Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Facility-Management & Property-Management

Unternehmen | 19.01.2018

Apleona und GVA trennen sich

Die bisherige britische Apleona-Tochter GVA wird wieder zum eigenständigen Unternehmen. Beide Firmen, die dem schwedischen Investor EQT gehören, sollen sich in Zukunft auf ihre jeweiligen Kernkompetenzen konzentrieren. Apleona bleibt im Facility-Management auch weiterhin in Großbritannien aktiv. mehr

Unternehmen | 19.01.2018

Großaufträge lohnen sich für APOprojekt

Quelle: APOprojekt

Quelle: APOprojekt

Das Mieterausbauunternehmen APOprojekt hat Oberwasser: 2017 hat das Bauvolumen dank mehrerer Großprojekte einen regelrechten Sprung gemacht, ebenso wie der Mitarbeiterstamm. In den kommenden Monaten will APOprojekt verstärkt in die Optimierung von Gebäuden für den Vermietungsmarkt einsteigen. mehr

Unternehmen | 18.01.2018 | IZ 03/2018, S. 11

Tattersall Lorenz in und bei Berlin aktiv

Der Immobilienverwalter Tattersall Lorenz übernimmt für 15 weitere Objekte in und bei Berlin das kaufmännische und technische Property-Management. Den Auftrag dazu erhielt er von Dupuis Asset Management, das für einen institutionellen Bestandshalter tätig wurde. Bei den Immobilien handelt es sich um vier Gewerbe- und elf Geschäfts- und Wohnhäuser… mehr

    Unternehmen | 18.01.2018 | IZ 03/2018, S. 11

    Apleona betreut 15 Jenoptik-Standorte

    Apleona HSG Facility Management hat mit Jenoptik einen Vertrag über das Facility-Management an 15 deutschen Standorten des Optikkonzerns mit insgesamt 220.000 m2 BGF geschlossen. Vom 1. April 2018 an wird Apleona für vier Jahre gebäudebezogene Aufgaben an mehreren Produktionsstandorten sowie in der Konzernzentrale in Jena übernehmen. Der Abschlus… mehr

    Unternehmen | 18.01.2018 | IZ 03/2018, S. 11

    GIG und DIM kommen sich näher

    Der Facility-Manager GIG und der Property-Manager Deutsche Immobilien Management (DIM) führen ihre Sparten für technisches Immobilienmanagement in einem Joint Venture zusammen. Jeder hält 50% an der neu gegründeten Gesellschaft DIM Engineering. Sie bietet ab dem 1. Februar deutschlandweit an 13 Standorten Dienstleistungen zu Technik, Engineering,… mehr

    Unternehmen | 18.01.2018 | IZ 03/2018, S. 11

    Claus managt 250.000 m² mehr

    Claus Immobilienmanagement hat an seinem Heimatstandort Berlin zwei Verwaltungsmandate über zusammen 250.000 m2 Wohn- und Gewerbeflächen übernommen. Bei dem ersten Auftrag handelt es sich um die Verwaltung für fünf geschlossene Immobilienfonds, denen 600 Wohn- und Gewerbeeinheiten mit insgesamt 43.600 m2 Fläche im Stadtteil Hellersdorf gehören. D… mehr

      Unternehmen | 18.01.2018 | IZ 03/2018, S. 11

      Renovierungen in Rekordzeit

      Quelle: <a href="http://www.pixelio.de" target="_blank">pixelio.de</a>, Urheber: Fersing

      Quelle: pixelio.de, Urheber: Fersing

      Die schnelle Wiedervermietung einer Wohnung ist für Wohnungsunternehmen entscheidend, um Zahlungsausfälle so gering wie möglich zu halten. Besonders, wenn nach langer Zeit eine Sanierung ansteht. Treureal Gebäudeservice (TGS) hat seine Abläufe so optimiert, dass eine Sanierung innerhalb eines Monats möglich sein soll. mehr

      Unternehmen | 18.01.2018

      Apleona kümmert sich um Technik in Bauhaus-Märkten

      Apleona HSG Facility Management steigt groß in das technische Facility-Management der Baumarktkette Bauhaus ein. Zunächst hat das Unternehmen diese Leistungen für 21 Fachcenter in Deutschland übernommen. Im Verlauf des Jahres 2018 sollen weitere Märkte dazu kommen. Apleona strebt an, sämtliche Niederlassungen der Schweizer Baumarktkette hierzulan… mehr

      Unternehmen | 17.01.2018

      BNPPRE betreut Frankfurter Büroturm Tower 185

      BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) Property Management übernimmt das kaufmännische und technische Property-Management für den Tower 185, Friedrich-Ebert-Anlage 37-35 in Frankfurt. Nachdem Deka Immobilien den Büroturm im November für 775 Mio. Euro erworben und damit den größten Deal am Frankfurter Immobilienmarkt des Jahres 2017 getätigt hatte, schl… mehr

      Unternehmen | 15.01.2018

      Apleona managt 20.000 Anlagen für EnBW

      Apleona HSG Facility Management hat den Auftrag erhalten, mehr als 100 Liegenschaften des Energieunternehmens EnBW zu betreuen. Für drei Jahre wird das Unternehmen das Facility-Management unter anderem für die Konzernzentrale in Karlsruhe sowie den Bürokomplex EnBW City in Stuttgart-Fasanenhof übernehmen. Insgesamt sind die Objekte über ganz Bade… mehr

      Unternehmen | 11.01.2018

      Claus nimmt rund 250.000 qm neu ins Management

      Claus Immobilienmanagement hat an seinem Heimatstandort Berlin über zwei Verwaltungsmandate für zusammen rund 250.000 qm Wohn- und Gewerbeflächen übernommen. Bei dem ersten Auftrag handelt es sich um die Verwaltung für fünf geschlossene Immobilienfonds, denen rund 600 Wohn- und Gewerbeeinheiten mit insgesamt 43.600 qm Fläche im Stadtteil Hellersd… mehr

      Unternehmen | 11.01.2018 | IZ 01-02/2018, S. 11

      aik kompensiert Klimagase

      Durch Änderungen im Energieeinkauf hat aik den CO2-Ausstoß seines Bestands um 20% reduziert. mehr

      Unternehmen | 11.01.2018 | IZ 01-02/2018, S. 11

      Zertifizierung international

      Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) und die International Finance Corporation (IFC) der Weltbank möchten ihre Zertifizierungsstandards abgleichen. mehr

      Unternehmen | 11.01.2018 | IZ 01-02/2018, S. 11

      Piepenbrock betreut Verkaufsautomaten

      Piepenbrock übernimmt den Kundendienst an Warenpräsentationssystemen für Brot und Zigaretten in bundesweit mehr als 9.000 Lebensmitteldiscountern. Auftraggeberin ist die Unternehmensgruppe Kesseböhmer aus Bad Essen. Die Piepenbrock-Monteure werden in Zukunft aktiv, sobald ein Supermarkt eine Störung meldet, und reparieren in Abstimmung mit Kesseb… mehr

      Unternehmen | 11.01.2018 | IZ 01-02/2018, S. 11

      Caverion heizt Hotel in der Hafencity

      Caverion hat einen weiteren Auftrag in der Hamburger Hafencity erhalten. Im Auftrag des Bauunternehmens Max Bögl wird Caverion das Hotel, das auf dem Baufeld 72 entsteht, mit Kälte- und Heizungstechnik ausstatten. Der Wert der Leistungen beträgt rund 1,7 Mio. Euro. Das Objekt erstreckt sich oberirdisch über etwa 21.000 m² auf sechs Geschossen und… mehr

      Unternehmen | 11.01.2018

      Apleona betreut 15 Standorte von Jenoptik

      Apleona HSG Facility Management hat mit Jenoptik einen Vertrag über das Facility-Management an 15 deutschen Standorten des Optikkonzerns mit insgesamt rund 220.000 qm BGF geschlossen. Vom 1. April 2018 an wird Apleona für vier Jahre zahlreiche gebäudebezogene Aufgaben an mehreren Produktionsstandorten sowie in der Konzernzentrale in Jena übernehm… mehr

      Unternehmen | 10.01.2018

      GIG und DIM machen gemeinsame Sache beim technischen FM

      Der Facility-Manager GIG und der Property-Manager Deutsche Immobilien Management (DIM) führen ihre Sparten für technisches Immobilienmanagement in einem Joint Venture zusammen. Jeder der Partner hält 50% an der neu gegründeten Gesellschaft DIM Engineering. Sie bietet ab dem 1. Februar 2018 deutschlandweit an 13 Standorten Dienstleistungen zu Tech… mehr

      Unternehmen | 09.01.2018

      Tattersall Lorenz managt 15 Gebäude in und bei Berlin

      Der Immobilienverwalter Tattersall Lorenz übernimmt für 15 weitere Objekte in Berlin und Umgebung das kaufmännische und technische Property-Management. Den Auftrag dazu erhielt er von Dupuis Asset Management, das für einen institutionellen Bestandshalter tätig wurde. Bei den Immobilien handelt es sich um vier Gewerbe- und elf Geschäfts- und Wohnh… mehr

      Märkte | 21.12.2017 | IZ 51/2017, S. 11

      Es wird wieder mehr geheizt

      Quelle: Fotolia.com, Urheber: wideonet

      Quelle: Fotolia.com, Urheber: wideonet

      Waren die Bemühungen um Energieeinsparung und Klimaschutz an Wohngebäuden für die Katz‘? So lässt sich eine Studie des Energiedienstleisters Techem zumindest für die Mehrfamilienhäuser interpretieren. mehr

      Projekte | 21.12.2017 | IZ 51/2017, S. 11

      DGIM kümmert sich um City Plaza

      Die Deutsche Gesellschaft für Immobilienmanagement (DGIM, Heidelberg) hat von der Zurich-Gruppe den Auftrag für das Property-Management des Büro- und Geschäftshauses City Plaza am Rothebühlplatz in Stuttgart erhalten. Vom 1. Dezember an managt DGIM die rund 20.000 m2 BGF mit 25 Mietern. Das City Plaza wurde 2003 erbaut und Ende 2017 von einem spa… mehr

      Unternehmen | 21.12.2017 | IZ 51/2017, S. 11

      Deutsche Wohnen setzt auf Facilita

      Deutsche Wohnen (DW) will das Facility-Management (FM) für den Berliner Wohnungsbestand komplett in die eigenen Hände nehmen. Das Tochterunternehmen Facilita Berlin hat dort inzwischen 92.000 DW-Wohneinheiten in seiner Betreuung. Insgesamt verfügt DW in der Hauptstadt über rund 107.000 Wohnungen (Geschäftsbericht 2016). Seit 2016 hat Facilita dam… mehr

      Unternehmen | 21.12.2017 | IZ 51/2017, S. 11

      JLL und Wisag managen gemeinsam

      JLL und Wisag sind jeweils von Deka Immobilien mit Dienstleistungen für das Bremer Einkaufszentrum Walle-Center beauftragt worden. Dabei übernimmt JLL das Center- und Vermietungsmanagement und Wisag die technische und infrastrukturelle Bewirtschaftung sowie Sicherheitsaufgaben. Das 1999 errichtete viergeschossige Center befindet sich an der Walle… mehr

      Unternehmen | 21.12.2017 | IZ 51/2017, S. 11

      Dillenburger analysiert Giganten

      Die Unternehmensgruppe Dillenburger hat den Auftrag erhalten, den 650.000 m2 großen Hotelkomplex Mangrove Tree Resort World Sanya Bay auf der chinesischen Insel Hainan energetisch zu analysieren. Der Kölner Gebäudeausrüster setzt dafür seine Beratertochter di-cc ein. Wegen des großen Umfangs ist Eveecon (TÜV Nord Group) als Partner beteiligt. Ein… mehr

      Märkte | 21.12.2017 | IZ 51/2017, S. 11

      Gefahr der CO2-Abgabe treibt Green-Building-Zertifizierungen

      Quelle: Porsche AG

      Quelle: Porsche AG

      Eine gemeinsame Untersuchung von RICS Deutschland und der International Real Estate Business School, Regensburg, zeigt, dass vor allem in Deutschland der Trend zu zertifizierten nachhaltigen Immobilien anhält. Die Diskussion um eine CO2-Abgabe bei Immobilien könnte dem Thema einen weiteren Schub verschaffen. mehr

      Unternehmen | 19.12.2017

      Piepenbrock betreut bundesweit 9.000 Verkaufsautomaten

      Piepenbrock übernimmt den Kundendienst an Warenpräsentationssystemen für Brot und Zigaretten in bundesweit mehr als 9.000 Lebensmitteldiscountern. Auftraggeberin ist die Unternehmensgruppe Kesseböhmer (Bad Essen). Die Piepenbrock-Monteure werden in Zukunft aktiv, wenn ein Supermarkt eine Störung meldet, und reparieren in Abstimmung mit Kesseböhme… mehr

      Unternehmen | 14.12.2017 | IZ 50/2017, S. 11

      Apcoa macht Parkhäuser zukunftsfähig

      Quelle: Apcoa Parking Holdings GmbH

      Quelle: Apcoa Parking Holdings GmbH

      Der Parkhausbetreiber Apcoa will in den nächsten Jahren deutlich wachsen. Möglich machen sollen das neue Geschäftsmodelle und Kooperationen, ob mit Herstellern von E-Autos und Carsharing-Anbietern oder mit Logistikern für den Warenversand auf der "letzten Meile". mehr

      Unternehmen | 14.12.2017

      Dillenburger analysiert chinesischen Hotelgiganten

      Die Unternehmensgruppe Dillenburger hat den Auftrag erhalten, den 650.000 qm großen Hotelkomplex Mangrove Tree Resort World Sanya Bay auf der chinesischen Insel Hainan energetisch zu analysieren. Der Kölner Gebäudeausrüster setzt für diesen Auftrag seine Berater-Tochter di-cc ein. Wegen des großen Umfangs ist Eveecon (TÜV Nord Group) als Projektp… mehr

      Unternehmen | 11.12.2017

      Caverion heizt Hotel in der Hafencity

      Caverion hat einen weiteren Auftrag in der Hamburger Hafencity erhalten. Im Auftrag des Bauunternehmens Max Bögl wird Caverion das Hotel, das auf dem Baufeld 72 entsteht, mit Kälte- und Heizungstechnik ausstatten. Der Wert der Leistungen beträgt rund 1,7 Mio. Euro. Das Objekt erstreckt sich oberirdisch über 21.000 qm auf sechs Geschossen und wird… mehr

      Projekte | 08.12.2017

      DGIM kümmert sich um Stuttgarter City Plaza

      Die Deutsche Gesellschaft für Immobilienmanagement (DGIM, Heidelberg) hat von der Zurich Gruppe den Auftrag für das Property-Management des Büro- und Geschäftshauses City Plaza am Rothebühlplatz in der Stuttgarter Innenstadt erhalten. Vom 1. Dezember 2017 an managt DGIM die rund 20.000 qm BGF mit 25 Mietern, darunter ein Breuninger Outlet, Cisco,… mehr

      Unternehmen | 08.12.2017

      Alba regelt Müllentsorgung für 70.000 Berliner Wohnungen

      Alba Facility Solutions (AFS) wird in Zukunft für rund 71.000 Wohnungen und 300.000 qm Gewerbefläche in Berlin das Abfallmanagement abwickeln. Das Unternehmen hat die gemeinsame öffentliche Ausschreibung dieser Leistungen der beiden kommunalen Unternehmen Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte (WBM) und Gesobau gewonnen. Der Auftrag umfasst die Kon… mehr

      Unternehmen | 08.12.2017

      Deutsche Wohnen setzt in Berlin voll auf Facilita

      Deutsche Wohnen (DW) will das Facility-Management (FM) für den Berliner Wohnungsbestand komplett in die eigenen Hände nehmen. Das Tochterunternehmen Facilita Berlin hat dort inzwischen 92.000 DW-Wohneinheiten in seiner Betreuung. Insgesamt verfügt DW in der Hauptstadt über rund 107.000 Wohnungen (Geschäftsbericht 2016). Seit 2016 hat Facilita dam… mehr

      Unternehmen | 07.12.2017 | IZ 49/2017, S. 11

      Caverion verkauft Anlagenhersteller

      Caverion Deutschland trennt sich zum Jahresende vom Geschäftsbereich der Marke Krantz. Sofern das Bundeskartellamt zustimmt, wird der Energiekonzern Steag der neue Eigentümer des Anlagenherstellers. mehr

      Unternehmen | 07.12.2017 | IZ 49/2017, S. 11

      B&S wächst zweistellig

      Der FM-Dienstleister B&S Objektservice steigert in diesem Jahr seinen Umsatz um ca. 20% auf 8,3 Mio. Euro. 2018 sollen es 9,2 Mio. Euro sein. mehr

      Unternehmen | 07.12.2017 | IZ 49/2017, S. 11

      Fusion der Facility-Manager Gegenbauer und RGM trägt Früchte

      Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold

      Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold

      Der Dortmunder Facility-Manager RGM steigert im laufenden Geschäftsjahr gegenüber 2016 seinen Umsatz. Sein Zusammenschluss mit Gegenbauer, Berlin, hat sich nach Meinung des RGM-Chefs Fritz-Klaus Lange in mehrfacher Weise bezahlt gemacht, u.a. bei der Kundenakquise. mehr

      Projekte | 07.12.2017

      Apleona stattet Mainzer Biolabore aus

      Apleona Wolfferts Gebäudetechnik wird die Versorgungstechnik in das neue Biologie-Forschungszentrum der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz einbauen. Der Auftrag umfasst die Heizungs-, Kälte-, Raumluft- und Klimatechnik sowie die Sanitäranlagen in den beiden im Bau befindlichen Institutsbauten auf dem Campus. Apleona will die Gewerke im ersten, … mehr

      Unternehmen | 30.11.2017 | IZ 48/2017, S. 11

      Westbridge spart Patrizia Energie

      Westbridge Advisory hat den Energiebezug des Portfolios von Patrizia Immobilien, das Gebäude im Wert von etwa 14 Mrd. Euro umfasst, auf Ökostrom umgestellt. Gleichzeitig spart der Betriebskostenoptimierer den Mietern des Investmenthauses jährlich Kosten von insgesamt rund 1 Mio. Euro ein und senkt den CO2-Verbrauch des Portfolios um 26.000 t pro … mehr

      Unternehmen | 30.11.2017 | IZ 48/2017, S. 11

      Janzen & Co. betreut acht Gewerbehäuser

      Der Frankfurter Immobiliendienstleister Janzen & Co. hat zum September 2017 das Property-Management von acht Gewerbeimmobilien in Deutschland mit insgesamt rund 12.000 m² Mietfläche übernommen. Auftraggeber ist das in Luxemburg angesiedelte Investmentvehikel eines Family-Offices aus Großbritannien. Der Auftrag ist als verkaufsvorbereitendes P… mehr

      Unternehmen | 30.11.2017 | IZ 48/2017, S. 11

      Apleona ist für TH RE im Einsatz

      Apleona GVA hat von TH Real Estate den Auftrag für das technische und kaufmännische Property-Management von vier Objekten mit insgesamt knapp 30.000 m² Einzelhandelsfläche übernommen. Es handelt sich um einen Rewe-Markt in Wiesbaden (nach Informationen der Immobilien Zeitung in der Aarstraße 32), ein High-Street-Objekt an der Leipziger Straße in … mehr

      Unternehmen | 30.11.2017 | IZ 48/2017, S. 11

      Heico managt drei Patrizia-Gebäude

      Das Wiesbadener Unternehmen Heico hat das Property-Management für drei weitere Liegenschaften mit insgesamt rund 60.000 m² im Auftrag von Patrizia übernommen. Im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen handelt es sich dabei um das Mischobjekt Colosseo mit rund 26.600 m², die sich auf 96 Wohnungen, 25 Gewerbeeinheiten sowie 285 Stellplätze aufteilen, … mehr

      Unternehmen | 30.11.2017 | IZ 48/2017, S. 11

      GIG übernimmt Medienversorgung

      GIG energy services (früher GIG Stromkontor) hat auf Kundenwunsch sein Leistungsangebot erweitert. Künftig bietet der Dienstleister die Versorgung von Standorten mit den Medien Gas, Kälte, Wärme, Druckluft, Energie und Wasser an. Zuvor hatte das Unternehmen in diesem Segment nur die Stromversorgung z.B. im Rahmen von Arealnetzen betreut. … mehr

      Unternehmen | 30.11.2017 | IZ 48/2017, S. 11

      TÜV Süd verwaltet drei Bürohäuser

      TÜV Süd Advimo hat das kaufmännische und technische Property-Management für drei Bürohäuser in Düsseldorf, München und Frankfurt übernommen. Auftraggeber ist ein globaler Immobilieninvestor. Die beiden Objekte in Düsseldorf und München werden jeweils von mehreren Mietern genutzt. In Düsseldorf beträgt die Mietfläche 16.700 m², in München 32.000 m… mehr

      Unternehmen | 30.11.2017 | IZ 48/2017, S. 11

      HanseMerkur beauftragt DIM

      Deutsche Immobilien Management (DIM) hat von HanseMerkur Grundvermögen den Auftrag für das kaufmännische und technische Property-Management des Apartmenthauses Treskowallee 115 in Berlin-Karlshorst erhalten. Im August 2017 hatte GBI die Entwicklung des Objekts mit einer Gesamtmietfläche von rund 6.800 m² abgeschlossen. Es bietet 151 möblierte Kle… mehr

      Unternehmen | 30.11.2017 | IZ 48/2017, S. 11

      Metropol Grund entwickelt Energieplan

      Quelle: <a href="http://www.pixelio.de" target="_blank">pixelio.de</a>, Urheber: Florian Gerlach

      Quelle: pixelio.de, Urheber: Florian Gerlach

      Bei Energiekonzepten für Immobilien wird viel Einsparpotenzial verschenkt. Diese Erfahrung hat der Projektentwickler Metropol Grund gemacht und bietet deshalb in Zusammenarbeit mit dem Energiedienstleister Urbana ein ökologisches Quartiersmanagement an. mehr

        Unternehmen | 28.11.2017

        Facility-Manager B&S wächst um 20%

        Der FM-Dienstleister B&S Objektservice aus Bad Homburg steigert in diesem Jahr seinen Umsatz um ca. 20% auf 8,3 Mio. Euro. Damit liegt das Unternehmen über seiner eigenen Wachstumsprognose von 16% auf 8 Mio. Euro. 2016 war B&S um 27% gewachsen und zählte im Zeitraum 2013 bis 2016 laut einer Untersuchung von Focus und Statista zu den am sc… mehr

        Unternehmen | 27.11.2017

        Caverion verkauft Anlagenhersteller Krantz

        Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold

        Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold

        Caverion Deutschland trennt sich zum Jahresende vom Geschäftsbereich der Marke Krantz. Neuer Eigentümer des Anlagenherstellers ist der Essener Energiekonzern Steag. Krantz produziert u.a. Lüftungs-, Heiz- und Kühlsysteme und verfügt an den Standorten Aachen und Mallersdorf über insgesamt 218 Mitarbeiter. Zuletzt erwirtschaftete die Geschäftseinhe… mehr

        Unternehmen | 24.11.2017

        Heico managt Patrizia-Gebäude in Frankfurt und Dortmund

        Das Wiesbadener Unternehmen Heico hat das Property-Management für drei weitere Liegenschaften mit insgesamt rund 60.000 qm im Auftrag von Patrizia übernommen. Im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen handelt es sich dabei um das Mischobjekt Colosseo mit rund 26.600 qm, die sich auf 96 Wohnungen, 25 Gewerbeeinheiten sowie 285 Stellplätze aufteilen, … mehr

        Unternehmen | 24.11.2017

        Apleona betreut vier neue Handelsobjekte für TH Real Estate

        Apleona GVA hat von TH Real Estate den Auftrag für das technische und kaufmännische Property-Management von vier Objekten mit insgesamt knapp 30.000 qm Einzelhandelsfläche übernommen. Es handelt sich um einen Rewe-Markt in Wiesbaden (nach Informationen der Immobilien Zeitung in der Aarstraße 32), ein High-Street-Objekt an der Leipziger Straße in … mehr

        Unternehmen | 23.11.2017 | IZ 47/2017, S. 11

        Weixler mahnt zu Klimaverantwortung

        Gefma-Vorsitzender Otto Kajetan Weixler appelliert an die Eigentümer von Gewerbeimmobilien, mehr Klimaverantwortung zu zeigen: "Eigentum verpflichtet." Leider herrsche bei den meisten Eigentümern die Mentalität vor, dass alle Energieoptimierungsmaßnahmen, die nicht zu einem kurzfristigen Return on Invest von ein bis eineinhalb Jahren führen, unin… mehr

        Märkte | 23.11.2017 | IZ 47/2017, S. 11

        Klimaschutz ohne Praxisbezug

        Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) zieht zwar für den Gebäudebereich eine positive Bilanz zur Weltklimakonferenz, sieht aber gleichzeitig noch Potenzial beim Praxisbezug. mehr

        Märkte | 23.11.2017 | IZ 47/2017, S. 11

        Mängelverfolgung erst kurz vor knapp

        Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold

        Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold

        Zu bauen, ohne dass zumindest kleinere Baumängel auftreten, ist nicht sonderlich realistisch. Dennoch kümmern sich Bauherren oft erst kurz vor Ablauf der Gewährleistungsfristen um die Mängelverfolgung. Dann müssen teils externe Spezialisten wie das Unternehmen Canzler ran. mehr

        Unternehmen | 23.11.2017 | IZ 47/2017, S. 11

        PropertyFirst managt Bürohaus für LHI

        Die LHI Gruppe, Investment- und Asset-Manager mit Sitz in Pullach, hat die RGM-Tochtergesellschaft PropertyFirst mit dem kaufmännischen und technischen Property-Management eines Büro- und Geschäftshauses in München betraut. Die neungeschossige Immobilie ist voll vermietet. Sie verfügt insgesamt über rund 2.600 m² Bruttogrundfläche und eine Dachte… mehr

        Unternehmen | 23.11.2017 | IZ 47/2017, S. 11

        HIH PM verwaltet für Provinzial Rheinland

        Die Versicherung Provinzial Rheinland hat HIH Property Management (PM) mit der Verwaltung eines bundesweiten Immobilienportfolios beauftragt, das 29 Gebäude mit 229.500 m² Fläche umfasst. Das Mandat unterteilt sich in zwei Tranchen. Die erste übernimmt HIH PM in diesem Monat. Sie beinhaltet 14 Immobilien mit 145.500 m² Fläche. Genau ein Jahr spät… mehr

        Unternehmen | 23.11.2017 | IZ 47/2017, S. 11

        WealthCap beauftragt Strabag PFS mit FM

        Strabag Property and Facility Services (PFS) ist seit dem 1. Juli dieses Jahres für das technische und infrastrukturelle Gebäudemanagement von 16 Gewerbeimmobilien des Fondsinitiators WealthCap verantwortlich. Die Gebäude verfügen insgesamt über gut 226.000 m² Bruttogrundfläche. Zwölf davon, mit Standorten in Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Köln, Fr… mehr

        Unternehmen | 23.11.2017 | IZ 47/2017, S. 11

        Sauberer Klimagipfel

        Der Facility-Manager Piepenbrock übernahm während der 23. Weltklimakonferenz die Reinigung im World Conference Center Bonn (WCCB). mehr

        Unternehmen | 21.11.2017

        Janzen soll Gewerbeportfolio fit für den Verkauf machen

        Der Frankfurter Immobiliendienstleister Janzen & Co. hat zum September 2017 das Property-Management von acht Gewerbeimmobilien in Deutschland mit insgesamt rund 12.000 qm Mietfläche übernommen. Auftraggeber ist das in Luxemburg angesiedelte Investmentvehikel eines Family-Offices aus Großbritannien. Der Auftrag ist als verkaufsvorbereitendes P… mehr

        Projekte | 21.11.2017

        DIM steigt ins Management von Mikroapartments ein

        Deutsche Immobilien Management (DIM) hat von HanseMerkur Grundvermögen den Auftrag für das kaufmännische und technische Property-Management des Apartmenthauses Treskowallee 115 in Berlin-Karlshorst erhalten. Im August 2017 hatte GBI die Entwicklung des Objekts mit einer Gesamtmietfläche von rund 6.800 qm abgeschlossen. Es bietet 151 möblierte Kle… mehr

        Unternehmen | 16.11.2017 | IZ 46/2017, S. 11

        noventic steuert klimaintelligent

        Aus der Kalo Group ist die noventic group geworden. Die darin zusammengefassten Unternehmen wollen verstärkt die klimaintelligente Steuerung von Immobilien voranbringen. mehr

        Unternehmen | 16.11.2017 | IZ 46/2017, S. 11

        Kunsthalle Schirn mit LED-Beleuchtung

        Die Beleuchtung der Kunsthalle Schirn am Frankfurter Römerberg wurde auf LED-Technik umgestellt. Die Sanierung von insgesamt 1.796 Lichtpunkten ermöglicht eine Stromeinsparung von 86% und senkt den jährlichen CO2-Verbrauch der Halle um etwa 200 t. "Die Umstellung auf LED spart wertvolle Energieressourcen ein, die Kunstwerke werden geschont und es… mehr

        Unternehmen | 16.11.2017 | IZ 46/2017, S. 11

        Bayern FM managt für Wacker Neuson

        Bayern Facility Management hat zum 1. September 2017 die Betreuung des technischen Gebäudebetriebs in der Münchner Firmenzentrale von Wacker Neuson übernommen. Der Gebäudekomplex Preußenstraße 41 mit rund 24.000 m² BGF liegt in der Nähe des Olympischen Dorfs und umfasst neben einem Bürogebäude auch Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen. Wacke… mehr

        Unternehmen | 16.11.2017 | IZ 46/2017, S. 11

        RGM bewirtschaftet Bürohaus Konrad

        RGM Facility Management hat die Bewirtschaftung des Münchner Bürokomplexes Konrad (früher: Wappenhalle) übernommen. Die frisch modernisierte Immobilie besteht aus neun Gebäuden, die durch Glasbauten miteinander verbunden sind. Sie liegt am Konrad-Zuse-Platz und verfügt insgesamt über rund 35.000 m² Bürofläche und 540 Pkw-Stellplätze. RGM hat den … mehr

        Unternehmen | 16.11.2017 | IZ 46/2017, S. 11

        Caverion will digitaler Vorreiter werden

        Der internationale Gebäudeausrüster Caverion hat sich zum Ziel gesetzt, "bis 2020 einer der wichtigsten Gestalter der Digitalisierung innerhalb der Bau- und FM-Branche zu sein". "Ich bin fest davon überzeugt, dass die Digitalisierung unsere Branche revolutionieren wird. Caverion wird davon profitieren", sagt Ari Lehtoranta, CEO der Caverion Group… mehr

        Projekte | 16.11.2017 | IZ 46/2017, S. 11

        Verwaltungsaufträge für IC Immobilien

        Die IC Immobilien Gruppe, Frankfurt, hat ein neues Verwaltungsmandat erhalten und einen bestehenden Auftrag verlängert. Der Neuauftrag betrifft ein 1954 erbautes Bürohaus in der Junghofstraße in Frankfurt. Die Immobilie verfügt über 5.150 m² Büro- und 900 m² Lagerfläche und ist an einen Einzelnutzer vermietet. Der Auftrag beginnt in diesem Monat … mehr

        Unternehmen | 16.11.2017 | IZ 46/2017, S. 11

        "Vermieter können uns oft nicht leiden"

        Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold

        Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold

        Seybold FM berät Mieter, vor allem aus dem Filialhandel, aber aus Prinzip keine Vermieter. Mit diesen liegt das Unternehmen stattdessen öfter im Clinch, z.B. wenn es darum geht, gegen fehlerhafte Nebenkostenabrechnungen vorzugehen - und davon gibt es auch in der Gewerbeflächenvermietung jede Menge. In Zukunft will das Stuttgarter Unternehmen verstärkt auch im Ausland aktiv sein. mehr

        Unternehmen | 16.11.2017

        8 Mio. Euro frisches Kapital für Book a Tiger

        Das Berliner Start-up Book a Tiger hat Medienberichten zufolge in einer Finanzierungsrunde 8 Mio. Euro Kapital eingesammelt. Geldgeber sind mehrere Venture-Capital-Unternehmen, darunter DN Capital und Target Global, die Book a Tiger bereits zuvor finanzierten, sowie als Neueinsteiger Atami Capital und Davidson Technology Growth. Book a Tiger will… mehr

        Unternehmen | 15.11.2017

        Provinzial Rheinland beauftragt HIH PM mit Verwaltung

        Die Versicherung Provinzial Rheinland hat HIH Property Management (PM) mit der Verwaltung eines bundesweiten Immobilienportfolios beauftragt, das 29 Gebäude mit 229.500 qm Fläche umfasst. Das Mandat unterteilt sich in zwei Tranchen. Die erste übernimmt HIH PM in diesem Monat. Sie beinhaltet 14 Immobilien mit 145.500 qm Fläche. Ein Jahr später sta… mehr

        Unternehmen | 15.11.2017

        Strabag PFS bewirtschaftet 16 Gebäude für WealthCap

        Strabag Property and Facility Services (PFS) ist seit dem 1. Juli dieses Jahres für das technische und infrastrukturelle Gebäudemanagement von 16 Gewerbeimmobilien des Fondsinitiators WealthCap verantwortlich. Der FM-Auftrag läuft für drei Jahre mit Verlängerungsoption. Die Gebäude verfügen insgesamt über gut 226.000 qm Bruttogrundfläche. Zwölf d… mehr

        Unternehmen | 15.11.2017

        Piepenbrock sorgt für saubere Weltklimakonferenz

        Der Facility-Manager Piepenbrock übernimmt während der derzeit im World Conference Center Bonn (WCCB) stattfindenden 23. Weltklimakonferenz den Reinigungsdienst. Der Auftrag bindet etwa 50 Mitarbeiter des Osnabrücker Dienstleisters. "Wir sind im Mehrschichtsystem im Einsatz und übernehmen für das WCCB rund um die Uhr die Unterhaltsreinigung, die … mehr

        Unternehmen | 09.11.2017 | IZ 45/2017, S. 11

        Strabag PFS managt für Jungheinrich

        Der Maschinenproduzent Jungheinrich hat Strabag Property and Facility Services (PFS) mit dem Facility-Management seines Stammwerks im bayerischen Moosburg beauftragt. Dieses umfasst 15 Produktionshallen, zehn Bürohäuser, eine Kantine und ein Parkhaus. Insgesamt beläuft sich die Bruttogrundfläche auf ca. 70.000 m². Strabag PFS wartet dort u.a. die… mehr

        Unternehmen | 09.11.2017 | IZ 45/2017, S. 11

        Capera managt Wohnanlage

        Capera Immobilien Service ist künftig für die 90 Ein- bis Vierzimmerwohnungen umfassende Wohnanlage Mitte 160 an der Berliner Straße 160-168 in Offenbach als Property-Manager tätig. Der Auftrag einer Wohnungseigentümergemeinschaft umfasst die kaufmännische und technische WEG-Verwaltung. Außerdem managt Capera die etwa 50 vermieteten Wohnungen der… mehr

        • Capera expandiert starkPremium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. (13.7.2017)

        Märkte | 09.11.2017 | IZ 45/2017, S. 11

        Vernachlässigter Brandschutz

        Die Wartung von Brandschutztüren wird oft vernachlässigt, stellt der TÜV Hessen fest. Schon beim Einbau würden Fehler gemacht. mehr

        • Brandschutz als PlusPremium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. (4.10.2017)
        • Brandschutz braucht ein KonzeptPremium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. (14.9.2017)
        • Brandschutz um jeden PreisPremium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. (17.8.2017)

        Vermischtes | 09.11.2017 | IZ 45/2017, S. 11

        Explosionsschutz in Kläranlagen

        Quelle: <a href="http://www.pixelio.de" target="_blank">pixelio.de</a>, Urheber: Dieter Schütz

        Quelle: pixelio.de, Urheber: Dieter Schütz

        Ambrosia FM Consulting & Services und Mebedo Consulting mahnen an, dass der Explosionsschutz in Betriebsstätten häufig unterschätzt wird. Wie es richtig geht, zeigen sie am Beispiel einer Kläranlage in Münster. mehr

          Unternehmen | 09.11.2017 | IZ 45/2017, S. 11

          Strabag sieht viele Mitarbeiter künftig bei ISS

          Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold

          Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold

          Die Deutsche Telekom hat ihren Großauftrag für Strabag PFS nicht verlängert. Was das für die 3.300 betroffenen Mitarbeiter von Strabag PFS bedeutet und wie der FM-Dienstleister den Umsatzverlust von 550 Mio. Euro ausgleichen will, berichtet dessen Geschäftsführung im exklusiven Interview der Immobilien Zeitung. mehr

          Unternehmen | 09.11.2017 | IZ 45/2017, S. 2

          Leserbrief: "Telekom-Risiko verkraftbar"

          Zu " Kein Anschluss unter dieser Nummer ", IZ 44/17. mehr

          Unternehmen | 07.11.2017

          RGM managt Münchner Bürohaus Konrad

          RGM Facility Management hat die Bewirtschaftung des Münchner Bürokomplexes Konrad (früher: Wappenhalle) übernommen. Die frisch modernisierte Immobilie besteht aus neun Gebäuden, die durch Glasbauten miteinander verbunden sind. Sie liegt am Konrad-Zuse-Platz und verfügt insgesamt über rund 35.000 qm Bürofläche und 540 Pkw-Stellplätze. RGM hat den … mehr

          Unternehmen | 07.11.2017

          Strabag PFS bewirtschaftet das Stammwerk von Jungheinrich

          Der Maschinenproduzent Jungheinrich hat Strabag Property and Facility Services (PFS) mit dem Facility-Management seines Stammwerks im bayerischen Moosburg beauftragt. Dieses umfasst 15 Produktionshallen, zehn Bürohäuser, eine Kantine und ein Parkhaus. Insgesamt beläuft sich die Bruttogrundfläche auf ca. 70.000 qm. Strabag PFS wartet dort u.a. die… mehr

          Unternehmen | 02.11.2017 | IZ 44/2017, S. 11

          Apleona rüstet Klärwerk aus

          Apleona Wolfferts Gebäudetechnik nimmt sich das Klärwerk Emschermündung in Dinslaken vor. Das Unternehmen wird auf dem 75 ha großen Werksgelände u.a. Anlagen aus den Gewerken Heizung, Klima, Lüftung sowie Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik installieren. Der Dienstleister hat den Auftrag von der Emschergenossenschaft erhalten. Bis Juni kommen… mehr

          Unternehmen | 02.11.2017 | IZ 44/2017, S. 11

          Treureal verwaltet 18 Gebäude für Inter

          Treureal hat im Oktober dieses Jahres das Mandat für das Property-Management von 18 Wohn- und Gewerbegebäuden mit insgesamt 21.400 m² vermietbarer Fläche übernommen. Die Inter-Versicherungsgruppe ist der Auftraggeber. Es handelt sich um deren bundesweites Portfolio, das sie zuvor selbst verwaltet hat. Treureal wird den Bestand nicht nur managen, … mehr

          Unternehmen | 02.11.2017 | IZ 44/2017, S. 11

          Strabag PFS managt zwei R+V-Häuser

          Die R+V Allgemeine Lebensversicherung hat Strabag Property and Facility Services (PFS) mit dem technischen, kaufmännischen und infrastrukturellen Facility-Management für zwei innerstädtische Gebäude in Mannheim betraut. Der Auftrag betrifft eine Gewerbeimmobilie mit ca. 15.300 m² Bruttogrundfläche (BGF) und ein Wohn- und Geschäftshaus mit 5.000 m… mehr

          Unternehmen | 02.11.2017 | IZ 44/2017, S. 11

          Caverion erholt sich langsam

          Die Caverion Group stellt erste Erfolge ihrer Restrukturierung fest, doch in Deutschland ist das Ergebnis weiterhin negativ. mehr

          Unternehmen | 02.11.2017 | IZ 44/2017, S. 11

          Wisag siegt vor Gericht

          Wisag Aviation Service hat im Streit mit dem spanischen Wettbewerber Acciona um den Auftrag zur Bodenabfertigung am Frankfurter Flughafen erneut eine positive Gerichtsentscheidung errungen. mehr

          Märkte | 02.11.2017 | IZ 44/2017, S. 11

          Flüchtlinge bringen Bewegung ins Sicherheitsdienstranking

          Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold

          Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold

          Das Geschäft mit den Flüchtlingsheimen verhalf einigen Sicherheitsspezialisten 2016 zu enormen Umsatzzuwächsen. Nicht ganz so stark, aber dennoch ordentlich, legten aber auch Multidienstleister zu, die von der Flüchtlingsthematik die Finger ließen. Sie begründen dies mit einer gewachsenen Nachfrage nach kombinierten Angeboten aus Dienstleistungen und Technik. mehr

          Recht & Steuern | 26.10.2017

          Wisag bekommt erneut Recht im Flughafenstreit

          Wisag Aviation Service hat im Streit mit dem spanischen Wettbewerber Acciona um den Auftrag zur Bodenabfertigung am Frankfurter Flughafen erneut eine positive Gerichtsentscheidung errungen. Im vergangenen Jahr hatte Wisag vor dem Bundesverwaltungsgericht erstritten, dass die zuvor vom Land Hessen an Acciona vergebenen Bodenverkehrsdienstleistunge… mehr

          • Wisag gewinnt vor BVerwGPremium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. (28.4.2016)
          • Wisag strukturiert Catering umPremium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. (5.10.2017)

          Marketing | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 15

          Piepenbrock bloggt über FM

          Unter www.piepenbrock.de/blog hat Piepenbrock als erstes Unternehmen der deutschen FM-Branche ein Unternehmensblog gestartet. mehr

          Märkte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 11

          DGNB fordert mehr Klimaschutz

          Der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) gehen die von der Klima-Allianz Deutschland aufgestellten Forderungen im Gebäudesektor noch nicht weit genug. mehr

          Unternehmen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 11

          Vinci plant mehrere Zukäufe

          Vinci Facilities Deutschland prüft derzeit mehrere Zukäufe in der Gebäudetechnik und der Wartung. mehr

          Unternehmen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 11

          Spie bewirtschaftet Theater in Berlin

          Der Multidienstleister Spie übernimmt ab dem kommenden Jahr das technische Facility-Management von 28 Kultureinrichtungen mit insgesamt 350.000 m² Fläche in der Bundeshauptstadt. Auftraggeber ist das Berliner Immobilienmanagement. Die Vertragslaufzeit beträgt vier Jahre und acht Monate. Spie hält u.a. historische Fassaden instand und wartet in de… mehr

          Unternehmen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 11

          Triuva beauftragt Fraport als Verwalter

          In einer mehrstufigen Ausschreibung hat Triuva unter mehreren Wettbewerbern Fraport als Property-Manager für sieben überwiegend gewerblich genutzte Immobilien mit insgesamt 51.000 m² vermietbarer Fläche ausgewählt. Zu den Objekten zählen das MainTor Panorama und das One Goetheplaza in Frankfurt sowie das Augusta Carree in Mannheim. Die Vertragsla… mehr

          Unternehmen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 1

          Kein Anschluss unter dieser Nummer

          Quelle: Fotolia.com, Urheber: EvgeniiAnd

          Quelle: Fotolia.com, Urheber: EvgeniiAnd

          Die Deutsche Telekom beendet ab Juli 2019 die Zusammenarbeit mit ihrem Immobiliendienstleister Strabag Property and Facility Services (PFS) und wendet sich dem Wettbewerber ISS zu. Strabag PFS verliert mit dem Auftrag einen Jahresumsatz von einer halben Milliarde Euro. Besonders pikant an der Trennung ist, dass Strabag PFS aus der ehemaligen Telekom-Tochter DeTeImmobilien entstanden ist. mehr

          Unternehmen | 25.10.2017

          Treureal verwaltet 18 Gebäude für Inter Versicherungsgruppe

          Das Property-Management für 18 Wohn- und Gewerbegebäude mit insgesamt 21.400 qm vermietbarer Fläche übernimmt Treureal seit diesem Monat für die Inter Versicherungsgruppe. Es handelt sich um deren bundesweites Portfolio, das sie zuvor selbst verwaltet hat. Treureal wird den Bestand nicht nur managen, sondern gemeinsam mit der Eigentümerin auch we… mehr

          Unternehmen | 25.10.2017

          Strabag PFS managt zwei Mannheimer Immobilien für R+V

          Die R+V Allgemeine Lebensversicherung hat Strabag Property and Facility Services (PFS) mit dem technischen, kaufmännischen und infrastrukturellen Facility-Management zweier innerstädtischer Gebäude in Mannheim betraut. Der Auftrag betrifft eine Gewerbeimmobilie mit rund 15.300 qm Bruttogrundfläche (BGF) und ein Wohn- und Geschäftshaus mit gut 5.0… mehr

          Unternehmen | 19.10.2017

          ISS bietet Strabag Übernahme von Personal an

          Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold

          Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold

          Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. ISS erklärt sich bereit, mit Strabag Property and Facility Services (PFS) über eine Übernahme von Mitarbeitern zu sprechen. Das berichtete ISS-Country-Manager Alexander Granderath der Immobilien Zeitung. Seit dem gestrigen Mittwoch ist klar, dass Strabag PFS 2019 an ISS seinen Großauftrag für die Deutsche Telekom verlieren wird, der etwa 3.300 Mitarbeiter betrifft. mehr

          Märkte | 19.10.2017 | IZ 42/2017, S. 11

          Die Büronebenkosten stagnieren

          Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die Nebenkosten für klimatisierte Bürogebäude sind hierzulande seit dem vergangenen Jahr leicht gestiegen. Bei den nicht klimatisierten Häusern ist die Situation gegenläufig. mehr

          Unternehmen | 19.10.2017 | IZ 42/2017, S. 11

          GIG will ran an die Instis

          Urheber: Dominik Wolfram, Die Hoffotografen GmbH

          Urheber: Dominik Wolfram, Die Hoffotografen GmbH

          Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Der FM-Dienstleister GIG Technologie & Gebäudemanagement schickt seinen frischgebackenen Geschäftsführer Matthias Thomas auf Kundenfang. Der erfreut sich bester Kontakte zu institutionellen Investoren. mehr

          Unternehmen | 19.10.2017 | IZ 42/2017, S. 11

          Dr. Sasse und Spie können die FM-Kunden überzeugen

          Quelle: Spie GmbH

          Quelle: Spie GmbH

          Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Dr. Sasse hat erneut die meisten Punkte in der Kundenwertung des FM-Reports geholt. Im Vergleich der größeren Facility-Manager eroberte Spie den ersten Platz wieder zurück, von dem ihn Gegenbauer im vergangenen Jahr verdrängt hatte. Letzterer Dienstleister ist 2017 auf Platz sechs des Rankings zu finden. mehr

          Unternehmen | 18.10.2017

          Strabag PFS verliert Großkundin Telekom an ISS

          Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Thomas Porten

          Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Thomas Porten

          Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die Deutsche Telekom wird ihren Großauftrag für Strabag Property and Facility Services (PFS) spätestens zum 30. Juni 2019 beenden. Der Auftrag mit einem Umsatzvolumen von 550 Mio. Euro jährlich betrifft etwa ein Drittel aller Strabag-PFS-Mitarbeiter. Als neuen Dienstleister nimmt die Telekom ISS unter Vertrag. mehr

          Projekte | 18.10.2017

          Capera managt Offenbacher Wohnanlage Mitte 160

          Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Capera Immobilien Service ist künftig für die 90 Ein- bis Vierzimmerwohnungen umfassende Wohnanlage Mitte 160 an der Berliner Straße 160-168 in Offenbach als Property-Manager tätig. Der Auftrag einer Wohnungseigentümergemeinschaft umfasst die kaufmännische und technische WEG-Verwaltung. Außerdem managt Capera die etwa 50 vermieteten Wohnungen der… mehr

          Projekte | 18.10.2017

          Apleona verwaltet zwei weitere Bürohäuser für Triuva

          Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Triuva hat einen großen Verwaltungsauftrag für Apleona erweitert. Der Dienstleister betreut seit 2010 für die Kapitalverwaltungsgesellschaft ein Portfolio mit etwa 780.000 qm Gewerbefläche, verteilt auf 60 Immobilien. Nun ist Apleona für zwei weitere Gebäude zuständig. Dabei handelt es sich um den Bürokomplex Westend Ottensen an der Borselstraße,… mehr

          Märkte | 17.10.2017

          Flüchtlinge bringen Bewegung ins Sicherheitsdienstranking

          Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Zum ersten Mal seit 2009 hat es unter den ersten vier Unternehmen im Ranking der umsatzstärksten Sicherheitsdienstleister hierzulande eine Veränderung gegeben. In der Lünendonk-Liste verbesserte sich Pond Security Service mit einem Inlandsumsatz mit Sicherheitsdiensten von 215,5 Mio. Euro im Jahr 2016 vom sechsten auf den vierten Platz. Wisag Sic… mehr

          Unternehmen | 12.10.2017 | IZ 41/2017, S. 11

          IC verwaltet Bürocenter

          Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die IC Immobilien Gruppe übernimmt das Asset- und Property-Management des Bürocenters Erfurt an der Gustav-Weißkopf-Straße. Die Immobilie mit 11.295 m² Gesamtfläche und Baujahr 1994 ist u.a. an eine Krankenkasse sowie an Personaldienstleister und Touristikunternehmen vermietet. … mehr

          JEDERZEIT TOP INFORMIERT!

          Jetzt zum IZ Wochennewsletter und IZ Update anmelden und Branchennews sichern.

          Kostenfrei für Abonnenten

          Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

          Ein Service für IZ-Abonnenten:
          Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!

          Meinung

          Quelle: MPP GmbH
          Quelle: MPP GmbH

          Behörden behindern Neubau

          Jan-Oliver Meding, geschäftsführender Gesellschafter von MPP, kritisiert die g… mehr

          Aktuelle Jobangebote

          Weitere aktuelle Stellenanzeigen finden Sie im Jobportal der Immobilien Zeitung unter IZ-Jobs.de.

          Film der Woche

          Das ist das beste Sicherheitssystem fürs Haus

          Quelle: Screenshot youtube.de
          Quelle: Screenshot youtube.de
          Im US-amerikanischen Örtchen Webster zeigen Hausbesitzer eiskalt, wie man eine… mehr

          Veranstaltungen

          Mo Di Mi Do Fr Sa So
          28
          4
          11

          Kontakt

          Tel. 0611 / 97 32 6 - 0
          Fax 0611 / 97 32 6 - 31
          info@iz.de

          Kontakt für Leser:
          abo@iz.de

          Kontakt für Anzeigenkunden:
          Ansprechpartner und Mediadaten der IZ