Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 01.12.2016

Aus IZ48/2016, S. 11

Von Lars Wiederhold

In diesem Artikel:

HIH PM verwaltet Münchner Palais

HIH Property Management übernimmt für Opera Real Estate die kaufmännische und technische Verwaltung des Palais an der Oper in München. Das Wohn- und Geschäftshaus an der Maximilianstraße 2a verfügt über rund 21.000 m² Gesamtnutzfläche auf sieben Ober- und drei Untergeschossen und ist u.a. an Bloomberg, DLA Piper und Louis Vuitton und das Restaurant Kuffler vermietet. Das Palais stammt ursprünglich aus dem 18. Jahrhundert. Es war zunächst Adelspalast, dann Residenzpost und wurde zwischen 2009 und 2013 von Accumulata und LBBW Immobilien für seine heutige Nutzung umgebaut und um Neubauflächen erweitert.

Legende:

  • Haus
  • Straßenabschnitt
  • Wohnquartier
  • Ortsteil
  • Ort
  • Bundesland / Land
  • Projekt

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!