Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 14.06.2018

Von Christine Rose

In diesem Artikel:

Erste Carloft-Hotels in Düsseldorf und Frankfurt

Mit dem Auto direkt vors Hotelzimmer: Das will der neu gegründete Betreiber b'mine zunächst in Düsseldorf und Frankfurt ermöglichen, bis zum Jahr 2026 dann in insgesamt zehn Hotels in Europa. Die Finanzierung sei über einen Rahmenvertrag mit einem institutionellen Investor gesichert, heißt es. Hinter b'mine steht Carloft, Berlin. Die Gesellschaft hat ein Aufzugsystem entwickelt, das Autos direkt vor Hotelzimmer und Wohnungstüren bringt.

In dem Düsseldorfer Hotel am Höherweg, Ecke Kettwiger Straße soll das in 26 von insgesamt 202 Zimmern der Fall sein. Die Eröffnung ist für Spätsommer 2019 geplant. Damit käme das Hotel später und mit weniger Carloft-Zimmern als geplant auf den Markt: Vor zwei Jahren meldete die Gesellschaft Carloft Hotel, sie werde das Haus 2017 mit 187 Zimmern, davon 34 mit Stellplatz davor, in Betrieb nehmen. Das Haus in Frankfurt soll an der Georg-Baumgarten-Straße, Ecke Rita-Maiburg-Straße im neuen Stadtteil Gateway Gardens entstehen, 241 Zimmer umfassen (davon 40 Carloft-Zimmer) und Ende 2020 eröffnen.

Nachtrag: b'mine kündigt den Baubeginn in Frankfurt für die zweite Jahreshälfte 2018 an. Geplant ist ein zwölfgeschossiger Baukörper. Bereits 2017 hatte das Unternehmen die Fläche erworben.

Legende:

  • Haus
  • Straßenabschnitt
  • Wohnquartier
  • Ortsteil
  • Ort
  • Bundesland / Land
  • Projekt

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!