Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 06.02.2018

Von Anke Pipke

In diesem Artikel:

WTR baut 200 Wohnungen am Mainzer Rodelberg

Urheber: Büro Schaltraum, Quelle: MAG Mainz
Auf dem Rodelberg entstehen voraussichtlich ab Anfang 2020 rund 200 Wohnungen.

Urheber: Büro Schaltraum, Quelle: MAG Mainz

Der Mainzer Bauausschuss hat grünes Licht für das weitere Bebauungsplanverfahren auf dem Rodelberg gegeben. Zwischen der Pariser Straße und der Geschwister-Scholl-Straße will die Projektentwicklungsgesellschaft WTR auf einem 1,74 ha großen Grundstück rund 200 Wohnungen bauen. Die gemeinsame Gesellschaft der J. Molitor Immobilien und der emag plant, dafür zehn punktartige Gebäude zu errichten. Die sozial geförderten Wohnungen (etwa 25% der 200 Einheiten) sollen so angeordnet sein, dass sie vom Rest real geteilt werden können. Die architektonischen Pläne stammen vom Büro Schaltraum.

Legende:

  • Haus
  • Straßenabschnitt
  • Wohnquartier
  • Ortsteil
  • Ort
  • Bundesland / Land
  • Projekt

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!