Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Politik | 15.12.2016

Aus IZ50/2016, S. 4

Von Jutta Ochs

In diesem Artikel:
  • Organisationen:
    CDU, ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss
  • Personen:
    Andreas Mattner
  • Immobilienart:
    Wohnen

Flexiblere Bauregeln

Die CDU will Familien den Erwerb von Wohneigentum erleichtern. Dafür sollen Bau- und Energiesparvorschriften flexibler werden.

Nach den Beschlüssen der Christdemokraten auf ihrem Parteitag in Essen soll ein Baukindergeld als Jahresbetrag eingeführt werden, dessen Höhe noch verhandelt werden muss. Zusätzlich soll es in Abstimmung mit den Ländern einen Freibetrag auf die Grunderwerbsteuer geben, der sich am durchschnittlichen Wert eines Einfamilienhauses orientieren wird. Zur Gegenfinanzierung wird geprüft, inwieweit Share-Deals eingedämmt werden können.

Weiterhin möchte die CDU die Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR) "auf ihre Praxistauglichkeit hin überprüfen". Außerdem soll evaluiert werden, welche Bau- und Energiesparvorschriften flexibilisiert werden könnten, um die stetig gestiegenen Baukosten "erträglich zu halten". Die CDU strebt ein Moratorium von drei Jahren an "für alle zusätzlichen Regelungen und Auflagen im Bereich des Wohnens und Bauens".

Der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA) begrüßt grundsätzlich die wohnungspolitischen Beschlüsse des CDU-Parteitags. ZIA-Präsident Andreas Mattner hält die Eigenheimförderung für eine "sinnvolle Maßnahme". Wichtig sei aber, dass das "regulatorische Umfeld" die Förderung dann nicht erschwere. Eine Überprüfung von Bau- und Energiesparvorschriften sowie der WIKR seien dringend notwendig. Es müssten dann aber auch Taten folgen.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!