Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 12.01.2017

Aus IZ01-02/2017, S. 11

Von Lars Wiederhold

In diesem Artikel:

L&G und Capera gründen die CLG

Das FM-Unternehmen Lattemann & Geiger Dienstleistungsgruppe (L&G) und der Property-Manager Capera Immobilien Service haben ein Joint Venture für Facility-Management-Services gegründet. Die beiden Unternehmen möchten mit der Gesellschaft CLG Facility Management (CLG) ihre Kompetenzen bündeln. Sie wollen die Assetklassen Einzelhandel, Büro und Wohnen bewirtschaften. Dabei übernimmt das Team der L&G alle technischen und infrastrukturellen Facility-Services für die gemeinsam betreuten Immobilien, während sich die Corestate-Tochter Capera auf das Property-Management konzentriert. Indem beide Unternehmen ihre Standorte kombinieren, erreichen sie nach eigenen Angaben eine flächendeckende Präsenz in Deutschland.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!