{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

Bau- und Architektenrecht

04.02.2016 | IZ 05/2016, S. 14

Bei Mängeln spricht der Anschein gegen den Objektüberwacher

Bei Mängeln spricht der Anschein gegen den Objektüberwacher
Bild: ba
Architektenrecht. Ausführungsmängel, die dem Architekten im Rahmen der Bauüberwachung auffallen müssen, begründen grundsätzlich einen Mangel der Bauüberwachung.OLG Düsseldorf, Urteil vom 15. Januar 2016, Az. 22 U … mehr

14.01.2016 | IZ 01-02/2016, S. 18

HOAI-Mindestsatz trotz bereits gezahlter Schlussrechnung

HOAI-Mindestsatz trotz bereits gezahlter Schlussrechnung
Bild: KNH
Architektenrecht. Allein die Bezahlung der Schlussrechnung ist keine Maßnahme, durch die der Auftraggeber in schutzwürdiger Weise auf die Endgültigkeit der Schlussrechnung vertrauen kann. BGH, Urteil vom 19. Novem… mehr

17.12.2015 | IZ 50/2015, S. 17

Schlechte Überwachung führt zu vielen Fehlern und zur Haftung

Schlechte Überwachung führt zu vielen Fehlern und zur Haftung
Bild: WIR
Architektenrecht. Bei der Bauüberwachung sind Architekten zur stichprobenartigen Überwachung des Bauausführenden verpflichtet. Tritt eine Vielzahl Mängel systematischer Art auf, spricht der Anschein gegen eine ord… mehr

03.12.2015 | IZ 48/2015, S. 12

Zweck des Gebäudes begrenzt den Urheberschutz des Architekten

Zweck des Gebäudes begrenzt den Urheberschutz des Architekten
Bild: KNH
Architektenrecht. Der Architekt muss eine Beeinträchtigung seines Urheberrechts hinnehmen, wenn sie durch begründete Interessen des Eigentümers, z.B. Erfüllung gesetzlicher Vorgaben oder Verbesserung der Wärmedämm… mehr

12.11.2015 | IZ 45/2015, S. 12

Architekt haftet nur aus seinem Planervertrag

Architekt haftet nur aus seinem Planervertrag
Bild: Osborne Clarke
Architektenrecht. Feuerungsverordnungen der Bundesländer dienen dem Schutz der Allgemeinheit und nicht dem des Anlagenbetreibers, ein Schadenersatzanspruch des Bauherrn aus Deliktsrecht kommt neben dem Architekten… mehr

03.09.2015 | IZ 35/2015, S. 12

Architekt muss nicht vor Verjährung warnen

Architekt muss nicht vor Verjährung warnen
Bild: Osborne Clarke
Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Architektenrecht. Ein Architekt ist nicht verpflichtet, den Bauherrn auf die drohende Verjährung von Mängelansprüchen am Bau hinzuweisen. LG Braunschweig, Urteil vom 19. Mai 2015, Az. 1 O 1886/14 … mehr

16.07.2015 | IZ 28/2015, S. 16

Käufer wird Verschulden des Verkäufers angerechnet

Käufer wird Verschulden des Verkäufers angerechnet
Bild: KNH
Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Architekten- und Planerrecht. Die Rechte des in die Schutzwirkung eines Vertrags einbezogenen Dritten können nicht weiter reichen als die des Vertragspartners selbst. BGH, Urteil vom 12. März 2015, Az. VII ZR 173/… mehr

09.07.2015 | IZ 27/2015, S. 12

Bauherr muss sich Vorteile anrechnen lassen

Bauherr muss sich Vorteile anrechnen lassen
Bild: Loschelder
Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Architektenrecht. Überschreitet der Architekt vereinbarte Baukosten, berechnet sich der Schaden des Bauherrn aus dem Vergleich der Vermögenslage mit und ohne Pflichtverletzung; dem Bauherrn zufließende Vorteile si… mehr

02.07.2015 | IZ 26/2015, S. 14

Architekt muss Verlegen von Fliesen überwachen

Architekt muss Verlegen von Fliesen überwachen
Bild: FGvW
Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Architektenrecht. Ein Architekt muss vor der Fliesenverlegung die hinreichende Austrocknung einer Betonsohle beachten und die Notwendigkeit kennen, ihre Belegreife zu prüfen. OLG Hamm, Urteil vom 10. Juni 2014, Az… mehr

05.02.2015 | IZ 05/2015, S. 12

Architekt muss mit höchstem Pegelstand planen - oder warnen

Architekt muss mit höchstem Pegelstand planen - oder warnen
Bild: Osborne Clarke
Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Architektenrecht. Höchstgrundwasserstände sind für den Architekten maßgeblich - auch wenn diese seit Jahren nicht mehr erreicht worden sind. OLG Düsseldorf, Urteil vom 23. Oktober 2014, Az. I-5 U 84/10 … mehr

30.10.2014 | IZ 43/2014, S. 12

HOAI-Leistungen allein führen nicht zum Vertrag

HOAI-Leistungen allein führen nicht zum Vertrag
Bild: KNH
Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Architektenrecht. Bei der Frage, ob und inwieweit vertragliche Beziehungen zwischen Projektentwickler und Architekt zustande gekommen sind, ist nicht die HOAI, sondern sind die Bestimmungen und die allgemeinen Gru… mehr

23.10.2014 | IZ 42/2014, S. 12

Wenn der Schaden den Bauherrn ruiniert, zahlt der Planer

Wenn der Schaden den Bauherrn ruiniert, zahlt der Planer
Bild: Loschelder
Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Baurecht. Ein Architekt haftet dann für Kostenüberschreitungen, wenn eine Kostengrenze vereinbart wurde. Der Bauherr wird durch die Überschreitung nur dann geschädigt, wenn sie ihn wirtschaftlich ruiniert.OLG Münc… mehr

25.09.2014 | IZ 38/2014, S. 12

Bei Zweifeln haftet der Architekt persönlich

Bei Zweifeln haftet der Architekt persönlich
Bild: HFK
Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Architektenrecht. Nur wenn der Handelnde hinreichend deutlich macht, dass er für ein Unternehmen auftritt, greift die Regel, dass so genannte "unternehmensbezogene Geschäfte" auf ein Handeln für den Betriebsinhabe… mehr

15.05.2014 | IZ 19/2014, S. 12

Berät der Architekt umfassend, muss er nicht haften

Berät der Architekt umfassend, muss er nicht haften
Bild: Kapellmann und Partner
Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Architektenrecht. Der Architekt muss den Bauherrn über verschiedene Planungsalternativen informieren und deren Vor- und Nachteile mit ihm erörtern. Fehlen dem Architekten die Spezialkenntnisse, muss er einen Sonde… mehr

28.11.2013 | IZ 47/2013, S. 12

Planer kann Verjährungsfristen nicht per AGB verkürzen

Planer kann Verjährungsfristen nicht per AGB verkürzen
Bild: Kapellmann und Partner
Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die in den AGB eines Ingenieurs enthaltene Verkürzung der Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche von auf Bauwerke bezogenen Planungs- und Überwachungsleistungen auf zwei Jahre ist - auch gegenüber juristisc… mehr

17.10.2013 | IZ 41/2013, S. 12

Koordination der Planer kann Sache des Auftraggebers sein

Koordination der Planer kann Sache des Auftraggebers sein
Bild: KNH
Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Kommt es zu Mängeln, weil die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Planern nicht funktioniert, kann die Frage, ob der Auftraggeber davon wusste, entscheidend für den Anspruch auf Schadenersatz sein. BGH, Besc… mehr

11.07.2013 | IZ 27/2013, S. 12

Bauherr hat Mitschuld an der Übergabe falscher Unterlagen

Bauherr hat Mitschuld an der Übergabe falscher Unterlagen
Bild: Kapellmann
Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Den Auftraggeber trifft die Obliegenheit, dem Tragwerksplaner die für die Statikerstellung erforderlichen Angaben zu den Boden- und Grundwasserverhältnissen zu machen. Tut er dies nicht, trifft den Auftraggeber fü… mehr

20.06.2013 | IZ 24/2013, S. 12

Architekten haben keine Einrede der Unverhältnismäßigkeit

Architekten haben keine Einrede der Unverhältnismäßigkeit
Bild: Loschelder
Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Verlangt der Bauherr vom Architekten Schadenersatz wegen eines Baumangels, kann der Architekt nicht den Einwand der Unverhältnismäßigkeit der Mangelbeseitigung erheben. OLG Celle, Urteil vom 4. Oktober 2012, Az. 1… mehr

30.05.2013 | IZ 21/2013, S. 12

Umfangreiche Planungsleistungen können honorarfrei sein

Umfangreiche Planungsleistungen können honorarfrei sein
Bild: KNH
Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Es gibt keine gesetzliche oder tatsächliche Vermutung, dass selbst umfangreiche Architektenleistungen nur im Rahmen eines Vertrags erbracht werden. Gerade bei Großprojekten erbringen Architekten oft umfangreiche L… mehr

09.05.2013 | IZ 18/2013, S. 12

Wer den Bau überwacht, muss die Ausführplanung prüfen

Wer den Bau überwacht, muss die Ausführplanung prüfen
Bild: GvW
Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Der objekt- bzw. bauüberwachende Architekt muss die Ausführungsplanung dahingehend überprüfen, ob auf ihrer Grundlage ein mangelfreies Bauwerk errichtet werden kann. OLG Brandenburg, Urteil vom 28. März 2013, Az. … mehr

25.04.2013 | IZ 16/2013, S. 12

Überschreitet der Planer den Kostenrahmen, gibt's kein Geld

Überschreitet der Planer den Kostenrahmen, gibt's kein Geld
Bild: HFK
Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Der Architekt hat im Rahmen der Grundlagenermittlung zusammen mit dem Bauherrn den wirtschaftlichen Rahmen eines Bauvorhabens abzustecken und diesen bei seiner Planung zu berücksichtigen. Hält er die Kostenvorstel… mehr

18.04.2013 | IZ 15/2013, S. 12

HOAI gilt nicht für Bonus wegen Einhaltung der Baukosten

HOAI gilt nicht für Bonus wegen Einhaltung der Baukosten
Bild: FPS
Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Erklärt der Architekt eine Baukostengarantie und vereinbaren die Parteien gleichzeitig die Zahlung eines Bonus bei Unterschreitung der vereinbarten Baukosten, findet das zwingende Preisrecht der HOAI auf diesen Bo… mehr

11.04.2013 | IZ 14/2013, S. 14

Architekt muss bei kritischen Arbeiten genau hinsehen

Architekt muss bei kritischen Arbeiten genau hinsehen
Bild: Loschelder
Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Isolierungsarbeiten an Gebäuden bedürfen einer besonderen Aufsicht durch den bauleitenden Architekten. OLG Hamm, Urteil vom 6. März 2013, Az. 12 U 122/12 … mehr

28.02.2013 | IZ 08/2013, S. 12

Bereicherungsrecht passt bei Plänen ohne Urheberschutz nicht

Bereicherungsrecht passt bei Plänen ohne Urheberschutz nicht
Bild: GvW
Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Der Auftraggeber von Architektenplänen kann dann keine Rechte, z.B. auf Geldzahlung, aus der so genannten Eingriffskondiktion (§ 812 Abs. 1 Satz 1 Fall 2 BGB) geltend machen, wenn die Pläne nicht urheberrechtsfähi… mehr

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Ein Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!

Meinung

Mann- oder doch Raumdeckung?
Bild: IZ

Mann- oder doch Raumdeckung?

In seiner Neujahrsrede wirbt BaFin-Präsident Felix Hufeld um die Bausparkassen… mehr

Aktuelle Jobangebote

Weitere aktuelle Stellenanzeigen finden Sie im Jobportal der Immobilien Zeitung unter IZ-Jobs.de.

Film der Woche

Lugner und das Bunny - vom Baulöwen zum Bundespräsidenten

Lugner und das Bunny - vom Baulöwen zum Bundespräsidenten
Bild: Sreenshot youtube
"Richard ist 83, ich bin 26. Durchschnittlich sind wir als Paar also 54 Jahre.… mehr

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
7
13
14
21
28

Kommende Veranstaltungen

bei Heuer Dialog

Fach-Dialog Redevelopment und Refurbishment
Fach-Dialog, Köln, 14.04.2016
Finanzierung für die Real Estate Industry
Jahreskongress, Frankfurt am Main, 20.04.2016
Temporäres Wohnen
Fach-Dialog, Düsseldorf, 28.04.2016

Kontakt

Tel. 0611 / 97 32 6 - 0
Fax 0611 / 97 32 6 - 31
info@iz.de

Kontakt für Leser:
abo@iz.de

Kontakt für Anzeigenkunden:
Ansprechpartner und Mediadaten der IZ