Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Personalien | 05.12.2017

Von Harald Thomeczek

In diesem Artikel:

Ulla Rademacher verlässt EY für Alpha Industrial

Quelle: Alpha Industrial
Ulla Rademacher.

Quelle: Alpha Industrial

Rund 20 Jahre lang hat Ulla Rademacher für Ernst & Young Real Estate gearbeitet, jetzt ist zu Alpha Industrial gewechselt. Bei dem Kölner Unternehmen, dessen Herz für Logistikimmobilien, Gewerbeparks und dergleichen schlägt, gehört Rademacher seit Oktober 2017 als Projektmanagerin dem Projektentwicklungsteam an. Bei ihrem vorherigen Arbeitgeber arbeitete die gebürtige Mönchengladbacherin als Managerin im Bereich Projektsteuerung. Rademacher absolvierte dereinst ein Architekturstudium, das sie mit dem Titel Diplom-Ingenieurin abschloss. Alpha Industrial hat zurzeit nach eigenen Angaben Neubauflächen in einer Gesamtgröße von 100.000 qm und 750.000 qm Grundstücksfläche in der Pipeline.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!