Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Ausgabe 51 » 2016

Märkte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 2

Die Mär von den Baukosten

Deutsche Invest Immobilien

Deutsche Invest Immobilien

Die Branche klagt über steigende Baupreise, dabei ist es häufig nur der Flaschenhals bei den Generalunternehmern, der für die steigenden Preise sorgt, ist Frank Wojtalewicz, geschäftsführender Gesellschafter der Deutsche Invest Immobilien (d.i.i.), überzeugt. Wer Bauleistungen einzeln einkauft, zahle dagegen nicht wesentlich mehr als früher. mehr

    Märkte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 2

    Gastro-Mieter sind kein Allheilmittel

    Larbig und Mortag
    Larbig und Mortag
    In vielen Nebenlagen stehen Geschäfte leer. Oft suchen die Vermieter ihr Heil in einer Gastronomie-Umnutzung, aber auf lange Sicht werden diese Konzepte den Nachfragerückgang nicht aufhalten, meint Jan Seidenfaden…mehr

    Recht & Steuern | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 3

    Anno August Jagdfeld will sein wie Leo Kirch

    Jagdfeld Gruppe/Kai Bublitz
    Jagdfeld Gruppe/Kai Bublitz
    Hat die Signal Iduna Anno August Jagdfeld ähnlich übel mitgespielt wie einst der damalige Deutsche-Bank-Chef Rolf Breuer dem Medienmogul Leo Kirch? Wegen Aussagen Breuers über die Kreditwürdigkeit Kirchs musste di…mehr

    Recht & Steuern | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 3

    Trostpflaster für Schickedanz

    Im jahrelangen Prozess von Madeleine Schickedanz gegen den Projektentwickler Josef Esch und die Bank Sal. Oppenheim bahnt sich ein Vergleich an. …mehr

    Märkte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 4

    Neues ABCD für den Wohnungsmarkt

    BilderBox.com
    BilderBox.com
    Mit den eingespielten Klassifizierungen nach A-, B-, C- und D-Städten sind die Teilnehmer des Wohnungsmarktes zunehmend unzufrieden. Das Potenzial der Kleinen werde nur unzureichend wiedergegeben, Investoren droht…mehr

    Unternehmen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 4

    Ex-Bilfinger-Hochbau wandert zu Implenia

    Die frühere Hochbausparte von Bilfinger geht an den Schweizer Baukonzern Implenia. Die Übernahme soll im Frühjahr 2017 vollzogen werden. Bilfinger hatte das ertragreiche Bau- und Immobiliensegment erst diesen Somm…mehr

    Märkte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 4

    Bewerter hadern mit Zinsumfeld

    In Zeiten niedriger Zinsen und schrumpfender Renditen wünschen sich viele Investoren Gutachter, die ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Doch die anzunehmenden Renditen machen auch den Bewertern selbst zu schaf…mehr

    Anlagen & Finanzen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 4

    Project plant nächsten Spezial-AIF

    Project Investment kündigt für Mitte kommenden Jahres einen dritten Spezial-AIF für institutionelle Investoren an. Er soll auf etwa 150 Mio. Euro Eigenkapital kommen und Wohnungsprojekte in deutschen Metropolregio…mehr

    Anlagen & Finanzen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 6

    Schwarmfinanzierung per Mausklick wächst rasant

    brigitte97/Fotolia.com
    brigitte97/Fotolia.com
    Die Schwarmfinanzierung von Immobilien über das Internet wird immer beliebter. Für die kommenden beiden Jahre rechnen die darauf spezialisierten Crowdinvestingplattformen mit erheblichen Steigerungsraten. Die Bank…mehr

    Märkte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 6

    Risikofaktor Smart Home

    Heizung oder Beleuchtung per App und Sprachsteuerung bedienen zu können, ist bequem. Aber die Technik öffnet auch Einfallstore für Kriminelle. …mehr

    Unternehmen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 7

    "Wir wollen nationaler Makler sein, ohne weiße Flecken auf der Karte"

    McMakler/J. Friedrich (2016)
    McMakler/J. Friedrich (2016)
    Ohne das Bestellerprinzip gäbe es Firmen wie McMakler nicht. Die sogenannten Proptech-Vermittler drücken die Preise bei der Vermietung durch den Einsatz digitaler Technik und gewinnen so kostenbewusste Vermieter a…mehr

    Unternehmen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 8

    "Erfasste Daten heißt nicht richtige Daten"

    us
    us
    Yardi bietet Bestandshaltern seit 35 Jahren Softwarelösungen zur Verwaltung ihrer Objekte und Portfolios. Neal Gemassmer, Chef der internationalen Aktivitäten des Unternehmens, attestiert Deutschland eine lebhafte…mehr

    Veranstaltungen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 8

    Castingshow für Proptech-Nachwuchs

    schwarzwild Kommunikation/ Andreas Söntgerath
    schwarzwild Kommunikation/ Andreas Söntgerath
    Berlin mag das Mekka der Start-up-Szene sein, aber auch in Frankfurt am Main ist einiges los. Anfang Dezember trafen sich Proptechs, Berater und potenzielle Investoren zum Erfahrungsaustausch. Vier Nachwuchsuntern…mehr

    Unternehmen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 8

    Digitale Verbriefung

    Das Berliner Start-up CrossLend will Banken bei der Refinanzierung von Immobilienkrediten unter die Arme greifen - mit Hilfe von Verbriefungen. …mehr

    Märkte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 9

    Die Zeit der Schnäppchen ist vorbei

    Wer hofft, bei Zwangsversteigerungen Immobilien unter Wert zu bekommen, geht zumindest in den hochpreisigen Regionen zunehmend leer aus. …mehr

    Transaktionen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 9

    B&L entwickelt drei IntercityHotels

    Die zur Deutschen Hospitality (früher: Steigenberger Hotel Group) gehörenden IntercityHotels haben Pachtverträge für drei Hotels in Hamburg-Barmbek, Dortmund und Hildesheim abgeschlossen. Vertragspartnerin und Ent…mehr

    Unternehmen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 9

    Hannover Leasings neue Mutter heißt Corestate

    Hannover Leasing/Fotograf: Thomas Riese
    Hannover Leasing/Fotograf: Thomas Riese
    Der Poker um die Helaba-Tochter Hannover Leasing ist entschieden. 94,9% der Anteile an dem Asset-Manager gehen für eine, wie es heißt, sehr niedrige zweistellige Millionen-Euro-Summe an die vor zehn Jahren von Ral…mehr

    Politik | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 9

    Die WIKR-Reform kommt

    Das Bundesjustiz- und das Bundesfinanzministerium haben vergangene Woche einen Gesetzentwurf vorgelegt, der die Rechtsunsicherheiten bei der Vergabe von Wohnimmobilienkrediten beseitigen soll. …mehr

    Märkte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 9

    Boom in Mittelstädten

    In Mittelstädten, die einen Blick auf den Bodensee oder die Alpen bieten, boomen Angebotspreise für Wohnimmobilien. Aber auch im Rest der Republik gibt es einige bemerkenswerte Preissteigerungen. …mehr

    Politik | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 10

    Plattenchaos vor dem Aus

    Dagmara_K/Fotolia.com
    Dagmara_K/Fotolia.com
    Das Entsorgen von Polystyrol-Dämmplatten wird einfacher. Erstmal für ein Jahr und nur wenn die Bundesregierung zustimmt. Die Bauwirtschaft atmet durch. Sie darf die Platten wieder in die normale Müllverbrennungsan…mehr

    Unternehmen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 10

    JLL optimistisch für 2017

    Trotz oder vielleicht sogar wegen der vielen politischen Ungewissheiten in vielen Ländern wird sich der deutsche Gewerbeimmobilienmarkt auch im kommenden Jahr als begehrtes Investorenziel behaupten. …mehr

    Unternehmen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 10

    Neue Kredite für DIC Asset

    Durch die vorzeitige Refinanzierung von Krediten im Gesamtvolumen von 960 Mio. Euro senkt die DIC Asset ihre Zinskosten um 170 Basispunkte auf 1,7% p.a. …mehr

    Anlagen & Finanzen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 10

    pbb droht Riesenverlust

    Die Deutsche Pfandbriefbank (pbb) hat Probleme mit einer Verlustzuweisung, die auf ein Geschäft der Vorgängerin Hypo Real Estate (HRE) zurückgeht. …mehr

    Märkte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 10

    Wohnungen: Fast 25% mehr genehmigt

    Von Januar bis Ende Oktober dieses Jahres wurden in Deutschland 308.666 Wohnungen genehmigt. Das sind 23,4% mehr als im Vergleichszeitraum 2015 und entspricht einem Höchststand für die ersten zehn Monate eines Jah…mehr

    Anlagen & Finanzen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 10

    DI: Wohnungs-AIF erreicht Zielvolumen

    Die Deutsche Investment (DI) hat das Zielinvestitionsvolumen ihres dritten Wohnimmobilien-Spezialfonds erreicht. Für den Fonds wurden 2016 rund 1.600 Wohneinheiten in Berlin und Hamburg erworben. Zudem ist eine Na…mehr

    Unternehmen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 10

    d.i.i. verdoppelt Verkaufsumsatz

    Der Wohnimmobilienentwickler d.i.i. Deutsche Invest Immobilien hat in diesem Jahr aus dem Eigenbestand 550 Wohnungen für rund 90 Mio. Euro veräußert. Damit wurde ein doppelt so hoher Verkaufsumsatz erzielt wie 201…mehr

    Märkte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 11

    Flächeneffizienz rauf und Immobilienkosten runter

    ThyssenKrupp
    ThyssenKrupp
    Ein professionelles Corporate Real Estate Management (CREM) stellt hohe Anforderungen an die Gebäudeeigentümer, bringt aber auch einen großen Nutzen mit sich. Das ging aus mehreren Vorträgen der Nutzertagung des F…mehr

    Unternehmen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 11

    Advimo verwaltet Handelsimmobilie

    TÜV Süd Advimo verwaltet für einen von AEW gemanagten Fonds eine Immobilie mit rund 5.600 m² Einzelhandelsfläche an der Hochstraße in Krefeld. Das Gebäude ist voll vermietet. Der Dienstleister wurde sowohl für das…mehr

    Projekte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 11

    Caverion rüstet Bürokomplex aus

    Caverion stattet für den Bauherrn Immofinanz als technischer Generalunternehmer den Neubau des Bürohauses Float im Düsseldorfer Medienhafen mit Gebäudetechnik aus. Das Auftragsvolumen beziffert das Unternehmen mit…mehr

    Projekte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 11

    CMde managt Rügen-Galerie

    Die auf das Management von Handelsimmobilien spezialisierte Firma CMde, Köln, hat die Betreuung der Rügen-Galerie in Sassnitz übernommen. Der wie eine Fußgängerzone konzipierte Gebäudekomplex wurde 1997 erbaut und…mehr

    Unternehmen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 11

    Vegis schluckt Hecht Hausverwaltung

    Die Unternehmensgruppe Vegis aus Neu-Isenburg kauft zum 1. Januar 2017 die Hausverwaltung Hecht aus Darmstadt. Der bisherige Inhaber und Geschäftsführer Michael Hecht scheidet mit dem Verkauf zum 31. Dezember 2016…mehr

    Politik | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 12

    Possenspiel um Österreichs zweitgrößtes Einkaufszentrum

    ecostra
    ecostra
    Die Shoppingcity Seiersberg in der Nähe von Graz gibt es schon seit fast 14 Jahren. Das Einkaufszentrum erwies sich bisher gegen jeden Widerstand von Innenstadthändlern und Konkurrenten immun. Doch der österreichi…mehr

    Unternehmen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 12

    Metro und Ceconomy trennen sich

    us
    us
    Bis auf eine kleine Beteiligung wird Media-Saturn bald nichts mehr mit Metro verbinden. Der Großhändler nutzt derweil sein Immobilienportfolio gleichermaßen für strategische wie für finanzielle Zwecke. …mehr

    Unternehmen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 12

    ATU-Pleite abgewendet

    Das war knapp: In letzter Minute hat die Werkstattkette eine erhebliche Mietreduzierung erreicht. …mehr

    Unternehmen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 13

    Blackstone hat aus Multi eine andere Firma gemacht

    ff
    ff
    Mit dem Kauf des Kingfisher-Portfolios hat der US-Investor Blackstone seine Tochtergesellschaft Multi Germany gewissermaßen flachgelegt: Statt innerstädtische Einkaufszentren zu entwickeln, müssen die Mitarbeiter …mehr

    Unternehmen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 13

    Strenesse in die Schweiz verkauft

    Die Modefirma Strenesse gehört jetzt Schweizer Investoren. Neuer CEO ist vom 1. Januar 2017 an Jürgen Gessler, der auch am Unternehmen beteiligt ist. Gesteuert wurde der Verkauf vom Insolvenzverwalter Görg. Strene…mehr

    Transaktionen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 13

    GPEP investiert in Netto-Märkte

    Der Frankfurter Asset-Manager GPEP und Universal Investment haben von einem Entwickler ein Fachmarktportfolio erworben, das sich auf 14 Objekte mit einer Gesamtfläche von 20.000 m2 verteilt. Bei zwölf der Objekte …mehr

    Transaktionen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 13

    Triuva kauft Apple Store in Florenz

    Die Kapitalverwaltungsgesellschaft Triuva, eine Fondsgesellschaft der Immobilien-AG IVG, hat für 37 Mio. Euro von der Banca Nazionale del Lavoro (BNL) ein Geschäftshaus mit 2.220 m2 Mietfläche im Herzen von Floren…mehr

    Unternehmen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 13

    Alnatura bedient sich bei Tengelmann

    Der Bio-Supermarkt Alnatura hat in der Konstanzer Straße 2 in Berlin-Wilmersdorf auf 515 m2 Verkaufsfläche seine 15. Berliner Filiale eröffnet. Es handelt sich um einen ehemaligen Markt von Kaiser's Tengelmann. Am…mehr

    Märkte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 13

    Savills rät zu Süddeutschland

    IZ
    IZ
    Süddeutsche Städte mit einer starken Wirtschaft sind einer Studie des Investors Savills IM zufolge besonders interessant für Investitionen in Geschäftshäuser. Attraktivste Stadt abseits der Zentren ist Regensburg.…mehr

    Recht & Steuern | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 14

    Der Kaufpreis entfällt, die Grunderwerbsteuer nicht

    Quelle: K&L Gates
    Quelle: K&L Gates
    Steuerrecht. Der Ausfall der Kaufpreisforderung infolge Insolvenz des Käufers führt nicht zu einer Änderung der grunderwerbsteuerlichen Bemessungsgrundlage für den Grundstückskauf. BFH, Urteil vom 12. Mai 2016, Az…mehr

    Recht & Steuern | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 14

    Bauliche Änderungen lassen Bestandsschutz entfallen

    Quelle: Linklaters
    Quelle: Linklaters
    Grundstücksrecht. Bauliche Veränderungen an einem Gebäude, die zu einer Identitätsänderung des Bauwerks führen, lassen den Bestandsschutz entfallen. Ein erloschener Bestandsschutz lebt nicht automatisch durch Rück…mehr

    Recht & Steuern | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 14

    Dabeisitzen ist kein Verhandeln und hemmt nicht die Verjährung

    Quelle: FPS
    Quelle: FPS
    Baurecht. Die Verjährungshemmung durch Verhandlungen setzt eine Prüfung der Mängel der eigenen Leistung voraus. Die bloße Teilnahme des Unternehmers an Besprechungen zwischen Besteller und Bauherrn reicht nicht au…mehr

    Recht & Steuern | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 14

    Makler dürfen keine Besichtigungsgebühr verlangen

    Quelle: Beiten Burkhardt
    Quelle: Beiten Burkhardt
    Maklerrecht. Makler dürfen von Wohnungssuchenden für Besichtigungen kein Entgelt verlangen. Makler ist dabei derjenige, der typische Maklerdienste erbringt - egal wie er sich selbst bezeichnet. LG Stuttgart, Urtei…mehr

    Karriere | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 15

    "Abschied bedeutet die Möglichkeit zur Rückkehr"

    hat
    hat
    Der Immobiliendienstleister CBRE will es zurzeit nicht mit dem Wachstum übertreiben. COO Mark Spangenberg und Head of HR Jacobé Gölz erklären, warum. Besonders stolz sind die zwei auf die Rückkehrerquote. Job-Shar…mehr

    Karriere | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 15

    Chefs von Immo-GmbHs verdienen mittelprächtig

    andriano_cz/Fotolia.com
    andriano_cz/Fotolia.com
    Geschäftsführer von GmbHs erhalten im Schnitt ein Jahresfestgehalt von 128.839 Euro. In Immobilien- und Bauunternehmen schneiden die Chefs deutlich schlechter ab. …mehr

    Projekte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 17

    Bühne frei für das Kulturkraftwerk Mitte

    Stephan Floß
    Stephan Floß
    Dresden. Rund 100 Mio. Euro ließ sich die Stadt Dresden die neue gemeinsame Spielstätte der Staatsoperette und des Theaters Junge Generation (tjg) kosten. Der von Züblin als Generalübernehmer realisierte Theaterba…mehr

    Transaktionen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 17

    Adlerwerke haben neuen Eigentümer

    Frankfurt. Gerüchte gab es seit Anfang Dezember, jetzt ist es offiziell: Der chinesische Staatsfonds Gingko Tree trennt sich vom Bürokomplex Adlerwerke an der Kleyerstraße im Frankfurter Gallusviertel. Käufer ist …mehr

    Transaktionen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 18

    Linden Arcaden und Holm-Passage sind verkauft

    ff
    ff
    Flensburg/Lübeck. Sistema Capital Partners (SCP) und Corestate Capital Holding haben gemeinsam zwei Einkaufszentren in Schleswig-Holstein erworben. 105 Mio. Euro werden für die Holm-Passage in Flensburg sowie die …mehr

    Projekte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 18

    Grundstein für Woodie

    Hamburg. In Nachbarschaft zur Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen in Wilhelmsburg entsteht das Studentenheim Woodie - vor allem aus Holz. …mehr

    Märkte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 18

    Eigenheime teurer - außer in Holzminden

    Hannover. Der von der LBS Nord nach Erhebungen von empirica veröffentlichte Kaufpreisspiegel für gebrauchte Eigenheime in Niedersachsen weist seit 2013 fast überall Preissteigerungen aus. Nur Holzminden im Weserbe…mehr

    Transaktionen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 18

    Ärztehaus im Hulsberg-Viertel

    GEG
    GEG
    Bremen. Die Johann Bunte Bauunternehmung und die Residenz-Gruppe planen, bis zum Herbst 2019 ein Ärztehaus im Hulsberg-Viertel zu bauen. …mehr

    Projekte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 18

    Aufstellungsbeschluss für Holsten Quartiere

    Hamburg. Vom Bezirksamt Altona wurde der Aufstellungsbeschluss für den neuen B-Plan Altona Nord 28 gefasst und am 9. Dezember im Amtlichen Anzeiger veröffentlicht. Altona Nord 28 umreißt das 86.500 m2 große Areal …mehr

    Projekte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 18

    Wohnquartier mit 360 Wohnungen

    Neu Wulmstorf. In direkter südwestlicher Nachbarschaft zu Hamburg entsteht im niedersächsischen Neu Wulmstorf ein Wohngebiet mit 360 bis 400 Wohnungen. Bereits im Januar 2016 war zwischen den Grundstückseigentümer…mehr

    Transaktionen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 18

    Amazon mietet in Winsen

    ff
    ff
    Winsen/Luhe. Amazon hat offiziell die Anmietung von 64.000 m2 Logistikfläche im niedersächsischen Winsen bekanntgegeben. Bis Ende 2017 soll das von IDI Gazeley entwickelte Projekt in Betrieb gehen. …mehr

    Märkte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 19

    Gibt's ja gar nicht! Bielefeld wurde von den Filialisten lange vergessen

    Bielefeld Marketing GmbH
    Bielefeld Marketing GmbH
    Bielefeld. Die Stadt am Teutoburger Wald nimmt in Nordrhein-Westfalen eine Sonderstellung ein: Bei ihr stimmen Kaufkraft, Umsatzkennziffer und das Einzugsgebiet. Trotzdem gibt es noch kein nennenswertes innerstädt…mehr

    Transaktionen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 19

    Interboden übernimmt le flair

    Düsseldorf. Rund 6 ha misst das Stadtviertel le flair, das Interboden, Ratingen, in einem Joint Venture mit der Essener Hochtief Projektentwicklung realisiert hat. Jetzt hat Interboden die Anteile von Hochtief Pro…mehr

    Transaktionen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 19

    Woolworth kommt nach Erftstadt

    Erftstadt. Woolworth hat eine rund 1.300 m² große Handelsfläche im ErftstadtCenter im Erftstadter Ortsteil Liblar angemietet. Die Fläche am Holzdamm 3 wird Anfang kommenden Jahres übergeben, die Eröffnung der Fili…mehr

    Projekte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 19

    "Verkauft die Oper für 1 Euro!"

    thk
    thk
    Köln. Die Sanierung der Oper ist aus dem Ruder gelaufen. Auch der neue Anlauf, die Arbeiten fertigzustellen, kommt nicht recht voran. Der Kölner Bauträger Stefan Frey fordert nun, die Oper für 1 Euro zu verkaufen.…mehr

    Projekte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 19

    Schumacher erweitert am FMO

    Greven. Das Unternehmen Schumacher Packaging, einer der größten Hersteller von Verpackungsmaterialien aus Wellpappe, wird sein 2014 eröffnetes Werk im münsterländischen Greven für rund 30 Mio. Euro erweitern. Der …mehr

    Projekte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 19

    Wohnen statt Bahnhof in Schwelm

    Schwelm. Der Projektentwickler Bonava (bis vor kurzem NCC) plant den Bau eines Wohnquartiers in Schwelm im Ennepe-Ruhr-Kreis. Auf einem rund 22.000 m² großen Gelände des ehemaligen Bahnhofs Schwelm-Loh sollen bis …mehr

    Projekte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 20

    Baurecht für Outlet-Center in Remscheid

    McArthurGlen
    McArthurGlen
    Remscheid. Das Wettrennen um den Standort für das erste Factory-Outlet-Center (FOC) im Bergischen Land geht in eine neue Runde. Jetzt zog Remscheid mit dem Betreiber McArthurGlen an Wuppertal und dem Projekt am Dö…mehr

    Märkte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 20

    Wohnen statt alter Tuchfabrik

    Geobasis NRW 2016, mit Markierung
    Geobasis NRW 2016, mit Markierung
    Aachen. Jahrelang stand die alte Tuchfabrik im Aachener Stadtteil Brand leer. Nun sollen die maroden Hallen einer modernen Wohnbebauung weichen. Der Investor ist bereits in den letzten Jahrzehnten auf den Flächen …mehr

    Projekte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 21

    Großprojekt an der Altstadt

    Worms. Peter Ostermayer Wohnbau will im Stadtkern eine gemischte Entwicklung mit rund 150 Wohneinheiten und Gewerbeflächen verwirklichen und dazu bis zu 40 Mio. Euro investieren. …mehr

    Märkte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 21

    Die Hauptstadt der Rechenzentren

    Frankfurt. Die Stadt am Main bleibt europaweit spitze auf dem Markt für Rechenzentren. Das Maklerhaus CBRE hat für die ersten drei Quartale 2016 eine neu nachgefragte Leistung von 30,3 Megawatt (MW) erfasst. Diese…mehr

    Projekte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 21

    700 Wohnungen im Hanauer Kasernen-Fächer

    Stadt Hanau
    Stadt Hanau
    Hanau. Die DSK/BIG-Gruppe wird auf der ehemaligen Pioneer-Kaserne im Hanauer Stadtteil Wolfgang gemeinsam mit der Stadt 700 Wohneinheiten entwickeln. Von 2018 an können Bauträger auf dem Areal tätig werden. …mehr

    Unternehmen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 21

    Joint Venture am Flughafen

    Frankfurt. Das Handelsunternehmen Gebr. Heinemann und die Frankfurter Flughafenbetreibergesellschaft Fraport haben mit jeweils hälftiger Beteiligung das Joint Venture Frankfurt Airport Retail gegründet. Es soll al…mehr

    Transaktionen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 21

    Meag kauft Schwalm-Galerie

    Schwalmstadt. Meag hat die Schwalm-Galerie in Schwalmstadt-Treysa für den Spezialfonds Meag German SuperStores erworben. Das Fachmarktzentrum an der Haupteinkaufsstraße wurde 2016 fertiggestellt, hat eine vermietb…mehr

    Unternehmen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 21

    VdW will für Hessen ein Bauministerium

    Hessen. Das Bundesland soll ein eigenständiges Bauministerium schaffen, das sich vordringlich um den Wohnungsbau kümmert. Diese Forderung erhebt der Wohnungswirtschaftsverband VdW südwest spätestens für die Zeit n…mehr

    Transaktionen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 21

    Lahav erwirbt Herkules-Baumarkt

    Alsfeld. Das israelische Lahav Family-Office hat einen Herkules-Baumarkt im mittelhessischen Alsfeld erworben. Verkäuferin des Marktes aus dem Vermögen der Objektgesellschaft Sloane Objekt Alsfeld ist ein niedersä…mehr

    Märkte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 21

    Die Konkurrenz unter den Hotels wächst

    Frankfurt. Ein Bauboom verschärft den Wettbewerb auf dem Hotelmarkt. Branchenkenner sehen Bestandsbetriebe und die Hotelmärkte im Umland unter steigendem Druck. …mehr

    Projekte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 21

    ECE baut 11.000 m2 für Hermes

    vt
    vt
    Mainz. Die Bauarbeiten waren zwar bereits einige Tage im Gange, aber jetzt haben ECE und Hermes den symbolischen ersten Spatenstich für ein neues Logistik-Center gefeiert. …mehr

    Transaktionen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 22

    Stiftung kauft Gewerbeimmobilie

    Backnang. Eine Gewerbeimmobilie an der Sulzbacher Straße 130 wurde von einer Stiftung mit Sitz in Stuttgart gekauft. Verkäufer ist eine Tochtergesellschaft der Berliner Innova Bauprojekt. Der Kaufpreis soll im mit…mehr

    Transaktionen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 22

    Hirsch-Ensemble ist verkauft

    Baden-Baden. Das ehemalige Badhotel Hirsch hat der Kehler Architekt und Immobilienunternehmer Jürgen Grossmann erworben. Verkäuferin des aus zwei Gebäuden bestehenden denkmalgeschützten Ensembles in der Hirschstra…mehr

    Projekte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 22

    Stihl-Markenwelt am Stammsitz

    Waiblingen. Der Motorsägenhersteller Stihl investiert in seinen Stammsitz rund 50 Mio. Euro, um die Hauptverwaltung zu sanieren und eine eigene Markenwelt zu errichten. Zur Planung gehört die Kernsanierung des bes…mehr

    Märkte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 22

    Stuttgarter Mietpreise sind vom Land entkoppelt

    dl
    dl
    Stuttgart. Der aktuelle Mietspiegel der Stadt zeigt deutlich: Die Mietpreise in der Landeshauptstadt liegen erheblich über den landesweiten Vergleichsdaten. Mieterverein und Haus & Grund bewerten die Lage unte…mehr

    Projekte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 22

    Stolpersteine für Garden Campus

    Stuttgart. Es gibt Bedenken gegen das Projekt von Gerchgroup auf dem ehemaligen IBM-Areal: Bürger und Bezirksbeirat sehen wenig Nutzen für den Stadtbezirk Vaihingen. Knackpunkt ist der Verkehr. …mehr

    Projekte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 22

    Kreisbau plant viele Projekte

    Giengen. Im kommenden Jahr will die Kreisbaugesellschaft Heidenheim 10 Mio. Euro in Bestand und Neubau investieren. …mehr

    Projekte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 22

    Hotelkonzept The Taste startet

    Heidenheim. Die neue Hotelgruppe Taste hat Expansionspläne. Pilotprojekt ist das bisher von NH Hotels geführte Aquarena-Hotel. …mehr

    Projekte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 23

    Flughafen Oberpfaffenhofen bietet großes Flächenreservoir

    Beos
    Beos
    Weßling. Die Immobilienunternehmen Beos, Berlin, und Triwo, Trier, übernehmen den Sonderflughafen Oberpfaffenhofen bei München. In den kommenden Jahren sollen auf rund 40 ha Immobilien mit einem Investitionsvolume…mehr

    Unternehmen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 23

    Ghotel-Turm verkauft

    Patrizia
    Patrizia
    Würzburg. Die Augsburger Patrizia hat den skandal- trächtigen Hotelturm an der Schweinfurter Straße 3 erworben. …mehr

    Transaktionen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 23

    BMW entwickelt autonome Autos in Unterschleißheim

    Unterschleißheim. Der Münchner Automobilkonzern BMW wird sein Forschungs- und Entwicklungszentrum für selbstfahrende Autos auf dem Business Campus einrichten. …mehr

    Projekte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 23

    Schneiders Maximum lebt

    Nürnberg. Der neue Eigentümer TLC bringt eine ehemalige Schneider-Immobilie wieder auf Trab. Nach einem Fitness-Center ist nun ein Biomarkt eingezogen. …mehr

    Transaktionen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 23

    UI übernimmt das Morphosys-Gebäude

    Planegg. Union Investment (UI) hat die Zentrale des Biotech-Unternehmens Morphosys in Planegg bei München erworben. Das Gebäude hat, obwohl erst 2014 errichtet, eine bewegte Geschichte hinter sich. Ursprünglich ba…mehr

    Transaktionen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 23

    P&P kauft Büro von Giesecke & Devrient

    München. Die Fürther P&P-Gruppe hat den Firmensitz des Technologiekonzerns Giesecke & Devrient in der Zamdorfer Straße 88 in Bogenhausen erworben. Der Hersteller von Banknoten, Pässen und Sicherheitslösung…mehr

    Projekte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 23

    GWG München plant 3.700 Wohnungen

    München. Die städtische Wohnungsbaugesellschaft will in den kommenden fünf Jahren über 3.700 frei finanzierte und geförderte Mietwohnungen bauen. Das sind fast 40% mehr als im Vorjahresplan. Der Aufsichtsrat der G…mehr

    Projekte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 23

    Immobilien Zentrum baut 140 Einheiten

    Neutraubling. Der Regensburger Bauträger Immobilien Zentrum hat den ersten Spatenstich für 140 Wohneinheiten am Fürst-Johannes-Ring am Ortsrand von Neutraubling bei Regensburg gesetzt. Ursprünglich war in dem fast…mehr

    Transaktionen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 23

    Südboden-Tochter kauft Logistik

    Karlsfeld. Die Allgemeine Landesboden Karlsfeld hat bei München ein Lager- und Bürogebäude erworben. Die Immobilie im Gewerbegebiet Bajuwarenstraße in Karlsfeld bietet 10.700 m² vermietbare Fläche und zusätzlich e…mehr

    Projekte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 24

    In Mickten wächst ein neues Stadtquartier

    MiKa-Quartier GmbH & Co. KG
    MiKa-Quartier GmbH & Co. KG
    Dresden. Zwei Jahrzehnte alt sind die Pläne für einen neuen Stadtteil in Mickten, im Nordwesten von Dresden. Doch erst jetzt nehmen sie Gestalt an und die ersten Investoren stehen in den Startlöchern. Bis zu 3.000…mehr

    Projekte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 25

    ECE baut nachhaltige Logistikimmobilie

    Ketzin. Für den Logistikdienstleister Hermes errichtet die Hamburger ECE ein 10.000 m2 großes Warenverteilzentrum sowie Büro-, Technik- und Sozialflächen mit weiteren 2.900 m2. Vergangene Woche gab es den Spatenst…mehr

    Transaktionen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 25

    RFR erwirbt Taschenbergpalais

    Dresden. Die US-amerikanische RFR Holding hat im Rahmen eines Joint Ventures mit der Essener RAG-Stiftung das Grand Hotel Taschenbergpalais Kempinski erworben. Die Herberge mit der Adresse Taschenberg 3 liegt im Z…mehr

    Transaktionen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 25

    Design Offices mietet in den Kaiserhöfen

    Berlin. Für die Kaiserhöfe Unter den Linden 26-30 konnte die Triuva Kapitalverwaltungsgesellschaft durch die Vermittlung von Immobilien Partner Berlin Design Offices als neuen Mieter gewinnen. Zum 1. April 2017 wi…mehr

    Transaktionen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 25

    Bildungszentrum mietet am Köpmarkt

    Schwerin. Im Einkaufs- und Gewerbezentrum Köpmarkt im Stadtteil Großer Dreesch hat das Diakonische Bildungszentrum eine 511 m2 große Fläche gemietet. Vermittelt wurden die Räume in dem 1991 errichteten Center Am G…mehr

    Projekte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 25

    B2 am Oktogon ist fertig gebaut

    Berlin. Nach elf Monaten Bauzeit konnte der Projektentwickler Immobilien Experten auf dem Campus Am Oktogon, am Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort Berlin-Adlershof, das Büro- und Laborgebäude B2 in Betrieb neh…mehr

    Projekte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 25

    Chemiker erhalten Erweiterungsgebäude

    Rostock. Auf dem Südstadtcampus soll bis 2018 der Erweiterungsbau des Instituts für Chemie entstehen. Verteilt auf vier Ebenen mit 2.700 m2 Nutzfläche erhält der Bau mehr Platz für Forschung und Lehre. Zusammen mi…mehr

    Transaktionen | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 25

    FCR kauft weiteren Supermarkt

    Triptis. FCR Immobilien erweitert das Portfolio mit dem Ankauf eines Supermarkts in Triptis auf nun 20 Objekte. Der von Rewe als Nahkauf betriebene Markt befindet sich im Ortszentrum der 4.000 Einwohner zählenden …mehr

    Projekte | 22.12.2016 | IZ 51/2016, S. 25

    Münchner Grund baut in Pankow

    zanderrotharchitekten
    zanderrotharchitekten
    Berlin. Auf zwei benachbarten Liegenschaften in der Thulestraße will die Münchner Grund 520 Miet- und Eigentumswohnungen realisieren. Eine Baugenehmigung für das Vorhaben hat die Firma bereits in der Tasche. …mehr

    Die aktuelle IZ-Titelstory

    Quelle: Fotolia.com, Urheber: Elnur
    Quelle: Fotolia.com, Urheber: Elnur

    "Der Kaiser ist nackt"

    Die Botschaft von Harald Simons, Mitverfasser des Frühjahrsgutachtens der Immo… mehr

    Ausgaben-Archiv

    2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998 | 1997 | 1996 | 1995 |