Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Anlagen & Finanzen

Anlagen & Finanzen | 19.01.2018

Offener Swiss-Life-Fonds hat erste Kleinanleger

Der offene Publikumsfonds Swiss Life Living + Working ist der jüngste der Branche, aber beileibe nicht der kleinste. Das Immobilienvermögen hat die 200-Mio.-Euro-Grenze überschritten - nicht mehr nur allein dank des Startkapitals der Mutter. mehr

Anlagen & Finanzen | 19.01.2018

Nord/LB wird Deutsche Hypo nicht verkaufen

Die Deutsche Hypo wird nicht verkauft. Das bestätigte nun offiziell ein Sprecher der Konzernmutter Nord/LB: "Wir haben uns dazu entschieden, die Deutsche Hypo zu behalten." Langfristig seien stabile Erträge, die die Deutsche Hypo liefert, vorteilhafter als ein Verkauf des Immobilienfinanzierers, der sich kurzfristig auf die Kapitalquote der Nord/… mehr

Anlagen & Finanzen | 18.01.2018

Geschlossene Publikums-AIF: 2017 noch unbedeutender als 2016

Das Geschäft mit geschlossenen Publikums-AIF kommt nach Zahlen der Ratingagentur Scope weiterhin nicht recht in die Puschen. Zwar genehmigte die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) im vergangenen Jahr mehr Produkte als 2016, aber sie brachten zusammen deutlich weniger Eigenkapitalvolumen auf die Waage. mehr

Anlagen & Finanzen | 17.01.2018

Patrizia GrundInvest setzt auf Dresden, Garmisch und Mülheim

Quelle: AIP Planungs GmbH

Quelle: AIP Planungs GmbH

Wer sich das Geschäft von Patrizia GrundInvest mit geschlossenen Publikums-AIF anschaut, könnte meinen, bei der Beteiligungsbranche sei alles in Butter. Während es um viele frühere Emissionshäuser unverändert ruhig ist, sammelte die Patrizia-Tochter bei privaten und semiprofessionellen Anlegern seit Anfang 2016 mehr als 200 Mio. Euro Eigenkapital ein. Mittlerweile ist der siebte Fonds in Vorbereitung. Er soll 4,5% im Jahr ausschütten - eine im Niedrigzinszeitalter üblich gewordene Größenordnung. mehr

Anlagen & Finanzen | 16.01.2018

Jamestown sammelt für Fonds 30 satte 572 Mio. USD ein

Der auf US-Immobilien abonnierte Asset-Manager Jamestown, Köln/Atlanta, hat den geschlossenen Publikums-AIF Jamestown 30 nach 15 Monaten Vertriebsdauer bei einem Akquisestand von 572 Mio. USD Eigenkapital geschlossen. Das Produkt ist damit der größte US-Vermietungsfonds in der Geschichte des von Christoph Kahl geführten Unternehmens. mehr

Anlagen & Finanzen | 11.01.2018

Erste Investment AG von HTB soll mindestens 4% p.a. bringen

Das Fondshaus HTB, bislang auf geschlossene Zweitmarktfonds abonniert, startet den Vertrieb der ersten geschlossenen Investment-Aktiengesellschaft. Das Produkt heißt HTB Erste Immobilien Investment AG, ist ein reines Eigenkapitalprodukt, soll ein Fondsvolumen von 50 Mio. Euro erreichen und investiert sowohl in Zweitmarktanteile an geschlossenen I… mehr

Anlagen & Finanzen | 09.01.2018

Immac ist mit zwei Pflegeheim-Spezial-AIF durch

Der Hamburger Asset-Manager Immac hat zwei weitere geschlossene Spezial-AIF aus der Reihe Sozialimmobilien Renditefonds platziert. Binnen jeweils zwei Monaten wurden für die Fonds mit den Nummern 81 und 82 Eigenkapitalsummen von 13,2 Mio. Euro resp. 5,9 Mio. Euro akquiriert. Der Sozialimmobilien 81. Renditefonds hat ein Investitionsvolumen von 26… mehr

Anlagen & Finanzen | 08.01.2018

Exporo emittiert erste Schwarmanleihe

Die Crowdinvestingplattform Exporo betritt Neuland: Erstmals sammelt das Unternehmen via Anleihe Geld bei Anlegern ein, um es in ein Immobilienportfolio zu stecken. Exporo verspricht dem Schwarm zu „investieren wie ein Immobilieneigentümer“. mehr

Anlagen & Finanzen | 04.01.2018

Crowdportal Exporo erhält KWG-Lizenz

Der Schwarmfinanzierer Exporo hat von der Finanzaufsicht die Erlaubnis erhalten, Wertpapiere zu emittieren. Wenige Tage vor Weihnachten, am 19. Dezember 2017, habe man von der BaFin die entsprechende Lizenz nach § 32 Kreditwesengesetz erhalten, teilt die Plattform mit Sitz in Hamburg mit. Damit sei man "aus den Schuhen des Kleinanlegerschutzgeset… mehr

Anlagen & Finanzen | 27.12.2017

LaSalle bringt Kanadafonds

Die Pläne dafür gab es schon vor vielen Jahren, nun schafft LaSalle Investment Management Fakten: Der Spezialfonds LaSalle Canada Property Fund ist an den Start gegangen. Kanadische, aber auch internatinale professionelle Investoren können sich an der offenen Luxemburger Special Limited Partnership beteiligen, die mit einem Portfolio im Wert von … mehr

Anlagen & Finanzen | 22.12.2017

Kanam Grundinvest schüttet nochmals aus

Der in Abwicklung befindliche offene Fonds Kanam grundinvest zahlt den Anlegern vor Jahresende (und damit vor Inkrafttreten der Investmentsteuerreform) nochmals einen Teil seiner Liquiditätsreserve aus. Die Barmittel des Fonds, die bis dato gut 1 Mrd. Euro betragen hatten, werden sich dadurch um rund 206 Mio. Euro vermindern. Insgesamt hat die De… mehr

Anlagen & Finanzen | 21.12.2017

GLP packt Gazeley-Portfolio in zwei Logistikfonds

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Peter Dietz

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Peter Dietz

GLP hat die Übernahme des Logistikentwicklers IDI Gazeley abgeschlossen. Der Konzern aus Singapur legt wie angekündigt das rund 2,4 Mrd. Euro schwere Portfolio der neuen Tochter in zwei Fonds für institutionelle Anleger. mehr

Anlagen & Finanzen | 20.12.2017

ING macht Milliarden für deutsche Immobilienkredite locker

Quelle: ING-DiBa Pressebild

Quelle: ING-DiBa Pressebild

Die holländische Bank ING hegt Wachstumspläne in der gewerblichen Immobilienfinanzierung in Deutschland. In den nächsten drei Jahren soll der Kreditbestand auf rund 6 Mrd. Euro verdoppelt werden. mehr

Anlagen & Finanzen | 20.12.2017

Kreditvolumen für Bauvorhaben wächst

Für ihr Bauvorhaben holen sich Kreditnehmer mehr Geld von der Bank. Im Schnitt betrug die Darlehenssumme für einen Standardkredit (150.000 Euro mit 2% Tilgung, 80% Beleihung, zehn Jahre Zinsbindung) im November 206.000 Euro. Das sind 9.000 Euro mehr als im Vormonat. Der Abstand zum Vorjahr beträgt bereits 34.000 Euro. Das zeigt der Trendindikator… mehr

Anlagen & Finanzen | 20.12.2017

HSH Nordbank finanziert LEH-Investor Greenman

Die HSH Nordbank stellt der irischen Investmentgesellschaft Greenman Investments 153,5 Mio. Euro zur Refinanzierung der Immobilien des Fonds Greenman Open zur Verfügung. Dort liegen zurzeit 18 Einzelhandelsgebäude. Außerdem gewährt die Bank Greenman eine Kreditlinie über 20 Mio. Euro zur Ankaufsfinanzierung weiterer Objekte. Greenman kündigt an, … mehr

Anlagen & Finanzen | 20.12.2017

Union Investment und Deutsche Asset One starten Wohnfonds

Union Investment und Deutsche Asset One starten den Spezial-AIF Wohnen Deutschland Spezial. Dessen Startvolumen beträgt 250 Mio. Euro Eigenkapital, als Zielvolumen sind 750 Mio. Euro Eigenkapital vorgesehen. Erstes Investment ist ein bundesweites Portfolio mit etwa 2.200 Wohnungen im Wert von rund 200 Mio. Euro. Das Investitionsprofil des Fonds u… mehr

Anlagen & Finanzen | 19.12.2017

Erstes Closing für HI-Immobilien-Multi Manager-Fonds III

Helaba Invest hat im Dezember beim ersten Closing für den HI-Immobilien-Multi Manager-Fonds III rund 100 Mio. Euro Eigenkapital bei institutionellen Investoren eingeworben, teilt die Landesbank mit. Insgesamt hätten nun acht institutionelle Anlager den Fonds gezeichnet. Der Spezialfonds nach deutschem Recht investiert in europäische Immobilien mi… mehr

Anlagen & Finanzen | 19.12.2017

AviaRent verkauft Kita-Fonds an Partner Primonial

Die in Luxemburg registrierte Fondsgesellschaft AviaRent Capital Management hat ihren von institutionellen Investoren gezeichneten Fonds KinderWelten I an den französischen Partner Primonial veräußert. Der Fonds hat ein Volumen von 54 Mio. Euro und hält 22 Kindertagesstätten mit rund 2.000 Plätzen. Das Produkt war im April 2011 aufgelegt und 2016… mehr

Anlagen & Finanzen | 14.12.2017

Stimmung unter Finanzierern wird besser

Mit Blick auf das kommende Jahr hellt sich die Stimmung unter Immobilienfinanzierern leicht auf. Brummende Konjunktur und heraufgesetzte Wachstumprognosen lassen die Geschäftserwartungen steigen. Die guten Aussichten tragen zu einem Anstieg des Immobilienfinanzierungsindex Difi bei. Mit 7,3 Punkten erreicht er erstmals in diesem Jahr einen positi… mehr

Anlagen & Finanzen | 13.12.2017

Immobilienbanken bringen kaum Rendite

Deutsche Immobilienbanken liefern ihren Eigentümern wenig Grund zur Freude: Nach einer Untersuchung des Beratungsunternehmens Bain & Company erwirtschafteten die deutschen Realkreditinstitute 2016 im Schnitt eine Eigenkapitalrendite von gerade mal 1%. Ein Jahr zuvor waren es immerhin noch 3% gewesen. Analysiert wurden die Ergebnisse von 14 In… mehr

Anlagen & Finanzen | 07.12.2017

Nordic Capital Fund VIII übernimmt Alloheim

Der auf Jersey registrierte Nordic Capital Fund VIII des Private-Equity-Investors Nordic Capital hat den deutschen Pflegeheimbetreiber Alloheim erworben. Er gehörte bislang dem US-amerikanischen Private-Equity-Riesen Carlyle. Alloheim betreibt hierzulande - einschließlich zehn Häusern, die sich im Bau befinden - mehr als 170 Pflegeheime. Hinzu ko… mehr

Anlagen & Finanzen | 07.12.2017

Basel-IV-Regelung macht vdp unglücklich

Der letzte Streitpunkt zwischen Europa und den USA bei der Bankenregulierung ist weg. Der zuständige Baseler Ausschuss hat sich offiziell auf eine Untergrenze für Eigenkapitalanforderungen geeinigt. Für die deutschen Immobilienfinanzierer erhöhen sich damit die Renditeprobleme. mehr

Anlagen & Finanzen | 07.12.2017

Offener Crosslane-Fonds mit Anlaufschwierigkeiten

Im Januar startete der britische Spezialist für Studentenwohnungen Crosslane seinen ersten deutschen offenen Publikumsfonds. Doch das Interesse der Anleger fiel überschaubar aus. Bis heute, elf Monate später, sind erst knapp 5 Mio. Euro zusammengekommen. Aber Crosslane gibt nicht auf. mehr

Anlagen & Finanzen | 29.11.2017

Bundesbank: Überbewertungen von Wohnimmobilien steigen

Wohnimmobilien in deutschen Großstädten sind überteuert. Das hatte die Bundesbank bereits vor einigen Jahren festgestellt. Zuletzt taxierte die Bundesbank die Überbewertung, also jenen Teil der Preissteigerung, der nicht durch Fundamentalfaktoren zu erklären ist, auf 10% bis 20%. Bei der Präsentation des Finanzstabilitätsberichts 2017 am heutigen… mehr

Anlagen & Finanzen | 28.11.2017

redos und UI legen zweiten Handelsfonds auf

Der Asset-Manager redos real estate und die Fondsgesellschaft Union Investment (UI) haben den Fonds Redos Einzelhandel Deutschland II aufgelegt. Die Partner peilen für den Spezial-AIF zunächst ein Investitionsvolumen von 600 Mio. Euro an. Startportfolio ist das aus zehn Fachmarktzentren bestehende Bordeaux-Paket, das redos unlängst gekauft hat. U… mehr

Anlagen & Finanzen | 24.11.2017

Gößter M7-Fonds ist platziert

M7 Real Estate meldet die Vollplatzierung seines bislang größten Fonds, des European Real Estate Investment Partners (Ereip) IV. Der Fonds sammelte 400 Mio. Euro Eigenkapital ein, die Kaufkraft des Fonds liegt bei insgesamt 800 Mio. Euro. Gut 500 Mio. Euro wurden bereits investiert. Der Fonds zielt auf Mehrmietergewerbeimmobilien mit Value-add-Po… mehr

Anlagen & Finanzen | 24.11.2017

Allianz und ABN Amro geben 300 Mio. Euro für Holland-Kredit

Allianz Real Estate und ABN Amro haben den Kauf der Amsterdamer Büroimmobilien Atrium mit einem Kredit über 300 Mio. Euro finanziert und sieben Jahren Laufzeit. Darlehensnehmer ist ein von Amundi Real Estate zusammengestelltes Konsortium aus koreanischen Investoren. Die Allianz übernimmt den überwiegenden Teil der Finanzierung, ABN Amro ist als P… mehr

Anlagen & Finanzen | 24.11.2017

Berliner Förderbank senkt Zinsen auf 0%

Um die Nachfage anzukurbeln, senkt die Investitionsbank Berlin (IBB) ab sofort die Zinssätze für die Förderprogramme IBB Energetische Gebäudesanierung und IBB Altersgerecht Wohnen auf 0%. Wer Darlehen für die energetische Ertüchtigung aufnimmt, braucht unter Berücksichtigung des Tilgungszuschusses zwischen 7,5% und 27,5% sogar weniger zurückzuzah… mehr

Anlagen & Finanzen | 21.11.2017

Corestate gibt Wandler über 150 Mio. Euro aus

Der Investmentmanager Corestate Capital hat die Emission einer Wandelanleihe im Volumen von 150 Mio. Euro mit 50 Mio. Euro Erhöhungsoption beschlossen. Das dazugehörige beschleunigte Preisfestsetzungsverfahren wird heute durchgeführt. Der Wandler mit einer vorraussichtlichen Ratingnote von BB+ soll im Jahr 2022 fällig werden. Der Kupon wird zwisc… mehr

Anlagen & Finanzen | 21.11.2017

TLG Immobilien platziert Anleihe über 400 Mio. Euro

Die auf hauptsächlich ostdeutsche Gewerbeimmobilien spezialisierte TLG Immobilien hat eine unbesicherte, festverzinsliche Anleihe mit einem Nominalwert von 400 Mio. Euro platziert. Das Papier mit einer Stückelung von 100.000 Euro wird zu einem Ausgabepreis von 99,735% mit einer Laufzeit bis zum 27. November 2024 begeben. Die Gesamtrendite beträgt… mehr

Anlagen & Finanzen | 17.11.2017

asuco sammelt für Zweitmarktanleihe 102 Mio. Euro ein

Das auf Zweitmarktanteile von geschlossenen Immobilienfonds konzentrierte Emissionshaus asuco Fonds hat für seine erste Zweitmarktanleihe (Namensschuldverschreibungen) mittlerweile mehr als 100 Mio. Euro platziert. 15 Monate nach dem Start des Produkts sind es genau 102 Mio. Euro, die Anleger in das erste asuco-Vehikel dieser Art gesteckt haben. … mehr

Anlagen & Finanzen | 17.11.2017

IW-Gutachten sieht Chancen für Fintechs bei Gewerbekrediten

Ein Gutachten des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) Köln, das auf einer Befragung von zwölf Finanzexperten basiert, sieht für Fintechs und Onlineplattformen gute Geschäftschancen, wenn sich Immobilienfinanzierer dazu entscheiden, ihre Prozesse digitaler zu gestalten. mehr

Anlagen & Finanzen | 17.11.2017

Bankenkonsortium finanziert Sony Center

Ein Bankenkonsortium aus Deutsche Pfandbriefbank (pbb), Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) und ING haben den vor wenigen Wochen abgeschlossenen Ankauf des Sony Centers durch ein Joint Venture aus Oxford Properties und Madison International Realty finanziert. Der Konsortialkredit beläuft sich auf 625 Mio. Euro. Nach Informationen der Immobilien Z… mehr

Anlagen & Finanzen | 16.11.2017

Sparen fürs Wohneigentum erscheint vielen zwecklos

Der Verband der Privaten Bausparkassen schlägt Alarm: Weil die Wohnungspreise in Ballungsräumen explodiert seien, würden Normalverdiener mittlerweile daran zweifeln, ob es sich überhaupt noch lohnt, für den Wohneigentumserwerb Geld auf die hohe Kante zu legen. Eine im Auftrag des Verbands durchgeführte Umfrage durch Kantar TNS bei über 2.000 Bund… mehr

Anlagen & Finanzen | 14.11.2017

Helaba Invest holt weitere 50,5 Mio. Euro für Asienfonds

Die Helaba-Tochter Helaba Invest (HI) meldet für den vor einem Jahr aufgelegten luxemburgischen Spezial-AIF HI-Immobilien-Asien ein zweites Closing. Nachdem zunächst fünf deutsche Institutionelle 76 Mio. Euro Eigenkapital bereitgestellt hatten, folgten nun im zweiten Schritt weitere 50,5 Mio. Euro. Der Dachfonds soll den HI-Plänen zufolge bis zu … mehr

Anlagen & Finanzen | 14.11.2017

Kreditfonds will ausschließlich in Deutschland investieren

Der Frankfurter Asset-Manager Prime Capital hat zusammen mit dem Münchner Investmentmanager Lenwood Capital einen Immobilienkreditfonds nach luxemburgischem Recht aufgelegt. Der Prime Capital-Lenwood Real Estate Debt Sub-Fund No. 1 investiert in Junior- und Mezzanine-Kredite sowie in Finanzierungen für Projektentwicklungen ausschließlich in Deuts… mehr

Anlagen & Finanzen | 09.11.2017

ZBI schließt Professional 6 mit Renditeprognose von 10% p.a.

ZBI Zentral Boden Immobilien schließt den Publikumsfonds ZBI Professional 6 mit dem Verkauf des Portfolios zum Jahresende. Der Eigenkapitalfonds war vor knapp sieben Jahren aufgelegt worden, hatte etwa 58 Mio. Euro inklusive Agio eingesammelt und soll den Anlegern nun eine Gesamtrendite von mehr als 10% p.a. bringen. ZBI zufolge wäre er damit ein… mehr

Anlagen & Finanzen | 09.11.2017

alstria-Anleihe in weniger als acht Stunden platziert

Die am Mittwochvormittag publik gewordenen Pläne des Reits alstria office zur Platzierung einer weiteren Unternehmensanleihe zeitigten in nicht einmal acht Stunden Erfolg. Die Anleihe (ISIN: XS1717584913) mit einem Nominalwert von 350 Mio. Euro wurde platziert. mehr

Anlagen & Finanzen | 08.11.2017

Immacs nächster Spezial-AIF investiert in NRW-Pflegeheime

Der Hamburger Asset-Manager Immac hat über seine HKA Hanseatische Kapitalverwaltung den Vertrieb des Spezial-AIF Immac Sozialimmobilien 81. Renditefonds begonnen. mehr

Anlagen & Finanzen | 08.11.2017

alstria begibt 350-Mio.-Euro-Anleihe

Der Reit alstria office begibt nach einem heute getroffenen Beschluss des Vorstands eine weitere unbesicherte, festverzinsliche Unternehmensanleihe (ISIN: XS1717584913; Common Code: 171758491). Nach den beiden Vorgängern von November 2015 und April 2016, die jeweils 500 Mio. Euro groß ausfielen, liegt die Zielmarke nun bei 350 Mio. Euro. mehr

Anlagen & Finanzen | 02.11.2017

European Cities Fund wächst um 420 Mio. Euro

TH Real Estate hat für ihren offenen Core-Fonds European Cities Fund 420 Mio. Euro weiteres Eigenkapital von deutschen und österreichischen institutionellen Investoren erhalten. Damit kann das aktuell 950 Mio. Euro große Portfolio weiter wachsen. Gesucht werden Büro- und Einzelhandelsimmobilien in den 40 "dynamischen Städten Europas", für die die… mehr

Anlagen & Finanzen | 01.11.2017

Deutsche investieren in PGIMs US-Fonds

PGIM Real Estate hat 134 Mio. USD Eigenkapital für den U.S. Property Fund VI eingesammelt. Teilgenommen bei diesem ersten Closing haben auch deutsche institutionelle Investoren, von denen PGIM einige das erste Mal in einen seiner Fonds locken konnte. Der geschlossene USPF VI investiert in diverse Assetklassen (Büro, Wohnen, Handel, Selfstorage, L… mehr

Anlagen & Finanzen | 30.10.2017

Allianz finanziert tschechische Logistikgebäude

Mit der Finanzierung eines tschechischen Logistikportfolios erweitert Allianz Real Estate den Ländermix im Kreditportfolio. Gemeinsam mit der ING Bank stellte die Allianz der Gesellschaft CTP Property einen 160-Mio.-Euro-Kredit zur Verfügung, womit bestehende Bankdarlehen abgelöst und Neubauten finanziert werden. Der Anteil der Allianz an dem Kon… mehr

Anlagen & Finanzen | 27.10.2017

Value-add-Fonds von Hines voll gezeichnet

Der Hines European Value Fund wird Ende dieses Jahres sein Eigenkapitalziel von 500 Mio. Euro erreicht haben. Nach dem ersten Closing im Juli steuert nun die Allianz weitere 100 Mio. Euro bei. Der Fonds wurde in Form einer Limited Partnership aufgelegt und investiert in europäische Büro- und Handelsimmobilien mit Aufwertungs- und Sanierungsbedarf… mehr

Anlagen & Finanzen | 26.10.2017

700-Mio.-Euro-Fonds von KGAL soll 3,5% im Jahr bringen

Quelle: Immobilien Zeitung

Quelle: Immobilien Zeitung

Der Asset-Manager KGAL plant einen Spezial-AIF, der in urbane Gewerbeimmobilien investiert, die in deutschen A- und zukunftsträchtigen B-Städten stehen. Das Zielvolumen für den Fonds, der sich an institutionelle Investoren aus Europa richtet, liegt bei 700 Mio. Euro. mehr

Anlagen & Finanzen | 25.10.2017

Bei Eigenheimfinanzierung auf Nummer sicher

Quelle: Pixabay, Urheber: judemac

Quelle: Pixabay, Urheber: judemac

Die Schere zwischen Immobilienpreisen und verfügbarem Einkommen klafft in Deutschland immer weiter auseinander. Eigenheimerwerber brauchen deshalb mehr Fremdmittel. Die Kreditbelastung steigt, die Anfangstilgung auch. mehr

JEDERZEIT TOP INFORMIERT!

Jetzt zum IZ Wochennewsletter und IZ Update anmelden und Branchennews sichern.

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Ein Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!

Meinung



Achtung, Disruptoren!

Die Immobilienbranche läuft Gefahr, die Fehler der Autoindustrie zu wiederhole… mehr

Aktuelle Jobangebote

Weitere aktuelle Stellenanzeigen finden Sie im Jobportal der Immobilien Zeitung unter IZ-Jobs.de.

Film der Woche

Mieterquartett, das Spiel mit Bedürftigen, Hartzis, Richkids

Quelle: Screenshot youtube.de
Quelle: Screenshot youtube.de
Immer diese Mühe: Welcher Mieter soll die Wohnung bekommen? Der Besserverdiene… mehr

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28
4
11
18

Kontakt

Tel. 0611 / 97 32 6 - 0
Fax 0611 / 97 32 6 - 31
info@iz.de

Kontakt für Leser:
abo@iz.de

Kontakt für Anzeigenkunden:
Ansprechpartner und Mediadaten der IZ