Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 08.02.2018

Von Alexander Heintze

In diesem Artikel:

Zirngibl zieht in die Münchner Lenbachgärten

Die Rechtsanwalts- und Wirtschaftskanzlei Zirngibl residiert jetzt in den Münchner Lehnbachgärten. Die Anwälte übernehmen rund 4.100 qm vom Vormieter Condé Nast im Bürohaus an der Katharina-von-Bora-Straße. Colliers vermittelte den Vertrag.

Der US-Verlag nutzte vor seinem Umzug ins Bürogebäude Oskar am Oskar-von-Miller-Ring etwa 11.000 qm in den Lenbachgärten.

Derzeit lässt der Eigentümer, der norwegische Staatsfonds Norges Bank Investment Management (NBIM) die Flächen umbauen.

Transaktion: München, Sophienstraße

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!