Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 17.05.2018

Von Volker Thies

In diesem Artikel:

Wiesbadener Obi geht an Redos-Fonds

Die Hamburger redos Gruppe hat für ihren Spezialfonds Redos Einzelhandel Deutschland II den Obi-Baumarkt Friedrich-Bergius-Straße 20 im Wiesbadener Stadtteil Biebrich erworben. Verkäufer ist der Münchner Bestandshalter Toni Immobilien Dr. Krafft. Die Gesamtmietfläche des 2002 errichteten Objekts, das auch ein Gartencenter umfasst, beträgt rund 13.900 qm. Das rund 32.800 qm große Grundstück ist mit 330 Autostellplätzen ausgestattet. Die gewichtete durchschnittliche Restlaufzeit der Mietverträge (Walt) wird mit 9,5 Jahren angegeben.

Transaktion: Wiesbaden, Friedrich-Bergius-Straße 20

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!