Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Personalien | 04.12.2017

Von Harald Thomeczek

In diesem Artikel:
  • Unternehmen:
    Eversheds Sutherland
  • Personen:
    Stefanie Fuerst, Annette Griesbach, Gerhard Molt

Immobilienteam von Eversheds Sutherland wächst in Hamburg

Die internationale Anwaltskanzlei Eversheds Sutherland hat zwei Immobilienrechtlerinnen aus Hamburg für die eigene Immobilienpraxis gewonnen. Dr. Stefanie Fuerst und Annette Griesbach sind am 1. Dezember bzw. 1. Oktober 2017 als Partnerin respektive Counsel von Latham & Watkins zu Eversheds Sutherland gewechselt. Das Immobilienteam der in London beheimateten Kanzlei zählt damit hierzulande 30 Köpfe, die sich auf die Büros in München, Hamburg, Düsseldorf und Berlin verteilen. Geleitet wird die deutsche Immobilienpraxis von Gerhard Molt. Die neue Partnerin Fuerst beschäftigt sich besonders gern mit Immobilientransaktionen und Investmentrecht. Neu-Counsel Griesbach zählt gewerbliche Immobiliengeschäfte, sei es in Gestalt von Einzel- oder Portfoliodeals, zu ihren Steckenpferden. Eversheds Sutherland hatte unlängst durch die Aufnahme dreier vorheriger Partner der Kanzlei Grooterhorst & Partner ihr Fähnchen in Düsseldorf gehisst.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!