Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Recht | 15.09.2016
PremiumBis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.

In diesem Artikel:
  • Unternehmen:
    empirica, CBRE Group, K&L Gates, Grooterhorst & Partner, GTW Rechtsanwälte, AHB Rechtsanwälte, Arnecke Sibeth
  • Organisationen:
    ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss, Johanniter, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
  • Personen:
    Stefan Koch, Michael Terwiesche, Rainer Schmitt, Rainer Burbulla, Antje Boldt, Malte Masloff, Magnus von Erdmannsdorf, Birgit Lilienbecker
  • Immobilienart:
    Wohnen

Flüchtlingsunterkünfte bereitstellen, betreiben, nachnutzen

Zwischen Café und Container

imago/Christian Mang
Containerbauten wie diese in Berlin-Marzahn sind eine Alternative zur Unterbringung von Flüchtlingen in ehemaligen Gewerbebauten. Der Gesetzgeber hat die rechtlichen Rahmenbedingungen für den Bau und die Umwidmung früherer Büros und Geschäfte gelockert.

imago/Christian Mang

Mehr als eine Million Menschen flüchteten 2015 nach Deutschland. Fast verzweifelt suchten Länder und Gemeinden nach Unterkünften. Tausende Immobilienbesitzer sind mittlerweile mit Kommunen i […]

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!