Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Ausgabe 43 » 2017

Erscheinungsdatum: 26.10.2017

Kein Anschluss unter dieser Nummer

Die Deutsche Telekom beendet ab Juli 2019 die Zusammenarbeit mit ihrem Immobiliendienstleister Strabag Property and Facility Services (PFS) und wendet sich dem Wettbewerber ISS zu. Strabag PFS verliert mit dem Auftrag einen Jahresumsatz von einer halben Milliarde Euro. Besonders pikant an der Trennung ist, dass Strabag PFS aus der ehemaligen Telekom-Tochter DeTeImmobilien entstanden ist. mehr

Quelle: Hemsö GmbH

Quelle: Hemsö GmbH

Anlagen & Finanzen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 2

Auch Sicherheit ist Subvention

Professionelle Kapitalgeber scheuen bei Pflegeheimen die politischen Risiken, die aus ständig wechselnden gesetzlichen Vorgaben entstehen. Mehr Planungssicherheit wäre hier ein kostengünstiges Fördermittel gegen den Sanierungsstau, meint Hemsö-Chef Jens Nagel. mehr

Projekte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 2

Wer braucht "Well Building"?

Quelle: Catella
Quelle: Catella
Thomas Beyerle, Chef der Catella Valuation, kennt die Antwort: Nur der, der auch glaubt, dass sein Leben ohne VW Phaeton, HSV-Bettwäsche und grünes Ketchup völlig sinnlos wäre. …mehr

Karriere | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 2

Leserbrief: "Mehr Frauen auf die Expo!"

Zu " Zwischen Quotenfrau und Superwoman " IZ 42/17. …mehr

Märkte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 3

Wohnkonzepte gegen "weiter so"

Quelle: istockphoto.com, Urheber: Wavebreakmedia
Quelle: istockphoto.com, Urheber: Wavebreakmedia
Von einer neuen Bundesregierung verlangen viele Wähler, dass sie so schnell wie möglich zusätzlichen bezahlbaren Wohnraum ermöglicht. Eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) Köln empfiehlt nun vier…mehr

Politik | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 3

Deals für "Schlauvermieter"

Um schnell mehr bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, müsste der Ankauf von Belegungsrechten in Schwung kommen, sagt das IW. Die Branche ist nur mäßig begeistert. Vor allem nicht in den A-Städten. …mehr

Unternehmen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 4

Vonovia schaut über die Grenze

Quelle: imago, Urheber: ecomedia/robert fishman
Quelle: imago, Urheber: ecomedia/robert fishman
Vonovia-Vorstandschef Rolf Buch hat eine neue Botschaft für den Kapitalmarkt. "Bisher waren wir fokussiert auf den deutschen Markt. Jetzt schauen wir uns auch in anderen Märkten nach möglichen Chancen um." Derzeit…mehr

Anlagen & Finanzen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 4

Liquidationsfonds verbrannten 2% bis 64%

Zum letzten Mal hat Drescher & Cie Immo Consult die Wertverluste von 17 offenen Immobilienfonds für Groß- und Kleinanleger, die sich in Abwicklung befinden, untersucht. …mehr

Anlagen & Finanzen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 4

Jamestowns aktuelle US-Fonds sind im Plan

Der auf US-Immobilienanlagen konzentrierte Asset-Manager Jamestown hat für seine noch laufenden Fonds für deutsche Privatanleger eine positive Leistungsbilanz 2017 vorgelegt. …mehr

Anlagen & Finanzen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 4

Deutsche Wohnen und CA Immo emittieren Wandler

Die Wohnungs-AG Deutsche Wohnen gibt die Emission von neuen Wandelschuldverschreibungen über insgesamt 800 Mio. Euro mit Laufzeit bis Januar 2026 bekannt. Deren Kupons beginnen bei 0,1%, die teuerste Tranche bring…mehr

Unternehmen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 4

B&B Hotels expandiert nach Brasilien

Die Budgethotelkette B&B eröffnet das erste Haus in Brasilien. Standort ist São José dos Campos, das rund 90 km von São Paulo, der Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaats und zugleich größten Stadt Brasilien…mehr

Märkte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 4

Comeback der Gewerbeparks

Die Initiative Unternehmensimmobilien, ein Verbund von spezialisierten Entwicklern und Bestandshaltern, bilanziert für das erste Halbjahr 2017 ein Comeback der Gewerbeparks. Mit diesen wurden rund 737 Mio. Euro um…mehr

Märkte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 5

Am Büromarkt stimmt jetzt alles

Quelle: Pixabay, Urheber: ralfskysegel
Quelle: Pixabay, Urheber: ralfskysegel
Eine Show, die einzig von einem Star abhängt, wird nach einiger Zeit langweilig. Besser, die Hauptfigur hat einen Sparringspartner, der mit ihm gemeinsam die Story trägt. Der deutsche Büromarkt lebte jahrelang all…mehr

Märkte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 5

Plus nur bei Geschosswohnungen

Die Anzahl der Baugenehmigungen für Wohnungen ist insgesamt weiterhin rückläufig. Laut Statistischem Bundesamt (Destatis) wurden von Januar bis August 2017 6,3% oder 15.400 weniger Genehmigungen erteilt als im Vor…mehr

Unternehmen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 5

Rothschild übernimmt Cording

Die schweizerische Finanzgruppe Edmond de Rothschild übernimmt bis Jahresende eine Mehrheitsbeteiligung an dem vollintegrierten Investment- und Asset-Manager Cording. Die Cording-Chefs Rodney Bysh und John Partrid…mehr

Unternehmen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 5

Rosenhof-Gruppe investiert in Expansion

Die Rosenhof-Gruppe, Entwickler und Betreiber von Seniorenwohnanlagen, hat über 100 Mio. Euro für Neuentwicklungen und Modernisierungen bereitgestellt. Dafür sucht das Unternehmen Grundstücke in Köln/Bonn, Rhein-M…mehr

Unternehmen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 5

Consus steigt bei der CG-Gruppe ein

Auf der Hauptversammlung von Consus Commercial Property haben die Aktionäre fast vollständig für eine 50%ige Beteiligung an dem Projektentwickler CG-Gruppe gestimmt. Damit erschließe man erstmals für einen Projekt…mehr

Märkte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 5

Asien und USA vorne im Hochhausranking

Die teuersten Bürohochhäuser für Mieter weltweit stehen weiterhin in Hongkong, New York und Tokio. Das berichtet das Maklerhaus Knight Frank. In der chinesischen Handelsmetropole Hongkong zahlt man für einen Quadr…mehr

Märkte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 5

BIM wächst langsam, aber gewaltig

Mit Anwendungen der Planungstechnologie Building Information Modeling (BIM) dürften nach Schätzungen der Unternehmensberatung Roland Berger im Jahr 2022 weltweit rund 11,5 Mrd. USD umgesetzt werden, gegenüber 2,7 …mehr

Unternehmen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 6

Savills expandiert in Spanien und Deutschland

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Peter Dietz
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Peter Dietz
Das Maklerhaus Savills expandiert europaweit. In Spanien hat der britische Konzern just das heimische Beratungsunternehmen Aguirre Newman mit 400 Leuten für 67 Mio. Euro übernommen. Auch in Deutschland will Savill…mehr

Anlagen & Finanzen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 6

Maues Geschäft mit Publikums-AIF

Das Neugeschäft mit geschlossenen Publikums-AIF kommt weiterhin nicht recht vom Fleck. Nach einer Erhebung von Scope Analysis wurden im dritten Quartal 2017 nur sieben Produkte zugelassen. …mehr

Märkte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 6

Gebremster Logistikumsatz

Der Bedarf an Logistikflächen ist nach wie vor hoch, dennoch wurde in den ersten drei Quartalen des laufenden Jahres deutlich weniger als noch im Vorjahreszeitraum vermietet. …mehr

Unternehmen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 6

Hochtief bietet für Mautfirma

Der Baukonzern Hochtief bietet 17 Mrd. Euro für die Übernahme des Autobahnbetreibers Abertis aus Spanien. …mehr

Unternehmen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 6

SDK plant Milliardenportfolio

Die Süddeutsche Krankenversicherung (SDK) mit Sitz in Fellbach hat ihre Immobilienstrategie neu aufgesetzt. Geplant ist der Aufbau eines Immobilienportfolios im Wert von "zunächst 1,2 Mrd. Euro" mit einer Haltedau…mehr

Unternehmen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 6

Buwog verdient mehr mit Development

Die Wohn-AG Buwog bilanziert das erste Quartal ihres laufenden Geschäftsjahrs 2017/18 (Mai bis Juli 2017) und ist zufrieden. Zwar wurde in der Gesamtrechnung das Vorjahresergebnis vor Steuern deutlich verfehlt - e…mehr

Anlagen & Finanzen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 6

Gramercy Europe legt dritten Fonds auf

Der Logistikimmobilienspezialist Gramercy Europe hat für seinen Fonds Gramercy Property Europe III binnen zwei Monaten 260 Mio. Euro Eigenkapital bei institutionellen Investoren eingesammelt. Einschließlich Kredit…mehr

Transaktionen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 6

Pegaz Breslau jetzt in deutscher Hand

Warburg-HIH Invest meldet den Erwerb der Büroimmobilie Pegaz (polnisch für Pegasus) in Breslau für den Individualfonds eines institutionellen Investors von UBM Development. Pegaz liegt an der Kazimierza Wielkiego …mehr

Politik | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 7

Läuft die Mietenbremse einfach aus?

Der Deutsche Mieterbund sorgt sich, dass die Union in den Koalitionsverhandlungen in spe mit FDP und Grünen für das Abschaffen der Mietpreisbremse plädieren wird. …mehr

Unternehmen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 7

Corestate schluckt Konkurrent Atos

Der Investmentmanager Corestate übernimmt den Wettbewerber Atos. Das verwaltete Immobilienvermögen erhöht sich dadurch um 2 Mrd. auf 22 Mrd. Euro. Atos beschäftigt 65 Mitarbeiter an zwölf Standorten in Deutschland…mehr

Unternehmen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 7

The Grounds mag spezielle Wohnimmobilien

Die Immobilien-AG The Grounds Real Estate Development will einen 500 Mio. Euro schweren Bestand an deutschen Immobilien aufbauen. …mehr

Politik | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 7

Grunderwerbsteuer staffeln, kürzen, streichen

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christine Rose
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christine Rose
Sollen mehr Wohnungen errichtet werden, ist die Grunderwerbsteuer anzupacken. Das meinen das Institut der deutschen Wirtschaft (IW), der Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung (vhw) und das Deutsche Institu…mehr

Transaktionen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 7

Capital Bay kauft 300 Wohnungen

Capital Bay hat für einen niedrigen zweistelligen Millionenbetrag ein Immobilienportfolio mit rund 300 Wohnungen und 20 Gewerbeeinheiten übernommen. Verkäufer ist der Fondsanbieter WIDe Immobilien Deutschland Grup…mehr

Unternehmen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 7

Aroundtown hat das Kapital erhöht

Die Immobilienholding Aroundtown, Luxemburg, hat ihr Kapital via beschleunigtem Platzierungsverfahren über Nacht um 75 Mio. Aktien erhöht. Das entspricht einem Wachstum um gut 8% auf 947,6 Mio. Aktien. Die Papiere…mehr

Transaktionen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 7

Accentro setzt 79 Mio. Euro um

Accentro hat zwei Wohnportfolios in Berlin resp. in Berlin und Niedersachsen transferiert. Ein Bestand mit 259 Wohnungen in acht Objekten im Südosten Berlins ist für 43,78 Mio. Euro an ein Familiy-Office veräußert…mehr

Märkte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 7

Ohne Bürgschaft kein Mietvertrag für Studis

Zahllose Studenten suchen zum Semesterbeginn im Herbst eine Wohnung und tun sich dabei laut einer Befragung des Onlineportals Uniplaces unter 1.000 Betroffenen außerordentlich schwer. Insbesondere in Hamburg (70%)…mehr

Märkte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 8

"London ist ja nicht Nummer eins, weil England in der EU ist"

Quelle: Farebrother
Quelle: Farebrother
Als sich die Briten im Juni 2016 für den Austritt aus der Europäischen Union (EU) entschieden, traf das auch Immobilienleute unvermittelt. Nach den Regeln der EU muss der Ausstieg bis Ende März 2019 vollzogen sein…mehr

Anlagen & Finanzen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 8

Peaksides D-Fonds hat 110 Mio. Euro

Für seinen Value-add-Fonds Peakside Real Estate Fund III hat Boris Schran, Gründungspartner von Peakside Capital, nach sechs Monaten 110 Mio. Euro zusammenbekommen. Das Zielvolumen liegt bei netto 150 Mio. Euro. E…mehr

Unternehmen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 8

Noratis steigert Halbjahresergebnis

Die Wohnimmobilien-AG Noratis meldet für 2017 ein Halbjahresergebnis vor Steuern von 3,3 Mio. Euro. Bereinigt um die Kosten des Börsengangs wurden sogar 6,9 Mio. Euro erwirtschaftet. Für den Vergleichszeitraum 201…mehr

Politik | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 8

Verbände wollen das Programm "Altersgerecht Umbauen" verdreifachen

Quelle: Fotolia.com, Urheber: DoraZett
Quelle: Fotolia.com, Urheber: DoraZett
Geht es nach den Vorstellungen zweier Verbände des Sanitär- und Heizungshandwerks in Deutschland, wird das KfW-Förderprogramm "Altersgerecht Umbauen" schon im kommenden Jahr auf 225 Mio. Euro verdreifacht. …mehr

Karriere | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 9

Wider den Wildwuchs

Architektenkammern schaffen Fortbildungsstandard für BIM. …mehr

Karriere | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 9

"Wir achten darauf, dass wir 50 zu 50 einstellen"

Quelle: PwC
Quelle: PwC
Das Frauenförderprogramm von PwC gilt als vorbildlich. Susanne Eickermann-Riepe, Real Estate Leader der Beratungsgesellschaft in Deutschland, hält ein bewusstes Bekenntnis zu gemischten Teams für unverzichtbar, da…mehr

Unternehmen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 11

Triuva beauftragt Fraport als Verwalter

In einer mehrstufigen Ausschreibung hat Triuva unter mehreren Wettbewerbern Fraport als Property-Manager für sieben überwiegend gewerblich genutzte Immobilien mit insgesamt 51.000 m² vermietbarer Fläche ausgewählt…mehr

Projekte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 11

Apleona managt zwei Gebäude für EQT

Der EQT Real Estate I Fonds hat Apleona GVA mit dem technischen und kaufmännischen Property-Management zweier Immobilien im Rhein-Main-Gebiet beauftragt. Dabei handelt es sich um die im Sommer dieses Jahres erworb…mehr

Unternehmen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 11

Spie bewirtschaftet Theater in Berlin

Der Multidienstleister Spie übernimmt ab dem kommenden Jahr das technische Facility-Management von 28 Kultureinrichtungen mit insgesamt 350.000 m² Fläche in der Bundeshauptstadt. Auftraggeber ist das Berliner Immo…mehr

Unternehmen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 11

Vinci plant mehrere Zukäufe

Vinci Facilities Deutschland prüft derzeit mehrere Zukäufe in der Gebäudetechnik und der Wartung. …mehr

Märkte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 11

DGNB fordert mehr Klimaschutz

Der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) gehen die von der Klima-Allianz Deutschland aufgestellten Forderungen im Gebäudesektor noch nicht weit genug. …mehr

Unternehmen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 12

Kaufhof-Krise blockiert Immoverkauf

Wegen der Negativschlagzeilen über Kaufhof sei die Veräußerung eines an Kaufhof vermieteten Warenhauses nicht zustande gekommen, berichtet ein Makler. …mehr

Unternehmen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 12

Mini-Baumarkt ist nicht tot

Hornbach sucht unverdrossen nach einer Erfolgsformel für seine Mini-Filialen namens Hornbach Compact. …mehr

Unternehmen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 12

Der Supermarkt, bei dem Amazon einkauft

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Thomas Geiger
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Thomas Geiger
Bezahlen per Selbstscanner, Kleinflächenkonzepte, Lieferservice, eigene Produktion und eigene Bio-Marke: Die Supermarktkette Feneberg aus dem Allgäu ist eines der rührigsten Unternehmen im deutschen LEH und sucht …mehr

Transaktionen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 12

Laden für schlaue Häuser in Berlin

Die Firma tink, Betreiberin einer Vergleichsplattform für Smart-Home-Lösungen, hat am 20. Oktober in Berlin in der Nähe des Hackeschen Markts (Gipsstraße 15) ein Geschäft eröffnet. "Unser Ziel ist es, Kunden für e…mehr

Unternehmen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 12

80 Gebote für Bordeaux-Portfolio

Der Asset-Manager AEW hat dem Vernehmen nach zehn deutsche Fachmarktzentren zum Verkauf gestellt. Bei dem Bordeaux-Portfolio handelt es sich höchstwahrscheinlich um die zehn Center, die die französische AEW-Tochte…mehr

Anlagen & Finanzen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 12

Habona kauft für Fonds Nr. 6

Habona Invest hat die Vertriebszulassung für den Habona Deutsche Einzelhandelsimmobilien Fonds 06 erhalten. Es ist der sechste Fonds des Frankfurter Fondsinitiators, der in deutsche Lebensmittelmärkte investiert. …mehr

Unternehmen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 12

Parfümerie Sephora plant ein Comeback

Die Parfümeriekette Sephora will laut einem Bericht der Lebensmittelzeitung 2018 mit eigenen deutschen Läden an den Start gehen. Im Sommer 2017 hat das französische Label, das sich vor 16 Jahren aus Deutschland zu…mehr

Unternehmen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 13

Globus sieht Lobby gegen Großflächen

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
Die Globus-Gruppe erkennt nach wie vor Expansionschancen für großflächige Handelskonzepte. Das Wachstum des Unternehmens kommt derzeit vor allem aus dem Baumarktsegment und dem Ausland. In Deutschland neue SB-Ware…mehr

Unternehmen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 13

Metro schrumpft im Inland

Der neu formierte Metro-Konzern (ohne das Elektronikgeschäft von Media-Saturn) hat im Geschäftsjahr 2016/2017 einen Umsatz von 37,1 Mrd. Euro erzielt (+0,5%). Das Metro-Großhandelsgeschäft steuerte 29,9 Mrd. Euro …mehr

Unternehmen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 13

dm wächst nicht mehr so schnell

Die Expansion der Drogeriemarktkette dm hat sich im Vergleich zur unmittelbaren Nach-Schlecker-Ära etwas verlangsamt. Vergrößerte das Unternehmen in den ersten beiden vollen Geschäftsjahren nach der Schließung säm…mehr

Märkte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 13

Pop-up-Stores als Testballons

Der Vermietungsmarkt für Ladenflächen in Deutschland lief im dritten Quartal 2017 verhalten. Erstmals seit 2013 seien in einem Quartal weniger als 100.000 m² nämlich 98.000 m² vermietet worden, teilt der Makler JL…mehr

Unternehmen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 13

Subway baut Filialen um

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
Die Sandwichkette Subway präsentierte auf der Expo Real ihr neues Ladenkonzept Fresh Forward. Neben einem überarbeiteten Design legt das Unternehmen viel Wert auf Technik. Bis alle 660 deutschen Filialen umgestell…mehr

Marketing | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 13

Braunschweig misst Passanten mit Laser

Die seit Oktober 2016 erhobenen Daten ermöglichen erstmals langfristige Vergleiche von Besucherfrequenzen in innerstädtischen Lagen. …mehr

Transaktionen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 13

Arbireo kauft Lebensmittelmärkte

Arbireo Capital hat für seinen Fonds Arbireo Spezial-AIF Lebensmittel-Einzelhandel fünf Lebensmittelmärkte in Sachsen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen gekauft. Der Kaufpreis für das Paket mit 7.800 m² Gesa…mehr

Märkte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 13

Fachmarktzentren gewinnen an Boden

Eine Umfrage des Maklerunternehmens Lührmann weist auf eine größere Bedeutung von Fachmarktzentren hin. 50% der Befragten erwarten, dass innerhalb der nächsten Monate die Nachfrage nach Mietflächen in diesem Objek…mehr

Recht & Steuern | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 14

Beschaffenheit kann stillschweigend vereinbart werden

Quelle: HFK
Quelle: HFK
Baurecht. Beschaffenheitsvereinbarungen können auch stillschweigend geschlossen werden; maßgeblich sind dabei die berechtigten Erwartungen des Auftraggebers. BGH, Urteil vom 31. August 2017, Az. VII ZR 5/17 …mehr

Recht & Steuern | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 14

Revision schützt (meist) nicht vor Zwangsräumung

Urheber: Jörg Friedrich
Urheber: Jörg Friedrich
Vollstreckungsrecht. Die Zwangsvollstreckung eines in der Berufung bestätigten Räumungstitels darf fortgesetzt werden, auch wenn durch die Räumung endgültige Verhältnisse geschaffen werden, v.a. wenn die Revision …mehr

Recht & Steuern | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 14

Nachunternehmer verliert Eignung: Angebotsausschluss möglich

Quelle: RWP
Quelle: RWP
Vergaberecht. Eine Vorschrift, wonach ein Bieter, dessen Unterauftragnehmer seine Eignung nach Angebotsabgabe verliert, diesen nicht ersetzen darf, sondern vom Verfahren ausgeschlossen werden muss, ist mit Unionsr…mehr

Recht & Steuern | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 14

Streit um Kinderlärm: Mieter muss kein Lärmprotokoll führen

Quelle: S&S
Quelle: S&S
Mietrecht. Bei wiederkehrenden Lärmbeeinträchtigungen muss der Mieter kein detailliertes Protokoll vorlegen. Es genügt, wenn er beschreibt, um welche Art von Beeinträchtigungen es sich handelt und wann, wie lange …mehr

Marketing | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 15

Auge in Auge mit dem potenziellen Privatverkäufer

Quelle: Fotolia.com, Urheber: kasto
Quelle: Fotolia.com, Urheber: kasto
Viele Makler wenden sich mit Vorträgen zum Privatverkauf an Eigentümer von Häusern und Wohnungen. Dadurch machen sie sich keineswegs selbst überflüssig, sondern gewinnen, wenn sie es richtig angehen, einen direkte…mehr

Marketing | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 15

Immobilienwirtschafttanzt in der Hofburg

Eine rauschende Ballnacht im Zeichen der internationalen Immobilienwirtschaft verspricht die Werbeagentur epmedia für den 1. Februar 2018. Zum 13. Mal lädt das Unternehmen zum Immobilienball in die Wiener Hofburg …mehr

Marketing | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 15

Hummel hilft: Montage per Youtube

Heimwerker-Tutorials zählen zu den Rennern auf der Videoplattform Youtube. Das Erfurter Unternehmen Qundis nutzt dieses Medium nun für die Kommunikation mit Handwerkern, Gebäudedienstleistern und Verbrauchern. Der…mehr

Marketing | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 15

Piepenbrock bloggt über FM

Unter www.piepenbrock.de/blog hat Piepenbrock als erstes Unternehmen der deutschen FM-Branche ein Unternehmensblog gestartet. …mehr

Marketing | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 15

Preise für kreativen Klimaschutz

Die Fachzeitschrift Die Wohnungswirtschaft (DW) und das Softwarehaus Aareon loben zum 15. Mal den DW-Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft aus. Der Wettbewerb trägt den Titel "Gegen die Klimaplanwirtschaft - inte…mehr

Personalien | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 17

Anklage gegen Tiggemann

Düsseldorf. Die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft hat Anklage wegen Untreue gegen den früheren Chef des Bau- und Liegenschaftsbetriebs (BLB), Ferdinand Tiggemann, erhoben. …mehr

Märkte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 17

Ungewöhnliche Allianzen beim Wohnungsbau

Quelle: SWSG
Quelle: SWSG
Baden-Württemberg. Im Kampf gegen die Wohnungsbaulücke ziehen sogar Vermieter und Mieter an einem Strang, und das Wirtschaftsministerium lockt mit finanziellen Anreizen. Besonders die Landeshauptstadt Stuttgart st…mehr

Projekte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 18

100.000 Wohnungen an Ausfallstraßen

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus
Hamburg. Die Hamburger Bürgerschaft will den Bau von 100.000 Wohnungen an den Ausfallstraßen vorantreiben. Dabei setzt die Politik auf die Verkehrswende in den nächsten zehn bis 15 Jahren zugunsten einer emissions…mehr

Projekte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 18

VW-Tochter kauft zwei Immobilien ein

Braunschweig. Die Volkswagen-Tochter Financial Services (VWFS) investiert 127 Mio. Euro in zwei neue Immobilien in Braunschweig. Im September wurde der Grundstein für ein Rechenzentrum gelegt, das für 65 Mio. Euro…mehr

Projekte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 18

Gazeley stellt Amazon Logistikzentrum fertig

Winsen. Gazeley, Tochter des internationalen Logistikunternehmens IDI Gazeley, hat die Fertigstellung des Amazon-Logistikzentrums in Winsen bei Hamburg bekanntgegeben. Im Gewerbegebiet Luhdorf an der A 39 sind auf…mehr

Transaktionen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 18

Schroder kauft Hornbach-Baumarkt

Braunschweig. Im Rahmen eines Share-Deals hat Schroder Real Estate einen Hornbach-Baumarkt in Braunschweig von M7 gekauft. Der Kaufpreis für die Immobilie mit einer Mietfläche von 18.000 m2 lag bei 30 Mio. Euro. N…mehr

Unternehmen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 18

IBG-Prozess startet am LG Kiel

Kiel. Ab dem kommenden Mittwoch stehen die zwei früheren Geschäftsführer Marc Pohlke und Wolfgang Oberhettinger des seit 2012 insolventen Fertighausanbieters IBG mit Sitz im schleswig-holsteinischen Büdelsdorf bei…mehr

Unternehmen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 18

VWI baut Businessapartments

Quelle: VWI, Urheber: Reichel und Stauth Architekten
Quelle: VWI, Urheber: Reichel und Stauth Architekten
Wolfsburg. Im Baugebiet Wellekamp erfolgte der erste Spatenstich für 60 Businessapartments sowie 56 Mietwohnungen. …mehr

Projekte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 18

Kleinwohnungen statt Praktiker

Quelle: Kappe Projektentwicklung
Quelle: Kappe Projektentwicklung
Braunschweig. Auf dem Areal eines Praktiker-Baumarkts entwickelt Kappe für 70 Mio. Euro ein Quartier mit 350 Mikro- und Cityapartments sowie Boardinghouse und Biomarkt. …mehr

Projekte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 19

Wuppertal zeigt, wo der Hammer hängt

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Thorsten Karl
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Thorsten Karl
Wuppertal. Der gesamte Döppersberg am Elberfelder Hauptbahnhof wird seit Jahren umgekrempelt. Nur die ehemalige Bahndirektion steht unverändert. Doch der Eindruck täuscht: Ihr Eigentümer, die Düsseldorfer Clees-Gr…mehr

Märkte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 20

Die Kölner Büros sind voll und die Investoren im Kaufrausch

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Thorsten Karl
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Thorsten Karl
Köln. Mit vergleichsweise wenig rheinischem Getöse hat sich die Domstadt zu einem stabilen Teilnehmer unter den deutschen Top-Bürostandorten gemausert. Mittlerweile haben auch Immobilieninvestoren die größte Stadt…mehr

Projekte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 20

Der Corneliusplatz ist zurück

Quelle: Landeshauptstadt Düsseldorf, Urheber: Ingo Lammert
Quelle: Landeshauptstadt Düsseldorf, Urheber: Ingo Lammert
Düsseldorf. Über Jahre diente der Corneliusplatz an der Königsallee als Baustofflager. Jetzt gehört er wieder den Düsseldorfern. …mehr

Transaktionen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 20

Gertrudiscenter geht an die ILG

Bochum. Das Gertrudiscenter im Bochumer Stadtteil Wattenscheid wurde an ILG für den Spezialfonds ILG Einkaufen Deutschland I veräußert. Verkäufer des früheren Horten-Warenhauses, das 2005 umfassend umgebaut wurde,…mehr

Transaktionen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 20

Art-Invest kauft am Westenhellweg

Dortmund. Art-Invest Real Estate hat in der Dortmunder Ia-Lage Westenhellweg die handelsgenutzte Immobilie mit der Hausnummer 11-13 erworben. Das Objekt bietet 12.200 m² Mietfläche sowie eine Tiefgarage mit 130 Pk…mehr

Transaktionen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 20

publity verkauft Takko-Zentrale

Telgte. publity hat die 2007 im westfälischen Telgte errichtete Zentrale des Modefilialisten Takko veräußert. Das 3.375 m² große Objekt wurde im März 2016 gekauft. Takko hat einen Mietvertrag über 15 Jahre. CMS Ha…mehr

Projekte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 20

Hannibal bleibt gesperrt

Dortmund. Das am 21. September wegen akuter Brandschutzmängel geräumte Wohnhochhaus Hannibal II im Stadtteil Dorstfeld kann erst in zwei Jahren wieder bewohnt werden. …mehr

Transaktionen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 21

Dell erweitert im Frankfurter MAC

Frankfurt. Dell hat für seine Deutschlandzentrale die im Bürohaus Main Airport Center (MAC) an der Unterschweinstiege 2-14 gemietete Fläche um 4.000 m2 erweitert. Gleichzeitig verlängerte der Computerhersteller de…mehr

Projekte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 21

Globus will in Trier investieren

Trier. Die Warenhauskette Globus will eine Filiale in Trier eröffnen. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, hat das Unternehmen ein Grundstück an der Niederkircher Straße im Stadtteil Euren erworben. Dort will Globus …mehr

Projekte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 21

CA Immo feiert Richtfest

Mainz. CA Immo hat Richtfest im Zollhafen gefeiert. Der Rohbau des Wohn- und Geschäftshauses Rheinallee III ist fertig. Das rund 45 Mio. Euro schwere Projekt umfasst neben 181 Wohnungen einen Rewe-Supermarkt und e…mehr

Transaktionen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 21

Implenia mietet Büros im Prime Parc

Raunheim. Das schweizerische Bauunternehmen Implenia mietet von Deka Immobilien etwa 6.800 m2 Bürofläche im Gebäudekomplex Prime Parc im hessischen Raunheim nahe dem Flughafen Frankfurt. Mitte 2018 bezieht Impleni…mehr

Projekte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 21

Das Kureck fordert den Bauherrn IFM

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold
Wiesbaden. Die Entwicklung des Kurecks ist aus mehreren Gründen anspruchsvoll. Der Bauherr IFM Immobilien muss sich u.a. mit einer komplizierten Baustellenlogistik und der Verbindung von neuer und alter Bausubstan…mehr

Transaktionen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 21

Gewerbepark für Start-ups

Quelle: Aurelis Real estate
Quelle: Aurelis Real estate
Frankfurt. Mit dem Erwerb eines Gewerbeparks zielt Aurelis mit flexiblen Vermietungskonzepten auf Firmengründer und Unternehmen mit kurzzeitigem Flächenbedarf. …mehr

Transaktionen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 21

Garbe kauft halbes Saonehaus

Frankfurt. Garbe Immobilien-Projekte hat über eine Projektgesellschaft einen der beiden Flügel des Saonehauses, Saonestraße 3, im Lyoner Quartier im Frankfurter Stadtteil Niederrad erworben. Verkäufer des rund 10.…mehr

Projekte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 21

Verkaufspläne für Dupont-Areal

Bad Homburg. Die Wohnentwicklung der ehemaligen Dupont-Deutschlandzentrale in Bad Homburg nimmt Gestalt an. Allerdings steht auch fest, dass die bisherige Betreiberin, die Rock Capital Group aus Grünwald, aus dem …mehr

Projekte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 21

Wohnen und Hotel im Zollhafen geplant

Mainz. Ein Konsortium aus Heureka Development (Darmstadt) und Soravia (Wien) will am Mainzer Zollhafen ein Wohn- und Hotelprojekt verwirklichen. Anfang Oktober kauften die Partner das Baufeld Rheinallee I von der …mehr

Transaktionen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 21

90 North verkauft Halle für Ersatzteile

Volkmarsen. Der britische Asset-Manager 90 North Real Estate Partners hat ein Logistikcenter im nordhessischen Volkmarsen für 52 Mio. Euro veräußert. Käuferin des Objekts mit rund 90.000 m2 Logistikfläche ist demn…mehr

Projekte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 21

ABG baut 10.000 Wohnungen

Frankfurt. Von rund 450 Wohneinheiten im vergangenen Jahr auf durchschnittlich 2.000 in jedem der kommenden fünf Jahre: Die ABG legt die Messlatte für ihr Bauprogramm hoch. …mehr

Projekte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 22

Ein rotes wellenförmiges Konferenzzentrum

Urheber: Degelo Architekten
Urheber: Degelo Architekten
Heidelberg. Die Bahnstadt wird mit einem Konferenzzentrum weiter aufgewertet. Das Baseler Büro Degelo Architekten stellte den Siegerentwurf vor, der eine wellenförmige Betonfassade erhält. Die Stadt investiert 45 …mehr

Märkte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 22

Auslandstouristen beleben den Markt

Stuttgart. Der ausländische Tourismus habe in der Region Stuttgart eine "wesentlich höhere Dynamik" als der Markt an Besuchern aus Deutschland. Großes Potenzial wird bei chinesischen und indischen Gästen gesehen. …mehr

Transaktionen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 22

Dritter Markt von Fressnapf

Stuttgart. In der Hauptstraße 6 im Stadtbezirk Vaihingen, unweit der Schwabengalerie, hat die Fachhandelskette für Tiernahrung eine Fläche von 750 m2 gemietet. Fressnapf ist damit Nachmieter einer zuvor von Lidl g…mehr

Projekte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 22

Wohnquartier in Holzbauweise

Karlsruhe. In serieller Holzbauweise realisiert der ortsansässige Bauträger algabro im Stadtteil Knielingen an der Maxauer Straße ein autofreies Wohnquartier. Geplant sind zwölf Doppelhaushälften mit 125 bis 150 m…mehr

Projekte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 22

Verwaltungsneubau statt Schmuddelecke

Urheber: h4a Gessert + Randecker Generalplaner GmbH | vögele Architekten
Urheber: h4a Gessert + Randecker Generalplaner GmbH | vögele Architekten
Stuttgart. Die Stadt investiert in das Areal hinter dem Rathaus. Für ein Büro- und Geschäftshaus wurde Richtfest gefeiert, ein Hotel und die Aufwertung des öffentlichen Raums folgen. …mehr

Projekte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 23

Thyssen zieht aus, Aurelis baut um

Regensburg. Aurelis Real Estate hat von ThyssenKrupp Schulte zwei Lagerhallen und ein Verwaltungsgebäude in der Siemensstraße 8 am südlichen Rand des Güterverkehrszentrums Regensburg erworben. Insgesamt geht es um…mehr

Projekte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 23

Ein weiteres Hotel an der Münchner Messe

Feldkirchen. Der Münchner Projektentwickler CV wird im Feldkirchener Gewerbegebiet Süd ein weiteres Messehotel bauen. Dafür hat CV bereits ein 6.300 m² großes Grundstück am Otto-Lilienthal-Ring 32 erworben. Geplan…mehr

Projekte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 23

Alte CSU-Zentrale wird zum Bürohaus

München. LBBW Immobilien hat offiziell bestätigt, dass auf dem Gelände der früheren CSU-Parteizentrale an der Nymphenburger Straße Büros mit 5.300 m² Mietfläche entstehen werden. Das Franz-Josef-Strauß-Haus, in de…mehr

Transaktionen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 23

Quantum kauft Teil des Technoparks II

Grasbrunn. Die Hamburger Quantum Immobilien hat das Gebäude C (Werner-von-Siemens-Ring 14) im Technopark II in Grasbrunn bei München gekauft. Das viergeschossige Multi-Tenant-Gebäude mit 17.700 m² Büro- und Nutzfl…mehr

Politik | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 23

Sozialquote schon ab 1.000 m² Wohnfläche

Quelle: Stadt Bamberg, Urheber: Hajo Dietz
Quelle: Stadt Bamberg, Urheber: Hajo Dietz
Bamberg. Um den hohen Mietpreisen entgegenzuwirken, führt Bamberg eine Art Sozialgerechte Bodennutzung (SoboN) ein. Opposition und Bauträger laufen Sturm, denn schon bei kleineren Projekten sind 20% für den sozial…mehr

Transaktionen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 23

Augsburg sammelt erste Grundstücke ein

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Alexander Heintze
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Alexander Heintze
Augsburg. Die Stadt hat für die Entwicklung des künftigen Baugebiets Haunstetten-Südwest erste Grundstücke erworben und eines bereits weiterverkauft. …mehr

Märkte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 23

Logistiker zahlen im Bestand bereits Neubaumieten

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Alexander Heintze
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Alexander Heintze
München. Lange Mietvertragslaufzeiten und wenig Neubau trocknen den Vermietungsmarkt für Logistikimmobilien in München langsam aus. Die Mieten im Bestand erreichen unterdessen Neubauniveau. …mehr

Projekte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 24

Zeiss baut für über 300 Mio. Euro einen neuen Firmensitz

Quelle: Schott AG
Quelle: Schott AG
Jena. Am Gründungsstandort des Unternehmens will Zeiss bis 2023 mehr als 300 Mio. Euro in den Bau eines integrierten Hightech-Standorts stecken. Vor kurzem präsentierte der weltweit tätige Hersteller von optischen…mehr

Projekte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 24

Buwog plant Wohnquartier in Spandau

 Quelle: Buwog, Urheber: Claudia Hechtenberg
Quelle: Buwog, Urheber: Claudia Hechtenberg
Berlin. Für 220 Mio. Euro will Entwickler Buwog direkt am Ufer der Havel ein Quartier mit etwa 800 Einheiten errichten. Gebaut wird auf dem 4,7 ha großen Areal des ehemaligen Heeresverpflegungsamts an der Parkstra…mehr

Märkte | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 25

Mittelstädte im Osten locken mit hohen Renditen

Ostdeutschland. Während Wohngebäude an gefragten Standorten wie Dresden oder Leipzig immer weniger Rendite abwerfen, versprechen Investitionen in mancher ostdeutschen Mittelstadt ein lohnendes Geschäft. Laut dem a…mehr

Transaktionen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 25

Vicus verkauft HfTL-Campus

Leipzig. Ziemlich genau ein Jahr nach dem Erwerb hat sich die Leipziger Vicus Group wieder vom Campus der Hochschule für Telekommunikation (HfTL) in der Gustav-Freytag-Straße 43-45, im Leipziger Stadtteil Connewit…mehr

Transaktionen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 25

Innight Express mietet bei Alcaro

Großbeeren. Im derzeit in der Entstehung befindlichen Logistikpark Log Plaza Brandenburg 2 hat Innight Express Germany für den zum Unternehmen gehörenden Kurierdienst Nox NachtExpress mehr als 10.000 m2 Logistik- …mehr

Transaktionen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 25

FCR erwirbt weiteren Nahversorger

Grimmen. In der über 10.000 Einwohner zählenden Stadt Grimmen, im Landkreis Vorpommern-Rügen, besitzt FCR Immobilien jetzt ein weiteres Nahversorgungszentrum. Ankermieter in dem im Jahr 2000 errichteten und 2007 e…mehr

Transaktionen | 26.10.2017 | IZ 43/2017, S. 25

Weitere Gastromieter am Mercedes-Platz

Berlin. Drei weitere Gastromieter im künftigen Unterhaltungsviertel zwischen Mercedes-Benz Arena und East Side Gallery stehen jetzt fest. Vom Wannsee lockt es Loretta an den nahe der Spree gelegenen Mercedes-Platz…mehr

Die aktuelle IZ-Titelstory

Quelle: istockphoto.com, Urheber: ivanastar
Quelle: istockphoto.com, Urheber: ivanastar

Sparen mit System

Billig soll es sein und schnell soll es gehen im Wohnungsbau. Darin sind sich … mehr

Ausgaben-Archiv

2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998 | 1997 | 1996 | 1995 |