Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 30.09.2008

Von Philipp Altmeppen

In diesem Artikel:

Union Investment Fonds kauft Volkswagen of America HQ

Laut dem Halbjahresbericht des offenen Fonds UniImmo: Global vom 30. September 2008 wurde zum 3. Juni 2008 der Büroneubau "Woodland Pointe" in Herndon, North Virgina, erworben. Das Gebäude verfügt über 17.163 m², befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Dulles/Washington D.C. und dient u.a. als Hauptsitz von Volkswagen of America, die einen Mietvertrag für 15 Jahre geschlossen haben.

Bei Erwerb betrug der Verkehrswert des vollvermieteten Objektes 71,9 Mio. Euro, das Gesamtinvestitionsvolumen wird mit 66,3 Mio. Euro und die Nettoanfangsrendite mit 4,7 % angegeben.

Transaktion: Herndon, Ferdinand Porsche Drive 2200
Transaktion: Herndon, Ferdinand Porsche Drive 2200

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!