Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Digitales | 13.11.2017

Von Ulrich Schüppler

In diesem Artikel:

Proptech Allthings kooperiert mit eSmart

Das schweizerische Proptech Allthings, das eine universelle Mieter-App anbietet, arbeitet ab sofort mit dem Gebäudetechnikunternehmen eSmart zusammen. eSmart hat eine Smart-Home-Lösung entwickelt, bei der ein elektrisches Modul direkt hinter Schaltern und Zählern verbaut wird und seine Daten über die bestehende Stromleitung austauscht. Zusätzliche Verkabelung oder eine interne Funkverbindung sind damit unnötig. Nutzbar ist die eSmart-Technologie sowohl in Neubauten als auch im Bestand. Die Projektpartner Baseler Versicherung und Losinger Marazzi haben die kombinierte Lösung von Allthings und eSmart bereits im nachhaltigen Stadtquartier Greencity in Zürich implementiert. Bewohner des Quartiers können über eine App ihre Heizung steuern, den Energieverbrauch optimieren und gleichzeitig mit anderen Bewohnern und der Hausverwaltung kommunizieren.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!