Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Personalien | 09.05.2018

Von Harald Thomeczek

In diesem Artikel:
  • Unternehmen:
    Omega Immobilien, DIC Asset
  • Personen:
    Achim Gräfen, Dirk Hasselbring, Martin Herkenrath, Gert von Borries, Eduard Gonçalves

Achim Gräfen verlässt DIC schon wieder Richtung Omega

Achim Gräfen.

Achim Gräfen steht seit dem 2. Mai 2018 in Diensten der Omega Immobilien Gruppe aus Köln. Der 51-Jährige ziert den Vorstand der Omega Kapitalverwaltungs AG. Seine Position als CIO wurde neu geschaffen. Gräfen kommt von DIC Asset bzw. deren Tochter DIC Fund Balance. Bei der Omega-KVG ist er der Vierte im Bunde: Ihm zur Seite stehen die drei bisherigen Vorstände Martin Herkenrath, Gert von Borries und Eduard Gonçalves. Gräfen ist in diesem Viererbund vor allem für das Business Development verantwortlich, also sowohl für die Konzeption als auch das Fundraising und das Management von Immobilien-Spezial-AIF.

Gräfen hatte erst zum 1. Oktober 2016 bei DIC angeheuert. Für seinen alten Arbeitgeber hat er unmittelbar bis zur Übernahme seiner neuen Funktion bei Omega gearbeitet, also bis zum 30. April 2018. Zum 1. Juni 2017 bekam Gräfen mit Dirk Hasselbring einen neuen Primus inter Pares: Der frühere Chef von Hamburg Trust war damals an die Spitze der (damals) dreiköpfigen Geschäftsführung von DIC Fund Balance getreten.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!