Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Anlagen | 14.06.2018

Von Daniel Rohrig

In diesem Artikel:

Münchener und Berlin Hyp bei Energieeffizienz-Pilotphase

Die Berlin Hyp und die Münchener Hypothekenbank sind Gründungsmitglieder der Energy Efficient Mortgage Initiative (EEMI), deren Pilotphase nun gestartet ist. Ziel der Initiative ist es, eine europaweite Defintion von „energieeffizienten Hypothekendarlehen“ zu erarbeiten. Die insgesamt 35 teilnehmenden europäischen Banken planen in der Folge eine Ausreichung weiterer solcher Darlehen.

Einige Einordnungen stehen jedoch bereits fest: Die Verwendung der Darlehen können sowohl für den Erwerb und das Developement energieeffizienter Gebäude verwendet werden als auch für Renovierungsarbeiten, wenn sie explizit der Verminderung des Energiebedarfs eines Gebäudes dienen. Die Berlin Hyp hat bereits erfolgreich fünf Green Bonds am Markt platziert und die Münchener Hyp entwickelte bereits Ende 2015 ein grünes Hypothekendarlehen. Darüber hinaus hat Volkswagen Immobilien im April einen Grünen Schuldschein im Investorenmarkt platziert.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!