Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 05.12.2017

Von Lars Wiederhold

In diesem Artikel:

d.i.i. kauft der Bima 76 Reihenhäuser in Kassel ab

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima) hat die sogenannte Belgische Siedlung in Kassel-Wehlheiden verkauft. Neuer Eigentümer des Wohnquartiers mit 76 Reihenhäusern und 50 Garagen ist ein Anleger der Deutschen Invest Immobilien (d.i.i.), Wiesbaden. d.i.i. will die Häuser langfristig im Bestand halten und kündigt eine baldige Innensanierung an. Die Belgische Siedlung trägt ihren Namen, weil sie ursprünglich für belgische Soldatenfamilien errichtet wurde.

Transaktion: Kassel, Belgische Straße

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!