Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 08.12.2016

Aus IZ49/2016, S. 6

Von Ulrich Schüppler

In diesem Artikel:

MPC bekräftigt Wachstumsprognose

Der Investmentmanager MPC Capital hat ungeprüfte Neunmonatszahlen veröffentlicht und dabei seinen Jahresausblick auf ein Umsatzplus von 10% und ein überproportionales Wachstum des Vorsteuergewinns bestätigt. In den ersten drei Quartalen 2016 stieg der Umsatz um 2,7% auf 37,4 Mio., der Vorsteuergewinn (EBT) um 13% auf 11,2 Mio. Euro. Erst im September hatte MPC sein Eigenkapital um 36,5 Mio. Euro erhöht, um weiter expandieren zu können. Wachstum erhofft sich das Unternehmen aus Co-Investments in großvolumigen Gewerbeimmobilienprojekten sowie den Segmenten Infrastruktur (Windparks) und Studentisches Wohnen. Zum Beginn des Wintersemesters eröffneten die ersten Mikroapartments für Studenten unter der Marke Staytoo in Nürnberg und Bonn. Mit regionalen Partnern aus Südeuropa verhandelt MPC derzeit über eine Ausdehnung des Mikroapartment-Konzepts auf andere Länder.

Legende:

  • Haus
  • Straßenabschnitt
  • Wohnquartier
  • Ortsteil
  • Ort
  • Bundesland / Land
  • Projekt

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!