Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Facility-Management & Property-Management

Unternehmen | 22.06.2017 | IZ 25/2017, S. 11

Kampfansage an die Messdienste

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold

Die Immobiliengruppe Rhein-Neckar (IGRN) und der Mannheimer Energieversorger MVV wirbeln mit dem Joint Venture Qivalo den Markt der Messdienstleister durcheinander. Qivalo arbeitet mit intelligenten Zählersystemen und offenen Schnittstellen, die es künftig dem Vermieter oder Verwalter ermöglichen, die Verbrauchsabrechnung selbst zu erledigen. mehr

Projekte | 22.06.2017

Apleona macht FM für britisches Unilever-Zentrum

Apleona HSG, der britische Zweig von Apleona, übernimmt im Forschungscampus Colworth Park das Facility-Management. Hauptmieter auf dem 32.500 qm großen Gelände in Bedfordshire im Osten Großbritanniens ist Unilever. Apleona übernimmt neben klassischen FM-Leistungen auch die Postverteilung, Druckerei- und Reprografiearbeiten sowie den Betrieb eines… mehr

Unternehmen | 21.06.2017

Kleinvieh bringt Wisag große Umsätze

Der Frankfurter FM-Dienstleister Wisag Facility Service Holding hat seinen Umsatz im Geschäftsjahr 2016 um 11,5% auf rund 1,02 Mrd. Euro gesteigert. Die Geschäftsführung macht dafür nicht in erster Linie große Abschlüsse verantwortlich. Vielmehr habe Wisag die Zusammenarbeit mit kleinen und mittelständischen Kunden ausgebaut, sich stärker auf aus… mehr

Politik | 16.06.2017 | IZ 24/2017, S. 11

Quartiersstrom soll förderfähig werden

In der Diskussion um den Entwurf eines Bundesgesetzes zur Förderung des Mieterstroms hat sich die Koalition aus CDU/CSU und SPD nun offenbar doch darauf geeinigt, dass Quartierslösungen künftig ebenfalls gefördert werden sollen. Dazu liegt auch eine Empfehlung des Bundesrats vor. Das berichtet der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA). Zuvor hatte … mehr

Unternehmen | 16.06.2017 | IZ 24/2017, S. 11

DIM verwaltet fünf Hotels für Patrizia

Patrizia GewerbeInvest hat DIM Deutsche Immobilien Management zum 1. Juni dieses Jahres mit dem kaufmännischen und technischen Property-Management von fünf Hotels beauftragt. Die Gebäude befinden sich in den Städten Berlin, Dortmund, Krefeld, Stuttgart und Wuppertal. Damit verwaltet der Berliner Dienstleister hierzulande nun insgesamt 25 Hotels m… mehr

    Unternehmen | 16.06.2017 | IZ 24/2017, S. 11

    CBRE managt Telefónica-Portfolio

    Der Telekommunikationskonzern Telefónica hat CBRE mit dem strategischen Management seines kompletten deutschen Immobilienportfolios beauftragt. Dieses umfasst 1.300 Läden und 27 Bürostandorte. Dazu zählen der O2 Tower in München und die ehemalige E-Plus-Zentrale in Düsseldorf. CBRE verwaltet für Telefónica u.a. die Mietverträge, steuert das Facil… mehr

    Unternehmen | 16.06.2017 | IZ 24/2017, S. 11

    Caverion betreut Stuttgarter DLR-Areal

    Der Gebäudetechniker Caverion übernimmt ab Juli für das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt das technische Gebäudemanagement am Standort Stuttgart. Der Auftrag hat ein Volumen von ca. 2,3 Mio. Euro. Auf dem Areal befinden sich insgesamt sechs Institute mit Büros und Laboren, deren Gebäude durch einen Kanal mit Fernwärme und -kälte versorgt w… mehr

    Unternehmen | 16.06.2017 | IZ 24/2017, S. 11

    Berater Canzler kauft Mehrheit an Pielok

    Die u.a. im FM-Consulting aktive Beratungs- und Planungsgesellschaft Canzler hat rückwirkend zum Jahresbeginn eine Mehrheitsbeteiligung an der Pielok Marquardt Planungsgesellschaft (zuvor Pielok Marquardt Architekten) aus Offenbach erworben. Pielok ist auf Büroneubau und Revitalisierungen sowie Quartiers- und Wohnungsbau spezialisiert. Das Untern… mehr

      Märkte | 16.06.2017 | IZ 24/2017, S. 11

      gif passt Berechnung an

      Die Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung (gif) hat ihre Richtlinie zur Mietflächenberechung überarbeitet. mehr

      Unternehmen | 16.06.2017 | IZ 24/2017, S. 1

      Das große Fressen

      Quelle: istockphoto.com, Urheber: pixalot

      Quelle: istockphoto.com, Urheber: pixalot

      Am Markt für Facility-Management (FM) hat das "große Fressen" eingesetzt. Übernahmen prägen das Geschehen. Immer weniger Unternehmen teilen sich einen immer größer werdenden Topf. Am Ende kann das für die Kunden bedeuten, dass sie sich auf höhere Preise der Dienstleister einstellen müssen. mehr

      Unternehmen | 12.06.2017

      Telefónica beauftragt CBRE mit Portfoliomanagement

      Der Telekommunikationskonzern Telefónica hat CBRE mit dem strategischen Management seines kompletten deutschen Immobilienportfolios beauftragt. Dieses umfasst 1.300 Läden und 27 Bürostandorte. Dazu zählen der O2 Tower in München und die ehemalige E-Plus-Zentrale in Düsseldorf. CBRE verwaltet für Telefónica u.a. die Mietverträge, steuert das Facil… mehr

      Märkte | 08.06.2017 | IZ 23/2017, S. 11

      Solarfassade als Alternative zu Stein, Metall oder Glas

      Quelle: PI Berlin, Urheber: Thomas Weber

      Quelle: PI Berlin, Urheber: Thomas Weber

      Solarfassaden müssen nicht eintönig aussehen. Das zeigt das EU-geförderte Projekt SmartFlex, bei dem die Solarmodule individuell gestaltet wurden. mehr

      Politik | 08.06.2017 | IZ 23/2017, S. 11

      Fiskus bremst Mieterstrom

      Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold

      Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold

      Der Bund will Mieterstrom dadurch fördern, dass Betreiber einer Fotovoltaikanlage eine Vergütung nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) erhalten. Doch ohne eine Beseitigung der steuerlichen Hemmnisse bringt das nichts, glauben die Immobilienverbände. mehr

      Unternehmen | 08.06.2017 | IZ 23/2017, S. 11

      Vistra verwaltet Coca-Cola-Zentrale

      Vistra heißt der neue Property-Manager der Coca-Cola-Zentrale an der Stralauer Allee 4 in Berlin-Friedrichshain. Der Auftrag für den neuen Eigentümer Rockspring umfasst die technische und kaufmännische Verwaltung. Die Immobilie verfügt über 9.500 m² Nutzfläche und 139 Pkw-Stellplätze. … mehr

      Unternehmen | 08.06.2017 | IZ 23/2017, S. 11

      Catella beauftragt Heico mit Verwaltung

      Catella hat Heico Property Partners mit dem technischen und kaufmännischen Property-Management eines weiteren Bürohauses beauftragt. Dabei handelt es sich um eine fast voll vermietete Immobilie an der Friedrich-Ebert-Anlage in der Nähe der Frankfurter Messe. Sie verfügt auf sieben Obergeschossen und einem Untergeschoss über ca. 4.000 m² Fläche. D… mehr

      Unternehmen | 08.06.2017 | IZ 23/2017, S. 11

      CBRE kauft Anbieter für FM-Software

      Der Immobiliendienstleister CBRE hat eine langjährige Partnerfirma, das US-amerikanische EDV-Unternehmen Mainstream Software, gekauft und in sein Geschäft integriert. In den USA war die Übernahme von Mainstream bereits Mitte April bekannt gegeben worden. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Softwarelösungen für das Facility-Management, die für a… mehr

      Märkte | 08.06.2017 | IZ 23/2017, S. 11

      Energieeffizienz scheitert an Wirtschaftlichkeit

      Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold

      Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold

      Als größte Untergruppe der Nichtwohngebäude bergen die Bürogebäude ein enormes Energieeinsparpotenzial. Doch einer Optimierung des Bestands stehen Investitionshemmnisse im Weg. Beides stellt eine Studie im Auftrag der Deutschen Energieagentur (dena) fest. mehr

      Unternehmen | 06.06.2017

      DIM managt fünf Hotels für Patrizia

      Patrizia GewerbeInvest hat DIM Deutsche Immobilien Management zum 1. Juni dieses Jahres mit dem kaufmännischen und technischen Property-Management von fünf Hotels beauftragt. Die Gebäude befinden sich in den Städten Berlin, Dortmund, Krefeld, Stuttgart und Wuppertal. Damit verwaltet DIM hierzulande nun insgesamt 25 Hotels mit 153.000 qm Bruttogru… mehr

      Unternehmen | 02.06.2017

      Vistra verwaltet Coca-Cola-Zentrale in Berlin

      Vistra heißt der neue Property-Manager der Coca-Cola-Zentrale an der Stralauer Allee 4 in Berlin-Friedrichshain. Der Auftrag für den neuen Eigentümer Rockspring umfasst die technische und kaufmännische Verwaltung. Die Immobilie verfügt über 9.500 qm Nutzfläche und 139 Pkw-Stellplätze. … mehr

      Karriere | 01.06.2017 | IZ 22/2017, S. 13

      Gestatten, wir sind die Arbeitgeber der Immobilienwirtschaft!

      Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Melanie Bauer

      Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Melanie Bauer

      Natürlich hat die deutsche Immobilienwirtschaft noch ein paar Arbeitgeber mehr zu bieten als die Unternehmen, die sich als Aussteller auf dem IZ-Karriereforum 2017 zeigten. Doch nur zu diesen konnten die Nachwuchskräfte der Branche einen ganzen Tag lang Tuchfühlung aufnehmen. In Zeiten, in denen sich die meisten Bewerber ihrer guten Verhandlungsposition bewusst sind, könnte das für die Unternehmen vielleicht den entscheidenden Wettbewerbsvorteil im Recruiting bedeuten. Bewerber andererseits, die sich ob der guten Zeiten zurücklehnen, droht eine Bauchlandung, denn: Nur weil die Zeiten für die Branche gut sind, macht man noch lange nicht automatisch Karriere. mehr

      Unternehmen | 01.06.2017 | IZ 22/2017, S. 17

      Wetterbasierte Steuerung im Campus

      MeteoViva hat sein Konzept zur wetterabhängigen Gebäudesteuerung ausgebaut. Inzwischen kann das Unternehmen ganze Quartiere auf diese Weise betreuen und die Energiedaten ISO-konform dokumentieren. mehr

      Unternehmen | 01.06.2017 | IZ 22/2017, S. 17

      Heico verwaltet Bürohaus in Frankfurt

      Heico Property Management übernimmt für Aberdeen Asset Management Deutschland die technische und kaufmännische Verwaltung des Bürohauses Am Hauptbahnhof 18 in Frankfurt. Die über eine Tiefgarage mit 150 Pkw-Stellplätzen verfügende Immobilie wurde im Jahr 1974 fertiggestellt und 2009 saniert. Die vermietbare Fläche beläuft sich auf insgesamt rund … mehr

      Unternehmen | 01.06.2017 | IZ 22/2017, S. 17

      Advimo managt Handelsimmobilie

      Real I.S. Investment hat für einen Fonds TÜV Süd Advimo mit dem Property-Management einer Einzelhandelsimmobilie in Mannheim beauftragt. Das Gebäude mit rund 3.700 m² Mietfläche befindet sich in den Planken, der Haupteinkaufsmeile der Stadt. TÜV Süd Advimo wird das Gebäude vom Standort Stuttgart aus betreuen und übernimmt sowohl die technische al… mehr

      Unternehmen | 01.06.2017 | IZ 22/2017, S. 17

      Spie vollzieht Lück-Übernahme

      Das Bundeskartellamt hat der Übernahme des Gebäudetechnikers Lück durch den FM-Dienstleister Spie zugestimmt. Damit konnte Spie den Erwerb am 24. Mai dieses Jahres abschließen. "Die Lück-Gruppe zeichnet eine uns sehr nahe Unternehmenskultur, ein qualitativ hochwertiger Kundenstamm und eine dichte geografische Präsenz aus", sagt Spie-Geschäftsführ… mehr

      Unternehmen | 01.06.2017 | IZ 22/2017, S. 17

      Bürotrends vertragen keinen Holzhammer

      Quelle: Sodexo, Urheber: Jeanette Häggström

      Quelle: Sodexo, Urheber: Jeanette Häggström

      Arbeitsplätze und -zeiten werden flexibler. Gleichzeitig steigen die Anforderungen der Mitarbeiter an Design und Serviceangebote ihrer Firmen-Büros. Diese und andere Bürotrends hat Sodexo in einem Report gesammelt, setzt sie aber für sich und seine Kunden auch in die Tat um. Dabei gilt: Mit der Holzhammer-Methode kommt man nicht weit. mehr

        Märkte | 29.05.2017

        Spie katapultiert sich in der Lünendonk-Liste auf Platz zwei

        Spie hat in der Lünendonk-Liste der FM-Unternehmen mit dem stärksten Umsatz in Deutschland einen Sprung von Platz fünf auf Platz zwei gemacht und 2016 seine Leistung hierzulande von 700 Mio. Euro auf 1,4 Mrd. Euro verdoppelt, schätzt das Marktforschungsunternehmen Lünendonk. Hintergrund sind vor allem mehrere Übernahmen, die der Dienstleister im … mehr

        Unternehmen | 26.05.2017

        Spie schließt Lück-Übernahme ab

        Das Bundeskartellamt hat der Übernahme des Gebäudetechnikers Lück durch den FM-Dienstleister Spie zugestimmt. Damit konnte Spie den Erwerb am 24. Mai dieses Jahres abschließen. Die Lück Gruppe soll Teil des neuen Spie-Geschäftsbereichs Mechanik und Elektrotechnik werden und wird weiterhin vom bisherigen Geschäftsführer Ingo Lück geleitet. Dieser … mehr

        Märkte | 26.05.2017 | IZ 21/2017, S. 11

        Saubere Wärme gefördert

        Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) will die Förderung von Wärme aus erneuerbaren Energien vereinfachen und optimieren. mehr

        Unternehmen | 26.05.2017 | IZ 21/2017, S. 11

        Umsatzrückgang bei Strabag PFS

        Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Thomas Porten

        Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Thomas Porten

        Die Gesamtleistung des FM-Dienstleisters Strabag Property and Facility Services (PFS) fiel im Geschäftsjahr 2016 mit 1,098 Mrd. Euro etwas geringer aus als im Vorjahreszeitraum, in dem er 1,116 Mrd. Euro erwirtschaftete. mehr

        Unternehmen | 26.05.2017 | IZ 21/2017, S. 11

        Dussmann wächst und erweitert den Vorstand

        Quelle: Dussmann Group, Urheber: Michael Hübner

        Quelle: Dussmann Group, Urheber: Michael Hübner

        Der Berliner Multidienstleister Dussmann hat im Geschäftsjahr 2016 den Umsatz um 2,2% auf 2,13 Mrd. Euro erhöht. Das leichte Wachstum war teils neuen Aufträgen und Auftragserweiterungen zu verdanken. Doch zur Steigerung trugen auch zwei Übernahmen bei. Im laufenden Geschäftsjahr will Dussmann seine Leistung deutlich verbessern - auch durch weitere Zukäufe. Der Vorstand wird auf sechs Personen erweitert. mehr

        Unternehmen | 26.05.2017 | IZ 21/2017, S. 11

        Caverion startet Fernüberwachung

        Caverion Deutschland hat ein Operational Center (OPC) in Betrieb genommen, von dem aus der Dienstleister Gebäudetechnik fernüberwachen kann. Dabei wird der Ist-Zustand der Anlagen mit dem Soll-Zustand abgeglichen. Die meisten Störungen können die Mitarbeiter direkt vom OPC aus beheben. Nur bei komplexen Problemen soll es erforderlich sein, dass T… mehr

        Unternehmen | 26.05.2017 | IZ 21/2017, S. 11

        MicroLiving verwaltet The Fritz Tower

        Die Groth-Gruppe hat MicroLiving Service, Leipzig, mit der Verwaltung des Apartmenthauses The Fritz Tower in Berlin-Mitte beauftragt. Die Immobilie entsteht bis 2019 an der Lehrter Straße und wird auf 18 Etagen über 266 Ein- bis Zweizimmerapartments mit Flächen zwischen 22 m² und 51 m² verfügen. Der Auftrag umfasst neben dem Management des Gemein… mehr

          Unternehmen | 26.05.2017 | IZ 21/2017, S. 11

          BNPPRE betreut Berliner Zoofenster

          BNP Paribas Real Estate Property Management (BNPPRE PM) übernimmt die kaufmännische und technische Verwaltung des Berliner Zoofensters. Die 118 m hohe Immobilie an der Hardenbergstraße 27-28a beinhaltet ein Luxushotel der Marke Waldorf Astoria sowie Büro- und Einzelhandelsflächen. Im Rahmen des Auftrags steuert BNPPRE PM auch Instandhaltungsmaßna… mehr

          • Großaufträge für BNPPREPremium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. (23.2.2017)

          Unternehmen | 26.05.2017 | IZ 21/2017, S. 11

          PropertyFirst managt für HanseMerkur

          Der Asset-Manager HanseMerkur Grundvermögen hat die RGM-Tochter PropertyFirst mit dem Property-Management zweier Büroimmobilien beauftragt. Dabei handelt es sich um das smarthouse mit 24.000 m² Mietfläche an der St.-Martin-Straße, Ecke St.-Cajetan-Straße in München und den gewerblich genutzten Teil des Quartiers Rosenberghöfe an der Breitscheidst… mehr

            Unternehmen | 26.05.2017 | IZ 21/2017, S. 9

            Hanseatic und Tönnies steigen bei me and all Hotels ein

            Die Hanseatic Group aus Hildesheim und das Family-Office des Lebensmittelunternehmers Clemens Tönnies haben sich mit zusammen einem Drittel an me and all Hotels beteiligt. Ziel der strategischen Partnerschaft mit Lindner Hotels ist es, das Wachstum der Lindner-Zweitmarke zu beschleunigen. Gemeinsam sollen Hotels für den Bestand entwickelt, gebaut… mehr

            Projekte | 22.05.2017

            MicroLiving verwaltet The Fritz Tower in Berlin

            Die Groth-Gruppe hat MicroLiving Service, Leipzig, mit der Verwaltung des Apartmenthauses The Fritz Tower in Berlin-Mitte beauftragt. Die Immobilie entsteht bis 2019 an der Lehrter Straße und wird auf 18 Etagen über 266 Ein- bis Zweizimmerapartments mit Flächen zwischen 22 qm und 51 qm verfügen. Der Auftrag umfasst u.a. auch das Vermietungsmanage… mehr

            Unternehmen | 18.05.2017

            Dussmann wächst und erweitert Vorstand

            Dussmann hat im Geschäftsjahr 2016 den Umsatz um 2,2% auf 2,13 Mrd. Euro erhöht. Das Wachstum war vor allem neuen Aufträgen und Auftragserweiterungen geschuldet. Anorganisch vergrößerte sich der Multidienstleister durch die Übernahme des Aufzugsunternehmens Hebo sowie des österreichischen Klima- und Kältetechnikers Ing. A. Schmid. "Wir wollen 201… mehr

            Unternehmen | 18.05.2017 | IZ 20/2017, S. 11

            Caverion kühlt die Bundesbank

            Caverion stattet bis zum Sommer 2018 das Neubauprojekt der Deutschen Bundesbank in Dortmund mit Gebäudetechnik aus. Der Dienstleister installiert in den vier Gebäuden mit insgesamt 26.000 m² Fläche u.a. zwei Turbo-Kälteanlagen mit einer Leistung von jeweils 440 kW und zwei Hybridkühler à 700 kW. Außerdem baut er 30 Raumluftanlagen mit einer Leist… mehr

            Unternehmen | 18.05.2017 | IZ 20/2017, S. 11

            Klüh reinigt weitere ECE-Center in Polen

            ECE erweitert die Zusammenarbeit mit dem FM-Dienstleister Klüh in Polen. Die neuen Reinigungsaufträge betreffen die Center Krakau, Posen, Kattowitz und Stettin. Zudem verlängert ECE die seit 2001 bzw. 2002 bestehenden Aufträge für die Einkaufszentren in Lodz und Breslau. Insgesamt reinigt Klüh damit für den Centerbetreiber in Polen rund 346.000 m… mehr

            Unternehmen | 18.05.2017 | IZ 20/2017, S. 11

            Capera managt für Skjerven

            Capera Immobilien Service hat das Mandat für das Property-Management des Wohnimmobilienfonds der Skjerven Group erhalten. mehr

            Unternehmen | 18.05.2017 | IZ 20/2017, S. 11

            Wisag zeigt Öko-FM in der Praxis

            Quelle: istockphoto.com, Urheber: diego_cervo

            Quelle: istockphoto.com, Urheber: diego_cervo

            Wisag arbeitet seit einigen Jahren mit einem ökologischen Leistungsverzeichnis. Nun will der Frankfurter FM-Dienstleister zeigen, wie sich dieses konkret in die Praxis umsetzen lässt. mehr

            Märkte | 18.05.2017 | IZ 20/2017, S. 11

            Gebäudetechnik ist beim Umbau von Centern der Kostentreiber

            Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold

            Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold

            Die Zeit der vielen Center-Neubauprojekte ist hierzulande vorbei. Inzwischen stehen eher Modernisierungen und Revitalisierungen von Einkaufszentren auf der Tagesordnung. Doch damit sind große technische Anforderungen verbunden, die schnell ins Geld gehen können - gerade wenn der Eigentümer zuvor bei der Wartung gespart hat. mehr

            Unternehmen | 16.05.2017

            BNPPRE PM managt Berliner Hochhaus Zoofenster

            BNP Paribas Real Estate Property Management (BNPPRE PM) übernimmt die kaufmännische und technische Verwaltung des Berliner Zoofensters. Die 118 m hohe Immobilie an der Hardenbergstraße 27-28a beinhaltet ein Luxushotel der Marke Waldorf Astoria sowie Büro- und Einzelhandelsflächen. Im Rahmen des Auftrags steuert BNPPRE PM auch Instandhaltungsmaßna… mehr

            Unternehmen | 16.05.2017

            PropertyFirst verwaltet zwei Bürohäuser von HanseMerkur

            Der Asset-Manager HanseMerkur Grundvermögen hat die RGM-Tochter PropertyFirst mit dem Property-Management zweier Büroimmobilien beauftragt. Dabei handelt es sich um das smarthouse mit 24.000 qm Mietfläche an der St.-Martin-Straße, Ecke St.-Cajetan-Straße in München und den gewerblich genutzten Teil des Quartiers Rosenberghöfe an der Breitscheidst… mehr

            Unternehmen | 15.05.2017

            Leichter Umsatzrückgang bei Strabag PFS

            Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Thomas Porten

            Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Thomas Porten

            Die Gesamtleistung des FM-Dienstleisters Strabag Property and Facility Services (PFS) fiel im Geschäftsjahr 2016 mit 1,098 Mrd. Euro etwas geringer aus als im Vorjahreszeitraum, in dem er 1,116 Mrd. Euro erwirtschaftete. Hauptgrund ist dafür ein geringeres Auftragsvolumen des Großkunden Deutsche Telekom. mehr

            Unternehmen | 11.05.2017 | IZ 19/2017, S. 24

            Capera betreut nun auch von Bayern aus

            München/Nürnberg. Der Property-Manager Capera aus dem hessischen Neu-Isenburg ist nun auch in Bayern vertreten. Das Unternehmen eröffnete Niederlassungen in Nürnberg und in Unterföhrung bei München. Die Dependancen sollen die bestehenden Verwaltungsmandate in Bayern betreuen. … mehr

            Unternehmen | 11.05.2017 | IZ 19/2017, S. 16

            GIG repariert für Berliner Howoge

            Die Wohnungsbaugesellschaft Howoge, Berlin, hat GIG facility services (fs) mit dem Kleinreparaturmanagement von 12.000 Wohnungen betraut. Der Auftrag läuft seit dem 1. April für eine Dauer von fünf Jahren. Das von GIG fs betreute Portfolio wächst damit auf insgesamt 80.000 Wohneinheiten. … mehr

            Unternehmen | 11.05.2017 | IZ 19/2017, S. 16

            Telefónica erteilt Strabag Großauftrag

            Strabag Property and Facility Services (PFS) übernimmt für Telefónica Deutschland das technische und infrastrukturelle Facility-Management von 13 Verwaltungsgebäuden und Callcentern und etwa 140 Läden in acht Bundesländern. Die Immobilien befinden sich in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anh… mehr

            Unternehmen | 11.05.2017 | IZ 19/2017, S. 16

            Mehr Aufträge für Caverion

            Die Caverion Group hat ihren Auftragsbestand ausgebaut. In Deutschland muss sie aber noch ihr Projektgeschäft in den Griff bekommen. mehr

            Unternehmen | 11.05.2017 | IZ 19/2017, S. 16

            Tattersall managt Gravity-Portfolio

            Seit dem 1. April dieses Jahres ist das Unternehmen Tattersall Lorenz für das technische und kaufmännische Property-Management des aus 68 Einzelhandelsimmobilien in Deutschland bestehenden Gravity-Portfolios zuständig. Die Gebäude kommen zusammen auf etwa 250.000 m² Mietfläche. Zu ihnen zählt u.a. das Dessau-Center in Dessau-Roßlau. Asset-Manager… mehr

            Märkte | 11.05.2017 | IZ 19/2017, S. 16

            Kartellamt sieht Hinweise für Oligopol der Ablesedienste

            Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold

            Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold

            Das Bundeskartellamt hat in einer Sektorenuntersuchung Anhaltspunkte für ein Oligopol der deutschen Messdienstleister, insbesondere der Marktführer Techem und ista, ermittelt. Beide Unternehmen hätten zusammen im Jahr 2014 mehr als 50% des Gesamtmarktvolumens von rund 1,47 Mrd. Euro abgedeckt. mehr

            Unternehmen | 11.05.2017

            Klüh reinigt weitere ECE-Center in Polen

            ECE erweitert die Zusammenarbeit mit dem FM-Dienstleister Klüh in Polen. Die neuen Reinigungsaufträge betreffen die Center Krakau, Posen, Kattowitz und Stettin. Zudem verlängert ECE die seit 2001 bzw. 2002 bestehenden Aufträge für die Einkaufszentren in Lodz und Breslau. Insgesamt reinigt Klüh damit für den Centerbetreiber in Polen rund 346.000 q… mehr

            Unternehmen | 09.05.2017

            Capera verwaltet Berliner Wohnhäuser für Skjerven

            Capera Immobilien Service aus Neu-Isenburg hat das Mandat für das Property-Management des neuen Wohnimmobilienfonds der Berliner Skjerven Group erhalten. Das Finanzprodukt für institutionelle Investoren soll 2017 Berliner Wohnimmobilien für bis zu 150 Mio. Euro kaufen. Bislang wurden zwei Mehrfamilienhäuser (Leibnizstraße 77-78, Bezirk Charlotten… mehr

            Projekte | 08.05.2017

            Caverion ist in Dortmund für die Bundesbank im Einsatz

            Caverion stattet bis zum Sommer 2018 das Neubauprojekt der Deutschen Bundesbank in Dortmund mit Gebäudetechnik aus. Der Dienstleister installiert in den vier Gebäuden mit insgesamt 26.000 qm Fläche u.a. zwei Turbo-Kälteanlagen mit einer Leistung von jeweils 440 kW und zwei Hybridkühler à 700 kW. Außerdem baut er 30 Raumluftanlagen mit einer Leist… mehr

            Unternehmen | 05.05.2017

            Apleona managt drei Bürogebäude für Art-Invest in NRW

            Apleona GVA übernimmt für Art-Invest Real Estate das Property Management dreier Bürogebäude. Dabei handelt es sich zunächst um das Port Event Center im Düsseldorfer Medienhafen mit 7.400 qm Büro- und Gastronomiefläche. Ebenfalls vom Auftrag umfasst sind eine voll vermietete Immobilie mit 2.000 qm Fläche an der Malkastenstraße, Düsseldorf, sowie d… mehr

            Märkte | 04.05.2017

            Kartellamt sieht Anhaltspunkte für Oligopol bei Messdiensten

            Das Bundeskartellamt hat in einer Sektorenuntersuchung Anhaltspunkte für ein Oligopol der deutschen Messdienstleister, insbesondere der Marktführer Techem und ista, ermittelt. Beide Unternehmen hätten zusammen im Jahr 2014 mehr als 50% des Gesamtmarktvolumens abgedeckt. Daneben stellte die Kartellbehörde verschiedene Wettbewerbshemmnisse fest. Da… mehr

            Unternehmen | 04.05.2017

            Tattersall Lorenz verwaltet Gravity-Portfolio

            Seit dem 1. April ist Tattersall Lorenz für das technische und kaufmännische Property-Management des aus 68 Einzelhandelsimmobilien in Deutschland bestehenden Gravity-Portfolios zuständig. Die Gebäude kommen zusammen auf etwa 250.000 qm Mietfläche. Zu ihnen zählt u.a. das Dessau-Center in Dessau-Roßlau. Asset-Manager des Portfolios ist JLL Retail… mehr

            Unternehmen | 04.05.2017

            Howoge beauftragt GIG mit Reparaturmanagement

            Die Berliner Wohnungsbaugesellschaft Howoge hat GIG facility services (fs) mit dem Kleinreparaturmanagement von 12.000 Wohnungen betraut. Der Auftrag läuft seit dem 1. April für eine Dauer von fünf Jahren. Das von GIG fs betreute Portfolio wächst damit auf insgesamt 80.000 Wohneinheiten. … mehr

            Unternehmen | 04.05.2017 | IZ 18/2017, S. 13

            Wisag bewirtschaftet Center für ECE

            ECE hat Wisag mit infrastrukturellen FM-Dienstleistungen in fünf Shoppingcentern beauftragt. Dabei handelt es sich um die Promenaden Hauptbahnhof und das Allee-Center in Leipzig, das Nova Eventis in Günthersdorf, die City-Galerie in Wolfsburg sowie die Zielone Arkady im polnischen Bydgoszcz. Zusammen kommen die Immobilien auf rund 200.000 m² Miet… mehr

            Unternehmen | 04.05.2017 | IZ 18/2017, S. 13

            Omega verwaltet Luisenforum weiter

            Der Verwalter Omega Immobilien kann trotz des Anfang 2017 erfolgten Verkaufs des Wiesbadener Einkaufszentrums Luisenforum sein Engagement in der Immobilie fortsetzen. Die britische Fondsgesellschaft M&G Real Estate hat als frisch gebackener Eigentümer die Verträge mit Omega neu aufgesetzt. Die Kölner erbringen dort neben der technischen und k… mehr

            Unternehmen | 04.05.2017 | IZ 18/2017, S. 13

            CTP managt Elbphilharmonie

            Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus

            Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus

            Spie hat als Facility-Manager der Hamburger Elbphilharmonie CTP mit dem kaufmännischen Gebäudemanagement beauftragt. mehr

            Märkte | 04.05.2017 | IZ 18/2017, S. 13

            Mittelstand hadert mit Fremdvergabe

            Quelle: Pixelio.de, Urheber: Dieter Schütz

            Quelle: Pixelio.de, Urheber: Dieter Schütz

            Viele mittelständische Unternehmen haben Hemmungen, im größeren Umfang das Facility-Management an externe Dienstleister abzugeben. Doch steigende Anforderungen an das FM könnten dies ändern, glauben die Marktforscher von Lünendonk & Hossenfelder (L&H). mehr

            Unternehmen | 03.05.2017

            Energiedienstleister Getec kauft Contractor Urbana

            Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold

            Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold

            Dem deutschen Energiedienstleistermarkt steht eine Großtransaktion bevor. Getec Wärme & Effizienz wird die Unternehmen Urbana Energiedienste und Urbana Energieeinkauf von der Unternehmensgruppe Kalo erwerben, die ihren Fokus inzwischen auf andere Geschäftsfelder als das Contracting richtet. mehr

            Unternehmen | 02.05.2017

            Telefónica erteilt Strabag PFS Großauftrag für FM

            Strabag Property and Facility Services (PFS) übernimmt für Telefónica Deutschland das technische und infrastrukturelle Facility-Management von 13 Verwaltungsgebäuden und Callcentern und etwa 140 Läden in acht Bundesländern. Die Immobilien befinden sich in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anh… mehr

            Unternehmen | 28.04.2017

            Caverion steigert Auftragsbestand

            Einen Auftragsbestand im Volumen von rund 1,54 Mrd. Euro vermeldet die Caverion Group für das erste Quartal dieses Jahres. Das sind etwa 9,6% mehr als im letzten Quartal 2016. Der Umsatz des Gebäudetechnikers stieg in den ersten drei Monaten 2017 gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres um 3,9% auf 582,3 Mio. Euro. Dabei legte der Service m… mehr

            Projekte | 27.04.2017 | IZ 17/2017, S. 24

            VGH bestätigt Rée Carré

            Offenburg. Das Einkaufszentrum von OFB wird wie geplant gebaut, die Normenkontrollklage wurde abgewiesen. mehr

            Unternehmen | 27.04.2017 | IZ 17/2017, S. 13

            Spie expandiert weiter

            Der technische FM-Dienstleister Spie will durch einen weiteren Zukauf wachsen. Dabei handelt es sich um die Unternehmensgruppe Lück. Es soll nicht die letzte Übernahme bleiben. mehr

            Unternehmen | 27.04.2017 | IZ 17/2017, S. 13

            BayernFM prüft Bau für Banken

            Quelle: <a href="http://www.pixelio.de" target="_blank">pixelio.de</a>, Urheber: Kurt Michel

            Quelle: pixelio.de, Urheber: Kurt Michel

            Mit einem für einen Facility-Manager eher ungewöhnlichen Geschäftsfeld beschäftigt sich BayernFM. Das Unternehmen prüft für Banken und Sparkassen Kosten- und Termineinhaltung von Bauprojekten. Davon sollen auch die Bauherren profitieren. mehr

            Märkte | 27.04.2017 | IZ 17/2017, S. 13

            England kommt ohne Nebenkosten-Ärger aus

            Quelle: <a href="http://www.pixelio.de" target="_blank">pixelio.de</a>, Urheber: Susanne Hammel

            Quelle: pixelio.de, Urheber: Susanne Hammel

            Was deutsche Property-Manager von ihren Kollegen aus dem Ausland lernen können, zeigt eine Studie von Bell Management Consultants (BMC) im allgemeinen und die Zusammenarbeit von Treureal mit dem britischen Unternehmen Workman im konkreten Fall. So gibt es in England z.B. keine Probleme mit fehlerhaften Nebenkostenabrechnungen. mehr

            Unternehmen | 27.04.2017 | IZ 17/2017, S. 13

            TÜV Süd Advimo managt für Real I.S.

            Real I.S. Investment hat TÜV Süd Advimo mit dem technischen und kaufmännischen Property-Management eines Büro- und Geschäftshauses in der Stuttgarter Innenstadt betraut. Die Immobilie am Marktplatz 5 verfügt über 1.361 m² Fläche. Der Auftrag für TÜV Süd läuft seit dem 1. April dieses Jahres. Real I.S. hatte das Gebäude vor knapp zwei Jahren für e… mehr

            Unternehmen | 27.04.2017 | IZ 17/2017, S. 13

            IC nimmt Fachmarkt in die Verwaltung

            Real I.S. Grundvermögen hat die IC Immobiliengruppe mit dem kaufmännischen und technischen Property-Management des Fachmarktzentrums Am Lerchenfeld 3-9 im bayerischen Vaterstetten-Parsdorf betraut. Die im vergangenen Jahr errichtete Immobilie verfügt über etwa 6.200 m² Einzelhandelsfläche und ist an Aldi, HIT und Rossmann vermietet. Für den Kunde… mehr

            Unternehmen | 27.04.2017 | IZ 17/2017, S. 13

            Apleona bündelt technische Beratung

            Apleona führt seine Beratungsgesellschaft Bauperformance mit der Sparte Building Advisory and Project Management von Apleona GVA Real Estate Advisors zusammen. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschafteten beide Teams insgesamt 23 Mio. Euro Umsatz. Sie verfügen über ca. 190 Mitarbeiter an elf Standorten in Deutschland und Österreich. Das gemeinsa… mehr

            Unternehmen | 25.04.2017

            Wisag erhält fünf FM-Aufträge von ECE

            ECE hat Wisag mit infrastrukturellen FM-Dienstleistungen in fünf Shoppingcentern beauftragt. Dabei handelt es sich um die Promenaden Hauptbahnhof und das Allee-Center in Leipzig, das Nova Eventis in Günthersdorf, die City-Galerie in Wolfsburg sowie die Zielone Arkady im polnischen Bydgoszcz. Zusammen kommen die Immobilien auf rund 200.000 qm Miet… mehr

            Unternehmen | 24.04.2017

            GIG managt Bürohaus in Frankfurt

            GIG international facility management ist seit dem 1. April für das technische und infrastrukturelle Facility-Management des Frankfurter Bürohauses Mainzer Landstraße 209-211 verantwortlich. Im von IT- und Finanzdienstleistern genutzten Gebäude mit 7.436 qm Fläche übernimmt GIG u.a. die technische Betriebsführung und Hausmeisterdienste, setzt geb… mehr

            Karriere | 20.04.2017 | IZ 16/2017, S. 11

            Büronutzer wollen nur tageweise im Homeoffice arbeiten

            Quelle: Pixabay.com, Urheber: Unsplash

            Quelle: Pixabay.com, Urheber: Unsplash

            Die Wünsche und Anforderungen der Büroarbeitskräfte an ihren Arbeitsplatz sind konservativer als erwartet. Wie eine Studie von Catella zeigt, sind keine modernen und flexiblen Arbeitswelten gefragt, sondern eher klassische Büros, bei denen man auch mal die Tür schließen kann. Dennoch ist den Nutzern die soziale Interaktion am Arbeitsplatz besonders wichtig. Das ist auch daran zu erkennen, dass sie zwar gerne im Homeoffice arbeiten wollen, aber eben nicht nur dort. mehr

            Projekte | 20.04.2017 | IZ 16/2017, S. 21

            Cube feiert Richtfest für EBS Village

            Oestrich-Winkel. Cube Real Estate, Köln, hat Richtfest für das EBS Village gefeiert. Dabei handelt es sich um eine Wohnanlage mit 128 Studentenapartments auf einem 9.000 m² großen Grundstück in Nachbarschaft des Campus der EBS Universität. In die dreigeschossige Immobilie mit 3.500 m² Wohnfläche investiert Cube rund 12,5 Mio. Euro. Die vollmöblie… mehr

            Märkte | 20.04.2017 | IZ 16/2017, S. 11

            Smart Meter? Kenne ich nicht

            Smart Meter sind im Verständnis der Endverbraucher offenbar noch nicht richtig angekommen, zeigt eine Studie. mehr

            • Risikofaktor Smart HomePremium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. (22.12.2016)

            Unternehmen | 20.04.2017 | IZ 16/2017, S. 11

            Hundt Consult wächst mit Planer

            Hundt Consult, Berater für das Management von Aufzügen und Fahrtreppen, vermeldet den Zusammenschluss mit dem Aufzugsplaner Huke + Gronau. "Die Integration von Huke + Gronau bringt beiden Seiten einen Zuwachs an Know-how, Erfahrung und Personal", sagt Hundt-Geschäftsführer Oliver Hundt. Größere Projekte betreut Huke + Gronau u.a. mit dem Spiegel-… mehr

            Unternehmen | 20.04.2017 | IZ 16/2017, S. 11

            Spie übernimmt Dresdner PMS

            Der Multidienstleister Spie hat zum 6. April das Dresdner Unternehmen PMS Sicherheitstechnik + Kommunikation übernommen. Gegründet 1991, erwirtschaftete dieses im vergangenen Jahr mit 24 Mitarbeitern an den Standorten Dresden und Chemnitz einen Umsatz von 3 Mio. Euro. Spie will damit sein Service- und Wartungsgeschäft im Bereich Informations- und… mehr

            Politik | 20.04.2017 | IZ 16/2017, S. 11

            BMWi möchte Mieterstrom stärken

            Quelle: pixelio.de, Urheber: Stefan Göthert

            Quelle: pixelio.de, Urheber: Stefan Göthert

            Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) plant, dass Mieterstrom aus Solaranlagen eine Förderung nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) erhalten soll. Dem Verband ZIA geht der Entwurf noch nicht weit genug. mehr

            Unternehmen | 20.04.2017 | IZ 16/2017, S. 9

            Peach Property packt's an

            Bild: Peach Property Group

            Bild: Peach Property Group

            Der Name der Aktiengesellschaft klingt nicht wirklich nach Wohnungswirtschaft und die ausgewiesenen Gewinne kamen bisher weniger aus Mieteinnahmen denn aus Wertzuschreibungen und Verkaufsgewinnen. Doch ab 2017 will der Wohn-Investor Peach Property operativ überzeugen. mehr

            Unternehmen | 20.04.2017 | IZ 16/2017, S. 1

            Die Makler schwimmen im Geld

            Quelle: Fotolia.com, Urheber: alphaspirit

            Quelle: Fotolia.com, Urheber: alphaspirit

            Steigende Umsätze und Gewinne, fette Provisionen und ehrgeizige Expansionspläne. Die Gewerbemakler profitieren weiter vom Boom am deutschen Immobilienmarkt. Und auch 2017 wollen sich CBRE, JLL, BNPPRE & Co. die Stimmung nicht vermiesen lassen - weder von Donald Trump noch vom Brexit. mehr

            Projekte | 20.04.2017

            Apleona verwaltet Ambassador House in Zürich

            Apleona GVA hat einen Verwaltungsauftrag für das Ambassador House in Zürich erhalten. Das ehemalige Hotel an der Thurgauerstrasse 101 im Stadtteil Glattpark befindet sich derzeit im Umbau und wird zu zu seiner voraussichtlichen Wiedereröffnung Ende 2017 über rund 46.000 qm Büro- und Einzelhandelsfläche verfügen. Laut Apleona ist es damit landeswe… mehr

            Unternehmen | 18.04.2017

            Apleona bündelt technische Beratung

            Apleona führt seine Beratungsgesellschaft Bauperformance mit der Sparte Building Advisory and Project Management von Apleona GVA Real Estate Advisors zusammen. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschafteten beide Teams insgesamt 23 Mio. Euro Umsatz. Sie verfügen über ca. 190 Mitarbeiter an elf Standorten in Deutschland und Österreich. Das gemeinsa… mehr

            Unternehmen | 18.04.2017

            Spie kauft Gebäudetechniker Lück

            Der technische FM-Dienstleister Spie wächst durch einen weiteren Zukauf. Dabei handelt es sich um die Unternehmensgruppe Lück aus Mittelhessen. Deren Spezialgebiet ist die Gebäudetechnik von Rechenzentren. Lück deckt dabei Leistungen von der Planung bis zum Betrieb ab. Mit etwa 1.000 Mitarbeitern erwirtschaftete die 1965 gegründete Unternehmensgr… mehr

            Unternehmen | 13.04.2017

            Spie übernimmt Sicherheitstechniker PMS

            Der Multidienstleister Spie hat zum 6. April das Dresdner Unternehmen PMS Sicherheitstechnik + Kommunikation übernommen. Gegründet 1991 erwirtschaftete dieses im vergangenen Jahr mit 24 Mitarbeitern an den Standorten Dresden und Chemnitz einen Umsatz von 3 Mio. Euro. Spie will damit sein Service- und Wartungsgeschäft im Bereich Informations- und … mehr

            Karriere | 13.04.2017 | IZ 15/2017, S. 10

            "Hohe Investitionen ins Personal beschlossen"

            Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Harald Thomeczek

            Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Harald Thomeczek

            Als Bilfinger seine Immobilienaktivitäten an den schwedischen Finanzinvestor EQT abgab, wurde Vorstand Jochen Keysberg gleich "mitverkauft". Nun hat der CEO von Apleona gemeinsam mit dem Management und einer Heerschar von Beratern eine Wachstumsstrategie für die nächsten Jahre ausgetüftelt. mehr

            Unternehmen | 13.04.2017 | IZ 15/2017, S. 11

            Gegenbauer und RGM wachsen gemeinsam

            Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold

            Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold

            Die rückwirkend zum Jahresbeginn 2016 erfolgte Übernahme des FM-Dienstleisters RGM durch die Unternehmensgruppe Gegenbauer trägt Früchte. Zusammen haben die beiden Unternehmen 2016 mehr erwirtschaftet als jeweils einzeln im Jahr zuvor. mehr

            • Gegenbauer übernimmt RGMPremium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. (24.11.2016)

            Projekte | 11.04.2017

            Oestrich-Winkel: Richtfest für 128 Studentenapartments

            Cube Real Estate, Köln, hat Richtfest für das EBS Village im hessischen Oestrich-Winkel gefeiert. Dabei handelt es sich um eine Wohnanlage mit 128 Studentenapartments auf einem 9.000 qm großen Grundstück in Nachbarschaft des Campus der EBS Universität. In die dreigeschossige Immobilie mit 3.500 qm Wohnfläche investiert Cube rund 12,5 Mio. Euro. D… mehr

              Karriere | 06.04.2017 | IZ 14/2017, S. 10

              Abschied nach 20 Jahren

              Dirk Tönges und Treureal gehen getrennte Wege. Der Branche bleibt er aber treu. mehr

              Unternehmen | 06.04.2017 | IZ 14/2017, S. 11

              Urbana versorgt Bäderpark Leimen

              Urbana stattet den Bäderpark im baden-württembergischen Leimen mit einem Blockheizkraftwerk aus. Die Biomethan-Anlage mit einer elektrischen Leistung von 100 kW und einer thermischen Leistung von 161 kW versorgt die gemeindeeigene Immobilie mit 7.200 m² Gesamtfläche. Die CO?-Einsparung beträgt 218 t im Jahr. … mehr

              Projekte | 06.04.2017 | IZ 14/2017, S. 11

              GCM verwaltet Topas Arkade

              Meyer Bergmann beauftragt GCM Gebäude- und Centermanagement aus Düsseldorf mit der Verwaltung des Berliner Büro- und Geschäftshauses Topas Arkade an der Friedrichstraße 153a-154. Dabei handelt es sich um eine aus dem Jahr 1900 stammende denkmalgeschützte Immobilie mit rund 5.500 m² Gesamtfläche. Aktuell stehen 843 m² Bürofläche leer. … mehr

              • Topas Arkade ist verkauftPremium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. (10.11.2016)

              Unternehmen | 06.04.2017 | IZ 14/2017, S. 11

              BNPPRE managt Ikea-Portfolio

              Asset-Manager Pradera hat den Auftrag für das Property-Management von 25 europaweit verteilten Ikea-Fachmarktzentren an BNP Paribas Real Estate vergeben. Das sagte Pradera-CEO David Fletcher im Gespräch mit der Immobilien Zeitung. Pradera hatte die 25 Ikea-Fachmarktzentren, auch Homeparks genannt, kürzlich vom Ikea-Konzern gekauft. 17 der Liegens… mehr

              Märkte | 06.04.2017 | IZ 14/2017, S. 11

              Property-Manager im Hintertreffen

              Quelle: Pixabay, Urheber: Hans

              Quelle: Pixabay, Urheber: Hans

              Bell Management Consultants (BMC) hat Gewerbemieter die Leistung von Asset- und Property-Managern bewerten lassen. Für Letztere fallen die Noten weniger gut aus. Zudem werden interne Verwalter besser benotet als externe. mehr

              Märkte | 06.04.2017 | IZ 14/2017, S. 11

              Kliniken setzen trotz Risiken auf Einzelvergabe

              Quelle: <a href="http://www.pixelio.de" target="_blank">pixelio.de</a>, Urheber: Paul-Georg Meister

              Quelle: pixelio.de, Urheber: Paul-Georg Meister

              Viele Krankenhausbetreiber vergeben Leistungen im Facility-Management immer noch hauptsächlich einzeln statt gebündelt. Die damit verbundenen Risiken sind ihnen durchaus bekannt, wie eine Studie von Drees & Sommer (Dreso) zeigt. Immerhin beobachten die Berater aber einen Trend in Richtung integrierte Vergabe. mehr

                Märkte | 06.04.2017 | IZ 14/2017, S. 7

                Ambitionierte Proptechs

                Proptechs haben oft nur wenige Mitarbeiter, aber große Wachstumsambitionen. Das hat die Beraterfirma BMC in ihrem Report zur Branche ermittelt. mehr

                Unternehmen | 31.03.2017

                BNP managt Ikea-Portfolio von Pradera

                Der Asset-Manager Pradera hat den Auftrag für das Property-Management von 25 europaweit verteilten Ikea-Fachmarktzentren an BNP Paribas Real Estate vergeben. Das sagte Pradera-CEO David Fletcher im Gespräch mit der Immobilien Zeitung. Pradera hatte die 25 Ikea-Fachmarktzentren, auch Homeparks genannt, kürzlich vom Ikea-Konzern gekauft. Zehn diese… mehr

                Projekte | 30.03.2017

                GCM managt Berliner Topas Arkade

                Meyer Bergmann beauftragt GCM Gebäude- und Centermanagement, Düsseldorf, mit der Verwaltung des Berliner Büro- und Geschäftshauses Topas Arkade an der Friedrichstraße 153a-154. Dabei handelt es sich um eine denkmalgeschützte Immobilie aus dem Jahr 1900 mit rund 5.500 qm Gesamtfläche. Aktuell stehen 843 qm Bürofläche leer. … mehr

                Unternehmen | 30.03.2017 | IZ 13/2017, S. 11

                Treureal verwaltet für TAG Immobilien

                Die TAG Immobilien Gruppe hat Treureal Gebäudeservice (TGS) zum Jahresbeginn 2017 für zwei Jahre mit dem infrastrukturellen Gebäudemanagement in Wohnanlagen mit insgesamt 1.760 Wohnungen in Brandenburg an der Havel beauftragt. Die zu bearbeitenden Verkehrsflächen verteilen sich auf insgesamt 200 Treppenhäuser, 70.000 m² befestigte Freiflächen und… mehr

                  Kostenfrei für Abonnenten

                  Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

                  Ein Service für IZ-Abonnenten:
                  Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!

                  Meinung



                  Leserbrief: "Nicht mit dem Strom schwimmen!"

                  Zu " Ich klatsche nicht für Merkel ", IZ 20/17, Seite 2. … mehr

                  Aktuelle Jobangebote

                  Weitere aktuelle Stellenanzeigen finden Sie im Jobportal der Immobilien Zeitung unter IZ-Jobs.de.

                  Film der Woche

                  Spielplatzmanfred, Kunstblut und falscher Muezzin

                  Quelle: Screenshot youtube.de
                  Quelle: Screenshot youtube.de
                  Was kann man gegen Gentrifizierung tun? Korrekt - degentrifizieren! Ein paar T… mehr

                  Veranstaltungen

                  Mo Di Mi Do Fr Sa So
                  25
                  2
                  9
                  16

                  Kontakt

                  Tel. 0611 / 97 32 6 - 0
                  Fax 0611 / 97 32 6 - 31
                  info@iz.de

                  Kontakt für Leser:
                  abo@iz.de

                  Kontakt für Anzeigenkunden:
                  Ansprechpartner und Mediadaten der IZ