Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 13.06.2018

Von Martina Vetter

In diesem Artikel:

Dresdner Telekom-Haus wechselt abermals den Besitzer

Erst im Frühjahr 2016 hatte die Berliner EB Group das 25.000 qm große Bürogebäude an der Annenstraße 5 von der Telekom erworben, jetzt gab das Maklerhaus RHE Grundbesitz bekannt, dass es bereits im Dezember 2017 erneut verkauft worden ist. Die 1996 errichtete Liegenschaft um die Ecke vom Postplatz gehört nun der Berliner Projektentwicklergruppe Belle Epoque. Die aktuelle Durchschnittsmiete des Objekts sei verhältnismäßig gering: "Die Belle Epoque-Gruppe hat das Entwicklungspotenzial erkannt und wird künftig viel Freude an dem Investment haben", glaubt Ernst-M. Ehrenkönig, geschäftsführender Gesellschafter der RHE. Derzeitiger Hauptmieter des Gebäudes ist einen Telekom-Tochter.

Transaktion: Dresden, Annenstraße 5

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!