signale, die auf weitere Expansion hindeuten. Städte wie München und Freiburg seien interessant, sagte John Cloppenburg in einem Interview. Gearbeitet wird bereits an neuen Häusern in Aachen und Bocholt. mehr

        Unternehmen | 01.03.2017

        Zalando übernimmt Kickz und weitet stationäres Ladennetz aus

        Quelle: Pixabay, Urheber: tpsdave

        Quelle: Pixabay, Urheber: tpsdave

        Der Onlinemodehändler Zalando wird das Einzelhandelsgeschäft von Kickz übernehmen, einem auf Sportschuhe und Basketballausrüstung spezialisierten Händler aus München, der online und offline aktiv ist. Damit baut Zalando sein stationäres Filialnetz auf einen Schlag um 15 Standorte aus, von denen sich die meisten in den Innenstädten deutscher Metropolen befinden. mehr

        Unternehmen | 01.03.2017

        Treureal reinigt für TAG Wohnanlagen

        Die TAG Immobilien Gruppe hat Treureal Gebäudeservice (TGS) zum Jahresbeginn 2017 für zwei Jahre mit dem infrastrukturellen Gebäudemanagement in Wohnanlagen mit insgesamt 1.760 Wohnungen in Brandenburg an der Havel beauftragt. Die zu bearbeitenden Verkehrsflächen verteilen sich auf 200 Treppenhäuser, 70.000 qm befestigte Freiflächen und ebenfalls… mehr

        Unternehmen | 28.02.2017

        Dena verlängert Frist für Unterstützung bei Gebäudesanierung

        Die Deutsche Energie-Agentur (dena) hat für ihr Modellvorhaben zur energetischen Sanierung von Handelsimmobilien bisher bundesweit 19 Objekte ausgesucht. Mit dabei sind neben Verkaufsstellen von bekannten Discountern und Einzelhandelsketten auch Fachgeschäfte für Mode, Küchen und Sport sowie ein türkischer Supermarkt und ein bürgerschaftlich orga… mehr

        Unternehmen | 28.02.2017

        Hochtief Europe macht wieder Gewinn

        Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Melanie Bauer

        Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Melanie Bauer

        Der Essener Baukonzern Hochtief hat 2016 den um Einmaleffekte bereinigten operativen Gewinn auf 361 Mio. Euro gesteigert und lag damit leicht über der prognostizierten Spanne von 300 Mio. bis 360 Mio. Euro. Zum Ergebnis positiv beigetragen hat auch die Sparte Hochtief Europe, u.a. mit dem deutschen Baugeschäft, die zum ersten Mal seit längerem wieder schwarze Zahlen schrieb. mehr

        Kostenfrei für Abonnenten

        Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

        Ein Service für IZ-Abonnenten:
        Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!

        Meinung

        Quelle: Van de Knight Real Estate
        Quelle: Van de Knight Real Estate

        Globalverkauf hilft allen

        Der Trend zum Globalverkauf von Wohnungsprojekten ist auch nützlich für die Ge… mehr

        Aktuelle Jobangebote

        Weitere aktuelle Stellenanzeigen finden Sie im Jobportal der Immobilien Zeitung unter IZ-Jobs.de.

        Film der Woche

        Investoren in den Knast

        Quelle: Screenshot youtube.com
        Quelle: Screenshot youtube.com
        Ja, das wünschen sich viele: den ein oder anderen Immobilienprofi hinter schwe… mehr

        Veranstaltungen

        Mo Di Mi Do Fr Sa So
        2
        9
        16
        17
        23

        Kontakt

        Tel. 0611 / 97 32 6 - 0
        Fax 0611 / 97 32 6 - 31
        info@iz.de

        Kontakt für Leser:
        abo@iz.de

        Kontakt für Anzeigenkunden:
        Ansprechpartner und Mediadaten der IZ