Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Politik | 08.06.2017

Aus IZ23/2017, S. 2

Von Roman A. Klinke

In diesem Artikel:
  • Organisationen:
    CDU
  • Personen:
    Angela Merkel, Rainer Zitelmann, Roman A. Klinke

Leserbrief: "Nicht mit dem Strom schwimmen!"

Zu "Ich klatsche nicht für Merkel", IZ 20/17, Seite 2.

In Ihrem sehr kritischen Beitrag finde ich mich zu 100% wieder! Sie kritisieren sachlich argumentierend und faktisch präzise die Politik Merkels, die der Immobilienwirtschaft sicher nicht zuträglich war. Es gehört aber heutzutage Mut dazu, offen und ehrlich gegen eine der wohl mächtigsten Politikerinnen der Welt zu schreiben.

Es wäre ja viel einfacher, mit dem Strom zu schwimmen und im allgemeinen Jubel um die Kanzlerschaft Merkels die eigenen Interessen auszublenden, um möglichst nicht anzuecken. Sie tun dies nicht und führen aus meiner Sicht berechtigt die Fakten an, die zukünftigen Generationen noch immense Kosten und Probleme bereiten könnten. Ich beklatsche die Politik der Bundeskanzlerin ebenfalls nicht und wünschte mir mehr Mutige wie Sie, die unangenehme Fragen stellen und sich trauen, Dinge beim Namen zu nennen! Lassen Sie sich durch den Gegenwind, der immer aufkommt, wenn man gegen den Strom schwimmt, nicht beirren!

Danke für solche Beiträge!

Roman A. Klinke

Facharzt, Berlin

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!