Steuerrecht

21.05.2015 | IZ 20/2015, S. 12

Gewinne aus Immobilienswaps ohne Einkommensteuer

Gewinne aus Immobilienswaps ohne Einkommensteuer
Bild: Legerwall
Steuerrecht. Einnahmen aus Finanztermingeschäften sind keine Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung, weil die zugrunde liegenden Geschäfte das Risiko steigender Zinsen für die Anschaffungskosten fremdvermieteter… mehr

07.05.2015 | IZ 18/2015, S. 10

Verkauf in Spekulationsfrist zieht Einkommensteuer nach sich

Verkauf in Spekulationsfrist zieht Einkommensteuer nach sich
Bild: K&L Gates
Steuerrecht. Wird ein Grundstück in der Spekulationsfrist verkauft, zahlt der Verkäufer auch dann Einkommensteuer, wenn der Erwerb an Bedingungen nach Ablauf der Frist geknüpft war. BFH, Urteil vom 10. Februar 201… mehr

23.04.2015 | IZ 16/2015, S. 12

Grunderwerbsteuer trotz weniger als 95% der Anteile

Grunderwerbsteuer trotz weniger als 95% der Anteile
Bild: Kucera
Steuerrecht. Ein mit weniger als 95% beteiligter Gesellschafter einer grundbesitzenden GmbH verwirklicht eine Anteilsvereinigung nach § 1 Abs. 3 Nr. 1 oder Nr. 2 GrEStG auch dann, wenn die GmbH die restlichen Ante… mehr

16.04.2015 | IZ 15/2015, S. 12

Zu langes Trödeln bei der Sanierung verhindert Steuerabzug

Zu langes Trödeln bei der Sanierung verhindert Steuerabzug
Bild: PSP
Steuerrecht. Die Einkünfteerzielungsabsicht bei Vermietung und Verpachtung kann durch längere Untätigkeit während einer geplanten Generalsanierung eines Gebäudes entfallen. BFH, Urteil vom 13. Januar 2015, Az. IX … mehr

09.04.2015 | IZ 14/2015, S. 12

Kontrolle durch Handwerker gilt als steuermindernde Leistung

Kontrolle durch Handwerker gilt als steuermindernde Leistung
Bild: BTR
Steuerrecht. Die Erhebung des unter Umständen noch mangelfreien Istzustands, z.B. die Überprüfung der Funktionsfähigkeit von Anlagen, kann ebenso Handwerkerleistung im Sinne des §35a Abs. 3 EStG sein wie die Besei… mehr

02.04.2015 | IZ 13/2015, S. 12

Befreiung von Grunderwerbsteuer kann rückwirkend entfallen

Befreiung von Grunderwerbsteuer kann rückwirkend entfallen
Bild: BLP
Steuerrecht. Bei Anteilsübertragung auf eine Kapitalgesellschaft geht die Steuervergünstigung aus § 6 Abs. 3 Satz 1 GrEStG verloren, da die für die Nichterhebung der Steuer entscheidende unmittelbare dingliche Ber… mehr

26.03.2015 | IZ 12/2015, S. 10

Schnell verkaufen statt vermieten kann Vorsteuer kosten

Schnell verkaufen statt vermieten kann Vorsteuer kosten
Bild: KPMG
Steuerrecht. Wenn ein Veräußerer ein Gebäude errichtet und vermietet, um es im Anschluss besser zu verkaufen, handelt es sich nicht um ein fortführungsfähiges Vermietungsunternehmen. FG Berlin-Brandenburg vom 12. … mehr

12.03.2015 | IZ 10/2015, S. 12

Grunderwerbsteuer kann unter Werbungskosten fallen

Grunderwerbsteuer kann unter Werbungskosten fallen
Bild: Legerwall
Steuerrecht. Die infolge eines Wechsels im Gesellschafterbestand ausgelöste Grunderwerbsteuer stellt keine Anschaffungsnebenkosten der erworbenen Kommanditanteile oder des vorhandenen Grundbesitzes der Objektgesel… mehr

05.03.2015 | IZ 09/2015, S. 12

Erben erhalten Steuerabschlag erst für bezugsfertige Immobilien

Erben erhalten Steuerabschlag erst für bezugsfertige Immobilien
Bild: Dornbach
Steuerrecht. Der Erbe eines mit Vermietungsabsicht errichteten Gebäudes kann keine Steuerbegünstigung nach § 13c ErbStG in Anspruch nehmen, wenn das Gebäude im Zeitpunkt des Todes noch nicht bezugsfertig ist. BFH,… mehr

26.02.2015 | IZ 08/2015, S. 12

Keine erweiterte Kürzung der Gewerbesteuer um die Miete

Keine erweiterte Kürzung der Gewerbesteuer um die Miete
Bild: K&L Gates
Steuerrecht. Die gewerbesteuerliche erweiterte Kürzung des Gewinns für Grundstücksunternehmen im Organkreis wird versagt. BFH, Urteil vom 30. Oktober 2014, Az. IV R 9/11 … mehr

12.02.2015 | IZ 06/2015, S. 14

Eine Auflassung macht den Kaufvertrag nicht steuerpflichtig

Eine Auflassung macht den Kaufvertrag nicht steuerpflichtig
Bild: Kucera
Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Steuerrecht. Grundstücke werden einer GmbH im Rahmen der Anwendung des § 1 Abs. 3 GrEStG erst zugerechnet, wenn dem Erwerb ein wirksamer Kaufvertrag zugrunde liegt. Dies gilt auch dann, wenn bereits eine Auflassun… mehr

05.02.2015 | IZ 05/2015, S. 12

Vorab-Abzug nur bei konkreten Plänen zu vermieten

Vorab-Abzug nur bei konkreten Plänen zu vermieten
Bild: PSP
Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Steuerrecht. Vorweggenommene Werbungskosten sind abziehbar, wenn ein ausreichend bestimmter wirtschaftlicher Zusammenhang mit einer anschließenden Vermietung besteht. FG München, Urteil vom 7. Juni 2014, Az. 5 K 1… mehr

22.01.2015 | IZ 03/2015, S. 12

Auch der Treuhänder zahlt Grunderwerbsteuer

Auch der Treuhänder zahlt Grunderwerbsteuer
Bild: BLP
Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Steuerrecht. Ein Geschäftsbesorgungsvertrag, der den Erwerb von Grundstücken zum Gegenstand hat, kann Gegenstand einer Treuhandvereinbarung sein und beim Geschäftsherrn und Treuhänder Grunderwerbsteuer auslösen. B… mehr

18.12.2014 | IZ 50/2014, S. 12

Rücklage darf ins EU-Ausland umgebucht werden

Rücklage darf ins EU-Ausland umgebucht werden
Bild: PSP
Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Steuerrecht. Stille Reserven aus dem Verkauf von Betriebsgrundstücken können auf im Unionsgebiet liegende Grundstücke übertragen werden. Unionskonform ausgelegt erfordert § 6b EStG keine Zugehörigkeit des Reinvest… mehr

11.12.2014 | IZ 49/2014, S. 12

Mehrkosten für behindertengerechtes Bauen nicht absetzbar

Mehrkosten für behindertengerechtes Bauen nicht absetzbar
Bild: BTR
Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Höherer Flächenbedarf beim Kauf eines Grundstücks, um ein behindertengerechtes Wohnhaus zu bauen, ist nicht vornehmlich der Behinderung oder Krankheit geschuldet. Der erhöhte Teil der Anschaffungskosten ist daher … mehr

04.12.2014 | IZ 48/2014, S. 12

Wer sein Geschäft zurückmietet, veräußert es steuerlich nicht

Wer sein Geschäft zurückmietet, veräußert es steuerlich nicht
Bild: BLP
Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Steuerrecht. Bei einem Sale and Leaseback liegt bei Weiterführung des Vermietungsunternehmens durch den Veräußerer keine umsatzsteuerfreie Geschäftsveräußerung vor.BFH, Urteil vom 3. Juli 2014, Az. V R 12/13 … mehr

27.11.2014 | IZ 47/2014, S. 12

Ex-Gesellschafter zahlt keine Schenkungsteuer für Grundstück

Ex-Gesellschafter zahlt keine Schenkungsteuer für Grundstück
Bild: KPMG
Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Steuerrecht. Der verbilligte Verkauf eines Grundstücks einer GmbH an einen ausscheidenden Gesellschafter erhöht den Preis der veräußerten Anteile und führt daher nicht zum Entstehen von Schenkungsteuer.BFH vom 27.… mehr

13.11.2014 | IZ 45/2014, S. 14

Grundstückshandel durch Einbringung in Personengesellschaft

Grundstückshandel durch Einbringung in Personengesellschaft
Bild: Legerwall
Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Steuerrecht. Werden Grundstücke in eine KG eingebracht, an der deren Eigentümer allein an Gewinn und Vermögen beteiligt ist, und übernimmt die KG die Grundstücksverbindlichkeiten, ist das als Verkauf an einen frem… mehr

06.11.2014 | IZ 44/2014, S. 12

Verkauf einer Ferienwohnung ist eine Geschäftsveräußerung

Verkauf einer Ferienwohnung ist eine Geschäftsveräußerung
Bild: Dornbach
Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Steuerrecht. Die Veräußerung einer Ferienwohnung, die an ständig wechselnde Feriengäste vermietet wird, kann eine Geschäftsveräußerung im Ganzen (§ 1 Abs.1a UStG) darstellen, auch wenn die Ferienwohnung im Übertra… mehr

30.10.2014 | IZ 43/2014, S. 12

Geschäftsveräußerung im Ganzen dank mehrjähriger Vermietung

Geschäftsveräußerung im Ganzen dank mehrjähriger Vermietung
Bild: K&L Gates
Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Steuerrecht. Mehrjährige Vermietungstätigkeit eines Bauträgers vor Veräußerungdes Objekts an einen Bestandshalter führt zu einer nicht umsatzsteuerbarenGeschäftsveräußerung im Ganzen.FG Saarland, Urteil vom 5. Mär… mehr

16.10.2014 | IZ 41/2014, S. 12

Anteilsübertragung durch schuldrechtliche Abmachung

Anteilsübertragung durch schuldrechtliche Abmachung
Bild: Kucera
Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Steuerrecht. Eine mittelbare Anteilsübertragung (§ 1 Abs. 2a GrEStG) kann durch schuldrechtliche Vereinbarungen erfolgen. Für die Frage, ob eine Übertragung erfolgt ist kann auf die Grundsätze des § 39 AO zum Wech… mehr

02.10.2014 | IZ 39-40/2014, S. 50

Erweiterte Kürzung trotz Halten einer Beteiligung denkbar

Erweiterte Kürzung trotz Halten einer Beteiligung denkbar
Bild: PSP
Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Steuerrecht. Eine gewerblich geprägte GmbH & Co. KG kann nach Ansicht des FG Berlin-Brandenburg die erweiterte Kürzung in Anspruch nehmen, wenn sie an einer vermögensverwaltenden GbR beteiligt ist.FG Berlin-Br… mehr

25.09.2014 | IZ 38/2014, S. 12

Keine erweiterte Kürzung, wenn der Grundbesitz verkauft wird

Keine erweiterte Kürzung, wenn der Grundbesitz verkauft wird
Bild: BLP
Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Steuerrecht. Die erweiterte gewerbesteuerliche Kürzung entfällt bei unterjähriger Veräußerung des betrieblichen Grundbesitzes.BFH, Urteil vom 26. Februar 2014, Az. I R 6/13 … mehr

18.09.2014 | IZ 37/2014, S. 14

Geerbtes Nutzungsrecht ist nicht steuerbegünstigt

Geerbtes Nutzungsrecht ist nicht steuerbegünstigt
Bild: KPMG
Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Steuerrecht. Ein erbschaftsteuerlich begünstigter Erwerb eines Familienheims liegt nur vor, wenn ein Ehegatte endgültig zivilrechtlich (Mit-)Eigentum an der Immobilie des vorverstorbenen Ehegatten erwirbt und dies… mehr

Suche

NEU DIE STANDORTE, UNTERNEHMEN UND PROJEKTE IN DER IMMOBILIENWIRTSCHAFT

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Neuer Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!

Meinung

Dämmen lohnt nicht mehr
Bild: Goldwert Gruppe

Dämmen lohnt nicht mehr

Die Kritik an der Fassadendämmung wird immer lauter. Zu den gesundheitlichen B… mehr

Aktuelle Jobangebote

Weitere aktuelle Stellenanzeigen finden Sie im Jobportal der Immobilien Zeitung unter IZ-Jobs.de.

Film der Woche

Die Volksverdämmung der Dämmstoffmafia

Die Volksverdämmung der Dämmstoffmafia
Bild: Screenshot: Youtube.com
Wer ist eigentlich daran schuld, dass Gebäude gedämmt werden sollen, um das Kl… mehr

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
24
25
26
31
6
7
14

Kommende Veranstaltungen

bei Heuer Dialog

Rhein-Neckar
Regionen-Dialog, Mannheim, 22.07.2015
Pflegeimmobilien
Fach-Dialog, Düsseldorf, 16.09.2015
Wiesbaden
Immobilien-Dialog, Wiesbaden, 19.11.2015

Kontakt

Tel. 0611 / 97 32 6 - 0
Fax 0611 / 97 32 6 - 31
info@iz.de

Kontakt für Leser:
abo@iz.de

Kontakt für Anzeigenkunden:
Ansprechpartner und Mediadaten der IZ