Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen

Unternehmen | 24.04.2017

Commerz Real liebäugelt mit Wohnungsfonds

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Monika Leykam

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Monika Leykam

Energie, Hotels und Studentenwohnen - diese drei Assetklassen stehen aktuell im Fokus des institutionellen Neugeschäfts bei Commerz Real. Bald könnte eine vierte Nutzungsart hinzukommen: „Wir können uns vorstellen, auch bei Produkten mit traditionellen Mietwohnungen eine größere Rolle zu spielen“, sagt Commerz-Real-Vorstand Johannes Anschott. mehr

Unternehmen | 24.04.2017

Schweizer SSN Group steigt bei Gerch Development ein

Die von Michael Tockweiler geführte und im schweizerischen Zug ansässige SSN Group übernimmt von der Düsseldorfer Gerchgroup die Mehrheit ihrer Beteiligung an Gerch Development. Das neu entstehende Joint Venture firmiert unter dem Namen SG Development. mehr

Unternehmen | 21.04.2017

Berliner Howoge will kräftig wachsen

Das landeseigene Berliner Wohnungsbauunternehmen Howoge will in den nächsten zehn Jahren seinen Bestand um 16.000 Wohnungen erhöhen. Mehr als 80% davon sollen Neubauten sein. Derzeit sind knapp 2.400 Wohnungen im Bau, für 2.650 weitere Wohnungen stehen die konkreten Planungen. Deren Fertigstellung ist bis 2020 geplant. Noch 2017 will das Unterneh… mehr

Unternehmen | 21.04.2017

Accor wächst auch ohne Immobilien

Der französische Konzern AccorHotels hat seinen Umsatz im ersten Quartal 2017 auf vergleichbarer Basis um 7,4% auf 425 Mio. Euro gesteigert. Ein Großteil der Umsätze aus dem Hotelimmobiliengeschäft waren nicht mehr Bestandteil der Quartalszahlen, da Accor bis Jahresmitte diesen Bereich in eine separate Gesellschaft namens AccorInvest abspaltet. D… mehr

Unternehmen | 21.04.2017

Aareal Bank löst Rückstellungen für Corealcredit-Kauf auf

Die Aareal Bank hat Rückstellungen, die im Zuge des Erwerbs der Corealcredit Bank Anfang 2014 für Rechts-, Steuer- und Kreditrisiken gebildet wurden, ertragswirksam aufgelöst. Man habe sich mit einem Dritten über offene vertragliche Sachverhalte geeinigt, zudem wurden Steuerbescheide erlassen, begründet die Aareal Bank die Auflösung der Rückstell… mehr

Unternehmen | 20.04.2017

Defama rechnet mit Ergebnisschub

Die auf Handelsimmobilien in Klein- und Mittelstädten spezialisierte, börsennotierte Gesellschaft Deutsche Fachmarkt (Defama) hat Umsatz und Gewinn im ersten Quartal 2017 deutlich gesteigert und rechnet wegen bereits erfolgter Zukäufe mit einem weiteren Ergebnisschub im Jahresverlauf. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erhöhte sich der Defama-Ums… mehr

Unternehmen | 20.04.2017

Geneba wird nach Singapur verkauft

Geneba Properties, die auf deutsche und niederländische Logistik- und Industrieimmobilien spezialisierte Holding mit Sitz in Amsterdam, wird an den Singapurer Immobilienkonzern Frasers Centrepoint (FCL) verkauft. Knapp 87% der Gebena-Aktien gehören dem Private-Equity-Manager Catalyst Capital. FCL kauft das Catalyst-Paket zum Preis von 3,67 Euro/A… mehr

Unternehmen | 19.04.2017

Kreditvorgabe bremst Geschäft der PSD Banken

Die PSD Bankengruppe hat die neuen Regeln zur Vergabe privater Baukredite zu spüren bekommen. Das Neugeschäft ging im vergangenen Jahr leicht von 2,5 Mrd. Euro auf 2,3 Mrd. Euro zurück. Vor allem im zweiten und dritten Quartal hätten die seit März 2016 geltenden Vorgaben als Hemmschuh gewirkt, heißt es erläuternd zu den am Mittwoch veröffentlicht… mehr

Unternehmen | 19.04.2017

Hotelmarke Golden Tulip erhält Schönheitskur

Die französische Louvre Hotels Group plant eine umfangreiche Neugestaltung ihrer Marke Golden Tulip. Dabei wird das Design im gesamten Innenbereich neu gestaltet. Die Lobby etwa soll offener werden und Elemente wie eine "Body Care Bar" oder Kreativflächen umfassen. Zudem sollen die Restaurationsbereiche in die Lobby integriert werden. Ein moderni… mehr

Unternehmen | 19.04.2017

Schwäbisch Hall baut auf Bausparen in China

Quelle: Bausparkasse Schwäbisch Hall

Quelle: Bausparkasse Schwäbisch Hall

Die Bausparkasse Schwäbisch Hall plant die Expansion ihres China-Geschäfts. Von 2018 an will sie Verträge in vier statt bisher zwei Regionen anbieten. mehr

Unternehmen | 19.04.2017

Kondor-Wessels-Muttergesellschaft geht an die Börse

Der niederländische Baukonzern und Projektentwickler VolkerWessels plant einen Börsengang (ohne begleitende Kapitalerhöhung) an der Euronext Amsterdam. Kernmärkte von VolkerWessels sind Holland, Großbritannien, Nordamerika und Deutschland, wo das Unternehmen als Kondor Wessels aktiv ist. 2016 erzielte der Konzern einen Umsatz von 5,5 Mrd. Euro un… mehr

Unternehmen | 18.04.2017

Apleona bündelt technische Beratung

Apleona führt seine Beratungsgesellschaft Bauperformance mit der Sparte Building Advisory and Project Management von Apleona GVA Real Estate Advisors zusammen. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschafteten beide Teams insgesamt 23 Mio. Euro Umsatz. Sie verfügen über ca. 190 Mitarbeiter an elf Standorten in Deutschland und Österreich. Das gemeinsa… mehr

Unternehmen | 18.04.2017

Spie kauft Gebäudetechniker Lück

Der technische FM-Dienstleister Spie wächst durch einen weiteren Zukauf. Dabei handelt es sich um die Unternehmensgruppe Lück aus Mittelhessen. Deren Spezialgebiet ist die Gebäudetechnik von Rechenzentren. Lück deckt dabei Leistungen von der Planung bis zum Betrieb ab. Mit etwa 1.000 Mitarbeitern erwirtschaftete die 1965 gegründete Unternehmensgr… mehr

Unternehmen | 13.04.2017

Hundt wächst mit Aufzugsplaner

Hundt Consult, Berater für das Management von Aufzügen und Fahrtreppen, vermeldet den Zusammenschluss mit dem Aufzugsplaner Huke + Gronau. "Die Integration von Huke+Gronau bringt beiden Seiten einen Zuwachs an Know-how, Erfahrung und Personal", sagt Hundt-Geschäftsführer Oliver Hundt. Größere Projekte betreut Huke + Gronau u.a. mit dem Spiegel-Ho… mehr

Unternehmen | 13.04.2017

Spie übernimmt Sicherheitstechniker PMS

Der Multidienstleister Spie hat zum 6. April das Dresdner Unternehmen PMS Sicherheitstechnik + Kommunikation übernommen. Gegründet 1991 erwirtschaftete dieses im vergangenen Jahr mit 24 Mitarbeitern an den Standorten Dresden und Chemnitz einen Umsatz von 3 Mio. Euro. Spie will damit sein Service- und Wartungsgeschäft im Bereich Informations- und … mehr

Unternehmen | 13.04.2017

Consus Commercial ist an der Börse

Die 24,2 Mio. Aktien der Büro-AG Consus Commercial Property sind ab heute an der Münchner Börse handelbar. Der aktuelle Kurs bewegt sich auf dem Niveau der vor der Notierungsaufnahme durchgeführten Kapitalerhöhung, nämlich bei 15 Euro/Aktie. Der heutige Börsengang war mit keiner Kapitalmaßnahme verbunden. Gut 25% an Consus hält publity-Gründer Th… mehr

Unternehmen | 13.04.2017

Nach Vorstandsrücktritt: Demire halbiert FFO für 2016

Einen Tag nachdem die Gewerbe-AG Demire das vorzeitige Ausscheiden ihres Vorstandsvorsitzenden Andreas Steyer bekannt gegeben hatte, kassiert das Unternehmen auch seine Prognose für das operative Ergebnis 2016 ein. Der neue Wert liegt um mehr als die Hälfte unter der noch im Herbst 2016 bekräftigten Erwartung. Damals hatte der Demire-Vorstand für… mehr

Unternehmen | 13.04.2017

SEB ImmoInvest wertet weiter ab und verkauft

Ende April geht der offene Publikumsfonds SEB ImmoInvest, der seit 2015 von Savills Investment Management betreut wird, an die Depotbank Caceis über. Fünf Jahre Zeit hatte das Fondsmanagement, die 135 Immobilien des Fonds zu verkaufen - geschafft hat man aber nur die Hälfte. mehr

Unternehmen | 11.04.2017

publity meldet neues Mandat

Der Asset-Manager publity hat aus Südamerika ein weiteres Einkaufsmandat für deutsche Büroimmobilien erhalten. Der Kunde zielt auf größere Objekte mit Renditen im Core/Core-plus-Bereich, die in den kommenden 30 Monaten erworben werden sollen. Das Budget liegt Marktkreisen zufolge zwischen 2 Mrd. und 4 Mrd. USD. Eine Kollision mit anderen publity-… mehr

Unternehmen | 11.04.2017

Blackstone vergrößert europäischen Logistikbestand

Der Private-Equity-Manager Blackstone und der europäische Logistikspezialist Delin Capital Asset Management (DCAM) haben ein Gemeinschaftsunternehmen zum Erwerb von Logistikimmobilien in Deutschland, Benelux und Großbritannien gegründet. In das Joint Venture brachte Delin ein Portfolio aus sieben Logistikimmobilien in den Niederlanden und der bri… mehr

Unternehmen | 11.04.2017

Heta freut Deutsche Hypo

Dank guter Geschäfte und einem satten Heta-Sondereffekt springt bei der Deutschen Hypo das Betriebsergebnis auf 115 Mio. Euro. Das entspricht im Vergleich zum Vorjahr einem Plus von fast 45 Mio. Euro oder 64%. Über das Ergebnis hinaus stärkte die Deutsche Hypo ihre Vorsorgereserve mit 32 Mio. Euro. Die Einigung mit dem österreichischen Bundesland… mehr

Unternehmen | 10.04.2017

Wiedeking vermisste bei Signa "Transparenz"

Quelle: imago, Urheber: PPfotodesign

Quelle: imago, Urheber: PPfotodesign

Im Zuge seines Ausstiegs als Investor bei Signa hat Ex-Porsche-Chef Wendelin Wiedeking auch seine Anteile an der Karstadt-Besitzgesellschaft Signa Retail verkauft. Bei Signa vermisste der frühere Auto-Manager zum Schluss "die erforderliche Transparenz der Geschäftsprozesse". mehr

Unternehmen | 10.04.2017

von Poll geht in die Finanzierung

Das Maklerhaus von Poll Immobilien erweitert sein Geschäftsfeld um das Thema Finanzierung. Zu diesem Zweck haben von Poll-Geschäftsführer Sassan Hilgendorf und Sascha Mermann, geschäftsführender Gesellschafter der FP FinanzPoint, jetzt von Poll Finance gegründet. Unter diesem Namen werden Kunden an bundesweit mehr als 250 Standorten des Maklerhau… mehr

Unternehmen | 10.04.2017

Münchener Hyp stärkt Eigenkapital

Die genossenschaftlichen Banken haben ihre Beteiligung an der Münchener Hypothekenbank erweitert. Der Immobilienfinanzierer erhielt dadurch 250 Mio. Euro zusätzliche Eigenmittel. Dies kam der harten Kernkapitalquote zugute. Sie stieg zum Jahresende auf 22,9% (2015: 17,3%). Das Institut sieht sich nun gut aufgestellt, um die von 2019 an geltenden … mehr

Unternehmen | 10.04.2017

Adler verschafft sich mehr finanziellen Spielraum

Adler Real Estate verschafft sich durch diverse Maßnahmen mehr finanzielle Flexibilität für das weitere Wachstum. Der Erlös aus dem Verkauf von 26% der Conwert-Aktien an Vonovia wurde in Höhe von 227 Mio. Euro in die Rückzahlung von Verbindlichkeiten investiert. Außerdem wird die mit 6% verzinste Schuldverschreibung 2014/2019 über 130 Mio. Euro v… mehr

Unternehmen | 07.04.2017

Redefine hat Lebensmittelmärkte-Portfolio ausgebaut

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

Der britische Reit Redefine International hat sein Engagement in deutsche Lebensmittelmärkte in den vergangenen Jahren leicht ausgebaut. Inzwischen hält das Börsenvehikel bundesweit 66 Liegenschaften, deren Mieteinnahmen zu 85,6% von Edeka, Netto, Rossmann und real kommen. Das sogenannte Leopard-Portfolio spielt eine jährliche Bruttomiete von 13,… mehr

Unternehmen | 07.04.2017

WL Bank verdient mehr Geld

Die DZ-Bank-Tochter WL Bank weist für das Geschäftsjahr 2016 ein um rund 9% auf 25,6 Mio. Euro gestiegenes Betriebsergebnis aus. Profitiert hat die Bank von einem deutlich gestiegenen Zinsüberschuss, der um 12,3% auf 179,3 Mio. Euro wuchs. Im Immobilienkreditgeschäft blieb das Neugeschäft mit 4,2 Mrd. Euro im Vergleich zum Vorjahr stabil. WL-Bank… mehr

Unternehmen | 06.04.2017

ImmoScout24 beteiligt sich an Start-up wg-suche.de

ImmobilienScout24 (IS24) beteiligt sich mit 25% an dem Start-up wg-suche.de. Die Investitionssumme liegt im niedrigen siebenstelligen Bereich, konkreter wird das Unternehmen diesbezüglich nicht. Mit dieser strategischen Partnerschaft baue das Portal seine Reichweite bei einer jungen und mobilen Zielgruppe aus, erklärt das IS24-Management. Das WG-… mehr

Unternehmen | 06.04.2017

UBM macht 20% weniger Gewinn

UBM Development hat 2016 einen Vorsteuergewinn von 40,1 Mio. Euro erzielt, 20% weniger als im Vorjahr. Das Ebitda ging sogar um 35% auf 49,6 Mio. Euro zurück, die Gesamtleistung um 6% auf 557,5 Mio. Euro zurück. Das österreichische Unternehmen mit starkem Fokus auf Deutschland spricht dennoch vom "zweitbesten Jahr in der Geschichte"- allerdings gibt es das Unternehmen in der aktuellen Form auch erst seit rund zwei Jahren. mehr

Unternehmen | 06.04.2017

Neue Insolvenzanmeldung für Valerum Invest

Für die auf Immobilienkapitalanlagen spezialisierte Vertriebsgesellschaft Valerum Invest AG, Berlin, wurde am 30. März das vorläufige Insolvenzverfahren eingeleitet. Es ist bereits das zweite Verfahren dieser Art im laufenden Jahr, der erste Antrag im Januar wurde aber wenig später zurückgezogen. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde der Berli… mehr

Unternehmen | 06.04.2017

Aareon übernimmt niederländische Softwarefirma

Aareon Nederland, die niederländische Tochtergesellschaft des deutschen Immobilien-Softwareanbieters Aareon, hat rückwirkend zum 1. April 2017 Kalshoven Automation (Amsterdam) übernommen. Aareon zufolge ist das Unternehmen der führende Softwarespezialist für den gewerblichen Immobilienmarkt in den Niederlanden und bietet, ähnlich wie Aareon in De… mehr

Unternehmen | 06.04.2017

Mußler und Notino planen europaweite Parfümeriekette

Quelle: Mußler Beauty

Quelle: Mußler Beauty

Der Stuttgarter Parfümeriefilialist Mußler hat sich mit dem tschechischen Onlinehändler Notino zusammengetan. Ziel ist der Aufbau einer europäischen Kette von Parfümeriegeschäften. mehr

Unternehmen | 06.04.2017

Consus Commercial plant Börsengang am 13. April

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Monika Leykam

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Monika Leykam

Eine neue deutsche Büroimmobilien-AG steht in den Startlöchern: Consus Commercial Property plant für den 13. April die Erstnotitz im Mittelstandssegment m:access der Börse München. Größter Consus-Einzelaktionär ist derzeit Thomas Olek mit gut 25%. Das von Olek geführte Unternehmen publity fungiert als Asset-Management-Dienstleister für die Bestands-AG, die sich auf kleinere Büroobjekte der Risikoklasse Value-add konzentrieren wird. mehr

Unternehmen | 05.04.2017

Proceed kümmert sich um vier Bürogebäude mit Leerstand

Die auf die Verwaltung von immobilienbesicherten Darlehensforderungen spezialisierte Firma Proceed Portfolio Services, Essen, hat von einer internationalen Investorengruppe unter Führung der Gießener Imaxx Holding den Auftrag für die Bearbeitung eines vierteiligen Immobilienportfolios erhalten. Imaxx ist zu 25% an der Proceed-Muttergesellschaft L… mehr

    Unternehmen | 05.04.2017

    Apleona betreut gut 120 ABB-Liegenschaften

    Apleona HSG (Neu-Isenburg, ehemals Bilfinger Building and Facility) hat einen Auftrag des Schweizer Technikkonzerns ABB für das Facility Management in mehr als 120 von dessen Liegenschaften in 14 europäischen Ländern erhalten. Der auf fünf Jahre geschlossene Vertrag umfasst ein breites Spektrum von Aufgaben mit Schwerpunkt auf technischen Dienstl… mehr

    Unternehmen | 05.04.2017

    BVK investiert 750 Mio. Euro in US-Wohnungen

    Die Bayerische Versorgungskammer (BVK) will in den nächsten Jahren 750 Mio. Euro (805 Mio. USD) in US-amerikanische Wohnungsanlagen investieren. mehr

    Unternehmen | 05.04.2017

    FMS Wertmanagement baut kräftig Altlasten ab

    Quelle: FMS Wertmanagement

    Quelle: FMS Wertmanagement

    Die bundeseigene Abwicklungsanstalt FMS Wertmanagement ist mehr als die Hälfte ihrer faulen Kredite los. Der Bestand schrumpfte auf 88,9 Mrd. Euro. FMS verwertet die Restbestände der in der Finanz- und Immobilienkrise zusammengebrochenen Hypo Real Estate (HRE). mehr

    Unternehmen | 05.04.2017

    Strenger Gruppe steigert Umsatz

    Das Ludwigsburger Familienunternehmen Strenger Gruppe hat im vergangenen Jahr seinen Produktionsumsatz um rund 31% auf 146,9 Mio. Euro steigern können. Die Gruppe mit ihren Tochterfirmen Strenger Bauen und Wohnen und Baustolz hat insgesamt 339 Eigenheime im süddeutschen Raum fertiggestellt, 310 Einheiten im Wert von 142,9 Mio. Euro wurden veräuße… mehr

    Unternehmen | 05.04.2017

    34,2 Mio. Euro: Aareon erwirtschaftet Rekordergebnis

    Aareon, die Beratungs- und Softwaretochter der Aareal-Bank, vermeldet für das Geschäftsjahr 2016 das beste Ergebnis ihrer 17-jährigen Unternehmensgeschichte. Das Ebit legte im Vergleich zum Vorjahr um 27,1% auf 34,2 Mio. Euro zu. Der Konzernumsatz steigerte sich um 12,7% auf 210,7 Mio. Euro. 9,6 Mio. Euro wurden in Forschung und Entwicklung inves… mehr

    Unternehmen | 04.04.2017

    Project meldet mehr Umsatz, Eigenkapital und Personal

    Die Bamberger Project Investment Gruppe hat in den ersten drei Monaten dieses Jahres mit selbst entwickelten Wohnungen mehr Umsatz gemacht und für geschlossene Fonds bei privaten Anlegern mehr Eigenkapital akquiriert als im ersten Quartal 2016. mehr

    Unternehmen | 04.04.2017

    BauGrund eröffnet neue Standorte in Köln und Hamburg

    Der Immobilienmanager BauGrund ist inklusive der beiden neuen Standorte in Köln und Hamburg nun in elf deutschen Städten mit insgesamt 120 Mitarbeitern vertreten. Darunter sind auch Bonn, Düsseldorf, Frankfurt am Main und Hannover. Er verwaltet Wohn- und Gewerbeeinheiten in einem Gesamtwert von mehr als 2,86 Mrd. Euro. BauGrund-Vorstand Christian… mehr

    Unternehmen | 04.04.2017

    Peach Property erhöht Kapital

    Der Wohninvestor Peach Property erhöht sein Kapital via Privatplatzierung um 8,5% auf 5,4 Mio. CHF. Der Bruttoemissionserlös von knapp 7 Mio. CHF dient dem weiteren Ausbau des Wohnungsbestands vor allem in deutschen B-Städten; aktuell besteht das Wohnungsportfolio aus 4.243 Einheiten. Das Geld für die Kapitalerhöhung kam von der Kreissparkasse Bi… mehr

    Unternehmen | 04.04.2017

    Umsatz des BBE-Firmenverbunds wächst um über 10%

    Der Firmenverbund aus BBE Handelsberatung, IPH Handelsimmobilien (IPH) und elaboratum New Commerce Consulting hat seinen Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr um über 10% auf 16,3 Mio. Euro gesteigert. Die Tochter IPH Centermanagement, ein Joint-Venture zwischen IPH und IC Immobilien Gruppe, betreut als Centermanagerin über 20 Objekte in ganz Deut… mehr

    Unternehmen | 04.04.2017

    Spie schließt SAG-Übernahme ab

    Der französische Spie-Konzern hat den Kauf des Energiedienstleisters SAG aus dem hessischen Langen zum 31. März 2017 abgeschlossen. Kurz zuvor hatten die europäischen Wettbewerbsbehörden die bereits im Januar 2017 angekündigte Übernahme genehmigt. Verkäufe ist der schwedische Private-Equity-Investor EQT, der SAG 2008 übernommen hatte. Zuvor war d… mehr

    Unternehmen | 31.03.2017

    Hahn steigert verwaltetes Vermögen um 12%

    Die auf großflächige Handelsimmobilien spezialisierte Hahn-Gruppe (Hahn) hat ihr verwaltetes Vermögen per 31. Januar 2017 im Vergleich zum Vorjahr um rund 12% auf 2,75 Mrd. Euro gesteigert. Im Geschäftsjahr 2016 konnte das Unternehmen etwa 249 Mio. Euro an Eigenkapital einsammeln und Immobilientransaktionen mit Dritten im Gesamtwert von 360 Mio. … mehr

    Unternehmen | 31.03.2017

    Aroundtown will sichtbarer werden

    Quelle: <a href="http://www.pixelio.de" target="_blank">pixelio.de</a>.de, Urheber: Erich Westendarp

    Quelle: pixelio.de.de, Urheber: Erich Westendarp

    Mit Gewerbeimmobilien im Wert von - Stand Februar 2017 - über 5,5 Mrd. Euro, die mit einigen wenigen Ausnahmen fast alle in Deutschland liegen, ist Aroundtown Property Holdings die größte deutsche Gewerbeimmobilien-AG. Bisher jedoch segelte das Unternehmen bewusst unter dem Radar. Dass soll sich nun ändern: Aroundtown will den Sitz von Zypern nach Luxemburg verlegen und in ein reguliertes Börsensegment aufsteigen. Die bisherigen Anleger werden zudem mit der Ausschüttungspolitik erfreut: Die Dividende soll mehr als verdreifacht werden. mehr

    Unternehmen | 31.03.2017

    BNP managt Ikea-Portfolio von Pradera

    Der Asset-Manager Pradera hat den Auftrag für das Property-Management von 25 europaweit verteilten Ikea-Fachmarktzentren an BNP Paribas Real Estate vergeben. Das sagte Pradera-CEO David Fletcher im Gespräch mit der Immobilien Zeitung. Pradera hatte die 25 Ikea-Fachmarktzentren, auch Homeparks genannt, kürzlich vom Ikea-Konzern gekauft. Zehn diese… mehr

    Quelle: QUINCAP InvestmentPartners GmbH & Co. KG

    Quelle: QUINCAP InvestmentPartners GmbH & Co. KG

    Unternehmen | 31.03.2017

    Piñol und Kriebel übernehmen das Ruder bei Officefirst

    Lange hat es nicht gedauert, bis der Private-Equity-Gigant Blackstone bei seinem milliardenschweren Neuerwerb Officefirst erste Fakten schafft. Im November 2016 startete die Übernahme, zeitgleich mit dem nun erfolgten Closing wurde die Führungsspitze ausgetauscht. So richtig neu sind die beiden "Neuen" im Unternehmen aber gar nicht. mehr

    Unternehmen | 31.03.2017

    Wüstenrot hält Neugeschäft konstant

    Die Wüstenrot Bausparkasse weist gegen den Branchentrend für das vergangene Jahr ein stabiles Neugeschäftsvolumen aus. Beim Bausparen legte das Nettoabschlussvolumen um 2% auf 11,9 Mrd. Euro zu. Damit konnte Wüstenrot nach eigenen Angaben Marktanteile hinzugewinnen, weil über alle Bausparkassen hinweg das Nettoneugeschäft um 9% zurückging. Bei de… mehr

    Unternehmen | 31.03.2017

    B&B erhöht Wachstumstempo

    Die französische Budgethotelkette B&B will ihr Wachstumstempo in Deutschland erhöhen. Statt bis zu 15 neuer Häuser pro Jahr sind nun hierzulande 15 bis 20 angepeilt. Hintergrund ist u.a. die Ankündigung von HPG Capital, 50 Mio. Euro in B&B-Projekte in Deutschland und Österreich investieren zu wollen . 2016 starteten neun B&B-Hotels, d… mehr

    Unternehmen | 31.03.2017

    Geneba verdoppelt Gewinn

    Die auf deutsche und niederländische Logistikimmobilien spezialisierte Gesellschaft Geneba hat 2016 ihren Gewinn auf 67,3 Mio. Euro mehr als verdoppelt. Neben dem positiven FFO in Höhe von 41,2 Mio. Euro (2015: 26 Mio. Euro) trug auch ein Bewertungsgewinn von 26,1 Mio. Euro (2015: -3,6 Mio. Euro) dazu bei. 2016 gab es auch deutliche Fortschritte … mehr

    Unternehmen | 30.03.2017

    Consus Commercial schickt publity auf Einkaufstour

    Der Leipziger Bürobestandshalter Consus Commercial Capital, an der publity-Chef Thomas Olek 25% hält, will mehr kleinvolumige deutsche Büroimmobilien der Risikokategorie Value-add einkaufen und hat deshalb ein Einkaufsmandat an den von Olek geführten Immobiliendienstleister publity vergeben. publity soll passende Objekte in der Größenordnung 10 M… mehr

    Unternehmen | 30.03.2017

    HSH reduziert Risikovorsorge bei Immobilienkrediten

    Die Noch-Landesbank HSH Nordbank vertraut dem florierenden Immobilienmarkt. Im vergangenen Jahr wurden im Saldo aus Zuführungen und Auflösungen keine neuen Rückstellungen für Kreditausfälle gebildet. 2015 betrug die Risikovorsorge noch 11 Mio. Euro. Für den Bereich Immobilienkunden weist das Institut in seiner Bilanz 2016 ein von 131 Mio. auf 148… mehr

    Unternehmen | 30.03.2017

    H&M kommt mit neuem Ladenkonzept auch nach München

    Quelle: istockphoto.com, Urheber: ttatty

    Quelle: istockphoto.com, Urheber: ttatty

    Die Modekette H&M hat sich ein neues Multilabel-Ladenkonzept ausgedacht. "Arket" kommt auch nach Deutschland. In München soll schon eine Fläche gesichert worden sein. mehr

    Unternehmen | 30.03.2017

    Helma schüttet mehr an Aktionäre aus

    Helma Eigenheimbau hat im vergangenen Jahr Umsatz und Gewinn deutlich gesteigert und will nun auch die Dividende kräftig erhöhen. Der Hausbauer erwirtschaftete einen Umsatz in Höhe von 263,8 Mio. Euro (2015: 210,6 Mio. Euro), das Jahresergebnis ging von knapp 10 Mio. Euro auf 13,5 Mio. Euro nach oben. An die Aktionäre sollen nach 0,79 Euro je Akt… mehr

    Unternehmen | 30.03.2017

    Berlin Hyp füllt die Reserven auf

    Der zur Sparkassengruppe gehörende Immobilienfinanzierer Berlin Hyp hat den positiven Geschäftsverlauf im vergangenen Jahr genutzt, um die Vorsorgereserven aufzufüllen. mehr

    Unternehmen | 29.03.2017

    Kölner Ellmühle zieht von Deutz nach Krefeld

    Seit 1909 hat die Ellmühle ihren Standort im Deutzer Hafen in Köln. Das Unternehmen, das zum größten Mühlenunternehmen Europas gehört (GoodMills Deutschland) wird 2020 wohl in den Krefelder Hafen ziehen. Bis dahin ist die Produktion (365.000 t Getreide pro Jahr) in Deutz gesichert. Da der Deutzer Hafen zu einem Wohn- und Bürogebiet umgewandelt we… mehr

    Unternehmen | 29.03.2017

    Butlers macht mit 73 Filialen weiter

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

    Der Wohnaccessoirefilialist Butlers wird im Zuge seiner Insolvenz bis zum 30. Juni dieses Jahres 19 Filialen schließen. Das Geschäft in der Uhlandstraße in Berlin namens Wohnstücke schließt bereits zum 30. April. 73 Geschäfte werden weitergeführt. Das Insolvenzverfahren des Unternehmens ist heute eröffnet worden. Als Richtschnur für das Stationär… mehr

    Unternehmen | 29.03.2017

    BNPPRE sieht beste Renditen in Madrid, Berlin und Paris

    Die Makler von BNP Paribas Real Estate haben für den europäischen Büromarkt ihre Prognose zur Entwicklung der Gesamtrenditen (Wertentwicklung plus Cashflow) gestellt. Demnach sind die höchsten sogenannten Total Returns in Madrid erzielbar: 13% sollen hier 2017 drin sein. Auf Platz zwei steht Berlin sowie das Pariser Geschäftsquartier La Défense m… mehr

    Unternehmen | 29.03.2017

    Drei Hotels werden von Park Inn zu Mercure

    Die GCH Hotel Group wechselt als Franchisenehmer mit drei Hotels von der Marke Park Inn by Radisson zur AccorHotels-Marke Mercure. Bei den drei Hotels mit insgesamt 420 Zimmern handelt es sich um die Standorte Düsseldorf Süd, Bielefeld Johannisberg und Mannheim am Friedensplatz. GCH (früher: Grand City Hotels) ist der größte Hotel-Franchisenehmer… mehr

    Unternehmen | 29.03.2017

    ImmoScout24 steigert Gewinn, verliert aber Kernmakler

    Quelle: Immobilien Zeituzng, Urheber: Peter Dietz

    Quelle: Immobilien Zeituzng, Urheber: Peter Dietz

    ImmobilienScout24 (IS24) bringt der Konzernmutter zwar mehr Umsatz und Gewinn. Unterm Strich aber hat die Plattform im vergangenen Jahr ein Zehntel ihrer Kernmakler verloren. Das Unternehmen nennt vier Gründe für die Absetzbewegung. mehr

    Unternehmen | 29.03.2017

    Schwäbisch Hall bildet Rücklagen für hohe Zinsen

    Die Bausparkasse Schwäbisch Hall rüstet sich für künftige Belastungen auf der Ertragsseite. Im Geschäftsabschluss für 2016 wurden "bauspartechnische Rücklagen" in Höhe von 175 Mio. Euro gebildet, um die Belastungen für hohe Zinsversprechen für Altverträge aufzufangen. Entsprechend sank das Vorsteuerergebnis deutlich auf 158 Mio. Euro (Vorjahr: 34… mehr

    Unternehmen | 28.03.2017

    Gastrokette Alex expandiert

    Mitchell & Butlers Germany will sein Erlebnisgastronomiekonzept weiter ausbauen. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete die Deutschlandtochter der börsennotierten britischen Restaurantgruppe an ihren 43 Standorten der Marken Alex (39), Brasserie (3) und All Bar One (1) einen Umsatz von 105,6 Mio. Euro, ein Anstieg um 4,1% zum Vorjahr. Am 6. Apri… mehr

    Unternehmen | 28.03.2017

    Norma übernimmt elf Netto-Märkte

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

    Der Lebensmitteldiscounter Norma hat beim Bundeskartellamt die Übernahme von elf Filialen des Konkurrenten Netto Markendiscount angemeldet. "Die Standorte sind über das gesamte Bundesgebiet verteilt", erklärt eine Norma-Sprecherin auf Anfrage der Immobilien Zeitung. Die Frage, ob die Übernahme mit dem Tengelmann-Deal zusammenhänge, wollte die Spr… mehr

    Unternehmen | 28.03.2017

    Rewe bleibt auf Expansionskurs, Caparros geht von Bord

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler

    Nach rund elf Jahren an der Rewe-Spitze tritt CEO Alain Caparros zum 30. Juni von seinem Posten ab. Auf seiner letzten Bilanzpressekonferenz am Dienstag präsentierte er ein geordnetes Unternehmen, das weiter wachsen will. mehr

    Unternehmen | 28.03.2017

    Hamborner gibt FFO-Prognose für 2017

    Hamborner Reit hat heute die bereits veröffentlichten vorläufigen Bilanzzahlen für 2016 bestätigt und einen Ausblick auf 2017 gegeben. Schon nach drei Monaten ist das Portfolio um drei Objekte in Köln (O3), Berlin-Marzahn und Hallstadt gewachsen. Auf dieser Basis werden die Mieterträge dieses Jahr um bis zu 18% wachsen, das entspricht exakt dem P… mehr

    Unternehmen | 27.03.2017

    Rewe will Zentrale verlegen - wohl in den Deutzer Hafen

    Die Rewe-Gruppe hat mit der Stadt Köln und deren Entwicklungstochter moderne stadt eine Absichtserklärung unterzeichnet, nach der im Deutzer Hafen ein Standort für die künftige Unternehmenszentrale des Lebensmittelhändlers gesucht werden soll. Gegebenenfalls soll das Objekt gemeinsam entwickelt werden. Aktuell ist Rewe mit seiner Verwaltung in Kö… mehr

    Unternehmen | 27.03.2017

    Proptechs haben sich viel vorgenommen

    Quelle: Fotolia.com, Urheber: AA+W

    Quelle: Fotolia.com, Urheber: AA+W

    Start-up-Unternehmen, die mit digitalen Geschäftsmodellen die Immobilienbranche verändern wollen, haben wenige Mitarbeiter, aber große Wachstumsambitionen. Die meisten wollen im Wohnimmobiliensegment für mehr Standardisierung sorgen, hat die Beraterfirma Bell Management Consultants (BMC) in ihrem allerersten Report zur Proptech-Branche ermittelt. mehr

    Unternehmen | 27.03.2017

    Leiser Schuhe erneut unter dem Schutzschirm

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

    Der Schuhfilialist Leiser will sich erneut mit Hilfe des Insolvenzrechts sanieren. Einem Bericht der Fachzeitung Textilwirtschaft (TW) zufolge hat das Unternehmen beim Amtsgericht Augsburg ein Schutzschirmverfahren beantragt. Der TW zufolge gehören zu Leiser rund 65 Läden verschiedener Marken, darunter auch 25 Schuhhof-Filialen. Leiser hatte zum … mehr

    Unternehmen | 24.03.2017

    BUD managt Immobilien der Nord-Ostsee Sparkasse

    BUD - Bau und Dienstleistung, Schleswig, übernimmt das Liegenschaftsmanagement für das Portfolio der Nord-Ostsee Sparkasse (Nospa). Dieses umfasst insgesamt 47 Einheiten an 19 Standorten von der Filiale bis zur Dienstwohnung. Die Gebäude befinden sich u.a. in Flensburg, Niebüll, Husum und Schleswig. BUD ist neben der klassischen Hausverwaltung do… mehr

    Unternehmen | 24.03.2017

    Insolvenz: Roeckl schließt sieben Läden

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

    Der Handschuh- und Accessoirehersteller Roeckl hat am 21. März Insolvenz in Eigenverwaltung beantragt. Sieben von 19 Geschäften in Deutschland werden geschlossen, 45 von 200 Mitarbeitern müssen gehen. Es trifft die Filialen in Aachen, Bremen, Karlsruhe, Mannheim, Nürnberg und Wiesbaden sowie das gerade erst eröffnete Geschäft im Einkaufszentrum S… mehr

    Unternehmen | 24.03.2017

    Adler erntet Früchte der Käufe von 2015

    Die Investitionsoffensive der Wohn-AG Adler Real Estate im Jahr 2015 hat die Ergebnisse des Geschäftsjahrs 2016 beflügelt. Zwischen Februar und September vorletzten Jahres hatte der Konzern erst die Wohnbau Jade, dann den Wettbewerber Westgrund und schließlich das Ajax-Portfolio gekauft. Deren Mieteinnahmen wurden 2016 erstmals vollständig konsol… mehr

    Unternehmen | 24.03.2017

    Vonovia hält jetzt über 90% an Conwert

    Gestern ist die letzte Annahmefrist der Conwert-Aktionäre für das Übernahmeangebot durch den deutschen Marktführer Vonovia abgelaufen. Wie Vonovia nun mitteilt, wurden bis dahin über 90% der Conwert-Aktien in das Angebot eingeliefert. Die endgültigen Zahlen werden kommenden Montag bekannt gegeben. … mehr

    Unternehmen | 23.03.2017

    Pegasus galoppiert auf Wachstumspfad

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Harald Thomeczek

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Harald Thomeczek

    Der Mezzanine-Finanzierer und Bestandsentwickler Pegasus Capital Partners galoppiert auf einem strammen Wachstumskurs. "Unser Gewinn hat sich 2016 verdoppelt", sagte Matthias Hubert, geschäftsführender Gesellschafter von Pegasus und ebenfalls Managing Partner des Pegasus-Gründungsgesellschafters sontowski & partner (S&P), im Exklusiv-Interview mit der Immobilien Zeitung. Das von Pegasus als Fundingmanager betreute Projektvolumen und die im Asset- und Property-Management verwalteten Immobilienanlagen haben 2016 gleichfalls kräftig zugelegt. mehr

    Unternehmen | 23.03.2017

    Zwei Fortführungskonzepte für SinnLeffers

    Für die Fortführung der insolventen Modehandelskette SinnLeffers stehen nach Informationen der Fachzeitschrift TextilWirtschaft derzeit zwei Konzepte zur Wahl, über die der Gläubigerausschuss des Unternehmens am Dienstag beraten hat. Das erste stammt von einer Schweizer Vermögensverwaltung, die mit Vermietern einzelner SinnLeffers-Standorte zusam… mehr

    Unternehmen | 23.03.2017

    Helaba verdient mehr als 400 Mio. Euro mit Immobilien

    Das Immobiliengeschäft wird bei der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) immer mehr zum Erfolgsgaranten. Im zurückliegenden Geschäftsjahr steuerte das Segment, in dem im Wesentlichen die Erträge aus dem gewerblichen Kreditgeschäft und dem Immobilienmanagement einfließen, einen Ergebnisbeitrag in Höhe von 407 Mio. Euro bei, ein Plus von 7% gegenüb… mehr

    Unternehmen | 23.03.2017

    Capital Bay nach einem Jahr schon stark gewachsen

    Der Investmentmanager Capital Bay, Berlin, zieht eine positive Bilanz seines ersten Geschäftsjahrs. Man habe ein Transaktionsvolumen von 1,4 Mrd. Euro abgewickelt und den betreuten Immobilienbestand auf 1,15 Mrd. Euro ausgebaut. Das Unternehmen verfügt mittlerweile über 80 Mitarbeiter an fünf Standorten und will weiter wachsen. … mehr

    Unternehmen | 22.03.2017

    Buwog baut weiter

    Anders als bei allen anderen Wohn-AGs endet das Geschäftsjahr der Buwog nicht im Dezember, sondern im April. Daher publiziert der Konzern heute keinen Jahresabschluss, sondern Neunmonatsergebnisse. Die enthalten unter anderem einen Aufwertungsgewinn von 277,2 Mio. Euro, was das bestehende deutsche und österreichische Wohnungsportfolio auf einen M… mehr

    Unternehmen | 22.03.2017

    CA Immo schüttet mehr an die Aktionäre aus

    Die Gewerbeimmobilien-AG CA Immo glänzte im Geschäftsjahr 2016 mit deutlichen Ertragszuwächsen und höheren Ausschüttungen für die Aktionäre (26% der Anteile gehören dem Wettbewerber Immofinanz, mit dem für das Jahr 2018 eine Fusion geplant ist). Die operative Ertragskennzahl FFO I verbesserte sich gegenüber 2015 um 14% auf 91,7 Mio. Euro, das FFO… mehr

    Unternehmen | 22.03.2017

    Berlin: ADO steigert Ertrag um über 36%

    Die boomende Immobilienkonjunktur und immer knapper werdender Wohnraum in der deutschen Hauptstadt machten's möglich: Ein Ertragswachstum von stolzen 36,5%. Zukäufe und Mieterhöhungen binnen Jahresfrist um 6% sicherte dem ausschließlich auf Berlin fokussierten Wohnungsunternehmen ADO Properties im vergangenen Jahr ein Ertragswachstum von 65,8 Mio. Euro im Jahr 2015 auf jetzt 89,8 Mio. Euro. mehr

    Unternehmen | 22.03.2017

    DG Hyp mit kräftigen Neugeschäfts- und Ergebnisplus

    Die DZ-Bank-Tochter DG Hyp freut sich über ein Rekordneugeschäft im Jahr 2016, in dem sich die Kreditzusagen für gewerbliche Immobilienvorhaben auf 7,4 Mrd. Euro summierten, ein Plus von rund 30% gegenüber dem Vorjahr. Auf den Kernmarkt Deutschland entfielen 7,1 Mrd. Euro. Gemeinsam mit Volks- und Raiffeisenbanken wurden 3,2 Mrd. Euro (Vorjahr: 2… mehr

    Unternehmen | 22.03.2017

    EQT Real Estate kauft sich gern viel Arbeit ein

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Harald Thomeczek

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Harald Thomeczek

    EQT Real Estate aus London hat Ende 2016 erstmals in Deutschland gekauft. Der Immobilienarm des schwedischen Private-Equity-Investors EQT hält bevorzugt Ausschau nach Bürogebäuden mit Refurbishment- bzw. Redevelopment-Bedarf und einigem Leerstand. Co-Head Edouard Fernandez und Frank Forster, der für das Deutschlandgeschäft verantwortliche Director, glauben fest daran, dass die Büromieten in den deutschen Bürohochburgen steigen, weil gute Flächen hierzulande Mangelware sind - und EQT Real Estate die angekauften Objekte durch viel rechtschaffene Arbeit nach einigen Jahren an Core-Investoren weiterverkaufen kann. mehr

      Unternehmen | 22.03.2017

      BayernLB: Viel Neugeschäft mit Bauträgern und Entwicklern

      Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Harald Thomeczek

      Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Harald Thomeczek

      Die BayernLB hat 2016 mehr Neugeschäft in der gewerblichen Immobilienfinanzierung gemacht als im Jahr zuvor. Vor allem im wohnwirtschaftlichen Bauträgergeschäft wurden im vergangenen Jahr deutlich mehr Kredite vergeben als 2015. Für 2017 legt die Landesbank die Messlatte für das gesamte Neugeschäft daher höher als im Vorjahr. Dass steigende Zinsen die Welt von Projektentwicklern und Bauträgern, Immobilieninvestoren und Finanzierern in nächster Zeit erschüttern könnten, erwartet Bernd Mayer, Bereichsleiter Immobilien der BayernLB, nicht. mehr

      Unternehmen | 21.03.2017

      WCM liefert vorläufige Ergebniszahlen

      Die Gewerbe-AG WCM hat laut vorläufigen Zahlen im Jahr 2016 Mieterlöse von 32,6 Mio. Euro verbucht. Als operatives Ergebnis/FFO I aus dem 662 Mio. Euro schweren Portfolio bleiben 18 Mio. Euro. Davon sollen 50% als Dividende ausgeschüttet werden. Gleiches ist für das laufende Jahr vorgesehen, hier rechnet das Management mit einem FFO I von ca. 23,… mehr

      Unternehmen | 21.03.2017

      E&V Capital wird Schwarmfinanzierer

      Engel & Völkers (E&V) Capital hat mit der Kreditplattform kapitalendo ein Joint-Venture für eine Crowdinvesting-Plattform gegründet. Diese trägt ebenfalls den Namen Engel & Völkers Capital und sammelt Eigenkapital von Anlegern für Projektentwicklungen. Anders als die meisten bisherigen Crowdinvesting-Plattformen geht es hier aber nich… mehr

      Unternehmen | 21.03.2017

      Facility-Manager GIG gründet weiteres Spin-Off

      Der FM-Dienstleister GIG hat in diesem Monat das Spin-Off GIG Ingenieurgesellschaft gegründet. Dieses wird Leistungen aus den Segmenten Technische Due Diligence, Planung, Consulting, Projektsteuerung und Bauleitung erbringen. Darüber hinaus übernimmt die Ingenieurgesellschaft Aufgaben der technischen Gebäudeausrüstung, Gebäudesystemtechnik, Energ… mehr

      Unternehmen | 21.03.2017

      Serfan eröffnet Showroom-Store-Kombi

      Das 2014 von Serhat Yilmaz gegründete Schuh- und Accessoires-Label Serfan ist in Augsburg mit dem Firmensitz in die Innenstadt gezogen und wird am 3. April eine Showroom-Store-Kombination eröffnen. Insgesamt wird das Unternehmen 200m² belegen, 80m² entfallen auf den Store, in dem es einen abgetrennten Bereich für Orderkunden geben wird. Ziel ist … mehr

        Unternehmen | 21.03.2017

        Conwert meldet deutliches FFO-Wachstum

        Diesen Donnerstag endet die letzte Frist für Aktionäre der österreichisch-deutschn Wohn-AG Conwert, ihre Papiere dem deutschen Marktführer Vonovia anzudienen. Vonovia hatte vergangenes Jahr die Übernahme des Wettbewerbers Conwert eingeleitet und bereits im Dezember eine Quote von 71,5% erreicht. Damit ist der Conwert-Jahresabschluss von 2016 der … mehr

        Unternehmen | 21.03.2017

        Grand City will seinen Aktionären mehr zahlen

        Die auf günstige Mietwohnungen spezialisierte Grand City Properties will vom Mittelstandssegment Scale der Frankfurter Börse in den Prime Standard aufsteigen und in den Aktienindex M-Dax aufgenommen werden. Dafür wurden die Geschäftsergebnisse des Jahres 2016 mit mehr Kennzahlen illustriert als bisher, darunter zur Vermietungssituation in den wic… mehr

        Unternehmen | 21.03.2017

        Deutsche Wohnen wertet um 2,7 Mrd. Euro auf

        Die Deutsche Wohnen meldet für 2016 einen Konzerngewinn von 1,6 Mrd. Euro, das sind 35% mehr als im Vorjahr. Die operative Ertragskennzahl FFO I verbesserte sich um 26% auf 384 Mio. Euro. Dass der Gewinn stärker zulegte als die laufenden Erträge, ist der starken Aufwertung des eigenen Wohnungenbestands in Höhe von 2,7 Mrd. Euro (davon entfielen 2… mehr

        Unternehmen | 21.03.2017

        Capera nimmt 472 Wohnungen in Berlin in die Verwaltung

        Eine Berliner Wohnungseigentümergemeinschaft hat Capera Immobilien Service, Neu-Isenburg, mit dem Property-Management von 472 Wohneinheiten und 65 Garagen beauftragt. Die Immobilien befinden sich an der Wasserwerkstraße, an der Haackzeile, an der Pionierstraße und am Pfefferweg im Bezirk Spandau. Der Verwalter managt die Einheiten von seiner Berl… mehr

        Unternehmen | 21.03.2017

        Peach mit Gewinnsprung dank Bewertung

        Die schweizerisch-deutsche Wohn-AG Peach Property meldet in ihren finalen Geschäftszahlen für 2016 einen Gewinnsprung auf 10,4 Mio. CHF (nach 1,2 Mio. CHF 2015) nach Steuern. Man habe Kosten und Zinsaufwand optimiert und den Umbau vom Entwickler zum Bestandshalter von Mietwohnungen weiter vorangetrieben. Die Zahl der deutschen Mietwohnungen hat s… mehr

        Quelle: PB3C GmbH, Urheber: Amin Akhtar

        Quelle: PB3C GmbH, Urheber: Amin Akhtar

        Unternehmen | 20.03.2017

        Holger Friedrichs nimmt zweiten Gesellschafter an Bord

        Seit dem 1. März 2017 ist Dr. Josef Girshovich, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter der Abteilung Redaktion & Politik von Dr. ZitelmannPB, Mit- bzw. Minderheitsgesellschafter des Unternehmens. Und zwar der erste seit der Gründung von Dr. ZitelmannPB durch Rainer Zitelmann im Jahr 2000. Holger Friedrichs bleibt geschäftsführender Gesellsc… mehr

        Unternehmen | 20.03.2017

        SEB Bank gibt Pfandbriefgeschäft auf

        Die SEB Bank ordnet ihre Deutschlandgeschäft neu und gibt Rahmen des Schrumpfkurses das Pfandbriefgeschäft auf. Den Verkauf ihrer Pfandbrieflizenz schließen die Schweden nicht aus. Alternative wäre eine Rückgabe. Im ersten Schritt will die SEB Bank AG keine Pfandbriefe mehr emittieren, der Rückkauf von Pfandbriefen wird als Option diskutiert. Sim… mehr

        Unternehmen | 20.03.2017

        Frankfurt und Wiesbaden suchen gemeinsam nach Wohnbauland

        Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Volker Thies

        Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Volker Thies

        Die Städte Frankfurt und Wiesbaden haben eine gemeinsame Gesellschaft zur Wohnlandentwicklung gegründet. Sie soll in den kleineren Kommunen des Rhein-Main-Gebiets zusätzliche Bauflächen entwickeln, um der wachsenden Bevölkerung kostengünstigen Wohnraum zu bieten. mehr

        Unternehmen | 20.03.2017

        Porr kauft erneut in Deutschland zu

        Der Baukonzern Porr aus Österreich hat wieder in Deutschland zugekauft. Für 60 Mio. Euro erwarb Porr die Baufirma Heijmanns Oevermann. Die Münsteraner sind im Verkehrswege- und Hochbau unterwegs. Sie sind spezialisiert auf die Sanierung von Autobahnen und Straßen sowie auf die Errichtung von Büros, Kliniken und Schulen. Ihr Portfolio umfasst zude… mehr

        Unternehmen | 17.03.2017

        Fraport macht mehr Umsatz mit Immobilien

        Fraport steigerte seinen Umsatz 2016 im Geschäftsfeld Retail & Real Estate um 1,2% auf 493,9 Mio. Euro. Die positive Entwicklung begründet der Betreiber des Frankfurter Flughafens u.a. mit Einnahmen aus Grundstücksverkäufen. Der Netto-Retail-Erlös pro Passagier ging dagegen von 3,62 Euro auf 3,49 Euro zurück. Reisende aus China, Russland und … mehr

        Unternehmen | 17.03.2017

        Modehändler Adler eröffnet 2017 nur eine neue Filiale

        Der börsennotierte Textileinzelhändler Adler Modemärkte wird seine Expansion 2017 drosseln und plant dieses Jahr nur eine neue Filiale. Langfristig könnten aber wieder fünf bis zehn Standorte pro Jahr hinzukommen, teilte das Unternehmen im Rahmen seines Jahresabschlusses mit. Wie viele andere Modeeinzelhändler litt auch Adler im vergangenen Jahr … mehr

        Unternehmen | 17.03.2017

        CBRE beruft Innovationsmotor, BNP makelt mit Gaming-Software

        Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Harald Thomeczek

        Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Harald Thomeczek

        CBRE gibt sich einen Head of Digital Innovation. Der seit Jahresbeginn amtierende Head of Innovation von BNP Paribas Real Estate entführte Besucher der Immobilienmesse Mipim unterdessen dieser Tage in virtuelle Büros und Wohnungen. mehr

        Kostenfrei für Abonnenten

        Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

        Ein Service für IZ-Abonnenten:
        Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!

        Meinung

        Quelle: Immobilien Zeitung
        Quelle: Immobilien Zeitung

        Seniorengerecht heißt seniorengerecht

        Wer sich mit dem Mangel an seniorengerechten Wohnungen befasst, stößt unvermit… mehr

        Aktuelle Jobangebote

        Weitere aktuelle Stellenanzeigen finden Sie im Jobportal der Immobilien Zeitung unter IZ-Jobs.de.

        Film der Woche

        Ein Hotel zieht um. Ein Hotel! Nicht die Gäste

        Quelle: Screenshot youtube.com
        Quelle: Screenshot youtube.com
        Abreißen oder renovieren? Das war hier die Frage. Man entschied sich beim Hote… mehr

        Veranstaltungen

        Mo Di Mi Do Fr Sa So
        30
        1
        7
        14
        21

        Kontakt

        Tel. 0611 / 97 32 6 - 0
        Fax 0611 / 97 32 6 - 31
        info@iz.de

        Kontakt für Leser:
        abo@iz.de

        Kontakt für Anzeigenkunden:
        Ansprechpartner und Mediadaten der IZ