Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Marketing | 18.05.2017

Aus IZ20/2017, S. 15

Von Volker Thies

In diesem Artikel:

200 m2 Kunst an UI-Objekt

Union Investment (UI) setzt auf großformatige Kunst. In Den Haag unterstützt das Fondshaus ein City-Dressing-Projekt an seinem Bürohaus De Haagsche Zwaan. An dem 73 m hohen Gebäude ist, gut sichtbar von der Autobahn 12 aus, bis Ende 2017 ein Werk im Stil von Piet Mondrian auf rund 200 m2 angebracht. Die Künstlerin Madje Vollaers vom Studio VollaersZwart hat die Fassade mit Folien in den für Mondrian typischen Primärfarben Rot, Gelb und Blau gestaltet, ergänzt durch weitere Elemente in Weiß und Schwarz. An dem Projekt beteiligt sich unter anderem auch das Rathaus von Den Haag. Anlass ist die Gründung der Künstlerbewegung De Stijl vor 100 Jahren.

Legende:

  • Haus
  • Straßenabschnitt
  • Wohnquartier
  • Ortsteil
  • Ort
  • Bundesland / Land
  • Projekt

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!