Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 11.01.2018

Von Alexander Heintze

In diesem Artikel:

Patrizia kauft Büroimmobilie von Conren Land in München

Der Investmentmanager Conren Land verkauft nach rund zweieinhalb Jahren die Büroimmobilie in der Baierbrunner Straße 14 an die Augsburger Patrizia Immobilien. Patrizia erwarb die Immobilie für einen Gewerbeimmobilienfonds.

Conren Land hatte das Gebäude Mitte 2015 von der Talanx Versicherung für einen Fonds erworben. Nachdem in den vergangenen Monaten einige Mietverträge neu abgeschlossen wurden, ist das Gebäude aktuell fast vollständig belegt. Die durchschnittliche Mietvertragslaufzeit liege bei über sechs Jahren. Die Mietfläche des 2003 errichteten Gebäudes beträgt nach Angaben der Patrizia rund 12.000 qm.

Nachtrag: Nach Informationen der Immobilien Zeitung hat Freshfields Bruckhaus Deringer die Conren Land AG beim Verkauf beraten.

Transaktion: München, Baierbrunner Straße 15

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!