Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Einzelhandelsmärkte

Märkte | 12.04.2018

Gute Aussichten für Logistikimmobilien

Das erste Quartal des Jahres glänzt mit einer starken Neubauaktivität von rund 955.000 qm bei Logistikimmobilien. Verglichen mit dem Vorjahreszeitraum ist das ein Plus von 16,5%. Auf eine insgesamt positive Jahresentwicklung lassen auch die bisher angekündigten Bauvorhaben für 2018 schließen. Laut dem von Logivest veröffentlichten "Logistikimmobi… mehr

Märkte | 12.04.2018

Katerstimmung am Berliner Investmentmarkt

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lea Gericke

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lea Gericke

Berlins Händler von gewerblichen Immobilien schauen traurig aus der Wäsche. Im ersten Quartal sank der Umsatz um rund ein Viertel auf etwa 1,1 Mrd. Euro. Schuld am Dilemma sei das mangelnde Angebot. mehr

Märkte | 11.04.2018

Euphorischer Auftakt auf dem Münchner Investmentmarkt

Quelle: BNP Paribas Real Estate

Quelle: BNP Paribas Real Estate

Mit einem Transaktionsvolumen von 2,3 Mrd. Euro hat der Münchner Investmentmarkt eine neue Bestmarke für das erste Quartal gesetzt. Grund für das außergewöhnlich gute Ergebnis sind insgesamt zehn große Verkäufe, die zusammengenommen etwa drei Viertel des Gesamtumsatzes ausmachen. mehr

Märkte | 09.04.2018

vdp sieht Ende der Preissteigerungen nahen

Die Preisrallye am deutschen Wohnimmobilienmarkt wird langsam abgebremst. Davon ist der Verband der deutschen Pfandbriefbanken (vdp) überzeugt. mehr

Märkte | 06.04.2018

Weniger Umsatz mit Handelsimmobilien im ersten Quartal

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph von Schwanenflug

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph von Schwanenflug

Der Investmentumsatz mit Einzelhandelsimmobilien in Deutschland erreichte im ersten Quartal 1,69 Mrd. Euro. Das sind JLL zufolge 25% weniger als im ersten Quartal 2017. CBRE beziffert den Geldumsatz mit 1,6 Mrd. Euro und spricht gar von einem Minus von 56%. Einig sind sich die Makler darin, dass der wesentliche Grund für den Rückgang nicht das ma… mehr

Märkte | 05.04.2018

Guter Start für deutschen Gewerbeinvestmentmarkt

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Monika Leykam

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Monika Leykam

Der Jahresauftakt am deutschen Gewerbeinvestmentmarkt ist erwartungsgemäß für Makler und Verkäufer gut gelaufen. Für die sieben A-Städte Berlin, München, Frankfurt, Hamburg, Köln, Düsseldorf und Stuttgart bilanzieren die großen Maklerhäuser einen Transaktionsumsatz zwischen 11,8 Mrd. und 12,3 Mrd. Euro in den ersten drei Monaten 2018. Die Büroimmobilie bleibt mit großem Abstand das begehrteste Anlageobjekt, gefolgt von Logistik. mehr

Märkte | 26.03.2018

Höchstmieten in Ia-Lagen gehen zurück

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph von Schwanenflug

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph von Schwanenflug

Das Mietwachstum in den Ia-Lagen ist 2017 zum Erliegen gekommen. Nur noch in einer Handvoll Städte in Deutschland stiegen die Höchstmieten für Ladenflächen. mehr

Märkte | 23.03.2018

"Es gibt keinen Rückgang der Passantenfrequenzen"

Quelle: pixabay.com, Urheber: Joergelman

Quelle: pixabay.com, Urheber: Joergelman

Immer wieder hört man die Behauptung, in den Einkaufsstraßen seien weniger Menschen unterwegs als früher. Aber stimmt das überhaupt? Um Gewissheit zu haben, lässt die Aachener Grund derzeit Lasermessgeräte an ihren Immobilien anbringen, um die Menschen zu zählen, die am Haus vorbeilaufen. Der Makler JLL arbeitet an einem ähnlichen Projekt. mehr

Märkte | 19.03.2018

Unternehmensimmobilien gefragt wie nie zuvor

Rund 3 Mrd. Euro haben Anleger im vergangenen Jahr in Unternehmensimmobilien investiert - so viel wie nie zuvor. Laut dem aktuellen Marktbericht der Initiative Unternehmensimmobilien wurde das bisherige Spitzenjahr 2015 um 27% übertroffen. mehr

Märkte | 14.03.2018

Ruhige Zeiten auf dem Einzelhandelsmarkt am Main

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Volker Thies

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Volker Thies

Auf den Einzelhandelsmärkten in den Metropolen von Hessen und Rheinland-Pfalz wachsen die Bäume nicht in den Himmel. Eine leichte Aufwärtsentwicklung ist jedoch in Frankfurt, Wiesbaden und Trier allemal festzustellen. In Mainz zeigen sich hingegen zunehmende Leerstände. Zu diesem Ergebniss kommt BNPPRE in seinem Retailmarkt-Report auf Grundlage der Entwicklung im Jahr 2017. mehr

Märkte | 08.03.2018

Finanzierer sind schlecht gelaunt

Die Stimmung unter den gewerblichen Immobilienfinanzieren trübt sich ein. Der Wettbewerbsdruck und die Unsicherheit, ob die Nachfrage nach Immobilien weiterhin hoch bleibt, drücken aufs Gemüt. Mit der Folge, dass die Geschäftsaussichten sinken. Im Deutschen Immobilienfinanzierungsindex (Difi) geht der Wert auf -25,6 zurück. Im Vorquartal zeigte e… mehr

Märkte | 06.03.2018

Oberzentren bringen höhere Mietrendite

Quelle: <a href="https://www.pixelio.de" target="_blank">Pixelio.de</a>, Urheber: Göbel

Quelle: Pixelio.de, Urheber: Göbel

Deutschlands Oberzentren werden zunehmend interessanter für Investoren, die ihr Geld in Büro- oder Einzelhandelsimmobilien stecken wollen. Laut einer Studie von DG Hyp steigen die Mieten und Renditen auch außerhalb der großen Metropolen. mehr

Märkte | 05.03.2018

Brexit macht Retail-Investments in England unattraktiv

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Thomas Hilsheimer

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Thomas Hilsheimer

Der geplante Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union (Brexit) hat dazu geführt, dass der Global Retail Attractiveness Index (GRAI) des Landes erheblich gesunken ist. 2017 gab der Index gegenüber 2016 um 21 Punkte nach und sackte auf 97 Punkte. "Die Verunsicherung, die im Zuge der Diskussion um die Brexit-Folgen auf den britischen Einz… mehr

Märkte | 28.02.2018

Die Zukunft gehört der "Nahversorgungsimmobilie"

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

"Wir erleben eine nie dagewesene Umsatzverschiebung von Non-Food zu Food." Manuel Jahn vom Supermarkt-Investor Habona trommelte heute auf dem Handelsimmobilien-Gipfel in Düsseldorf für eine neue Assetklasse: die Nahversorgungsimmobilie. mehr

Märkte | 26.02.2018

Einkaufszentren verlieren bei Neuanmietungen an Gewicht

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

Die Zahl der Mietverträge im Einzelhandel und der Gastronomie ist 2017 gesunken. Die Zurückhaltung des Handels bekommen im Augenblick vor allem Einkaufszentren zu spüren. mehr

Märkte | 22.02.2018

Sportarena streicht im "Hyperwettbewerb" die Segel

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

Die Kaufhof-Tochter Sportarena hat unlängst ihre letzten Filialen geschlossen. Im "Hyperwettbewerb" der Sportartikel-Filialisten und Hersteller hierzulande ist das nur noch eine Randnotiz. Jetzt will auch der norwegische Sportdiscounter XXL Sports & Outdoor Läden in Deutschland eröffnen. mehr

Märkte | 20.02.2018

Immobilienmarkt Nürnberg knackt die Investment-Milliarde

Quelle: Fotolia.com, Urheber: magann

Quelle: Fotolia.com, Urheber: magann

Zum ersten Mal seit Erhebung der Zahlen legten Investoren in einem Jahr mehr als 1 Mrd. Euro am Nürnberger Immobilienmarkt an. Das geht aus dem vom Maklerunternehmen Küspert & Küspert und der Stadt vorgelegten Marktbericht 2018 hervor. mehr

Märkte | 20.02.2018

Frühjahrsgutachten: Wohnungszyklus nähert sich dem Ende

Quelle: Pixabay, Urheber: designerpoint

Quelle: Pixabay, Urheber: designerpoint

Dem jüngsten Preisauftrieb zum Trotz: In Berlin und München geht's mit den Wohnungspreisen bald abwärts. Ansonsten sieht's für die deutschen Immobilienmärkte laut Frühjahrsgutachten der Immobilienweisen mal wieder rosig aus. mehr

Märkte | 06.02.2018

Hannover: Spitzenrendite auf Metropolenniveau

quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus

quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus

Mit einem Umsatz von 727 Mio. Euro hat der hannoversche Investmentmarkt 2017 nach Zahlen von Engel & Völkers Commercial gegenüber dem Vorjahr um 56% zugelegt. Gleichzeitig bewegen sich die Renditen Richtung Metropolenniveau. Groß eingekauft hat Intown Invest. mehr

Märkte | 06.02.2018

Analysten erwarten Bewertungsgewinne bei Gewerbe-AGs

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Monika Leykam

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Monika Leykam

Deutsche Analysten für Immobilienaktien rechnen für die kommenden drei bis zwölf Monate mit weiter steigenden Kursen. Der Gewerbesektor soll überdurchschnittlich profitieren und bewertungsmäßig weiter zum Wohnsegment aufschließen. mehr

Märkte | 01.02.2018

Investoren glauben nicht mehr an eigene Renditeziele

Union Investment hat wieder einmal Investoren aus England, Frankreich und Deutschland zur Lage am Investmentmarkt befragt. Demnach rechnen zwei Drittel der 151 Experten damit, dass sich der aktuelle Immobilienzyklus noch bis mindestens 2020 fortsetzt - bis dahin werden die Renditen nicht wieder steigen. mehr

Märkte | 01.02.2018

Spitzenmieten im Frankfurter Einzelhandel geben nach

Erstmals in den vergangenen zehn Jahren sind die Einzelhandelsmieten für Spitzenshops in Frankfurter Ia-Lagen zurückgegangen. Das geht aus einer Analyse des Beratungshauses Comfort hervor. Demnach sank die durchschnittliche Miete für Läden in der Größenklasse 80 bis 120 qm im Verlauf des Jahres 2017 von 300 Euro/qm auf rund 290 Euro/qm. Bei Läden… mehr

Märkte | 30.01.2018

Trier: Bodenrichtwerte steigen in Wohn- und Handelslagen

Die Bodenrichtwerte für Wohn- und Mischgebiete in der Trierer Innenstadt und angrenzenden Vierteln sind mit Stichtag zum 1. Januar 2018 um 17% gestiegen. Das teilt die Stadt Trier auf Grundlage der aktuellen Zahlen des Gutachterausschusses mit. Auf dem Teilmarkt der unbebauten Grundstücke, auf denen der Bau von Eigentumswohnungen möglich wäre, ha… mehr

Märkte | 29.01.2018

Ladenmieten in Deutschland sind gesunken

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

Die Spitzenmieten im Einzelhandel sind 2017 in Deutschland durchschnittlich um 2,6% gesunken. Auch der Flächenumsatz ist zurückgegangen. mehr

Märkte | 25.01.2018

Logistikmarkt Rhein-Main schwimmt auf der Nachfragewelle

Quelle: Bilderbox.com, Urheber: Erwin Wodicka

Quelle: Bilderbox.com, Urheber: Erwin Wodicka

Der Logistikmarkt im Rhein-Main-Gebiet hat 2017 mit einem Umsatz von 769.000 qm einen neuen Spitzenwert erreicht. Die überproportionale Zunahme von Vermietungen in Projektentwicklungen deutet darauf hin, dass die Nutzer es immer eiliger haben, sich Flächen zu sichern. mehr

Märkte | 18.01.2018

bulwiengesa-Wertindex erreicht Höchststand

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Monika Leykam

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Monika Leykam

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Noch nie seit dem Ende der Sonderkonjunktur nach der Wiedervereinigung zeigten deutsche Immobilien so hohe Gesamtrenditen wie 2017. Der Durchschnitt aus Büro, Wohnen, Handel und Logistik zeigt ein Plus von satten 19%. Damit wurde der bereits sehr gute Vorjahreswert von 16,1% nochmals übertroffen. Ausschlaggebend war neben dem Wohnsektor auch die wieder sehr gute Entwicklung am Büromarkt. Das geht aus den vorläufigen Zahlen des German Property Index (GPI) hervor, den bulwiengesa jedes Jahr erstellt. mehr

Märkte | 17.01.2018

2017 weniger Ladenfläche vermietet als 2016

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Eine Erhebung des Maklerunternehmens BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) deutet darauf hin, dass 2017 weniger Ladenfläche in Deutschland vermietet wurde als 2016. BNPPRE zufolge sank der Flächenumsatz um 11% auf 660.000 qm. Diese Zahl bezieht sich auf 27 von BNPPRE ausgewählte Großstädte. Die Zahl der Mietverträge sank jedoch nur um 4% auf 1.300. Di… mehr

Märkte | 10.01.2018

Flächenreduktion im stationären Möbelhandel setzt sich fort

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Der stationäre Möbelhandel in Deutschland dürfte auch 2018 mit einer angespannten Marktlage zu kämpfen haben, die Konzentration und Flächenreduktion setzt sich fort. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Hochrechnung der IFH Köln in Kooperation mit der BBE Handelsberatung. "Das Wachstum in der Großfläche kann die Verluste der klassischen mittelstä… mehr

Märkte | 08.01.2018

"Selbst G20 hat Hamburg geholfen"

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Das Rekordergebnis am Hamburger Investmentmarkt von 2016 konnte im vergangenen Jahr nicht erreicht werden. Die Maklerhäuser melden einen Umsatz zwischen 3,4 Mrd. und 4 Mrd. Euro. Grund ist vor allem das Desinteresse der Bestandshalter ihre Immobilien zu verkaufen - gerade in einer Phase des Wertzuwachses und steigender Mieten. Gleichzeitig wächst das internationale Interesse. mehr

Märkte | 05.01.2018

Renditen für Geschäftshäuser unter 3%

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph von Schwanenflug

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph von Schwanenflug

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die Spitzenrenditen für Geschäftshäuser liegen nicht nur in München unter 3%. Auch in Berlin und Frankfurt haben Makler im vergangenen Jahr solche Preise gesehen. Zum Gesamtumsatz mit Einzelhandelsimmobilien in Deutschland 2017 machen die Makler unterschiedliche Angaben. mehr

Märkte | 04.01.2018

Gewerbeinvestmentmarkt meldet zweitbestes Ergebnis seit 2007

Quelle: Signa, Urheber: Franz BrückQuelle

Quelle: Signa, Urheber: Franz BrückQuelle

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Eine "ungebrochene Hochphase" auf dem Gewerbeinvestmentmarkt registrieren die Analysten von Colliers, JLL, CBRE und BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) für das abgelaufene Jahr 2017. Das Transaktionsvolumen von insgesamt rund 57 Mrd. Euro ist das zweitbeste Ergebnis der vergangenen zehn Jahre. Die Spitzenrendite für Büros erreichte in den sieben wichtigsten Städten aber nur noch rund 3,3%. mehr

Märkte | 03.01.2018

Münchner Immobilienpreise steigen weiter

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die Preisentwicklung auf dem Immobilienmarkt der bayerischen Landeshauptstadt kennt weiterhin nur eine Richtung: nach oben. Das zeigen Zahlen des Gutachterausschusses für die Monate Januar bis September 2017. Treiber ist die unvermindert hohe Nachfrage nach Wohnraum. Sie ließ die Preise für unbebaute Grundstücke, Einfamilienhäuser und Eigentumswo… mehr

Märkte | 03.01.2018

Gewerbetransaktionen in Topstädten nehmen zu

Quelle: <a href="http://www.pixelio.de" target="_blank">pixelio.de</a>, Urheber: Marco Zaremba

Quelle: pixelio.de, Urheber: Marco Zaremba

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. An den sieben deutschen Immobilienhochburgen sind im Jahr 2017 30 Mrd. Euro in Gewerbeimmobilien investiert worden. Das geht aus einer Analyse des Maklerverbunds German Property Partners (GPP) hervor. Im Vergleich zum Vorjahr (28,8 Mrd. Euro) bedeutet das ein Plus von 4%. mehr

Märkte | 15.12.2017

"Der deutsche Einzelhandel stirbt nicht"

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die Produktion von Einzelhandelsfläche in Deutschland nimmt wieder zu. 2018 und 2019 kommt einer Studie von bulwiengesa zufolge mehr Ladenfläche auf den Markt als 2017. Größter Flächenentwickler könnte demnächst der Hamburger Centerentwickler HBB werden. mehr

Märkte | 13.12.2017

Wiesbaden birgt noch manches Flächen-Schätzchen

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Volker Thies

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Volker Thies

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Flächenmangel? In Wiesbaden ist das dank abziehender US-Amerikaner und umziehender Behörden offenbar kein großes Thema - zumindest auf mittlere bis lange Sicht. Kurzfristig stehen sowohl Wohn- als auch Gewerbemarkt sehr wohl unter Spannung. mehr

Märkte | 12.12.2017

Preise für Wohnimmobilien werden weiter steigen

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christine Rose

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christine Rose

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Im vergangenen Jahr wurden hierzulande Wohnhäuser, Gewerbeimmobilien und Baugrund für 237,5 Mrd. Euro verkauft. Das entspricht einer Steigerung von 4% gegenüber dem Vorjahr und einem neuen Rekord, stellt der Arbeitskreis der Gutachterausschüsse in seinem Immobilienbericht 2017 fest. Und auch das: Trotz großer Nachfrage nach Wohnungen gingen die Zahl verkaufter Grundstücke für Mehrfamilienhäuser und der Grundstücksflächenumsatz in den vergangenen Jahren nicht wesentlich nach oben - die Preise für diesen Grund und Boden dagegen schon. Ein Ende des Preisanstiegs bei Wohnimmobilien sei "derzeit bundesweit nicht erkennbar", sagt Arbeitskreis-Vorsitzende Anja Diers. mehr

Märkte | 12.12.2017

Wechselstimmung im Münchner Einzelhandel

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Alexander Heintze

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Alexander Heintze

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. In den Münchner Ia- und Ib-Lagen des Einzelhandels herrscht Bewegung. Vor allem in der Sendlinger Straße und in der Theatinerstraße haben zahlreiche neue Geschäfte eröffnet. Der Filialisierungsgrad steigt damit auch in den Nebenlagen. mehr

Märkte | 15.11.2017

Londoner Topeinkaufslage verwindet den Brexit-Schock

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die Kaufinger- bzw. Neuhauserstraße in München ist die zwölftteuerste Einkaufsmeile der Welt. Das hat das Maklerhaus Cushman & Wakefield (C&W) ermittelt. Die Jahresmiete für die Kaufinger-/Neuhauserstraße beziffert C&W auf 4.440 Euro/qm. Spitzenreiter unter den analysierten 451 Einkaufsstraßen in 68 Ländern bleibt die Upper Fifth Aven… mehr

Märkte | 14.11.2017

Investoren planen Ausweitung des Wohninvestments

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die begehrteste Immobilien-Assetklasse bei professionellen Investoren sind Wohnimmobilien. Laut der Investorenumfrage 2017 von Engel & Völkers wollen rund 85% der Befragten in dieser Sparte ihr Investment verstärken. Auf dem zweiten Platz liegen Büroimmobilien mit einem Anteil von 37,3%. Deutlich geringer ist das Interesse an Einzelhandelsimm… mehr

Märkte | 24.10.2017

Fachmarktzentren: "Wir haben auch schon Faktor 22 gesehen"

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Obwohl die Mieten stagnieren, steigen die Preise für Fachmarktzentren weiter. Der Kaufpreisfaktor 20 werde zum Teil deutlich überschritten, heißt es beim Deutschen Fachmarkt-Immobilienkongress. Als vorbildliche Bauwerke wurden das Rondo in Hanau, der Rewe-Markt Hohwisch in Bremen und das HO in Berlin mit Fachmarkt Stars ausgezeichnet. mehr

Märkte | 13.10.2017

Handel im ländlichen Raum soll expandieren

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Der digitale Umbruch im Handel und der demografische Wandel schwächen die Nachfrage der Verbraucher im ländlichen und kleinstädtischen Raum. "Als Gegenreaktion zur Existenzsicherung kommt für den Einzelhandel in diesen Gegenden nur eine Erweiterung seiner Verkaufsflächen in Betracht, durch die er seine Einzugsgebiete vergrößern und seine Nachfrag… mehr

Märkte | 12.10.2017

Hamburger Investmentmarkt enttäuscht

Quelle: Pixabay, Urheber: rcvd

Quelle: Pixabay, Urheber: rcvd

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die Makler von Colliers International sind enttäuscht über die Entwicklungen auf dem Hamburger Investmentmarkt. Das Transaktionsvolumen liege unter den Erwartungen. mehr

Märkte | 09.10.2017

JLL sieht Retail-Investmentmarkt im langjährigen Mittel

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Der Immobiliendienstleister JLL errechnete für das dritte Quartal 2017 ein Transaktionsvolumen bei deutschen Einzelhandelsimmobilien von 7,38 Mrd. Euro, 2% weniger als im Vorjahr und 1% weniger als der Fünfjahresdurchschnitt. CBRE und Savills hatten dagegen vergangene Woche wegen unterschiedlicher Stichtagsbetrachtung bei Großdeals einen Wert von… mehr

Märkte | 06.10.2017

Bedeutung von Handelsimmobilien "spürbar abgenommen"

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die Maklerunternehmen Savills und CBRE bewerten den deutschen Investmentmarkt für Einzelhandelsimmobilien unterschiedlich. Einig sind sie sich nur in einem: In den ersten drei Quartalen 2017 wurden rund 9 Mrd. Euro umgsetzt. mehr

  • Retailsegment boomtPremium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. (13.7.2017)
  • Fachmarktzentren sehr gefragtPremium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. (13.4.2017)

Märkte | 04.10.2017

Makler freuen sich über Investment-Bullenmarkt

Quelle: Immobilien Zeitung; Urheber: Monika Leykam

Quelle: Immobilien Zeitung; Urheber: Monika Leykam

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Das Umsatzhoch am deutschen Gewerbe-Transaktionsmarkt bleibt auch im 3. Quartal 2017 stabil. Die Makler verzeichnen im Jahresvergleich ein Wachstum von 18% bis 20%. Peter Schreppel von CBRE sieht Deutschland weiterhin in einem zyklischen Aufschwung: "Es wird noch mehr Kapital aus dem Ausland hierher kommen." mehr

Märkte | 04.10.2017

Mieten in Metropolen ziehen weiter an

Quelle: istockphoto.com, Urheber: matthewleesdixon

Quelle: istockphoto.com, Urheber: matthewleesdixon

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die Mietpreise für Top-Büroflächen und Wohnungen in den sieben wichtigsten deutschen Städten kennen auch 2017 und 2018 nur eine Richtung: nach oben. Für Handelsimmobilien sagt eine Studie der DG Hyp dagegen eine Stagnation bei den Mieten voraus. mehr

Märkte | 29.09.2017

"Nachfrage nach Ladenflächen steigt"

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph von Schwanenflug

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph von Schwanenflug

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Das Planungsunternehmen Arcadis sieht einen steigenden Bedarf an stationärer Verkaufsfläche. "Die Kunden wollen Events, Unterhaltung und Kommunikation", begründet Arcadis-Expertin Natalie Gojceta den Mehrbedarf. Die Ergebnisse des Shopingcenter Performance Report (SCPR) stützen die These von Arcadis nicht. mehr

Märkte | 28.09.2017

Institutionelle finanzieren gerne im Nachrang

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Institutionelle Investoren wie Pensionsfonds und Versicherungen drängen zunehmend in den Markt der Nachrangfinanzierung. Zu dieser Einschätzung kommt der Finanzierungsberater FAP in seinem Mezzaninereport. mehr

Märkte | 13.09.2017

Was tut Bayern gegen Amazon Fresh?

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Immobilienwirtschaft und Lebensmitteleinzelhandel (LEH) fühlen sich gegenüber dem Onlinehandel benachteiligt. Sie erwarten von der Bayerischen Landesregierung Maßnahmen. Das wurde gestern auf einer Veranstaltung von GSK Stockmann und BBE Handelsberatung zum Landesentwicklungsprogramm (LEP) Bayern deutlich. mehr

Märkte | 13.09.2017

Handelsinvestoren suchen weiter nach Core-Objekten

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die Stimmung im deutschen Einzelhandel ist gut, allen Unkenrufen zum Trotz. Dennoch scheuen die Anleger in Handelsimmobilien weiterhin das Risiko und setzen auf Core-Objekte, wie aus der Vorstellung des Hahn Retail Real Estate Reports in Frankfurt hervorgeht. mehr

Märkte | 23.08.2017

Frankfurt: Stabile Mieten, aber mehr Arbeit mit Einzelhandel

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Anke Pipke

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Anke Pipke

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die Einzelhandelsmieten in Frankfurt stehen unter Druck. Mit einem Rückgang der Spitzenmiete ist, im Gegensatz zu anderen Großstädten, allerdings vorerst nicht zu rechnen. Zu dieser Bewertung kommt CBRE in seiner Analyse zum Frankfurter Einzelhandelsmarkt 2017. mehr

Märkte | 10.08.2017

vdp-Immobilienpreisindex zeigt weiter aufwärts

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Der transaktionsbasierte vdp-Immobilienpreisindex zeigt per Ende Juni 2017 einen Einjahresanstieg von 5,9%. Die Durchschnittspreise für Wohnimmobilien zogen dabei um 6% an, die Gewerbeimmobilienpreise um 5,5%. Bei den Wohnungen waren es die von Investoren bevorzugten Mehrfamilienhäuser, die die höchste Steigerungsrate zeigten (6,7%); selbst genut… mehr

Märkte | 08.08.2017

Passantenzahl in Einkaufsstraßen leicht rückläufig

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Bei einer Passantenfrequenzzählung des Maklerunternehmens BNP Paribas Real Estate in 95 Einkaufsstraßen in 27 Städten ging die Kaufingerstraße in München mit 12.832 Passanten pro Stunde als Sieger hervor. Insgesamt wurden am 10. Juni 2017 in den 27 Städten 472.000 Fußgänger gezählt, ein Rückgang von 4% gegenüber dem Vorjahr. Es war auch der niedr… mehr

Märkte | 31.07.2017

UI-Umfrage: alternative Assetklassen immer beliebter

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Union Investment (UI) hat wieder einmal 168 Immobilienfirmen und institutionelle Anleger aus Deutschland, England und Frankreich nach ihren Erwartungen an ihre Immobilienmärkte gefragt. Es zeigte sich eine starke Erholung der Stimmung gegenüber Frankreich - das Investitionsklima dort wird nach dem Ausgang der Präsidentschaftswahl als das beste un… mehr

Märkte | 20.07.2017

Positiver Trend beim Neubau von Logistikhallen

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die Neubauaktivitäten für Logistik können nach einer Analyse von Logivest im zweiten Quartal 2017 mit einem Volumen von rund 924.00 qm an den positiven Trend der vergangenen zwölf Monaten anknüpfen. Im ersten Halbjahr 2017 sind rund 1,9 Mio. qm in der Entwicklung, das sind 54% des Neubauvolumens des gesamten Vorjahres. Unter den Nutzern ragen Log… mehr

Märkte | 11.07.2017

Frankfurter Zeil bei Passanten wieder Spitze

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. In der jüngsten Frequenzzählung des Immobiliendienstleisters JLL hat sich die Frankfurter Zeil ihren Spitzenplatz zurückgeholt und konnte den Vorjahressieger Kölner Schildergasse auf die Plätze verweisen. Trotz Diskussionen um das Zählverfahren fühlt sich JLL mit der Ergebnisqualität der Stichprobenerhebung weiterhin wohl, testet aber gleichwohl auch andere Methoden. mehr

Märkte | 06.07.2017

Einzelhandel: Großdeals treiben Transaktionsvolumen

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Der Investmentmarkt für Handelsimmobilien in Deutschland hat im ersten Halbjahr 2017 rund 4,8 Mrd. Euro umgesetzt und erneut an Dynamik gewonnen: Zu den 2,25 Mrd. Euro aus dem ersten Quartal sind nun nochmals 2,57 Mrd. Euro im zweiten hinzugekommen. Der Markt hat seine von Jahresbeginn an starke Form sogar noch ausgebaut und liegt nun beim Umsatz… mehr

Märkte | 05.07.2017

Gewerbeinvestments: Wieder ein Rekord möglich

Quelle: Pixabay, Urheber: lapping

Quelle: Pixabay, Urheber: lapping

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Bundesweit wurden in den ersten sechs Monaten 2017 rund 25,8 Mrd. Euro in Büros, Handelsimmobilien, Logistik, Hotels und andere Gewerbeobjekte investiert. Nur im ersten Halbjahr 2007 lief es noch besser. mehr

Märkte | 26.06.2017

bulwiengesa hebt Chancen von Nahversorgern hervor

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber Christoph von Schwanenflug

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber Christoph von Schwanenflug

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Trotz Renditerückgang bietet der Lebensmitteleinzelhandel attraktive Perspektiven für Immobilieninvestoren, schreibt bulwiengesa in einer Studie im Auftrag der TLG Immobilien. Besonders interessant für Investoren seien Nahversorger mit langen Mietlaufzeiten. mehr

Märkte | 26.06.2017

Gewerbeimmobilien in A-Städten werden zur Mangelware

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Eigentlich stehen am Gewerbeimmobilienmarkt alle Zeichen auf Wachstum: boomende Konjunktur, zunehmende Beschäftigung in Ballungszentren, hohe Nachfrage nach Immobilien, niedrige Zinsen. Wenn nur der Angebotsmangel in den Metropolen nicht so drücken würde. mehr

Märkte | 23.06.2017

Mainz: Wer darf wo Einzelhandel betreiben?

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. In Mainz ist ein Streit um zukünftige Einzelhandelsansiedlungen ausgebrochen. Im Kern geht es dabei um die Frage, ob das seit 2005 bestehende Zentrenkonzept beibehalten werden soll, das Handelsniederlassungen im Wesentlichen auf die City und die Kerne der Stadtteile beschränkt. Unternehmen, die sich außerhalb dieser Zonen niederlassen wollen, müs… mehr

Märkte | 20.06.2017

Immobilienhunger der Versicherer wird immer größer

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Florian Manthey

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Florian Manthey

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die deutschen Versicherer wollen ihre Immobilienquote bis zum Jahresende auf 10,7% steigern - derzeit liegt der Wert bei 9,7%. Zudem findet eine Rückbesinnung auf Core-Immobilien statt. Das zeigt die jährliche Befragung der wichtigsten deutschen Versicherer durch EY Real Estate. mehr

Märkte | 12.06.2017

Kreditmargen steigen deutlich

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Nach einer Umfrage von Cushman & Wakefield unter 30 europäischen Kreditgebern haben sich die Margen für gewerbliche Immobilienfinanzierungen in europäischen Metropolen in den vergangenen Jahren deutlich erhöht, obwohl die durchschnittlichen Beleihungsausläufe (LTV) gesunken sind. In Paris sind die Margen von durchschnittlich 138 Basispunkte (… mehr

Märkte | 08.06.2017

Die Sau im Dorf heißt City-Outlet

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Outlet-Center werden in der Regel auf der grünen Wiese gebaut. Um politischen Widerständen auszuweichen und die langwierige Planung abzukürzen, setzen einige Entwickler auch auf innerstädtische Standorte. Derzeit befinden sich sieben sogenannte City-Outlets in Planung oder sind sogar schon im Bau. mehr

Märkte | 02.06.2017

Strukturwandel im Handel trifft kleine Städte

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Das Umsatzwachstum des Onlinehandels wird zu einer Polarisierung der Handelsstandorte führen. Während Großstädte vom Sterben des stationären Handels weniger betroffen sein werden, droht laut einer Studie in Klein- und Mittelstädten eine Verödung. mehr

Märkte | 01.06.2017

Trump ist für die Immobranche bisher weder gut noch schlecht

Quelle: Fotolia.com, Urheber: Andrea Izzotti

Quelle: Fotolia.com, Urheber: Andrea Izzotti

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Im fünften Monat der Regentschaft von US-Präsident Donald Trump sieht LaSalle Investment Management bislang weder erkennbare Vor- noch Nachteile seiner Politik für den US-amerikanischen Gewerbeimmmobilienmarkt. Zwar gebe es eine Reihe von Ankündigungen wie etwa Steuersenkungen, die sich belebend auswirken könnten, doch die Immobilienpreise seien von seiner Wahl im November 2016 bis Mitte Mai 2017 generell stabil geblieben - von einer Trump-Rallye also keine Spur. mehr

Märkte | 23.05.2017

Investorenumfrage zeigt Frust über deutsches Preisniveau

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Der Master-KVG-Anbieter Universal Investment hat institutionelle Anleger mit einem verwalteten Immobilienkapital von 5,4 Mrd. Euro nach ihren Strategien für Immobilienanlagen befragt. Demnach stößt den Unternehmen besonders das Kaufpreisniveau auf dem deutschen Markt auf - 37% halten dieses inzwischen für inakzptabel, die übrigen europäischen Mär… mehr

Märkte | 19.05.2017

GMA bewertet Handelsstruktur von 209 Mittelstädten

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung (GMA) hat mit der Deutschen Immobilien-Gruppe (DI) 209 deutsche Städte mit 40.000 bis 120.000 Einwohnern auf ihre Attraktivität für Einzelhandel und Gastronomie hin untersucht. Troisdorf und Ludwigsburg gehen aus dem GMA-Städteranking Einzelhandel 2017 als Sieger hervor. Laut GMA zeigt sich, dass fü… mehr

Märkte | 09.05.2017

C&W: Deutschland bleibt stärkster europäischer Markt

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Auch im ersten Quartal 2017 bleibt Deutschland der größte europäische Markt für gewerbliche Immobilientransaktionen. Das hat Cushman & Wakefield festgestellt. Hierzulande wurden binnen drei Monaten 16 Mrd. Euro mit Büro-, Handels und Logistikimmobilien umgesetzt. Im traditionell bedeutendsten europäischen Immobilienland Großbritannien waren e… mehr

Märkte | 28.04.2017

"Amazon Fresh wird durchstarten, dass die Wände wackeln"

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Der ehemalige Chef von Kaufland, Frank Lehmann, sieht in Amazon eine der großen Herausforderungen für den deutschen Lebensmitteleinzelhandel (LEH). Entscheidend für Amazon sei die Zusammenarbeit mit dem Paketdienstleister DHL. mehr

Märkte | 26.04.2017

Immobilienumsätze steigen im Südwesten weiter an

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Für 8,92 Mrd. Euro sind im ersten Quartal 2017 in Baden-Württemberg Immobilien gehandelt worden. Das hat die Regionalorganisation Süd des Immobilienverbands IVD auf Grundlage der gezahlten Grunderwerbssteuer berechnet. Gegenüber den ersten drei Monaten 2016 bedeutet das einen Zuwachs um 6,4%. Deutschlandweit betrug der entsprechende Zuwachs 5,6%.… mehr

Märkte | 25.04.2017

Kaufneigung für Handelsimmobilien gesunken

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Institutionelle Investoren sind etwas zurückhaltender als im Vorjahr, was die Akquisition neuer Geschäftshäuser angeht. Das ist eines der Ergebnisse der Expertenbefragung, die die Hahn-Gruppe zusammen mit dem EHI Retail Institute durchgeführt hat. mehr

Märkte | 24.04.2017

Hanauer Einzelhandel knapp vor Offenbach

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Hanau hat sich 2016 an die Spitze der Einzelhandelsumsätze in der Region südöstlich von Frankfurt gesetzt. Das geht aus einem Gutachten des Münchner Beratungsunternehmen Cima Beratung + Management im Auftrag der Stadtverwaltung hervor. Demnach erreichte Hanau 2016 einen Einzelhandelsumsatz von 711 Mio. Euro, vor den regionalen Konkurrenten Offenb… mehr

Märkte | 19.04.2017

Spitzenmieten im Einzelhandel im Sinkflug

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber Christoph von Schwanenflug

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber Christoph von Schwanenflug

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Zum ersten Mal seit 2004 sind die Spitzenmieten in den Top-Einkaufsstraßen der Republik nach Berechnungen von JLL leicht gesunken. Der stärkste Rückgang war in Berlin zu beobachten, obwohl die Metropole weiterhin vom Hauptstadtbonus profitiert. mehr

Märkte | 13.04.2017

München ist wieder mal spitze

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Alexander Heintze

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Alexander Heintze

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. In den ersten drei Monaten dieses Jahres wurden auf dem Münchner Immobilienmarkt bereits Objekte im Wert von 1,57 Mrd. Euro gedreht. Die Zahlen ergeben ein neues Investmenthoch für das Auftaktquartal. mehr

Märkte | 11.04.2017

Stuttgart bei Passantenzählung überraschend vorn

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph von Schwanenflug

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph von Schwanenflug

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Bei der aktuellen Passantenfrequenzzählung des Gewerbeimmobilienberaters Engel & Völkers Commercial hat die Königstraße in Stuttgart überraschend den Dauerbrenner München überflügelt. Neben generellen Trends dürften aber auch stichtagsbezogene Effekte eine Rolle gespielt haben. mehr

Märkte | 27.03.2017

Weniger Kredite für Gewerbeimmobilien in Europa

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. In Europa wurden vergangenes Jahr 116 Mrd. Euro an Krediten für Gewerbeimmobilien neu vergeben. Im Vergleich zu 2015 ist dies ein Rückgang um 9 Mrd. Euro. Den Krediten stehen Investitionen von rund 255 Mrd. Euro gegenüber. Damit beträgt der Beleihungsauslauf 46% des gesamten Investitionsvolumens, wie das Beratungsunternehmen CBRE ausgerechnet hat… mehr

Märkte | 21.03.2017

Bedarf an Logistikimmobilien verdoppelt sich bis 2025

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Peter Dietz

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Peter Dietz

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Der elektronische Handel wird weiter Marktanteile gewinnen. Das beeinflusst die Nachfrage nach Immobilien. Künftig werden deutlich mehr Logistikobjekte und weniger Einzelhandelsfläche benötigt. Für Investoren wird das Geschäft dadurch schwieriger. mehr

Märkte | 16.03.2017

Briten go Berlin

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Briten go Berlin, das ist die zentrale Aussage einer Podiumsdiskussion auf der internationalen Immobilienmesse Mipim im französischen Cannes. Rund 40 Anfragen von britischen Unternehmen trudelten bei den hauptstädtischen Wirtschaftsförderern infolge des Brexits bislang ein, fünf Start-ups aus London hätten sich 2016 bereits in Berlin angesiedelt,… mehr

Märkte | 14.03.2017

Rekord auf dem europäischen Logistikmarkt

Quelle: Pixabay, Urheber: falco

Quelle: Pixabay, Urheber: falco

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Der Markt für Lager- und Logistikimmobilien in der Region Emea (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) hat 2016 mit einem Transaktionsvolumen von 25,1 Mrd. Euro (+5,5 %) sein bislang stärkstes Jahr abgeschlossen. mehr

Märkte | 10.03.2017

Regionale Zentren bieten attraktive Renditen

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph von Schwanenflug

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph von Schwanenflug

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die Rahmenbedingungen auf den deutschen Immobilienmärkten sind weiterhin günstig - auch oder gerade in regionalen Zentren. Auf dem Büromarkt trifft hohe Nachfrage auf ein knappes Angebot, das zu Leerstandsabbau und moderat steigenden Bürospitzenmieten führt. Hingegen sind im Einzelhandel Sättigungstendenzen bei der Mietentwicklung erkennbar. Das sind die Ergebnisse der aktuellen DG-Hyp-Studie Regionale Immobilienzentren Deutschland. mehr

Märkte | 08.03.2017

Zeil nur noch knapp Spitze bei Frankfurter Handelsmieten

Quelle: istockphoto.com, Urheber: Meinzahn

Quelle: istockphoto.com, Urheber: Meinzahn

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Mehr potenzielle Einzelhandelskunden als auf der Frankfurter Zeil gibt es nirgendwo in Deutschlands Toplagen. Zwar gehen dort die Mieten leicht zurück, doch dafür holen andere Handelsstandorte der Bankenmetropole auf. Das geht aus einer aktuellen Untersuchung von BNPPRE hervor, die auch Wiesbaden, Mainz und Trier erfasst. mehr

Märkte | 23.02.2017

Flächenumsatz im City-Einzelhandel rückläufig

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Jutta Ochs

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Jutta Ochs

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Der Flächenumsatz in den Innenstadtlagen ist mit 746.000 qm im Jahr 2016 um ein Fünftel geringer ausgefallen als im Vorjahr. Zu diesem Ergebnis kommt BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) in seiner Analyse des Einzelhandelsmarktes. mehr

Märkte | 20.02.2017

Chinaboom bremst Talfahrt des globalen Transaktionsgeschäfts

Quelle: Fotolia.com, Urheber: bukitdamansara

Quelle: Fotolia.com, Urheber: bukitdamansara

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Das Geschäft mit dem An- und Verkauf von Gewerbeimmobilien (inklusive große Wohnungsportfolios) ist im vergangenen Jahr merklich geschrumpft. Nach Zahlen von JLL fiel das globale Transaktionsvolumen mit 661 Mrd. USD etwa 6% geringer aus als 2015. Allerdings war 2016 damit immer noch das drittstärkste Jahr. Während die Volumina an vielen Orten der Welt zurückgingen, wurden in China auffallend starke Zuwächse gemessen. mehr

Märkte | 20.02.2017

Ladenmieten: Berlin wird "Hauptstadtrolle" gerecht

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Der Maklerverbund Deutsche Immobilien Partner (DIP) erwartet, dass sich das Interesse von Investoren und Einzelhandelsmietern an den besten Einkaufslagen deutscher Innenstädte 2017 "auf hohem Niveau" fortsetzen wird. An den "favorisierten Standorten" sei zumindest eine "Stabilisierung des Spitzenmietniveaus" zu erwarten, heißt es. Von den sieben … mehr

Märkte | 20.02.2017

Hamburger Hauptbahnhof hat die höchste Besucherfrequenz

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph v. Schwanenflug

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Der Hamburger Hauptbahnhof hat mit 450.000 Personen die höchste tägliche Besucherfrequenz aller deutschen Bahnhöfe. Es folgen Frankfurt (370.000) und München (350.000). Das ist eines der Ergebnisse der Studie Travel Retail 2017 des EHI Retail Institutes. Die Firma untersuchte die Struktur des Einzelhandels an 23 deutschen Bahnhöfen und elf deutsc… mehr

Märkte | 15.02.2017

Einzelhandelsimmobilie 2017: Aus alt mach neu

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lea Gericke

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lea Gericke

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Im Einzelhandelsteil des Immobilienweisen-Gutachtens zeichnen die Marktforscher der GfK ein insgesamt leicht positives Bild fürs laufende Jahr: Kaufkraftentwicklung und Verkaufsflächen zeigen leicht nach oben, die Spitzenmieten dürften stabil bleiben. Gegenüber Neubauten gewinnen die Revitalisierungen bestehender Center an Bedeutung. mehr

Märkte | 13.02.2017

Scope erwartet Konsolidierung des europäischen Einzelhandels

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Thorsten Karl

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Thorsten Karl

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die Ratingagentur Scope Ratings (Scope) geht in einer aktuellen Studie davon aus, dass der E-Commerce den stationären Handel in Europa langfristig transformieren wird. Je Produktbereich dürften demnach nur noch zwei bis drei dominierende Marktteilnehmer übrigbleiben. mehr

Märkte | 10.02.2017

Vermietungen im Einzelhandel stagnieren

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Gerda Gericke

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Gerda Gericke

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die Vermietungen im deutschen Einzelhandelssegment lagen 2016 laut CBRE knapp unter dem Vorjahreswert, das Niveau blieb aber insgesamt hoch. Die Anzahl neu auf den Markt drängender Auslandskonzepte war zwar so groß wie noch nie, die meisten Anmietungen stammten dennoch von den bekannten deutschen Adressen. mehr

Märkte | 07.02.2017

Brexit: UK-Investments brechen ein, Kaufpreise nicht

Bild: Immobilien Zeitung, Urheber: Monika Leykam

Bild: Immobilien Zeitung, Urheber: Monika Leykam

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Viel wurde spekuliert über die Folgen des Brexits für den britischen und besonders den Londoner Gewerbeimmobilienmarkt, nun haben die Makler von Cushman & Wakefield (C&W) einmal nachgerechnet: Den größten Verlust erlebte die Insel seit Ende Juni 2016 beim Transaktionsvolumen und der Vermarktungszeit. Die erzielten Preise gingen zwar ebenfalls zurück, mit durchschnittlich 3% aber nur moderat. mehr

Märkte | 01.02.2017

Bedeutung des Handels für Stadtzentren sinkt

Bild: thk

Bild: thk

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die Digitalisierung des Einzelhandels wird zu einem Funktionswandel der Stadtzentren führen, Leidtragende werden dabei kleine Einzelhändler sein. Das ist das Ergebnis einer Studie, die heute in Berlin vorgestellt wurde. mehr

Märkte | 31.01.2017

Immobilienindex geht durch die Decke

Bild: mol

Bild: mol

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Im 41. Jahr seiner Zeitreihe glänzt der Preis- und Mietindex von Bulwiengesa mit nochmals höheren Wachstumsraten als vor einem Jahr. Für den deutschen Immobilienmarkt im Jahr 2016 bilanzieren die Forscher ein Plus von 4,2%. Für 2015 hatten sie +3,7% errechnet. Schuld daran, dass das Plus nicht noch höher ausfiel, war der Einzelhandel. mehr

Märkte | 24.01.2017

Investoren glauben an anhaltenden Niedrigzins

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Union Investment (UI) hat wieder einmal 175 Immobilienfirmen und institutionelle Anleger aus Deutschland, England und Frankreich nach ihren Einschätzungen für die Entwicklung des Anlagemarkts befragt. Demnach rechnen die Entscheider in Berlin, London und Paris mehrheitlich für die kommenden ein bis zwei Jahre nicht mit einer Zinswende. Zugleich s… mehr

Märkte | 23.01.2017

Spezialfonds wachsen und diversifizieren

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Das Nettovermögen der Immobilienspezialfonds hat sich während der vergangenen fünf Jahre verdoppelt und liegt nun bei 62,8 Mrd. Euro. Das hat der Fondsverband BVI auf Basis seines Zahlenmaterials berechnet. Außerdem haben sich im Verlauf dieser fünf Jahre die Nutzungsarten, in die die Fonds investieren, stärker diversifiziert. Der Anteil von Hand… mehr

Märkte | 18.01.2017

Hamburg: Zweitbestes Ergebnis am Logistikflächenmarkt

Bild: ff

Bild: ff

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Nachdem in der Region Hamburg der Umsatz von Logistik- und Industrieflächen das vierte Jahr in Folge gestiegen ist, haben die meisten Makler für 2016 einen Umsatz von etwa 665.000 qm errechnet. Die Spitzenmiete ist leicht auf 5,80 Euro/qm gestiegen. Für 2017 wird ob des Mangels an Flächen ein zurückgehender Umsatz erwartet. mehr

Märkte | 17.01.2017

In München müssen Logistiker immer weiter ins Umland

Bild: Jens Küsters/Beos

Bild: Jens Küsters/Beos

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Der Münchner Lager- und Logistikmarkt leidet weiter unter dem extremen Flächenmangel. Das macht es für Investoren noch interessanter. mehr

Märkte | 16.01.2017

Zwangsversteigerungen rückläufig, fast überall

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Bundesweit wurden nach einer Erhebung des Wirtschaftsverlags Argetra im vergangenen Jahr deutlich weniger Zwangsversteigerungstermine für Immobilien angesetzt als 2015. Nur in Hamburg nahmen die Termine um 12,4% zu. Auch die aufgerufenen Verkehrswerte lagen mit 4,85 Mrd. Euro um fast 20% unter dem Vorjahreswert (6 Mrd. Euro). Wie immer stellten W… mehr

Märkte | 13.01.2017

"Ein Franchisesystem muss atmen"

Bild: cvs

Bild: cvs

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die Franchisebranche ist weiter auf Wachstumskurs: Rund 103,9 Mrd. Euro Umsatz erwirtschafteten die deutschen Franchisesysteme 2016, ein Plus von 4,8% zum Vorjahr. Neben den Herausforderungen der Digitalisierung ist die Standortsicherung eines der wichtigen Branchenthemen, wie auf dem 15. Presseabend Franchise-Wirtschaft in Bonn deutlich wurde. mehr

Märkte | 05.01.2017

Makler einig: Jahresendgeschäft "fulminant"

Bild: Thaut Images/Fotolia.com

Bild: Thaut Images/Fotolia.com

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Heute haben die vier Großmakler über das Transaktionsjahr 2016 Bilanz gezogen, und es war eine sehr positive. Für 2017 machen sie sich ebenfalls keine Sorgen. mehr

WICHTIGE BRANCHEN-NEWS JEDEN FREITAG!

Jetzt zum IZ Wochennewsletter und IZ Update anmelden.

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Ein Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!

Meinung

Quelle: Immobilien Zeitung
Quelle: Immobilien Zeitung

Passant nicht gleich Kunde

Dicht bevölkerte Einkaufsstraßen sind kein Garant für hohe Umsätze mehr. Viele… mehr

Aktuelle Jobangebote

Weitere aktuelle Stellenanzeigen finden Sie im Jobportal der Immobilien Zeitung unter IZ-Jobs.de.

Film der Woche

Hajek-Villa verrottet

Quelle: Screenshot youtube.de
Quelle: Screenshot youtube.de
Sie sorgt für Gesprächsstoff, ist Gegenstand eines Rechtsstreits und verfällt:… mehr

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
22
29
30
1
6
10
13

Kontakt

Tel. 0611 / 97 32 6 - 0
Fax 0611 / 97 32 6 - 31
info@iz.de

Kontakt für Leser:
abo@iz.de

Kontakt für Anzeigenkunden:
Ansprechpartner und Mediadaten der IZ