Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 17.05.2018

Von Monika Leykam

In diesem Artikel:

Patrizia vervierfacht Vorsteuerergebnis

Patrizia Immobilien erntet im ersten Quartal die Früchte der Übernahmen von Triuva, Rockspring und SPI im Jahr 2017. Der Konzernumsatz verdoppelte sich.

In den Assets under Management sind bereits alle drei Akquisitionen konsolidiert, sodass sich das betreute Immobilienvermögen per Ende März von zuvor 22 Mrd. auf 39 Mrd. Euro deutlich erhöhte. In die operativen Zahlen flossen aber nur SPI und Triuva ein. Diese Zukäufe sorgten zusammen mit ebenfalls gestiegenen Einnahmen auf Patrizia-Seite für eine Verdopplung des Konzernumsatzes auf 82 Mio. Euro im Jahresvergleich. Das Quartal schloss mit einer Vervierfachung des Ergebnisses vor Zinsen und Steuern auf 46 Mio. Euro ab. Nach Steuern verblieb ein Überschuss von 33 Mio. Euro.

Co-Investments (v.a. GWB) werden bei Patrizia ab 2018 nach Zeitwerten bilanziert. Das bescherte dem Eigenkapital des Konzerns einen Zuwachs um 300 Mio. Euro auf nun 1,1 Mrd. Euro. Die Gebühreneinnahmen in Höhe von 65 Mio. Euro (+110%) setzten sich aus leistungsabhängigen Gebühren, Verkaufsgewinnen und wiederkehrenden Verwaltungshonoraren zusammen.

Auf die Verwaltungshohorare entfielen 37,4 Mio. Euro - diesen Posten möchte Finanzvorstand Karim Bohn in Zukunft noch weiter stärken, um das Geschäftsmodell für eine mögliche Abschwächung des Immobilienbooms wetterfester zu machen. Die Einnahmesteigerungen konnten den um 40% höheren Personalaufwand, der vor allem durch die Triuva-Übernahme entstand, überkompensieren. Für das Gesamtjahr 2018 kalkuliert Patrizia mit Gebühreneinnahmen von 267,5 Mio. bis 302,5 Mio. Euro und einem betreuten Transaktionsvolumen zwischen 4,5 Mrd. und 6,5 Mrd. Euro.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!