Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 24.11.2016

Aus IZ47/2016, S. 10

Von Lars Wiederhold

In diesem Artikel:
  • Unternehmen:
    ISS Facility Services, Evantec
  • Personen:
    Alexander Granderath, Bernd Schell
  • Immobilienart:
    Industrie

ISS erwirbt Evantec

Die ISS Facility Services Holding erwirbt den Gebäudetechniker Evantec mit Sitz in München. Im Jahr 2016 erwirtschaftet dieser einen Jahresumsatz von voraussichtlich 50 Mio. Euro.

Im Jahr 2016 erwirtschaftet Evantec einen Jahresumsatz von voraussichtlich 50 Mio. Euro. Neben München verfügt das 1982 gegründete Unternehmen u.a. über Standorte in Hannover, Regensburg, Brokdorf und Unterweser. Es bietet technisch-infrastrukturelle und kerntechnische Dienstleistungen an. Es war ursprünglich eine Tochtergesellschaft der E.ON Facility-Management. Diese hat Evantec im vergangenen Jahr an den Luxemburger Finanzinvestor palero invest veräußert. Im ersten Quartal 2017 soll nun der Weiterverkauf an ISS final über die Bühne gehen, sofern verschiedene Bedingungen wie z.B. die Zustimmung des Bundeskartellamts eintreten. Die etwa 800 Mitarbeiter zählende Belegschaft wird vom neuen Eigentümer übernommen. "Ausschlaggebend bei der Auswahl des Käufers war für uns, dass ISS allen Evantec-Mitarbeitern ein Höchstmaß an Sicherheit und dem Unternehmen in den nächsten Jahren kontinuierliche Wachstumschancen bietet", betont Evantec-Geschäftsführer Bernd Schell.

Für ISS waren die Erfahrungen von Evantec auf dem Energiesektor ein Kaufargument: "Seit dem Gewinn des umfangreichen Facility-Services-Auftrags von Vattenfall im Jahr 2014 ist die Energiebranche eine wichtige Säule unseres Geschäfts, die wir weiterentwickeln wollen", erklärt Alexander Granderath, Country Manager ISS Deutschland. Besagter Auftrag umfasst das Facility-Management für 500 Immobilien des Stromerzeugers. ISS übernahm dazu eigens die Vattenfall-Servicetochter VSG samt Töchtern und über 500 Mitarbeitern.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!