Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 16.05.2018

Von Christoph von Schwanenflug

In diesem Artikel:

Deutsche Euroshop steigert Umsatz und Ergebnis

Quelle: Deutsche Euroshop
Teil des Portfolios der Deutschen Euroshop: die Altmarkt Galerie in Dresden.

Quelle: Deutsche Euroshop

Die Deutsche Euroshop hat im ersten Quartal 2018 ihren Umsatz gegenüber der entsprechenden Vorjahresperiode um 10,5% auf 56 Mio. Euro gesteigert (erstes Quartal 2017: 50,7 Mio. Euro). "Das Wachstum war im Wesentlichen durch das Olympia Center im tschechischen Brünn geprägt, welches im Vorjahresquartal noch nicht enthalten war", sagt Wilhelm Wellner, Sprecher des Vorstands. Das Konzernergebnis erhöhte sich um 10,4% von 27,5 Mio. Euro auf 30,4 Mio. Euro. Die Umsätze der Mieter in den Centern stiegen auf vergleichbarer Fläche um 0,2%, in Deutschland gingen sie um 0,5% zurück. Die Deutsche Euroshop ist an 21 Einkaufszentren in Deutschland, Österreich, Polen, Tschechien und Ungarn beteiligt. Sämtliche Center werden von ECE gemanagt.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!