Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 17.05.2018

Von Harald Thomeczek

In diesem Artikel:

Berlin: Karstadt wird Kaufhof-Nachmieter in Gropius-Passagen

Karstadt hat rund 7.900 qm Verkaufsfläche auf drei Etagen in den Gropius-Passagen in Berlin-Neukölln von TH Real Estate und Unibail-Rodamco gemietet. Es handelt sich bei der Fläche um einen Teil der 14.000 qm, die vorher Kaufhof in dem Einkaufszentrum belegte. Kaufhof hatte den Mietvertrag letzten Sommer überraschend gekündigt und als Grund Unstimmigkeiten mit dem Vermieter Unibail-Rodamco über den Fortgang der Umbaumaßnahmen angegeben. Der Kaufhausbetreiber wollte seine Ladenfläche in dem Objekt auf etwas mehr als die Hälfte der ursprünglichen Fläche reduzieren. Karstadt will die neue Filiale im Juli 2018 übernehmen und im Oktober eröffnen. Diese soll als "vernetzter Marktplatz" konzipiert werden, wie Unibail mitteilt.

Für die restlichen gut 6.000 qm, auf denen bis Ende 2017 Kaufhof Waren verkaufte, will Unibail-Rodamco ein "internationales Textilkonzept" an Land gezogen haben, das aber noch nicht namentlich genannt werden dürfe. Der Name des zweiten Nachmieters solle zu gegebener Zeit kommuniziert werden. Aktuell werden die ehemaligen Kaufhof-Flächen noch umgebaut.

Karstadt ist auch Ankermieter im HGHI-Projekt Gorkistraße in Tegel. "Ab 2019 wird die Warenhauskette mit 8.850 qm Verkaufsfläche Teil des HGHI-Projekts werden und mit ihrer ersten Neueröffnung seit 30 Jahren Geschichte schreiben", schreibt der von Harald Huth geführte Berliner Projektentwickler auf seiner Website. Nun dürften die Gropius-Passagen in die Geschichtsbücher eingehen.

Transaktion: Berlin, Johannisthaler Chaussee 313

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!