Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 15.05.2018

Von Lars Wiederhold

In diesem Artikel:

Höhr-Grenzhausen: Schoofs entwickelt das Rastal Center

Quelle: Schoofs Immobilien GmbH Frankfurt/Rathke Architekten BDA, Urheber: Rathke Architekten BDA PartGmbB
Das Rastal Center wird über 7.200 qm Verkaufsfläche verfügen.

Quelle: Schoofs Immobilien GmbH Frankfurt/Rathke Architekten BDA, Urheber: Rathke Architekten BDA PartGmbB

Im kommenden Jahr beginnt voraussichtlich der Bau des Rastal Centers an der A 48 bei Höhr-Grenzhausen. Die Stadt hat am gestrigen Montag den Aufstellungsbeschluss für den B-Plan gefasst. Schoofs Immobilien wird das Center entwickeln.

Das Projekt Rastal Center Am Moorsberg 10A hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Angestoßen hatten es neben dem ortsansässigen Glashersteller Rastal und der Familie Sahm die Gesellschaft für Immobilien/Projektentwicklung und Unternehmensberatung sowie Buschner Architekten. Inzwischen ist die raumordnerische Prüfung durch die Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord abgeschlossen und der Aufstellungsbeschluss für den vorhabenbezogenen Bebauungsplan liegt vor.

Mit der weiteren Entwicklung des 30.000 qm großen Geländes am Ortsausgang von Höhr-Grenzhausen haben die Projektverantwortlichen das Frankfurter Unternehmen Schoofs Immobilien betraut. Auf Basis eines Entwurfs von Rathke Architekten entsteht ein elliptisch geformtes Gebäude mit 7.200 qm Verkaufsfläche. Zudem sind Räume für Gastronomie geplant. Der Parkplatz wird 320 Pkw-Stellplätze umfassen.

Aldi, Lidl und dm zählen zu den Mietern

Ankermieter sind Lidl und Aldi Süd, die dafür ihre bisherigen Standorte an der Rudolf-Diesel-Straße 12 bzw. 29 in Höhr-Grenzhausen aufgeben werden. Als weitere Nutzer gewann Schoofs die Drogeriekette dm sowie u.a. ein Schuhgeschäft, einen Optiker, einen Friseur, einen Bäcker und einen Anbieter von Tiernahrung. Der Mietermix ist mit dem Einzelhandelskonzept der Stadt abgestimmt.

Der Name Rastal Center ist noch nicht in Stein gemeißelt. Ob es dabei bleibt, soll ein Dialog mit den Bürgern zeigen. Voraussichtlich 2020 öffnet das Einkaufszentrum seine Tore.

Transaktion: Höhr-Grenzhausen, Am Moorsberg 10A
Transaktion: Höhr-Grenzhausen, Am Moorsberg 10A
Transaktion: Höhr-Grenzhausen, Am Moorsberg 10A

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!